Begnadigte Ultras Revolution beim FC Bayern FC Bayern Muenchen v Manchester United - UEFA Champions League Quarter Final

Der FC Bayern beruft sich auf die Unschuldsvermutung und setzt 90 Stadionverbote zur Bewährung aus. Das ist im Verhältnis des Vereins zu seinen Fans weit mehr als eine Trendwende. Die Polizei reagiert erbost. Von Florian Fuchs und Sebastian Krass mehr... Analyse

Howard Webb Internationale Schiedsrichter Fifa erwägt Abschaffung der Altersgrenze

Das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes soll schon bei seiner nächsten Sitzung darüber abstimmen. Formel-1-Fahrer Nico Rosberg fährt in Spa die beste Trainingszeit. Der FC Barcelona muss zum Ligastart womöglich auf Neymar verzichten. mehr... Sportticker

Germany Training & Press Conference - 2014 FIFA World Cup Brazil DFB-Präsident Niersbach über Löw "Es ist alles besprochen"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach rechnet fest damit, dass Joachim Löw Bundestrainer bleibt. Die deutschen Junioren-Fußballer gewinnen das Auftaktspiel zur U19-EM. Ter Stegen feiert sein Debüt im Tor des FC Barcelona. mehr... Sportticker

World Cup 2014 - Final - Germany vs Argentina Fußballer des Jahres Der nächste Titel für Manuel Neuer

Weltmeister, bester WM-Torhüter und nun auch noch Deutschlands Fußballer des Jahres: Manuel Neuer gewinnt seine nächste Auszeichnung. Er lässt Marco Reus hinter sich. Zum besten Trainer wird Joachim Löw gewählt. mehr...

Germany's Miroslav Klose shakes hands with coach Joachim Loew as he leaves the pitch during their 2014 World Cup final against Argentina at the Maracana stadium in Rio de Janeiro Stimmen zum Klose-Rücktritt "Miro ist ein Weltstar"

Die DFB-Spitze äußert tiefen Respekt für Miroslav Kloses Entscheidung. Seine Mitspieler danken ihm für seine Tore - und vieles mehr. Auch Kloses aktueller Klub Lazio Rom findet pathetische Worte. mehr... Reaktionen

Bulgaria v Germany - UEFA Under19 European Championship U19-EM im Fußball Deutsche Junioren starten mit Sieg

Die deutschen Junioren-Fußballer lassen Bulgarien beim Auftaktspiel zur U19-EM keine Chance, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach stellt Philipp Lahm ein Abschiedsspiel in Aussicht und Mario Gomez trifft in der Saisonvorbereitung erneut für den AC Florenz. mehr... Sportticker

Wolfgang Niersbach DFB-Präsident Niersbach im Interview "Wir sind gegen Berti noch ungeschlagen"

Exklusiv Klinsmann und Vogts gegen Löw: Wolfgang Niersbach glaubt nicht, dass die USA beim großen Familientreffen der Fußball-WM einen Vorteil haben. Im SZ-Interview spricht der DFB-Präsident über introvertierte Bundestrainer und erklärt, warum es kein zweites Gijón geben wird. Von Christof Kneer und Philipp Selldorf mehr...

German Football Federation - Social Activities Press Conference DFB-Präsident Wolfgang Niersbach "Für uns gilt, was Blatter 2011 gesagt hat"

Der DFB-Präsident mischt sich in den Machtkampf um den Spitzenposten der Fifa ein, Spanien-Stürmer Diego Costa ist fit für das WM-Auftaktspiel und Fußball-Trainer Sami Hyypiä wechselt zu einem englischen Zweitligisten. mehr... Sporticker

DFB Counsel Meets To Find  Successor Of President Zwanziger. DFB-Präsident Niersbach kontert Zwanzigers Vorwürfe

DFB-Präsident Niersbach wehrt sich gegen seinen Vorgänger Zwanziger, der ihm mangelndes politisches Verständnis vorgeworfen hatte. Brasiliens Leistungsträger Neymar zollt den deutschen Spielern seine Anerkennung. Milan Badelj vom Hamburger SV wird kurzfristig in Kroatiens Kader berufen. mehr... WM-Ticker

Philipp Lahm Rücktritt von Nationalelf-Kapitän Philipp Lahm Capitano mit eigenem Kopf

Abschied in "völliger Harmonie": Philipp Lahm tritt überraschend als Kapitän der Nationalelf zurück und hinterlässt eine verdutzte DFB-Spitze. Die Entscheidung sei vor längerer Zeit in ihm gereift, sagt Lahm. Doch der WM-Titel hat ihm den Entschluss deutlich erleichtert. Von Carsten Eberts mehr...

491717433 WM-Titel der DFB-Elf Glücksgefühl für die Ewigkeit

Das herrliche Tor von Götze, der blutende Schweinsteiger, Löw mit dem Pokal. Diese Bilder werden bleiben. Die deutsche Mannschaft übersteht im Finale heikle Situationen, dann ist sie Weltmeister. Manche weinen, andere begreifen es noch nicht. Nur Schürrle hat einen Plan. Von Thomas Hummel mehr... Analyse

Germany v Argentina: 2014 FIFA World Cup Brazil Final Zukunft des DFB Gefährliches "Unschlagbar"-Siegel

Nach dem WM-Triumph wird der Fußball-Nationalmannschaft eine glorreiche Zukunft prophezeit. Die Älteren - auch Klose - könnten weiterspielen, Talente stehen bereit und Trainer Löw wird wahrscheinlich bleiben. Dennoch steht ein Umbruch an. Von Thomas Hummel mehr... Analyse

Tanz bei DFB-Siegesfeier Niersbach bedauert Irritationen

Der "Gaucho-Tanz" seiner Nationalspieler auf dem Fanfest in Berlin sei aus der Freude heraus entstanden, sagt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Trotzdem bedauert er die aufgekommenen Irritationen. Er will auch einen Brief nach Argentinien schicken. mehr...

Fußball-WM Weltmeister Deutschland Weltmeister Deutschland Auf Jahre hinaus schlagbar

Meinung Als die Wende kam, irrte Franz Beckenbauer schon einmal mit kuriosen Worten über die Perspektiven der Nationalelf. Nach dem Titelgewinn 2014 halst er dem Bundestrainer erneut eine Bürde auf. Für eine "deutsche Ära" ist es eindeutig zu früh. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

491717433 Nach WM-Titel Kapitän Lahm tritt aus Nationalelf zurück

"Das ist der richtige Zeitpunkt für mich": Die deutsche Nationalmannschaft hat keinen Kapitän mehr. Philipp Lahm hört nach dem WM-Titel völlig überraschend auf und will nur noch für den FC Bayern spielen. mehr...

Joachim Löw und Philipp Lahm Reaktionen auf Lahms DFB-Rücktritt "Respekt, Junge"

Wer sich auch äußert: Der zurückgetretene DFB-Kapitän Philipp Lahm erhält viel Zuspruch für seinen Entschluss, sogar die Kanzlerin schickt eine Botschaft. Nur Gary Lineker hat etwas zu meckern. Stimmen im Überblick mehr...

Lahms Erklärung im Wortlaut "Den Entschluss im Laufe der vergangenen Saison gefasst"

Die Entscheidung aufzuhören, habe er schon länger getroffen, sagt Philipp Lahm. Er freut sich, dass das Karriereende in der Nationalmannschaft mit dem WM-Gewinn zusammenfällt. Die Erkärung im Wortlaut. mehr...

- DFB-Feier in Brasilien Vom WM-Pokal ist "ein Stückchen abgebröckelt"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach gesteht, dass die WM-Trophäe beim Feiern leicht beschädigt wurde. Tennisspielerin Mona Barthel gewinnt das Turnier in Båstad. Der Argentinier Leonardo Mayer siegt am Rothenbaum. mehr... Sportticker

World Cup 2014 - France vs Germany DFB-Team nach Lahms Rücktritt Kinder, werdet Außenverteidiger

Seit Philipp Lahm zurückgetreten ist, hat Joachim Löw ein Problem: Er muss zwei Außenverteidiger finden. Weil die Auswahl an Kandidaten begrenzt ist, liebäugelt der Bundestrainer mit einer anderen Idee. Von Christof Kneer mehr...

Fußball-WM Karriere von Joachim Löw Karriere von Joachim Löw Edel-Taktiker mit Sternchen

Aus Joachim Löw wurde kein großer Spieler, aber ein erfolgreicher Trainer. Er modernisierte den deutschen Fußball in Hochgeschwindigkeit - bis zum WM-Titel, und mindestens bis zur Europameisterschaft 2016. Von Saskia Aleythe mehr... Bildergalerie

Joachim Löw Bilder Video
Deutsche Nationalmannschaft Löw bleibt Fußball-Bundestrainer

Ende aller Spekulationen: Joachim Löw bleibt auch nach dem WM-Sieg mindestens bis 2016 Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Zuletzt hatte sich der 54-Jährige nur ausweichend zu seiner Zukunft geäußert. mehr...

Wegen Gesetzes-Offensive DFB entzieht Bremen das Gibraltar-Länderspiel

Konsequenz aus der umstrittenen Gesetzes-Offensive der Bremer Landesregierung: Das Länderspiel im November zwischen der deutschen Elf und Gibraltar soll laut Medienberichten nicht in der Hansestadt ausgetragen werden. mehr...

Joachim Löw, Deutsche Nationalmannschaft, DFB Joachim Löw als Bundestrainer Und jetzt: Europameister

Nein, er tritt nicht auf dem Höhepunkt zurück: Bundestrainer Joachim Löw erklärt, dass er seinen Vertrag bis 2016 erfüllen wird. Er sieht keinen Grund, eine Weltmeister-Mannschaft aufzugeben - die noch viel besser werden kann. Von Christof Kneer mehr...

Polizeieinsatz bei Fußballspielen Polizeieinsätze bei Risikospielen Rechnung für die Deutsche Fußball Liga

Alleingang mit Vorbildfunktion? Das rot-grün regierte Bremen will die Bundesliga als erstes Bundesland an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen beteiligen. Die DFL kündigt an, "alle juristischen Möglichkeiten ausschöpfen" zu wollen - der DFB erwägt, der Hansestadt ein Länderspiel wegzunehmen. Von Jan Bielicki und Marc Widmann, Bremen mehr...