Unesco Welterbe Schwetzingen Bayreuth Deutsche Anträge zum Unesco-Welterbe Nur einer wird gewinnen

Zwei deutsche Kandidaten bangen derzeit um die Aufnahme in die Welterbeliste der Unesco: Bayreuth mit dem Markgräflichen Opernhaus und Schwetzingen mit der kurfürstlichen Sommerresidenz. In den kommenden Tagen soll die Entscheidung fallen, doch einer der Bewerber hat schon im Vorfeld schlechte Karten. mehr...

Krämerbrücke Erfurt Krämerbrücke in Thüringens Hauptstadt Ponte Vecchio in Erfurt

Erfurts historische Einkaufsmeile befindet sich über der Gera, doch von dem Fluss sehen Besucher der Krämerbrücke nichts. Sie ist wie der Ponte Vecchio in Florenz links und rechts mit Häusern bebaut, in die viele Händler einziehen wollen, aber kaum einer darf das. Ein Städtereise-Tipp von Paul Stänner mehr...

Wo die Ruhe zu Hause ist - Ummanz ist Rügens kleine Schwester Zwischen Rügen und Hiddensee Nach Ummanz der Ruhe wegen

Ummanz? Kaum jemand kennt das Eiland im Westen der Ostsee-Insel Rügen - außer Naturliebhaber, Ruhesuchende und Surf-Enthusiasten. mehr...

Höllentalklamm Durch die Höllentalklamm Augenschmaus und Ohrenbraus

Die Szenerie von Zugspitze und Alpspitze über dem Garmischer Talkessel gehört zum Eindrucksvollsten, was die bayerischen Hausberge bieten: ein Fastdreitausender mit einem kleinen Gletscher darunter und eine ebenmäßige Felspyramide. Von Stefan Herbke mehr...

hindelanger klettersteig Hindelanger Klettersteig Panorama im Breitwandformat

Immer oben entlang statt unten vorbei: Höhenwege bieten ein Maximum an Landschaftseindrücken. Das gilt auch für den Hindelanger Klettersteig. Von Stefan Herbke mehr...

Adlerwanderung im Allgäu, 2006 Bergtour in den Allgäuer Alpen Über den Kleinen Daumen

Hier werden Kondition und Ausdauer so richtig belohnt: Ein sonniger Anstieg zu einem malerischen See, ein unberührter Gipfel und ein ungestörter Abstieg ins Hintersteiner Tal. Von Stefan Herbke mehr...

Bergwandern in Wolken Wandern in den Allgäuer Alpen Über den Seealpsee aufs Nebelhorn

Erst flach hinein ins Oybachtal, dann sonnseitig auf dem Gleitweg steil hinauf zum Seealpsee: Die Tour zum Nebelhorn bei Oberstdorf ist lang, anstrengend - und ein Genuss. Von Stefan Herbke mehr...

Tempelhof, From Airport To Public Park Berliner Flughafen Tempelhof Nostalgie auf Zeit

Bis zu 50.000 Menschen kommen jedes Wochenende nach Tempelhof. Auf dem Vorfeld des früheren Flughafens trifft Kreuzberg auf Neukölln, Alt auf Jung, Kiezgröße auf Zugereisten. Während der neue Berliner Flughafen auf sich warten lässt, ist der alte zur Spielwiese geworden. Doch bald wird in Tempelhof wieder alles anders sein. Von Frederik Obermaier mehr...

Serie Deutsche Einheit - Tourismus Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Deutschland Oh, wie schön ist Heidelberg

Ausländische Touristen sollten ihre beliebteste Sehenswürdigkeit in Deutschland nennen. Weder Schloss Neuschwanstein noch der Kölner Dom kamen auf den ersten Platz. Von Katja Schnitzler mehr...

Vom Fischerdorf zum Märkischen Versailles: Potsdam Potsdam feiert Friedrich den Großen Ästhet und Architekturfreak

Für Friedrich den Großen war die Hauptstadtfrage klar: Er wollte lieber in Potsdam residieren als in Berlin und hat die Stadt ganz nach seinen Plänen umgestaltet. Anlässlich seines 300. Geburtstag feiert Potsdam den Alten Fritz. mehr...

Langlaufen im Bayerischen Wald: Soweit die Skier gleiten Langlaufen im Bayerischen Wald Soweit die Skier gleiten

Jedem Läufer seine Herausforderung: Im Loipennetz des Nationalparks Bayerischer Wald gibt es alles - von der kurzen, ebenen Strecken bis zur kilometerlangen Route mit vielen Steigungen und Gefällen. mehr...

deutschland_eifel_burg_vogelsang_pa Burg Vogelsang in der Eifel Begegnungen in der NS-Eliteschule

Wo einst Kader der Nationalsozialisten sportlich gedrillt und rassisch indoktriniert wurden, sollen künftig Touristen besser informiert und bewirtet werden. mehr...

Vorschau: Zugspitze startet als erstes deutsches Gebiet Skisaison Interaktiver Skiatlas Skigebiete in Deutschland

Familienabfahrten oder eher schwarze Steilhänge: Auf unserer Clickmap können Sie sich über mehr als zwanzig Skigebiete in den bayerischen Alpen informieren und Ihren nächsten Schneetag planen. mehr...

Harz Nationalpark Harz Ein wildes Stück Deutschland

Früher fürchteten sich die Menschen vor Hexen, Teufeln und den wilden Tieren im Harz. Heute gelten die Wälder des Nationalparks als "Deutschlands schönstes Naturwunder" und die Begegnung mit einem Luchs sorgt nicht für Panik, sondern für atemloses Staunen. Von Marcel Burkhardt mehr...

Deutschland ganz oben - Spazierengehen am Sylter Ellenbogen Deutschland ganz oben Gründlich durchgelüftet am Sylter Ellenbogen

Windumtost und wild ist die eine Seite der Halbinsel an der Nordspitze von Sylt. Einen ganz anderen Eindruck gewinnen Spaziergänger dort, wo der Weg in die Wattlandschaft abzweigt. mehr...

Paradiese aus Menschenhand - Tauchen in Steinbrüchen Tauchen in Deutschland Der Schatz im Baggersee

Ein Bergbaumuseum unter Wasser, große Fische und bis zu 20 Meter Sicht: Wer tauchen will, muss nicht um die halbe Welt fliegen, auch in Deutschland gibt es faszinierende Unterwasserwelten - von Menschen gemacht. Eine Auswahl der schönsten vollgelaufenen Steinbrüche, Talsperren und Baggerseen. mehr...

Die Klippenspringer von Oberstaufen Naturspektakel im Alpenvorland Ein Schaum wird wahr

Eine Fahrt in die Berge, ein Fluss, eine Senke voller Wasser: Es gibt in diesen Tagen keinen schöneren Ort als eine eiskalte Gumpe. Sechs Tipps für den Hochsommer. mehr...

Unesco Teaser Welterbe 2011 Unesco-Stätten in Deutschland

Buchenwälder, der erste Gropius-Bau, Pfahlhäuser, das Hamburgische Wattenmeer und eine Le-Corbusier-Siedlung haben in diesem Jahr für den Welterbe-Titel kandidiert - doch nicht alle hatten Erfolg. Mit interaktiver Karte mehr...

Unesco entscheidet über naturnahe Buchenwälder als Weltkulturerbe Deutschland: Wälder als Unesco-Welterbe Deutsche Buchen erhalten den Welterbe-Titel

Sie sind die Heimat von bis zu 300 Jahre alten Bäumen: Fünf deutsche Buchenwälder haben es auf die Welterbe-Liste der Unesco geschafft. Auf unserer interaktiven Karte erfahren Sie mehr über die deutschen Naturwunder. mehr...

Der See ist das Ziel - In Neuruppin ist das Ufer nah Deutschland-Reise: Neuruppin in Brandenburg Streifzug durch die Fontane-Stadt

Als Neuruppin nach einem Großbrand 1787 neu aufgebaut wurde, hatten die berühmtesten Söhne der Stadt, der Schriftsteller Theodor Fontane und der Baumeister Karl Friedrich Schinkel, einiges auszusetzen. mehr...

Brauchtum in Köln: Vorhängeschlösser für die Liebe, AP Brauchtum in Köln Ein Schloss für die ewige Liebe

Ein geschnitztes Herz im Baumstamm oder auf der Parkbank - das war einmal. In Köln zieren Vorhängeschlösser verliebter Paare die Hohenzollernbrücke. mehr...

Kinofilm Nordsee von oben - nur in Zusammenhang mit dem Film verwenden! Deutschland-Reise Über der Nordseeküste

Die Nordsee vom Strand aus kennen viele Deutsche. Aber von oben haben die wenigsten diese Küste gesehen - allen anderen entging bislang ein surrealer Farbrausch wie gemalt. Die Bilder. mehr...

Segeln Ostsee Warnemünde, dpa Segeln auf der Ostsee Steife Brise vor Warnemünde

Alles, was das Seglerherz begehrt: Segeln auf der Ostsee kann ganz schön anstrengend, aber auch sehr idyllisch sein. mehr...

Berühmte 'Wissower Klinken'  abgestürzt Die Reise-Frage Wie sieht ein Erlebnisurlaub auf Rügen aus?

Früher galt die Ostseeinsel Rügen als sehr deutsches, eher ruhiges Erholungsgebiet. Inzwischen kann man sich dort auf unterschiedliche Weise amüsieren - zum Beispiel auf gewaltigen Mähdreschern. mehr...

Köln in der 'Blauen Stunde' Köln Liebeserklärung an eine Stadt

Leben in Köln heißt: Das "Kölsch" fließt in jeder Situation, und alles ist gut. Kultur, Medien und Fußball existieren übrigens auch noch. Von Stefanie Schwetz mehr...