China Sicherheit für die Herrscher China China

China gibt sich ein neues Gesetz, das den Schutz der Nation stärken soll. Zugleich aber ermöglicht es dem Machtapparat größere Kontrolle. Rechtsanwälte und Menschenrechtler fürchten um die letzten Freiräume. Von Kai Strittmatter mehr...

Reichstagsgebäude Berlin Cyberattacke Heikle Aufklärungsarbeit im Bundestag

Die Union ist ganz aus dem Häuschen. Angeblich blockieren Linke und Grüne die Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz. Aber ganz so schwarz-weiß ist die Sache nicht. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

186412278 Keith Alexander Ex-NSA-Chef macht jetzt in Cybersicherheit

Der ehemalige NSA-Chef Keith Alexander will künftig Unternehmen gegen Cyberspionage schützen. Liegt irgendwie nahe. Das Engagement des Ex-Geheimdienstlers wirft aber viele Fragen auf - nicht nur wegen des gewünschten Honorars von einer Million Dollar pro Monat. mehr...

Konferenz zur Cybersicherheit Obama fordert offene Debatte über Verschlüsselung

Er neige mehr in Richtung starker Verschlüsselung als Vertreter seiner Ermittlungsbehörden: In einem Interview äußert sich US-Präsident Obama nuanciert zur Diskussion um die digitale Privatsphäre. Apple-Chef Tim Cook findet deutlichere Worte. mehr...

Chaos Computer Club 28th Congress Cybersicherheit Ungefähre Bedrohung

Eine Meldung über einen vermeintlichen Hacker-Angriff auf das amerikanische Bahnsystem verdeutlicht: Wir nehmen eine diffuse Bedrohung der Cybersicherheit wahr, ohne sie wirklich einschätzen zu können. In den USA könnte davon nun eine ganze Industrie profitieren. Von Johannes Kuhn mehr... Digitalblog

Computer Hackers Gather For Annual CCC Congress Cybersicherheit Bosch versichert sich gegen Hacker-Attacken

Exklusiv Der Elektronikkonzern Bosch ist das erste Unternehmen, das sich gegen Schäden aus Cyberangriffen im dreistelligen Millionenbereich versichert hat. Bis vor Kurzem war eine solche Deckungssumme unvorstellbar. Von Herbert Fromme mehr...

Neuried Datenschutz für die "Kronjuwelen"

Warnung vor Cyberkriminalität beim Wirtschafts-Club Neuried mehr...

Internetkonferenz Republica Cyberstrategie der Bundesregierung Digital naiv

Deutschland wird zum bevorzugten Ziel von Cyberangriffen. Die Bundesregierung beklagt die Sorglosigkeit in Firmen - und verspricht, eine eigene Softwareindustrie aufzubauen. Doch das ist illusorisch. Von Markus Balser mehr...

Kundendaten Studenten finden Tausende ungesicherte Datenbanken

Saarbrücker Studenten haben im Internet zufällig 40 000 Datenbanken entdeckt, in denen Kundendaten völlig ungesichert liegen. Schuld ist eine Software, die auch Onlinehändler und Mobilfunkfirmen nutzen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Protest gegen Palästina-Politik Israels Armee entlässt 43 Reservisten

"Die Standards und die Moral der israelischen Armee verletzt" - Israel entlässt 43 Reservisten einer Geheimdiensteinheit. Sie hatten die Besatzung in den Palästinensergebieten scharf kritisiert. mehr...

Innenminister de Maizière Innenminister de Maizière Deutsche Sicherheitsbehörden sollen verschlüsselte Nachrichten mitlesen

Polizei und Geheimdienste müssen mitlesen dürfen, auch bei verschlüsselter Kommunikation, sagt Innenminister de Maizière. Er schließt sich Forderungen aus Großbritannien und den USA an. mehr...

E.ON AG Isar Block 1 Nuclear Reactor Plant Sicherheitsexperte Kaspersky Darauf haben es Hacker abgesehen

Jewgeni Kaspersky ist einer der prominentesten Virenjäger der Welt. Er fürchtet, dass die Hacker in diesem Jahr vor allem drei Ziele ins Visier nehmen. Von Bastian Brinkmann mehr...

People walk inside JP Morgan headquarters in New York JP Morgan FBI untersucht Cyberangriffe auf Banken

Virtueller Banküberfall: Hacker sollen tief ins Datennetz des größten amerikanischen Geldhauses eingedrungen sein. Auch andere Banken könnten betroffen sein. mehr...

Cybersicherheit Internetkriminalität Internetkriminalität Wie Einbrecher durchs Kellerfenster

Viele Hackerangriffe auf Unternehmen und Privatpersonen wären vermeidbar - denn die Eindringlinge gehen eher unspektakulär vor. Meist nutzen sie bekannte oder notdürftig geflickte Sicherheitslücken. Privatfirmen profitieren davon. Von Pascal Paukner mehr... Analyse

Affäre um Merkel-Handy Abhöraffäre im Regierungsviertel Abhöraffäre im Regierungsviertel Berlin, Dorf der Spione

Exklusiv 836 Meter liegen zwischen Kanzleramt und US-Botschaft. Diese Nähe feierten Kommentatoren einst. Jetzt halten die deutschen Behörden sie für ein Sicherheitsproblem und wollen sich gegen die Spionage der Verbündeten wappnen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr... Analyse

Schelles Netz für ländliche Räume Ideen für die Digitale Agenda Wie Deutschland dranbleibt

Visionen gesucht: Kommende Woche legt die Bundesregierung ihre Digitale Agenda 2.0 vor. Viel zu vage und viel zu spät. Fünf Ideen, was jetzt zu tun ist, damit Europas größte Volkswirtschaft in Sachen Internet konkurrenzfähig bleibt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Analyse

Illustration zur Datenspionage NSA-Überwachung Frevel gegen den Rechtsstaat

Datenschutzlos, das sind die Bürger in Deutschland. Vor allem die US-Geheimdienste durchlöchern und vergiften das Recht auf Privatheit nach Belieben. Doch der Bundesregierung fällt nichts Besseres ein, als zu lamentieren. Diese Untätigkeit ist verstörend. Kommentar von Heribert Prantl mehr... Meinung

USA Hacker stehlen 160 Millionen Kreditkarten-Nummern

Es dürfte das schwerste Hacker-Verbrechen in der Geschichte der USA sein: Fünf Männer sollen über Jahre hinweg Kreditkarten-Nummern von Unternehmen abgegriffen und ihnen Verluste von Hunderten Millionen Dollar zugefügt haben. Drei der mutmaßlichen Täter sind noch immer auf der Flucht. mehr...

Internet-Überwachung Bundesbehörde BSI prüfte NSA-Schnüffelsoftware XKeyscore

Wie eng arbeiten deutsche Behörden und US-Geheimdienste zusammen? Nun wird bekannt, dass das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sich mit BND und NSA getroffen hat. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Antennenkuppeln Mietraching Aufträge in Deutschland Die Top 3 der Mietspione

Alleine in Deutschland haben die USA bisher 140 Millionen Euro für private Spione ausgegeben. Die meisten Aufträge gingen an die drei Firmen SOSi, Caci und MacAulay-Brown. Was sind das für Konzerne? Von Oliver Hollenstein mehr...

BSI-Sicherheitstest Bundesamt für IT-Sicherheit BSI überprüft 12,6 Millionen Anfragen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weiß seit Wochen über einen Datendiebstahl Bescheid. Dass die Erklärung erst jetzt kommt, stößt auf Kritik. Der Innenminister hingegen spricht von einer "vorzüglichen Aktion". mehr...

Nach Cyberspionage-Vorwurf China bestellt US-Botschafter ein

Amerika sieht in China den "bedrohlichsten Akteur im Cyberspace". Nun werden fünf Hacker angeklagt, weil sie mehrere Großkonzerne ausspioniert haben sollen. Peking zeigt sich empört - und verlangt Aufklärung von Washington. mehr...

Cyber-Sicherheit Al-Qaida ruft zu "elektronischem Jihad" auf

In einem Video fordert Al-Qaida seine Anhänger auf, Cyberattacken gegen die USA auszuführen. Amerikanische Sicherheitspolitiker fühlen sich bestätigt und fordern bessere Sicherheitskonzepte. Doch kann die Terror-Organisation wirklich komplexe digitale Angriffe starten? mehr...

Hubertus Andrä Hubertus Andrä ist neuer Polizeipräsident Fliegender Wechsel

Überraschende Personalie: Nur einen Tag nach dem Ausscheiden von Wilhelm Schmidbauer tritt Hubert Andrä sein Amt als Münchner Polizeipräsident an. Innenminister Herrmann ist voll des Lobes - doch nicht nur die Polizeigewerkschaft wundert sich. Von Susi Wimmer mehr...