Zusteller als Pflegehelfer Wenn der Postmann nach dem Rechten schaut Deutsche Post

In Bremen sollen Briefzusteller bei älteren Menschen klingeln - auch dann, wenn sie keine Post für sie haben. Kann das funktionieren? Von Felicitas Wilke mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Datenschutz Bundestagswahlkampf Bundestagswahlkampf Welche Daten die Post an Parteien verkaufte

Was für Informationen brauchen Parteien, um beim Häuserwahlkampf die richtigen Menschen zu treffen? Die Post konnte bei der Bundestagswahl helfen. Doch allzu sensible Einsichten rückte sie wohl nicht heraus. Von Hakan Tanriverdi und Mirjam Hauck mehr...

Deutsche Post Leben in der Mikrozelle

Wie die Bewohner einer Straße politisch ticken, lässt sich aus vielen Daten ermitteln - der Zahl der Autos etwa. Das nützt einer Post-Tochter und ihren Kunden. Von Benedikt Müller mehr...

Deutsche Post - Zusteller Freiburg Briefträger hortet 7600 Briefe

Drei Jahre lang lieferte der 45-Jährige immer wieder Teile seiner Zustellung nicht aus. Bereichern wollte er sich dabei nicht - er war einfach überfordert. mehr...

Deutsche Post "Tarifpolitisch brisant"

Der Konzern will die Paketzustellung neu organisieren und Doppelstrukturen abschaffen. Bisher gibt es eine Zweiklassen-Gesellschaft aus etwa 30000 Beamten mit bestimmten Privilegien und anderen Arbeitnehmern. Von Thomas Öchsner und Benedikt Müller mehr...

Deutsche Post: Ein Zusteller in Hannover bei der Arbeit. Konzernumbau Post will Mitarbeiter offenbar in Billig-Tochter auslagern

Bei der Tochter Delivery wird nicht nach Haustarif, sondern nach Logistik-Bedingungen bezahlt. Gewerkschaften befürchten einem Bericht zufolge Lohnsenkungen. mehr...

Deutsche Post - Streetscooter Deutsche Post So viele Pakete wie nie

Der frühere Monopolist hat keine Angst vor Fahrverboten für Diesel. Der Konzern hatte bereits 5500 Streetscooter im Einsatz, die fahren mit Strom. Und die Flotte soll ausgebaut werden. Sorgen macht Post-Chef Appel der wachsende Protektionismus. Von Benedikt Müller mehr...

Gauting Postbank Postbank Filiale in Gauting wird geschlossen - aus Rentabilitätsgründen

Erst war der Ärger mit ungewissen Öffnungszeiten. Jetzt ist völlig unklar, wo Kunden künftig Briefe oder Pakete abgeben und ihre Bankgeschäfte erledigen können. Von Astrid Becker mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Hatten Sie auch schon Ärger mit der Post?

Immer mehr Menschen beschweren sich über unzuverlässige Brief- und Paketzustellungen. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? mehr...

Warnstreik der Post-Zusteller Deutsche Post Die Politik darf der Deutschen Post keine Abstriche erlauben

Der Konzern spart zulasten der Verbraucher bei der Briefzustellung. Eine Provokation, denn noch sind die Bürger auf den Service angewiesen. Kommentar von Benedikt Müller mehr...

Grafrath: Briefkasten in Thujen-Hecke Postverkehr 50 Prozent mehr Beschwerden über Brief- und Paketzustellung

Bei der Bundesnetzagentur melden sich immer mehr unzufriedene Kunden. Die Behörde kritisiert, dass viele Briefkästen nur noch vormittags geleert werden. Von Benedikt Müller, Düsseldorf, und Jan Schmidbauer mehr...

Cent-Münzen Rechnungen Kulmbach treibt Geld ein - und wenn's nur fünf Cent sind

Die Briefe sind den Postverkehr kaum wert - Menschen mit Briefkasten-Phobie hilft das trotzdem nicht. Kolumne von Johann Osel mehr...

Paketbote bringt mehrere Pakete Paketbote bringt mehrere Pakete Postlieferung Wo der Dumme wohnt, der die Pakete annimmt

Nur schnell ein Paket für die Nachbarn annehmen? Das kann schnell eskalieren, denn ganz offensichtlich sind die Boten sämtlicher Paketdienste vernetzt. Glosse von Wolfgang Görl mehr...

Automobilindustrie Mobilität Mobilität Die wahren Konkurrenten der Autokonzerne heißen Post und Bahn

Die Mobilität der Zukunft wird nicht bloß in Kalifornien oder China geprägt, sondern auch in Aachen und Berlin. Und zwar von zwei Staatskonzernen, die unter vielen Vorurteilen leiden. Kolumne von Ulrich Schäfer mehr...

Konsum und Handel Niedrige Löhne Niedrige Löhne Wie Paketdienste ihre Mitarbeiter ausbeuten

Paketboten klagen über schlechte Löhne und zu viele Überstunden. Ein Blick in die deutsche Arbeitswelt ganz unten. Von Michael Kläsgen und Thomas Öchsner mehr...

Wirtschaft in München Post-Filialen Post-Filialen Die Warteschlangen bei der Post werden immer länger

Dabei gab es noch nie so viele Orte, zu denen sich Kunden Sendungen liefern lassen können. Von Tobias Mayr mehr...

Bundesnetzagentur Pakete Deutschland im Pakete-Frust

Kunden beschweren sich deutlich häufiger über unpünktliche oder beschädigte Sendungen. Anbieter könnten bald neue Gebühren verlangen, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Von Jan Schmidbauer mehr...

Deutsche Post Betrug bei der Post Betrüger kassieren Millionen für nicht existierende Briefe

Bis zu 100 Millionen Euro soll ein Netzwerk privater Briefzusteller der Deutschen Post in Rechnung gestellt haben - für Briefe, die es gar nicht gab. mehr...

Ein Transporter der Deutschen Post. Deutsche Post Fahrer klagt gegen die Niedriglöhne der Post

Exklusiv Die Deutsche Post beschäftigt osteuropäische Speditionen, um Briefe und Pakete zu transportieren. Die Fahrer bekommen oft weniger als den Mindestlohn - ein Tscheche wehrt sich. Von Kristiana Ludwig mehr...

Deutsche Post Deutsche Post Deutsche Post Bitte unauffällig folgen

Die Deutsche Post testet Begleit-Roboter für Briefträger, sie sollen die Mitarbeiter unterstützen, aber nicht ersetzen. Von Nikola Noske mehr...

Fortsetzung der Sondierungsgespräche SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Deutsche Post Vom Wert des Briefes

Das ehemalige Staatsunternehmen erwägt, nur noch an einigen Tagen pro Woche Sendungen zuzustellen. Das geht nicht, man kann dieses Geschäft nicht nur unter dem Aspekt der Effizienz betrachten. Von Caspar Busse mehr...

Deutsche Post Montags ohne Postmann

Muss der Briefträger im Internet-Zeitalter noch täglich vorbeikommen? Die Post testet derzeit Modelle, die anderswo längst üblich sind. Die Hoffnung: Es könnte Kosten sparen. Von Caspar Busse und Benedikt Müller mehr...

Deutsche Post - Zusteller Pilotprojekt Wenn der Postbote nicht mehr täglich liefert

Die Post testet mit ausgewählten Kunden eine seltenere Briefzustellung: nur noch ein- oder dreimal die Woche. Die Gewerkschaft Verdi warnt vor einem "wirklich gravierenden Eingriff". mehr...