Kapitän Schaumschläger Seemannsgarn

Jahrelang erzählte Andreas Holst Geschichten, die ihn wichtig wirken ließen. Seine Abnehmer waren Presse, Rundfunk - und Geheimdienst. Inzwischen interessiert sich die Justiz für den Hochstapler. Von Hans Leyendecker und Sabine Puls mehr...

Streik der Lokf¸hrer; . Bahnstreik und Republica Hipster, hört die Signale

Erst Bahnstreik, dann Kita-Streik: Zurzeit zeigen Gewerkschaften, dass vermeintlich angestaubte Institutionen machtvoller sind als jede Online-Petition. Was heißt das für modernen Aktivismus? Von Hannah Beitzer mehr... Kommentar

Netzpolitik Digitale Katerstimmung

Die Internet-Gemeinde trifft sich auf der Berliner Konferenz Republica, schaut auf die Streiks und muss staunend feststellen: Traditionelle, angeblich angestaubte Interessenvertretungen wie Gewerkschaften bewirken mehr als jede Online-Petition. Von Hannah Beitzer mehr...

Bangladesch Vor uns die Sintflut

Das Wasser steigt, die Erde versalzt: Nur wenige Länder sind vom Klimawandel so bedroht wie Bangladesch. Eine Reise zu denen, die wissen, was auf sie zukommt. Von Arne Perras mehr...

Spitzenkandidat der Partei Buendnis 90/die Gruenen füer die Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Fraktionschef Robert Habeck Schleswig-Holsteins Grünen-Spitzenkandidat Habeck "Die Piraten sind Merkels Kinder"

Warnung vor einem "Schweine-Wahlkampf": Wenige Tage vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein attackiert der Grünen-Frontmann CDU und Piraten massiv. Im Gespräch mit "Süddeutsche.de" wirft Robert Habeck den Polit-Neulingen vor, die Daten-Sammelei von Facebook und Google hinzunehmen und Kreative zu bekämpfen. Der Union traut er nicht mehr über den Weg. Interview: Ralf Wiegand und Oliver Das Gupta mehr...

A delegate of Germany's Pirate Party inflates a balloon at their party convention in Neumuenster. Prantls Politik Die Piraten zwischen Suchen und Finden

Die Piraten haben sich am Bundesparteitag neu aufgestellt, doch noch fehlt eine eindeutige Positionierung. Wird die Partei der neue Fixstern am politischen Himmel oder doch eine verglühende Sternschnuppe? Heribert Prantl analysiert. mehr...

Kraft auf Wahlkampftour in NRW SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft im Interview "Die Piraten sind Mitbewerber wie alle anderen auch"

Landesmama oder "Schuldenkönigin"? In Umfragen liegen Hannelore Kraft und die SPD weit vor der CDU. Dennoch warnt die NRW-Ministerpräsidentin vor der Landtagswahl am Sonntag, ihre Partei müsse kämpfen bis zum Schluss. Im SZ-Gespräch verrät sie, wie ihr Verhältnis zu CDU-Kandidat Norbert Röttgen ist, was sie von den Piraten hält - und weshalb sie selten Currywurst essen darf. Interview: Michael König mehr...

Cyberangriffe Unheimlicher Pakt auf See

Cyberkriminelle attackieren neuerdings neben Reedereien auch Häfen. Das wird für die Versicherer zum Problem. Von Patrick Hagen mehr...

Nach Tsunami Die Piraten sind wieder zurück

Nach einer Pause haben Banditen in Südostasien einen Gastanker und ein weiteres Schiff überfallen. Von Von Arne Perras mehr...

Hamburg Holds State Elections Wahlerfolg der AfD Alte Ressentiments statt neuer Ideen

Die AfD sitzt nun in vier Länderparlamenten. Ihr Aufstieg ähnelt dem der Piratenpartei, auch viele Skandale und Skandälchen sind ähnlich. Dass sie das gleiche Schicksal erleiden wird, ist dennoch nicht gesagt. Denn die Parteien unterscheiden sich in drei wesentlichen Punkten. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie muss das Urheberrecht im digitalen Zeitalter aussehen?

Die Richtlinien für das europäische Urheberrecht sind 14 Jahre alt. Jetzt soll es für das digitale Zeitalter fit gemacht werden. Dabei treffen viele verschiedene Interessen aufeinander. Was denken Sie, welche Urheberrechte sollen Künstler und Unternehmen im digitalen Zeitalter haben? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Piratenpartei Parteiaustritt Parteiaustritt Domscheit-Berg rechnet mit Piratenpartei ab

Erst Christopher Lauer, jetzt Anke Domscheit-Berg: Die Piraten verlieren weiter prominente Mitglieder. Domscheit-Berg stellt der Partei eine bittere Diagnose - das Netz reagiert prompt. mehr...

Christian Lindner Ein Jahr nach der Bundestagswahl Noch eine Chance für die Liberalen

Es gibt in Deutschland zwar die Sehnsucht nach liberaler Politik, aber keine Partei mehr, die sie stillt. Anstatt die Chance zu ergreifen, löst die FDP sich auf. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Gründungsparteitag der Neuen Liberalen Gründung der Neuen Liberalen Lieber Gut-Bürger als Wut-Bürger

"So soll es sein": Enttäuschte FDP-Anhänger und genervte Piraten gründen in Hamburg eine neue Partei. Die Neuen Liberalen vermeiden populistische Thesen, es geht sachlich zu. Trotzdem kommt Euphorie auf. Von Thomas Hahn mehr...

Bundesparteitag Piratenpartei Piratenpartei und Online-Aktivismus Verbrannt im Feuer der Parteifreunde

Die Piratenpartei muss am Wochenende einen neuen Vorstand wählen. Der bisherige hat weniger als sechs Monate durchgehalten. Mitglieder der Netzpartei zerbrechen an ihrem Engagement. Und sie sind nicht die einzigen. Macht Online-Aktivismus kaputt? Von Hannah Beitzer mehr...

Political Parties React To Saxony Election Results Die AfD in Sachsen Gekommen, um unterzugehen

Fast zehn Prozent für die AfD in Sachsen, die Partei jubelt. Doch nüchtern analysiert ist der Erfolg kleiner, als die Parteistrategen wahrhaben wollen. Noch ist nicht ausgemacht, ob die AfD Bestand haben wird. Oder wie die Piraten bald wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwindet. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Ihre SZ Ihr Forum Wie kann die Piratenpartei noch gerettet werden?

Die Piraten konnten vor zwei Jahren noch spektakuläre Erfolge feiern. Jetzt scheint die Partei am Ende zu sein. Prominente Parteimitglieder wollen nicht mehr. Erst gingen Christopher Lauer und Anne Helm, jetzt Anke Domscheit-Berg. Sie stellt der Partei eine bittere Diagnose und glaubt nicht mehr daran, dass die Piraten noch etwas bewegen können. Was denken Sie, was müsste die Piraten ändern, um wieder erfolgreich zu sein. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Drogenpolitik in Nordrhein-Westfalen Polizeichef darf nicht für Cannabis kämpfen

Das Vorgehen gegen Cannabis-Konsumenten hält Hubert Wimber für eine Verschwendung von Ressourcen. Der Polizeipräsident von Münster wollte sich sogar für die Legalisierung von weichen Drogen einsetzen - bis ihn das Innenministerium stoppte. Von Jannis Brühl mehr...

Piratenpartei Piraten vor Wahltag am 25. Mai Partei im Abgrund

Wer Gründe sucht, die Piraten zu wählen, muss lange suchen. Was er schnell findet: #bombergate und #KeinHandschlag, Streit und Parteiaustritte. Irgendwie will Parteichef Wirth drei Prozent holen, doch seine Partei hat den politischen Kindergarten noch immer nicht verlassen. Von Thorsten Denkler mehr...

Landtagswahlen Nordrhein-Westfalen - Piratenpartei Best of Piratenpartei Shitstorm, Popcorn, Rücktritt, Fashion

Zwei Jahre hat unsere Autorin über die Piratenpartei berichtet. Langweilig war das nie. Von der feministischen Weltverschwörung über nächtliche Popcornschlachten bis hin zu Fashiontrends: Hier ist ihr persönliches Best-of vor ihrem - vielleicht letzten - Parteitag. Von Hannah Beitzer mehr...

Anke und Daniel Domscheit-Berg Politiker-Paar Domscheit-Berg Zu prominent, um Piraten zu gefallen

Die Eheleute Domscheit-Berg sind die bekanntesten Figuren im Wahkampf der Piraten. Sie streben nach Einfluss und treten öffentlich auf - genau das macht sie in ihrer Partei verdächtig. An den Domscheit-Bergs zeigt sich das Dilemma der Piraten, die mit ihren Visionen kaum duchdringen, weil sie sich dem politischen Spiel verweigern. Von Hannah Beitzer mehr...

Die Partei Europawahl 2014 Hürdenlos glücklich

Es könnte die Wahl der Kleinen, der Splittergruppen, der lokalen Initiativen werden: Nach dem Wegfall der Drei-Prozent-Hürde hoffen mehrere Miniparteien auf einen Sitz in Straßburg. 25 Parteien und Initiativen stehen auf den deutschen Stimmzetteln. Wir stellen die chancenreichsten und skurrilsten vor. Von Marc Zimmer mehr...

Twitter Announces Plan To Float On Stock Market Twitter-Lob Kleines Fenster zur großen Welt

Sie sind nicht auf Twitter? Dann wird's aber Zeit. Denn die Plattform ist keine sinnlose Quasselbude. Eine Verteidigung in 14.124 Zeichen. Von Alex Rühle mehr...

Ralf Reinhardt Fürstenfeldbruck Ur-Pirat will in den Bundestag

Der Gröbenzeller Ralf Reinhardt bewirbt sich im Stimmkreis Fürstenfeldbruck/Dachau um ein Mandat. Der Mitgründer der Partei setzt allerdings nicht aufs Internet, sondern auf Straßenwahlkampf. Von Andreas Ostermeier mehr...

Piraten Ebersberg Streit im Vorstand Streit im Vorstand Piraten ohne Führung

Nach einem turbulenten Parteitag wird beschlossen, die Aktivitäten des Kreisverbands ruhen zu lassen. Streit zwischen dem Vorsitzenden Schmidt-Behounek und seinem Stellvertreter Hietl führt letztlich zu Wahlabbruch Von Alexander Sorg mehr...