Lufthansa und Bahn Passagieren drohen neue Streiks

Bahn- und Lufthansa-Passagiere müssen sich auf neue Arbeitskämpfe einstellen: Das kündigen die Gewerkschaften von Piloten und Lokführern an. Einen Zeitpunkt nennen sie nicht - versichern aber, rechtzeitig zu warnen. mehr...

Münchner Rangierbahnhof Abschaffung der Autozüge Der Zug ist abgefahren

Die Deutsche Bahn will ihre Autoreisezüge aufgeben. Auch die Nachtverbindung von München nach Paris wird gestrichen - aus Kostengründen. Nicht nur im Netz gibt es dagegen erheblichen Widerstand. Von Marco Völklein mehr...

Bauprojekt in Leverkusen Wenn Tote protestieren ...

... dann stimmt etwas nicht: In Leverkusen verschickt jemand Protest-Briefe gegen ein Bauprojekt - im Namen längst Verstorbener. Lokalpolitiker fordern eine Strafanzeige. Von Jannis Brühl mehr...

Lokführerstreik - Stuttgart Nach dem Lokführer-Streik Viele Ausfälle noch bis in den Vormittag

Vor allem Ballungsgebiete seien von den Auswirkungen des Ausstands betroffen, teilte die Deutsche Bahn am Mittwochmorgen mit. mehr...

Lokführer-Streik - München GDL-Streik und Weichenstörung Die Züge rollen wieder

Das große Chaos ist nach dem Streik der Lokführer ausgeblieben. Selbst eine Weichenstörung am Münchner Ostbahnhof sorgte am Morgen nur für kleinere Probleme. Langsam normalisiert sich die Lage im Nah- und Regionalverkehr. mehr...

Lokführerstreik Ausstand bei der Deutschen Bahn Streik trifft morgendlichen Berufsverkehr

Um sechs Uhr hat der Streik der Bahn-Mitarbeiter offiziell geendet, doch die Folgen werden noch bis zum Mittag zu spüren sein. Bislang sind vor allem die S-Bahnen und der Regionalverkehr in den Großräumen Berlin, Hamburg, München, Stuttgart sowie im Rhein-Main-Gebiet betroffen. mehr...

Münchner S-Bahn-Tunnel Bahn-Streik in München Chaos mit Ansage

Neun Stunden Lokführerstreik und jede Menge Ärger: Von Dienstag, 21 Uhr, bis Mittwoch, 6 Uhr, herrscht Stillstand auf S-Bahn-Strecken und im Regional- und Fernverkehr. Auch danach dürfte der Streik noch zu massiven Behinderungen führen. Was Pendler beachten müssen. Von Andreas Glas mehr...

Bahn - Streik Video
Streik bei der Deutschen Bahn Irres Verständnis für die Lokführer

Die Mehrheit der Bürger zeigt Verständnis für einen Streik der Lokführer. Dabei verstehen sie nicht, dass es in dem Konflikt bisher nur um Macht ging. Die Lokführergewerkschaft GDL will ihren Einfluss ausweiten - und ignoriert die möglichen Folgen. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr... Kommentar

Warnstreik der Lokführer Streik für mehr Lohn Lokführer legen ab 21 Uhr ihre Arbeit nieder

Zwischen 21 Uhr abends und sechs Uhr morgens wird es still auf Deutschlands Gleisen. Die Lokführer streiken für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Die Deutsche Bahn hält ihre Forderungen für übertrieben. mehr...

Trains are seen during a three-hour warning strike at Munich's Hauptbahnhof main railway station Befristeter Streik Streiks bei der Bahn ab Dienstagabend

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL hat für Dienstag ab 21 Uhr bundesweite Arbeitsniederlegungen angekündigt. Kern des Tarifkonflikts mit der Bahn ist es, dass die GDL neben den Lokführern nun auch für Rangierführer und Zugbegleiter verhandeln will, für die bislang die größere Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zuständig war. Die Bahn lehnt aber konkurrierende Verhandlungen über dieselbe Beschäftigtengruppe ab. Auch bei der Lufthansa Cargo wird von Mittwoch bis Donnerstagnacht gestreikt. mehr...

Trains are seen during a three-hour warning strike at Munich's Hauptbahnhof main railway station Video
Befristeter Streik GDL will Dienstagnacht den Bahnverkehr lahmlegen

Die Lokführergewerkschaft GDL erhöht den Druck auf die Bahn: Dienstagabend sollen von 21 Uhr an Fern- und Regionalzüge, Güterzüge und S-Bahnen stillstehen. mehr...

Commuters wait on a platform at the main railway station in Dortmund Deutsche Bahn Lokführer wollen flächendeckend streiken

Die Lokführergewerkschaft will zum flächendeckenden Streik aufrufen. Sie fordert mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Eine Einigung mit der Deutschen Bahn ist nicht in Sicht mehr...

Commuters wait on a platform at the main railway station in Dortmund Video
Nächster Streik für mehr Lohn Lokführer lassen Reisende im Unklaren

Der Streik wird in den nächsten Tagen kommen. Nur wann genau die Zugführer ihre Arbeit niederlegen wollen, sagt die Lokführer-Gewerkschaft GDL nicht und lässt Bahnreisende im Ungewissen. GDL-Chef Weselsky macht der Bahn schwere Vorwürfe. mehr...

Pilotenstreik - Frankfurt Gewerkschaften Die Streikhanseln

Noch ist nicht bekannt, wann Piloten und Lokführer das nächste Mal streiken, aber gewiss ist: Sie nerven beide. Sie sind Weltmeister darin, aus einem normalen Konflikt einen Großkonflikt zu machen. Selbst schuld, wenn jetzt der Gesetzgeber eingreift. Von Detlef Esslinger mehr... Kommentar

S-Bahn in München S-Bahn in München Wie alte Züge aufgemöbelt werden

München braucht dringend zusätzliche S-Bahnen. Weil neue zu teuer wären, hat die Bahn alte Modelle von Stuttgart gekauft. Bevor sie zum Einsatz kommen, werden die Züge saniert - Bahn-Nostalgiker dürfen sich trotzdem auf den "heiligen ET" freuen. Von Marco Völklein mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Übertreiben die Gewerkschaften den Arbeitskampf?

Mal die Piloten, dann wieder die Lokführer: Eine Gewerkschaft streikt immer. Die Reisepassagiere sind die Leidtragenden. Müssen sie das aushalten, weil es zum Arbeitskampf dazugehört? Oder sollten sich die Gewerkschaften mäßigen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ergebnis der Urabstimmung Lokführer stimmen für Streik

Eine Einigung ist weit weg: Die Lokführer der Gewerkschaft GDL wollen streiken. Daran ändert auch ein neues Angebot der Bahn nichts. mehr...

GDL-Warnstreik - Frankfurt/Main Gewerkschaft der Lokomotivführer Bahn provoziert GDL mit "letztem Vorschlag"

Es ist ein Angebot, das die Lokführer eigentlich nur ablehnen können. Die Bahn schlägt der Gewerkschaft vor, die Verhandlungen auszusetzen - bis ein neues Gesetz der Organisation womöglich das Streikrecht nimmt. Von Detlef Esslinger mehr...

Weselsky, leader of the German Train Drivers' Union, arrives for a meeting at the train station in Fulda Tarifstreit bei der Deutschen Bahn Lokführer wollen "streiken bis zum Ende"

Exklusiv Reisende müssen sich auf massive Zugausfälle einstellen: Gewerkschafts-Chef Weselsky kündigt einen langen Arbeitskampf an. Der Bahn wirft er vor, sie eskaliere den Tarifstreit vorsätzlich - um Munition zu liefern für ein Gesetz, das die Macht kleiner Gewerkschaften beschneiden soll. Von Detlef Esslinger mehr...

Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn Neue Ticketpreise Bahn verschont Fernreisende

Auch Zugfahrer profitieren von Fernbussen: Wegen der starken Konkurrenz verzichtet die Bahn auf Preissteigerungen im Fernverkehr - zumindest in der zweiten Klasse. Passagiere im Regionalverkehr zahlen dagegen drauf. mehr...

Tarifverhandlungen Lokführer und Bahn brechen Gespräche ab

Erneut droht Streik: Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft der Lokomotivführer können sich bei den Tarifverhandlungen nicht einigen. mehr...

Ameropa will Umsatz steigern Deutsche Bahn Kunden kämpfen für Erhalt der Nachtzüge

Die Autozüge verschwinden - und viele Nachtzüge auch. Die Bahn schränkt von Dezember an ihr Angebot ein. Kunden, Beschäftigte und Politiker wehren sich dagegen. Und hoffen auf Unterstützung aus ganz Europa. Von Anna Günther mehr...

ICE kracht gegen Baum Unfall zwischen Ingolstadt und München Eine Nacht im ICE

Um 22.45 Uhr sollte der Zug aus Rügen eigentlich am Münchner Hauptbahnhof ankommen - daraus wurde 4.22 Uhr. Der ICE rammte einen Baum, der auf der Strecke lag. Die Folgen für die Fahrgäste: sechs Stunden Wartezeit, ohne Strom, Toiletten und Klimaanlage. Von Wolfgang Wittl mehr...

ICE kracht gegen Baum Unfall zwischen Ingolstadt und München Eine Nacht im ICE

Um 22.45 Uhr sollte der Zug aus Rügen eigentlich am Münchner Hauptbahnhof ankommen - daraus wurde 4.22 Uhr. Der ICE rammte einen Baum, der auf der Strecke lag. Die Folgen für die Fahrgäste: sechs Stunden Wartezeit, ohne Strom, Toiletten und Klimaanlage. Von Wolfgang Wittl mehr...

Deutsche Bahn Brennerbasistunnel Brennerbasistunnel Widerstand rollt an

Mit einer "Billiglösung" wollen sie sich nicht zufriedengeben. Die Anwohner der Bahnstrecken zum Brennerbasistunnel fürchten, dass sie mit einem Provisorium leben müssen. Sie kämpfen für modernen Lärmschutz. Von Ralf Scharnitzky mehr...