Privatklinik in der Sonnenstraße Intensivstation nach Keimbefall geschlossen Isar Medizin Zentrum in München, 2010

Acinetobacter baumannii ist ein selten auftretender Keim - im Isar-Medizin-Zentrum am Sendlinger Tor hat er sich nun ausgebreitet. Zwei Patientinnen wurden isoliert, die Intensivstation ist geschlossen. Von Stephan Handel mehr...

Maul- und Klauenseuche Zweifelhafte Desinfektion

Unter den Methoden, eine weitere Verbreitung der Tierseuche zu verhindern, ist die Verbrennung eine sichere, sagen englische Experten. Beim Desinfizieren gibt es dagegen Lücken. Von Markus C. Schulte mehr...

Container Container Gefährliche Desinfektion

Giftige Chemikalien, mit denen weltweit Millionen von Frachtcontainern entkeimt werden, können sich auf Lebensmitteln und anderen Waren ablagern. mehr...

Klinikskandal NRW: Klinikskandal in Wegberg Zitronensaft zur Desinfektion

Geldsparen im OP: In einer niederrheinischen Klinik starben sieben Patienten wegen mangelnder Hygiene. Der Krankenhaus-Skandal wird jetzt vor Gericht verhandelt. mehr...

Schutzbekleidung Schutzanzüge gegen Ebola Schutzanzüge gegen Ebola Geschäft mit der Not

Für ihn ist Ebola ein Highlight: Georg Hader aus Niederbayern entwickelt Schutzanzüge für besondere Notfälle. Der 64-Jährige gilt als Spezialist auf seinem Gebiet. Er weiß auch schon, was er mit den Einnahmen durch die Ebola-Epidemie machen will. Von Wolfgang Wittl mehr...

German Red Cross Trains Ebola Volunteers Helfer im Kampf gegen Ebola "Mir ist bewusst, dass das riskant ist"

Wolfgang Schön findet Motorradfahren gefährlicher als seinen Einsatz im Ebola-Krisengebiet: Der 36-Jährige fliegt als freiwilliger Helfer nach Westafrika. Ein Gespräch über Ängste, Risiken und die Frage nach dem Testament. Von Dietrich Mittler mehr... Interview

- Bilder des Tages Momentaufnahmen im August

Aus Liebe zur Tomate // aus Liebe zum Mate // Rama dama am Flughafen und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Ebola-Epidemie in Westafrika Liberia schließt seine Grenzen

Ohne ärztliche Untersuchung kommt niemand mehr nach Liberia. Das Land versucht damit, die weitere Ausbreitung von Ebola zu verhindern. 1100 Menschen haben sich in Westafrika bereits mit dem Virus infiziert, darunter zwei US-Helfer. Ein erkrankter WHO-Mitarbeiter könnte in Deutschland behandelt werden. mehr...

Hände waschen Tipps zur Hygiene "In Deutschland ist das Händewaschen verbesserungswürdig"

Jeder dritte Deutsche wäscht sich die Hände falsch. Kein Wunder, es gibt verwirrend viele Möglichkeiten: Kurz oder lange schrubben, flüssige oder feste Seife, trocken föhnen oder abtupfen? Und wer braucht all die Desinfektionsmittel, die die Regale im Supermarkt füllen? Von Katrin Collmar mehr... Ratgeber Hygiene

Mann lässt sich rasieren Barbiere in Deutschland Bierchen, Herrengespräche, Bart stutzen

Deutsche Männer tragen gerne Bart und lassen sich wieder klassisch rasieren - beim Barbier. Vor allem in den Großstädten eröffnen immer mehr auf alt gemachte Salons, mit Marmorwaschtischen und antiken Ledersesseln. Ein Trend, an dem James Bond nicht ganz unschuldig ist. Von Laura Hertreiter mehr...

Legionella pneumophila Legionellen in der Leitung Gefahr aus der Dusche

In München sind immer wieder Wohnhäuser von Legionellen betroffen - stabförmige Bakterien im Leitungswasser, die grippeähnliche Symptome und Durchfall hervorrufen können. Deshalb hat der Gesetzgeber nun Mehrfamilienhäuser zu einer Untersuchung der Wasserleitungen verpflichtet. Von Michael Morosow mehr...

Geretsried/Königsdorf Ein wenig hilfreiches Angebot

Bei der Trinkwasserversorgung zeichnet sich keine Verbesserung ab, auch wenn der Nachbarlandkreis Garmisch-Partenkirchen den Anschluss an den Notverbund erlaubt. Von Claudia Koestler mehr...

Marseiller Seifen-Werkstatt pflegt altes Handwerk Vorbeugung Wie man sich vor Noroviren schützen kann

Wer die Ansteckung mit dem Norovirus vermeiden will, muss extrem genau auf Hygiene achten. Ein Überblick über die Maßnahmen. mehr...

MSC Kreuzfahrten nimmt die ´Splendida" in die Flotte auf Prozess gegen Kreuzfahrtgesellschaft Bettwanzen an Bord

Juckreiz statt Urlaubsspaß: Weil eine Familie auf einem Kreuzfahrtschiff statt der erhofften Erholung blutige Pusteln am ganzen Körper davontrug, fordert sie nun Schmerzensgeld vor Gericht. Doch der Anwalt des Unternehmens lehnt bislang ab: Hier habe niemand Todesangst erleiden müssen - so wie auf der gekenterten Costa Concordia. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Hygienemängel bei Großbäckerei Amtsgericht Dachau Festgebacken

Obwohl seine rufschädigenden Behauptungen widerlegt sind, bleibt ein Rentner dabei, dem benachbarten Bäcker Hygienemängel vorzuwerfen. Das Gericht verurteilt den starrsinnigen Mann zu einer Geldstrafe Von Walter Gierlich mehr...

Deutscher Soldat bei Gaseinsatz, 1918 "Der große Krieg" von Adam Hochschild Verblendet bis zum Wahnsinn

In schockierender Anschaulichkeit erzählt Adam Hochschild von der Grausamkeit des Ersten Weltkriegs. Das 500-Seiten-Werk "Der große Krieg" zeigt kein neues Bild - wühlt aber trotzdem auf und schockiert. Von Stephan Speicher mehr...

Hochwasser in Bayern - Rosenheim Hochwasser und die Folgen Was bei einem Wasserschaden im Keller zu tun ist

Wasser in Hohlräumen, bröckelnder Putz, verrostete Leitungen, Schimmelpilze: Einen Wasserschaden im Keller nachhaltig zu beseitigen, geht weder schnell, noch ist es billig. Wie aufwendig es ist, ein Haus nach der Flut wieder trocken zu kriegen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Organic Farms Likely To Benefit From Dioxin Scandal Mängel in der Schweinemast Saumäßig krank

Jährlich wird bei uns das Fleisch von gut 58 Millionen Schweinen zum Verzehr freigegeben. Viele davon sind nicht so gesund, wie man sich das vorstellt. Für den Verbraucher ist das wohl nicht gefährlich. Ekelig ist es allemal. Von Hilal Sezgin mehr...

Nordrhein-Westfalen Legionellen im Abwasser der Warsteiner-Brauerei

165 Menschen haben sich mit Legionellen infiziert, zwei von ihnen sind gestorben. Bei der Suche nach der Herkunft der Erreger konzentrieren sich die Behörden inzwischen auf die Kläranlage der Warsteiner-Brauerei. mehr...

2013 Bonnaroo Music & Arts Festival - Day 1 Plattenkabinett Jack Johnson, du Geschirrspüler

Warum Jack Johnson nicht auszuhalten ist und trotzdem die Welt retten könnte, wie die arroganten Kings of Leon zur größten Band der Welt werden - und warum bei den Chvrches Glück und Melancholie so nahe beieinander liegen. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Sebastian Gierke mehr... Musik-Blog

Altenpflege Altenpfleger aus Vietnam Altenpfleger aus Vietnam Frau Müller geht's gut

"Sie sind höflich, respektvoll und diszipliniert": Bei der Inneren Mission in München werden 22 Vietnamesen zu Altenpflegern ausgebildet. Sie alle haben in ihrer Heimat spezielle Kurse besucht - und doch hadern sie alle mit demselben Problem. Von Stephan Handel mehr...

Dusche Gefahr durch Legionellen Duschen verboten!

Das Wasser ist so stark mit Legionellen kontaminiert, dass eine Gefahr für die Gesundheit besteht: Die Behörden haben in der Aschheimer Planetensiedlung und im Olympiadorf ein Duschverbot erlassen. Künftig könnte das öfter passieren. Von Anna Günther mehr...

Essenausgabe in der Schulküche Epidemie in mehreren Bundesländern Tausende Schüler leiden unter Erbrechen und Durchfall

Eine schwere Magen-Darm-Erkrankung grassiert bei mehreren tausend Kindern und Jugendlichen - zeitgleich in mindestens vier Bundesländern. Das Robert-Koch-Institut vermutet verunreinigtes Schulessen als Ursache. Die Behörden arbeiten mit Hochdruck an dem Fall: Experten befürchten eine bundesweite Ausbreitung. mehr...

Gefährlicher Keim weiterhin in Bremer Klinikum Bremer Klinikum-Mitte Ratlosigkeit nach erneutem Keimfund

Erst wurde gereinigt und umgebaut, inzwischen ist die Frühchen-Intensivstation im Bremer Klinikum-Mitte vollständig geschlossen. Doch trotz aller Maßnahmen ist in dem Krankenhaus erneut ein gefährlicher Klebsiella-Keim aufgetreten. Im vergangenen Jahr starben daran mehrere Babys. mehr...

Tag der offenen Tuer Klinikum Grosshadern Hygieneskandale Sparen, Weggucken, Überfordern

Nicht jede Krankenhausinfektion lässt sich vermeiden. Doch einige Fälle gehen auf eklatante Verantwortungslosigkeit zurück. Hygieneskandale der vergangenen Jahre. Von Berit Uhlmann mehr...