Wahl-Thesentest zur Europawahl Diese Energiepolitik wünschen sich deutsche Politiker

Gut stellen mit Russland oder lieber doch neue Energiequellen fördern? Reicht das Klimaziel aus? Und was muss die EU tun, damit Agrarsubventionen sinnvoll verteilt werden? Im Wahl-Thesentest der SZ schätzten Hunderte deutsche Politiker Fragen zu Energie und Landwirtschaft ein. Die Auswertung. Von Antonie Rietzschel mehr...

Piratenpartei Piraten vor Wahltag am 25. Mai Partei im Abgrund

Wer Gründe sucht, die Piraten zu wählen, muss lange suchen. Was er schnell findet: #bombergate und #KeinHandschlag, Streit und Parteiaustritte. Irgendwie will Parteichef Wirth drei Prozent holen, doch seine Partei hat den politischen Kindergarten noch immer nicht verlassen. Von Thorsten Denkler mehr...

nocun+jetzt.de Interview am Spielbrett Katharina Nocun, ärgere dich nicht

Im Snowden-Jahr hatten die Piraten eigentlich gute Wahlchancen - und sind trotzdem gescheitert sind. Die ehemalige Geschäftsführerin Katharina Nocun hat mit uns über diese Niederlage gesprochen. Bei einer Partie "Mensch, ärgere dich nicht". Von Marie-Charlotte Maas mehr... jetzt.de

Bundesparteitag Piratenpartei Bundesparteitag der Piraten Es fehlt der Spirit

Lässig, lustig, idealistisch? Davon ist auf dem Parteitag der Piraten nicht mehr viel übrig. Für den neuen Parteivorsitzenden Thorsten Wirth bedeutet das: "Wir müssen Strukturen schaffen, die uns nicht kaputt machen." Von Hannah Beitzer, Bremen mehr...

Parteitag der Piraten Thorsten Wirth ist neuer Piraten-Chef

Er war nicht als Favorit ins Rennen gegangen, doch Thorsten Wirth hat den Parteitag der krisengeschüttelten Piraten in Bremen überzeugt. Auch mit markigen Ankündigungen. Der Hesse will jetzt erst einmal klären: "Was ist Scheiße gelaufen?" mehr...

Umfrage Schwarz-Gelb knapp vor der Opposition

Der Wahlausgang bleibt spannend bis zur letzten Minute: Wenige Tage vor der Bundestagswahl müssen CDU und FDP weiter um eine Mehrheit bangen. Nach dem neuen "ZDF"-Politbarometer liegt Schwarz-Gelb mit 45,5 Prozent nur einen Punkt vor der Opposition von SPD, Grünen und Linken. mehr...

wahlinterview+jetzt.de U30-Bundestagskandidaten "Wir sind uns näher als unsere Parteien"

Sie sind politische Gegner, aber ihr junges Alter vereint sie trotzdem: Die drei jüngsten Münchner Bundestagskandidaten über ihr Leben im Wahlkampf-Endspurt. Von Charlotte Haunhorst und Hakan Tanriverdi mehr... jetzt.de

Bundesparteitag Piratenpartei in Neumarkt Neue Geschäftsführerin Piratin Nocun spricht sich gegen befristete Jobs aus

Katharina Nocun will sich für die Belange der Jugend einsetzen: In einem Interview kritisiert die neue politische Geschäftsführerin der Piraten die prekären Arbeitsbedingungen für junge Menschen - und fordert das Ende befristeter Anstellungen. mehr...

Bundesparteitag Piratenpartei in Neumarkt in der Oberpfalz Bundesparteitag der Piraten Am Ende fehlt der Mut

Die Piraten - Partei der Online-Demokratie? Nicht ganz. Auf ihrem Parteitag verpasst ein Antrag auf eine Ständige Mitgliederversammlung knapp die nötige Zweidrittelmehrheit. Die Ängstlichen schaffen es so, die Partei zu lähmen. Eine Analyse von Hannah Beitzer, Neumarkt in der Oberpfalz mehr...

Stefan Körner ist Landesvorsitzender der Piratenpartei Bayern Piraten in Bayern "Die Leute wählen uns, weil wir eine Chaostruppe sind"

Bildung, Datenschutz, Transparenz: Die bayerischen Piraten diskutieren auf ihrem Parteitag über Themen für die Landtagswahl. Ein Gespräch mit dem Landesvorsitzenden Stefan Körner über frustrierte Mitglieder und die Crux mit dem typisch Bayerischen. Von Hannah Beitzer, Gemünden am Main mehr...

Geretsried Piraten wollen in den Stadtrat

Nils Brandt kündigt schon mal seine Kandidatur an. Andere sollen folgen. mehr...

Johannes Ponader Piraten Streit um Ponader eskaliert

Er steht allein gegen fast den gesamten Bundesvorstand, nach dem jüngsten Wahldesaster der Piraten verschärfte sich der Ton. Nun kündigt Johannes Ponader seinen Rückzug von der Parteispitze an - falls der Vorstand neu gewählt werde. Von Jan Bielicki mehr...

Streit bei den Piraten Aktion gegen Ponader E-Mail-Umfrage soll Streit im Piratenvorstand beileigen

Nach monatelangen Streitereien soll laut "Spiegel Online" eine E-Mail-Umfrage in der Parteibasis für Ruhe bei den angeschlagenen Piraten sorgen. So soll der umstrittene Geschäftsführer Johannes Ponader mit basisdemokratischer Legitimation aus dem Amt getrieben werden. mehr...

Landtagswahl Niedersachsen Piratenpartei scheitert in Niedersachsen Quittung für das Chaos

Mieser Start ins Wahlkampf-Jahr: Die Piraten verpassen den Einzug in den niedersächsischen Landtag. Viele enttäuschte Mitglieder wittern eine Anti-Piraten-Kampagne der Medien. Doch sie machen es sich zu leicht. Die Gründe für den Absturz der Partei sind hausgemacht. Eine Analyse von Hannah Beitzer mehr...

Piraten-Fraktionschef Patrick Breyer Verzicht auf Privilegien Piraten-Fraktionschef zahlt 23.000 Euro zurück

Geht es nur um politische Glaubwürdigkeit oder nebenbei auch um Wahlkampf für Niedersachsen? Der Kieler Piraten-Landtagschef Breyer verzichtet auf Dienstwagen mit Fahrer und zahlt 23.000 Euro Zulagen ans Land zurück. Sein Argument: Andere brauchen das Geld nötiger. mehr...

Piratenpartei in München, 2012 Streit um Landtagskandidat Wahldebakel bei den Piraten

Ein ehemaliges CSU-Mitglied soll für die Kür zum Landtagskandidaten der Piraten Parteimitglieder eingeschleust haben. Für den einstigen JU-Chef im Münchner Süden, ist die Situation nicht neu: Er wurde schon einmal beschuldigt die Mehrheitsverhältnisse vor einer Wahl beeinflusst zu haben. Von Dominik Hutter mehr...

Weisband will zur Bundestagswahl nicht erneut fuer Piraten antreten Vorzeigefrau der Piratenpartei Weisband verzichtet auf Titel Miss Bundestag

Die Piraten müssen einen weiteren Rückschlag verkraften. Während die Partei in Umfragen stetig an Zustimmung verliert, will sich Marina Weisband nicht für das Projekt aufopfern. Von Silke Bigalke mehr...

Geschmacklose Politiker-Äußerungen Weihnachtsrabatt für Nazi-Vergleiche

Ein CDU-Mann vergleicht die NPD-Ächtung mit der Judenverfolgung, ein Pirat eine Zeitung mit dem Völkischen Beobachter und ein Ärzte-Vertreter stellt Merkel in eine Linie mit Hitler. Kurz vor Weihnachten scheint es im Trend zu liegen, sich in der Wortwahl zu vergreifen. Von Oliver Klasen mehr...

Weisband will zur Bundestagswahl nicht erneut fuer Piraten antreten Diskussion um Comeback Weisband verzichtet auf Kandidatur für Bundestag

Schlechte Umfragewerte, Querelen im Vorstand - die Piraten könnten ein Comeback der prominenten Marina Weisband gut gebrauchen. Doch die Vorzeige-Piratin sagt ihrer Partei laut Medienberichten ab: Sie werde nicht zur Bundestagswahl 2013 antreten. mehr...

Schleswig-Holstein NPD-Unterstützung bringt Piraten Ärger ein

Die Piratenpartei setzt sich in Schleswig-Holstein für eine Beschwerde der NPD ein - und muss dafür heftige Kritik einstecken. Und dann spricht der Fraktionsvorsitzende der Piraten, Patrick Breyer, auch noch von Gemeinsamkeiten zwischen der rechtsextremen NPD und demokratischen Parteien. Ein Tabubruch? Von Antonie Rietzschel und Oliver Das Gupta mehr...

Die Piraten Schulz Entschuldigung Nach umstrittenem Tweet von NRW-Pirat Schulz "Ich bitte um Entschuldigung"

Ein distanziertes Bedauern hat nicht gereicht: Wegen des heftig kritisierten Israel-Tweets des NRW-Piraten Schulz verlangt die Landtagsfraktion eine förmliche Entschuldigung - und Schulz lenkt nun ein. mehr...

Umstrittene Twitter-Äußerung NRW-Pirat Schulz weist Antisemitismus-Vorwurf zurück

Der nordrhein-westfälische Piraten-Abgeordnete Dietmar Schulz reagiert auf die heftige Kritik an seinem Twitter-Eintrag. Am Volkstrauertag hatte der 52-jährige das Totengedenken auf jüdischen Friedhöfen angesichts von Bomben aus Israel als "grotesk" bezeichnet. In seiner Erklärung spricht er von "Missverständnissen". mehr...

Pirat Ponader bereut Spendenaufruf Pirat Johannes Ponader Sakkos, Socken und ein eigenes Gehalt

Das Enfant terrible der Piratenpartei will sich ändern: Johannes Ponader möchte seriöser werden. Er arbeite nun für sein Geld, will sich gelegentlich Socken anziehen und erklärte im Gespräch mit dem "Spiegel" den Streit mit Piraten-Chef Schlömer für beendet. mehr...

Bruno Kramm Serie: Der Weg nach Berlin Frühstück mit Pirat

Bruno Kramm von den bayerischen Piraten ist früh aufgestanden. Er hat zu einem Pressefrühstück geladen. Im Büro in Milbertshofen will er über das neue Debattenportal des Landesverbandes sprechen. Was der Politische Geschäftsführer nicht bedacht hat: Die Presse fehlt. Sie speist an diesem Morgen andernorts. Von Jan Bielicki mehr...

Piratenpartei schlingert ins Chaos Streit in der Piratenpartei Wie viel Freak darf sein?

Meinung Eineinhalb Rücktritte, viel Streit und noch mehr unterschiedliche Standpunkte: Die Piraten sind in Aufruhr und müssen wichtige Richtungsentscheidungen treffen - inhaltlich und personell. Hinter allem steht die Frage: Will die Partei provozieren oder vermitteln? Ein Kommentar von Hannah Beitzer mehr...