Steven Woolfe verlässt die Ukip Großbritannien Chaostage im Brexit-Lager

Ausgerechnet nach ihrem großen Erfolg ist die Ukip führungslos. Steven Woolfe, bisher Favorit für den Vorsitz, verlässt die Partei. Auch andere EU-Kritiker haben eine neue politische Heimat gefunden. Von Björn Finke mehr...

Wirtschaft Am Rande der Finsternis

Hans-Werner Sinn sieht schwarz für Europa. Schuld sind für ihn die Entscheidung der Briten zum Brexit und die Europäische Zentralbank. Doch der bekannte Ökonom bietet auch eine Vision - eigentlich ganz gegen seine Intention. Von Michael Hüther mehr...

Nahaufnahme Streit um dritte Piste

Heathrow-Chef John Holland-Kaye will den größten Londoner Flughafen ausbauen. Er legt sich dafür nicht nur mit den Anwohnern an, sondern auch mit dem Nachbar-Airport Gatwick. Von Björn Finke mehr...

Sherlock - Die Braut des Grauens; Sherlock Die Braut des Grauens ARD BBC Britisches Fernsehen Die BBC - so hochgelobt wie umstritten

Die BBC macht das beste TV-Programm der Welt - mit deutlich weniger Geld als ARD und ZDF. Und doch ist das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Großbritannien umstritten. Von Christian Zaschke mehr...

Kolumbien Respekt und Beifall

Vor einer Woche musste Präsident Santos im Referendum einen Rückschlag für den Friedensprozess hinnehmen. Doch er gab nicht auf. Nun erhält er den Friedensnobelpreis für seine Zähigkeit, das ist ermutigend. Von Sebastian Schoepp mehr...

Old Oak Common To Be Prepared For House-Building In Government $1.8 Billion Plan To Bring Down Cost Of Home Ownership Brexit London will Ausländer aus Jobs drängen

Premierministerin May setzt Firmen unter Druck: Sie sollen weniger Einwanderer beschäftigen und mehr offene Stellen mit Briten besetzen. Von Björn Finke mehr...

Mitentscheiden Volksentscheid Referendum Referenden Wann direkte Demokratie gefährlich werden kann

Referenden und Volksentscheide klingen verlockend. In jüngster Zeit zeigt sich jedoch, dass sie ohnehin zerstrittene Gesellschaften noch mehr spalten können. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Kolumbien Kolumbien Kolumbien "Das ist unfassbar! Das ist absurd!"

Viele Kolumbianer reagieren entsetzt auf das Referendums-Nein zum Friedensvertrag. Doch die Farc und Präsident Santos machen klar: Es ist noch nichts verloren. Von Boris Herrmann mehr...

Großbritannien Theresa May und ihr Lieblingssatz

Beim Parteitag der britischen Tories wird Ex-Premier Cameron endgültig Geschichte - und der Austritt aus der EU konkreter. Von Christian Zaschke mehr...

Brexit Madam will die Scheidung

Konservative Hardliner haben die Premierministerin in der Hand. Von Christian Zaschke mehr...

London Heathrow Airport Großbritannien Startbahn vor dem Start

London will bald über den Ausbau von Europas größtem Flughafen, Heathrow, entscheiden. Von Björn Finke mehr...

Sack Reis Die aktuelle Schopf-Parade

Die Gasse der Bars und Restaurants? Es gibt auch eine Gasse der Friseure, und zwar so vieler Friseure, dass man sich dort jede Woche bei einem anderen Friseur die Haare schneiden lassen könnte. Wer sagt, dass das keiner macht? Von Kai Strittmatter mehr...

Bahamas-Leaks Bahamas-Leaks Bahamas-Leaks So funktioniert das System Bahamas

Der Inselstaat gilt als Paradies für Steuervermeider. Neue Enthüllungen bringen jetzt Licht in eine Vielzahl von schmutzigen Geschäften. Von Mauritius Much, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Vanessa Wormer mehr...

Kommentar Undankbares Erbe

Die britische Premierministerin Theresa May muss die kniffeligen Probleme lösen, die ihr Vorgänger hinterlassen hat. Die Renaissance der britischen Industrie lässt bislang noch auf sich warten, der Brexit macht die Aufgabe noch schwieriger. Von Björn Finke mehr...

Atomkraftwerk Atomkraft Atomkraft Furchtbare Liebe der Briten zur Atomkraft

Die britische Regierung lässt für eine irrsinnige Summe ein Kernkraftwerk bauen. Das ist absurd. Kommentar von Björn Finke mehr...

Großprojekte Was neben dem Brexit noch wichtig ist

London muss einige Großprojekte freigeben - oder absagen. Von Björn Finke mehr...

Britain's Prime Minister Theresa May speaks with a worker as she visits a joinery factory in London Großbrittanien May macht auf Deutschland

Die britische Premierministerin will die Wirtschaft umkrempeln - indem sie Beschäftigten und Kunden mehr Mitsprache in den Betrieben gewährt. Es wäre eine Revolution im Mutterland des Kapitalismus. Von Björn Finke mehr...

Großbritannien Im Geschichtsbuch mit 49

David Cameron zieht sich in einem Alter aus der Politik zurück, in dem andere erst Fahrt aufnehmen. Er hätte einer der erfolgreichsten Premierminister des Landes werden können, nun gilt er als krachend gescheitert. Von Christian Zaschke mehr...

Großbritannien Cameron tritt noch mal zurück

Der Tory-Politiker legt zwei Monate nach seinem Rücktritt als Premier auch sein Abgeordnetenmandat nieder. Von Christian Zaschke mehr...

David Cameron Großbritannien Großbritannien Nach Brexit-Referendum - Cameron legt sein Amt als Abgeordneter nieder

Großbritanniens früherer Premier will nicht mehr als Parlamentarier tätig sein. Der Mann, der das Brexit-Referendum ansetzte, zieht sich damit komplett aus der Politik zurück. mehr...

Nach dem Votum Britisches Kabinett streitet über Weg zum Brexit

Die Regierung Großbritanniens ist uneins darüber, welchen Preis das Königreich für die Teilnahme am EU-Binnenmarkt zahlen soll. Es sucht eine "neue Rolle" des Landes in der Welt. Von Björn Finke mehr...

The Prime Minister Holds A Cabinet Meeting At Chequers Nach dem EU-Referendum Britisches Kabinett uneins über Brexit-Fahrplan

Großbritanniens Premierministerin Theresa May fährt in Sachen Brexit eine klare Linie. Ihr Kabinett streitet über den Zugang zum EU-Binnenmarkt. mehr...

Verfassungsrecht Die Truthähne und ihre auswärtigen Angelegenheiten

Das Brexit-Referendum ist zwei Monate her - und immer noch ist umstritten, wer den EU-Austritt in Gang bringen darf: Die Regierung in London oder das Parlament? Von Andreas Zielcke mehr...