Flüchtlingsunterkunft in München Neue Anlaufstelle für 700 Asylbewerber

Im Euro-Industriepark soll ein sogenanntes Ankunftszentrum für 700 Asylbewerber enstehen. Es soll die ständig überfüllte und heruntergekommene Anlaufstelle in der Baierbrunner Straße ersetzen - und den Flüchtlingen nicht nur bessere Schlafplätze bieten. Von Andreas Glas mehr...

Münchner Rathaus Beben im schwarz-roten Bündnis

"Doppelzüngigkeit", "Populismus": Immer wenn es um Flüchtlinge oder Wohnungslose geht, zanken sich CSU und SPD im Rathaus. Dabei hat sich der aktuelle Koalitionsstreit an einem eher kleinen Problem entzündet. Von Dominik Hutter mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Dieter Reiter im Singspiel Alles, nur kein Lückenfüller

Dieter Reiter gilt als biederer Verwaltungsfachmann. Doch im Singspiel auf dem Nockherberg spielt der Münchner Oberbürgermeister eine tragende Rolle - und schlägt mal eben Horst Seehofer k. o. Von Thierry Backes mehr...

Nach Leipziger Urteil "Es ist noch nichts verloren"

Nach der Entscheidung des Gerichtes, die Beschwerden der Kommungen gegen die Nichtzulassung der Revision abzuweisen, setzen die Startbahngegner auf die Privatklagen und auch auf eine politische Lösung Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Rückspiel ãSchwabinger 7Ò am 19. Juli: Musik- & Tanzdemonstration ãMEHR LÄRM FÜR MÜNCHEN Ð Gegen die Stilllegung der Stadt durch LuxussanierungenÒ. rund um die Münchner Freiheit Wohnen in München Wie der Mietspiegel die Preise anheizt

Alle zwei Jahre erstellt die Stadt München einen Mietspiegel, mit dem sich ortsübliche Vergleichsmieten berechnen lassen. Der Anstieg fällt diesmal erneut sehr deutlich aus - er hat Folgen für den gesamten Wohnungsmarkt. Von Dominik Hutter mehr... Analyse

Mia san mehr". Das wäre jetzt das Großplakat am Odeonsplatz. Initiative für Toleranz Ein neues Kindl für München

Mönch mit Davidstern und Halbmond: Ein Marken-Fachmann hat das berühmte Münchner Stadtwappen um Insignien der Weltreligionen erweitert. Das Motiv verziert schon Plakate, Täschchen oder Bierdeckel - und soll nun das Oktoberfest erobern. Von Laura Csapo mehr...

Dachau Startbahngegner hoffen weiter

Über die Klage des Bundes Naturschutz wird noch entschieden mehr...

Stadtwerke-Areal an der Hans-Preißinger-Straße in München, 2015 Finanzen der Stadtwerke München Ruf nach Hilfe

Die finanzielle Situation der Münchner Stadtwerke gab bisher keinen Anlass zur Sorge. Das könnte sich laut SWM-Chef Florian Bieberbach ändern. Deswegen soll die Stadt nun aushelfen - und zeitweise auf 100 Millionen Euro jährlich verzichten. Von Katja Riedel mehr...

Schwabinger Krankenhaus in München, 2014 Sanierung des Stadtklinikums Arbeiten auf eigene Gefahr

Das Personal des Stadtklinikums klagt über schlimme Zustände: Zunehmende Personalknappheit ginge immer wieder zu Lasten der Patienten. Die Betriebsräte haben sich nun in einem Brandbrief an den Oberbürgermeister gewandt. Von Dominik Hutter mehr...

München Großprojekt in der Altstadt Großprojekt in der Altstadt Siemens wächst über sich hinaus

Voraussetzung für den Bau am Wittelsbacherplatz war, dass er das historische Ensemble nicht stört. Jetzt beschweren sich Nachbarn. Der Tenor: Wird Siemens von der Stadt mehr erlaubt als anderen? Von Nina Bovensiepen und Alfred Dürr mehr...

Deutsches Museum Impressionen aus München Museum als Discokugel

Silvester liegt schon Wochen zurück, doch das Deutsche Museum leuchtet noch einmal in vielen Farben in die Nacht. Ein weiterer, bunter Start in dieses Jahr. mehr... Bilder

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Starkbieranstich am Nockherberg Die besten Sprüche von Mama Bavaria

Der quälend lange Abschied des Ministerpräsidenten, Markus Söders Leere im Kopf - und die SPD auf der Palliativstation: In der Fastenpredigt von "Mama Bavaria" greift Luise Kinseher die Politiker schärfer an als früher. mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Starkbieranstich am Nockherberg "Morgens flöten, abends töten"

Im Singspiel auf dem Nockherberg durchlebt Horst Seehofer mit Politikerkollegen eine wahnwitzige und einschüchternde Reise durch den Weltraum. Am Ende ist er geläutert. Besonders in Erinnerung bleibt der Kurzauftritt einer Nervensäge. mehr...

NS-Dokumentationszentrum NS-Dokuzentrum Eine Stadt muss sich erinnern

Warum München? Und was geht uns das heute noch an? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das neue NS-Dokuzentrum, das am 1. Mai eröffnet. Der Ort will mehr sein als nur eine Ausstellung. Von Jakob Wetzel mehr...

Proberaum Scurious München Allach Kulturprojekt Proberäume in München 180 Euro - für den Mittwoch

Wände aus Pappe, Räume ohne Heizung oder Toiletten: Wer Popmusik machen will, muss leiden. Doch nirgends ist es so schwierig, einen akzeptablen Proberaum zu finden, wie in München. Von Felix Reek mehr...

Online-Petition Online-Petitionen Online-Petitionen Macht der Masse

In kurzer Zeit Tausende Unterstützer für ein Anliegen finden? Online-Petitionen machen das möglich. Der Münchner Stadtrat will die Willensbekundungen der Bürger ernst nehmen. Doch Wissenschaftler warnen vor den schnellen Klicks. Von Dominik Hutter mehr...

Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Nach Abstimmung im Landtag SPD erlebt Konzertsaal-Desaster

Für SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher ist es "eine schwere Niederlage": Als im Landtag über die Konzertsaal-Lösung für München abgestimmt wird, verweigert ihm ein Großteil der SPD-Fraktion die Gefolgschaft. Und stimmt mit der CSU. Von Sarah Kanning und Frank Müller mehr...

Zweite Stammstrecke Münchner S-Bahn Münchner S-Bahn Ein bisschen Bewegung im Stammstrecken-Streit

Sollte er gebaut werden, wird der zweite S-Bahntunnel in München eher drei als zwei Milliarden Euro kosten. Stadt und Bund signalisieren nun Bereitschaft, ihre Finanzierungsanteile zu erhöhen. Konkret aber wird keiner. Von Marco Völklein mehr...

Grünwalder Stadion in München, 2014 TSV 1860 München Neue Heimat gesucht

Für den Abstiegsfall erwägt der TSV 1860 München, aus Fröttmaning auszuziehen. Doch die Alternative Sechzgerstadion stößt bei der Polizei auf wenig Gegenliebe - und der Olympiapark will sein Stadion nicht öffnen. Von Martin Bernstein und Dominik Hutter mehr...

Nationaltheater in München, 2005 Innenstadt Stiefkind der Stadtplanung

Der Max-Joseph-Platz könnte ein Gesamtkunstwerk sein, stattdessen herrscht dort ein städtebauliches Durcheinander. Nun wollen Studenten die Debatte beleben, wie er sich umgestalten lässt - einige ihrer Ideen sind radikal. Von Alfred Dürr mehr...

Tanz der Marktweiber Fasching in München Hippe Marktweiber

Er ist der Höhepunkt des Münchner Faschings: der Tanz der Marktweiber. Ihr Musikrepertoire erweitern die Frauen in diesem Jahr - und wirbeln zu Helene Fischers "Atemlos" Pompons durch die Luft. mehr...

Echo 2014 - Verleihung Fastenzeit Es geht auch ohne

Fasten wäre gar nicht schlimm, wenn man sich aussuchen dürfte, was in den nächsten Wochen alles gestrichen wird. Es gäbe da ein paar Dinge, auf die München ganz gut verzichten könnte. 15 Vorschläge aus der SZ-Redaktion. mehr... Bilder

Sexistische Seminare Unerwünschter Aufreißtrainer

Er bringt Männern bei, wie sie Frauen aufreißen: Der "Pick-up-Artist" Julien Blanc plant angeblich, im März nach München zu kommen. Das Kreisverwaltungsreferat will seine frauenverachtenden Auftritte verhindern. Von Dominik Hutter mehr...

Nockherberg Nockherberg 2015 Video
Nockherberg 2015 Ab ins All

In diesem Jahr schießt Regisseur Marcus H. Rosenmüller die Politiker beim Singspiel am Nockherberg in den Weltraum. Dabei wird ein Double erstmals seit Jahrzehnten nicht dabei sein - und einen Neuzugang gibt es auch. Von Philipp Crone mehr...

Singspiel Nockherberg 2015 Nockherberg 2015 Reiters Double neu im Amt

Selbst für Erfahrene ist die Rolle eine Herausforderung: Gerhard Wittmann spielt beim Singspiel auf dem Nockherberg Oberbürgermeister Dieter Reiter. Auch wenn Reiter blasser wirkt als Ude - der Schauspieler hat den OB genau studiert. Von Philipp Crone mehr...