Deutschlandstipendium Teurer Flop Studieren in Niedersachsen

Meinung Wie man es auch dreht und wendet: Das Deutschlandstipendium lässt sich nicht als Erfolg verkaufen. Die ursprünglichen Ziele von Bildungsministerin Schavan sind deutlich verfehlt - und die Zielgruppe des Zuschusses sollte eigentlich eine andere sein. Ein Kommentar von Johann Osel mehr...

Run auf Hochschulen Deutschlandstipendium Zahl der Stipendiaten hat sich verdoppelt

Es ist noch immer alles andere als ein Erfolg: Zwar hat sich die Zahl der Deutschlandsstipendien im Jahr 2012 fast verdoppelt - doch noch immer bekommen nur knapp 11.000 Studierende den monatlichen Zuschuss von 300 Euro. Denn es läuft nicht ganz rund bei der Vergabe der Stipendien, die zur Hälfte vom Bund und privaten Sponsoren kommen. mehr...

Deutschlandstipendium Deutschlandstipendium Deutschlandstipendium Studieren mit Sponsor

300 Euro, gezahlt von einem Sponsor und der Bundesregierung - das ist das Deutschlandstipendium. Eine gute Einrichtung, doch die Universitäten müssen ihre Unterstützer selbst finden. Und das gestaltet sich schwierig. Von Martina Scherf mehr...

Kinderdienst: Studenten koennen neue Stipendien bekommen Das Deutschlandstipendium Ran ans Geld

Ab dem Sommersemester 2011 sollen Studenten es endlich bekommen: das Deutschlandstipendium. Wie man es erhält? Alle wichtigen Fragen und Antworten. mehr...

Studentin auf Wohnungssuche, 2010 Studienfinanzierung Stärkt das Bafög!

Meinung Das Bafög hat schon mehr als vier Millionen Menschen ein Studium ermöglicht. Sinnvoller kann man Steuergeld kaum anlegen. Die Bildungsrepublik müsste also stolz sein auf ihre Ausbildungsförderung, sie hegen und pflegen. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Ein Appell. Von Dieter Timmermann mehr...

stipednadja Private Stipendien "Es gibt jemanden, der an einen glaubt"

An der Uni Hildesheim stiften immer mehr Privatpersonen ein Deutschlandstipendium. Eine der so Geförderten ist die Lehramtsstudentin Valentina Sieg. Ein Interview über Dankbarkeit, Leistungsdruck und die Frage, ob man etwas zurückgeben kann. Interview: Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

- Bilder
Wechsel im Bundesbildungsministerin Niedersachsens Wissenschaftsministerin Wanka folgt Schavan

Kanzlerin Angela Merkel zieht Konsequenzen aus der Plagiatsaffäre ihrer Bundesbildungsministerin: Sie nimmt das Rücktrittsgesuch von Annette Schavan an. Nachfolgerin wird Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka. mehr...

Rücktritt Schavan Reaktionen auf Rücktritt von Schavan "Notwendig und folgerichtig"

Die Stimmen zum Rücktritt von Annette Schavan sind zwiespältig: Die FDP resümiert "gemeinsam viel erreicht" zu haben. Die Opposition spricht vom tragischen Ende einer politischen Karriere. Uniprofessoren sind erleichert. Die Reaktionen im Überblick. mehr...

Johanna Wanka, Bildungsministerin, CDU, Bafög Studium Bildungsministerin will Bafög ausweiten

Exklusiv Die staatliche Finanzhilfe für Studenten gehe "teilweise an der Lebenswirklichkeit vorbei", findet die neue Bildungsministerin. Im Gespräch mit der SZ plädiert Johanna Wanka dafür, das Bafög auszuweiten - und beantwortet die Frage nach höheren Sätzen. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Studium in Berlin Ex-Studenten fordern Rückmeldegebühren zurück

Mehr als 50 Euro an Rückmeldegebühren waren an Berliner Universitäten zwischen 1996 und 2005 pro Semester fällig. Mittlerweile hat das Bundesverfassungsgericht jene Gebühren für verfassungswidrig erklärt - nun wollen Zehntausende Studenten ihr Geld zurück. mehr...

Kinderdienst: Bundestag beschliesst mehr BAfoeG und Stipendien fuer junge Leute Studieren mit Stipendium Ich studiere, du zahlst

Bildung ist Luxus? Wer knapp bei Kasse ist, muss nicht gleich seinen Traum vom Studium aufgeben. Eine große Auswahl an Stipendien macht das Leben leichter und den Abschluss erschwinglich. Welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und worauf es bei der Bewerbung ankommt. Ein Überblick. Von Daniela Otto mehr...

Kabinett Ein Jahr Schwarz-Gelb Luftschlösser und Baustellen

Großen Worten folgen in der Politik oft kleinere Taten. Nach einem Jahr schwarz-gelber Koalition wird mancherorts kräftig gehämmert und geschraubt, aber anderswo steht noch nicht einmal der Gebäudeplan. Die wichtigsten Baustellen der Bundesregierung im Überblick. mehr...

Stipendiengeber in der Übersicht Für jeden das richtige Stipendium

Die großen Begabtenförderwerke kennt jeder. Aber was ist mit der Anna-Magull-Stiftung oder dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium? Diese Zusammenstellung bietet einen Einblick in die Stiftungslandschaft - vom Scholarship für England bis zur Förderung von Nachwuchssängern. mehr...

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages Ein Jahr schwarz-gelbe Koalition Und, wie waren wir?

Manche kamen nach der Bundestagswahl ganz frisch ins Kabinett, andere waren schon routinierte Minister. Wie haben sich Merkel, Westerwelle und Co. im ersten Jahr schwarz-gelbe Koalition geschlagen? Stimmen Sie ab! mehr...

Bundesregierug Schwarz-gelbe Minister in der Einzelkritik Schwarz-gelbe Minister in der Einzelkritik Zwischen Macht und Ohnmacht

Von der Wunschkoalition zum Zweckbündnis: Seit vor zwei Jahren der schwarz-gelbe Koalitionsvertrag unterzeichnet wurde, sitzen Routiniers und Novizen im Bundeskabinett Seite an Seite. Wer aus Merkels Kabinett hat gute Arbeit geleistet? Stimmen Sie ab. mehr...

SONNE AM RHEINUFER Stipendien Bayern Studierst du schon oder zahlst du noch?

Zwei Prozent der Studierenden in Bayern kommen in den Genuss eines Stipendiums - Geisteswissenschaftler sind nur wenige darunter. Denn gute Noten sind kein Garant für Fördergelder. Von T. Authaler und M. Scherf mehr...

Finanzielle Förderung im Studium Welche Stipendien bieten die einzelnen Bundesländer?

Studenten in Bayern haben andere Stipendiemöglichkeiten als ihre Kommilitonen in Schleswig-Holstein oder Berlin. Welche Fördermöglichkeiten es in den einzelnen Bundesländern gibt. Ein Überblick. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Studienplatz Last-Minute Fehlstart für Förderprogramm Sieben Millionen Euro Stipendiengeld bleiben ungenutzt

Ernüchternde Bilanz für das neue Stipendienprogramm der Regierung: Nur die Hälfte der bereitstehenden Gelder sind 2011 auch bei den Studenten angekommen. Schuld ist die fehlende Unterstützung aus der Wirtschaft, die sich zu 50 Prozent an der Förderung beteiligen soll. mehr...

STUDENTEN Streit um Bafög-Erhöhung Studieren - nichts für arme Schlucker

Eigentlich sollten Studenten von Oktober an mehr Bafög bekommen. Doch die Länder stellen sich quer. Sollte das Projekt scheitern, nützen den Empfängern auch zusätzliche Stipendien nichts. Von Tanjev Schultz mehr...

Stipendien für Studenten an Hochschulen Stipendienprogramm Die Bundesregierung bessert nach

Erst im Juli wurde es vom Bundesrat verabschiedet, jetzt wird bereits nachgebessert: Das Stipendienprogramm kommt langsamer als geplant - und die Regierung greift tiefer in die Tasche. mehr...

Stipendien für Studenten an Hochschulen Stipendienprogramm 300 Euro für die Besten

Erstmals fördert der Bund mit einem "Deutschland-Stipendium" Studenten - unabhängig vom Einkommen der Eltern. Doch viele Versprechen kann die Regierung nicht halten. Von Johann Osel mehr...

Förderung nach dem Bachelor Kann ich mich im Master noch für ein Stipendium bewerben?

Der Bachelor bedeutet Stress - gerade in den ersten Semestern bleibt oft keine Zeit für eine Bewerbung bei einer Stiftung. Die Chance auf ein Stipendium hat man damit aber noch nicht verpasst. Auch für Masterstudenten gibt es noch zahlreiche Förderangebote. mehr...

Finanzielle Förderung im Studium Wie finde ich das richtige Stipendium?

Mehr als fünf Millionen Treffer: Nur googeln hilft bei der Suche nach einem Stipendium nicht weiter. Mehr Erfolg verspricht die gezielte Recherche in speziellen Datenbanken. Und mit den richtigen Ansprechpartnern ist man der Konkurrenz einen Schritt voraus. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Förderung für Begabte und Bedürftige Wer vergibt Stipendien fürs Studium?

Stipendium und Spitzen-Noten gehören zusammen - aber nicht immer: In der Begabtenförderung sind gute Schul- und Studienleistungen wichtig. Daneben gibt es aber zahlreiche Stiftungen, die ganz bestimmte Zielgruppen oder junge Leute mit Geldsorgen unterstützen wollen. Ein Überblick. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Bundeshaushalt 2013 Sparen geht anders

Die Koalition beschließt in dieser Woche den Bundeshaushalt 2013 und lehnt sich zufrieden zurück. Die Schuldenbremse ist eingehalten, die Neuverschuldung moderat. Und doch bleibt dieses komische Gefühl, dass mehr drin gewesen wäre. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...