Crowdfunding-Projekt "Nocommentator" Bye-bye, Béla Réthy nocommentator

Wer keine Fußballkommentatoren mag, für den naht Rettung: Mit "Nocommentator" kann der Schweizer Martin Born nervige Reporter einfach ausblenden. Nun sammelt er per Crowdfunding Geld, um das Gerät in Serie zu produzieren. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Ihre SZ Ihr Forum Crowdfunding jenseits der digitalen Welt - ein Modell der Zukunft?

Das Finanzierungsmodell Crowdfunding kennt man vor allem aus dem digitalen Bereich. Unterstützer stecken ihr Geld in interessante Projekte - warum nicht auch Käse oder Honig fördern? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Crowdfunding für Verschlüsselungs-Hardware Anonymes Surfen für Jedermann

Wer seinen Internetverkehr verschlüsseln will, muss sich bislang oft mit komplizierter Software beschäftigen. Deutlich einfacher soll es mit einer kleinen Hardware-Box gehen. Deren Erfinder werden bei ihrer Crowdfunding-Kampage derzeit regelrecht mit Geld überschüttet. mehr...

crowdfunding+jetzt.de Lexikon des guten Lebens Wie geht erfolgreiches Crowdfunding?

Ein Buch schreiben, ein Start-up gründen, auf Recherchereise gehen: Jeder, der einen Lebenstraum hat, kann versuchen, ihn per Crowdfunding zu finanzieren. Aber eine erfolgreiche Kampagne ist eine Menge Arbeit. Wie man am besten plant und genug Spender für sich gewinnt. Von Marlene Halser mehr... jetzt.de

Ziegenkäse aus Westerhausen Crowdfunding auf dem Bauernhof Jetzt Geld, später Käse

Die Bauern haben das Crowdfunding entdeckt - und ihre Investoren werden von den Zinsen satt. Wir haben zwölf Anlagetipps, mit denen sie an Produkte wie frische Milch, leckeren Käse und gutes Olivenöl kommen. Von Hans Gerlach und Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Krautreporter Online-Magazin "Krautreporter" Was ihr wollt

Am Freitag geht das durch Crowdfunding finanzierte Magazin "Krautreporter" online - mit einem Startkapital von gut einer Million Euro. Beim Redaktionsbesuch geben sich die Macher zurückhaltend. Sie wollen lieber tiefstapeln als tief fallen. Von David Denk mehr... Report

Unterwasser-Hockey Tauchen. Treffen. Luft holen

München stellt einen Großteil des Unterwasserhockey-Nationalteams. In einem Sport, der nur schwer zu durchschauen ist Von Michael Fischer mehr...

SolaRoad Platte wird verlegt Solarradweg in den Niederlanden Lass die Sonne in den Beton

Ein Unternehmen in den Niederlanden bietet einen neuen Lösungsansatz für den steigenden Energiebedarf: Straßen mit Solarzellen. Ein erster Fahrradweg wird bereits gebaut und hat einen entscheidenden Vorteil: Er finanziert sich auf lange Sicht selbst. Von Felix Reek mehr...

Anonabox-Projekt gestoppt Keine Tarnkappe für 45 Dollar

Binnen weniger Tage sammelte Techniker August Germar gut 600 000 Dollar für seine "Anonabox" auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter ein - weit mehr, als er selbst geplant hatte. Diese Box sollte ihren Anwendern anonymes Surfen im Netz ermöglichen. Doch nun kommt alles anders. mehr...

Singer Iggy Pop performs with the Stooges after being honored with the band during the 2010 Rock and Roll Hall of Fame induction ceremony in New York Die CDs der Woche - Popkolumne Bucht mich endlich als irren Killer

Wieso ist da vorher niemand drauf gekommen? Iggy Pop soll einen Serienmörder spielen. Von David Bowie geistert ein neuer Song durchs Internet. Und Julian Casablancas greift wieder zum Verzerrer. Von Max Fellmann mehr... Kolumne

Der Local Motors Strati bei einer Testfahrt Local Motors Strati Druckfrisch auf die Straße

Ein Auto zu bauen, ist ein komplizierter Prozess. Ein Pkw besteht heute aus bis zu 10 000 Einzelteilen. Die US-Firma Local Motors geht einen anderen Weg. Der Strati besteht nur aus 50 Teilen - und wurde von einem 3-D-Drucker ausgedruckt. Von Felix Reek mehr...

Nachtleben in Madrid, Viertel Malasaña, Spanien Nachtleben Madrid Rebellen der Straße

Erst übergeschnappt, dann abgestürzt: In Madrid ist die Krise noch nicht vorbei, aber der Aufbruch wird trotzdem schon mal anständig gefeiert. Ein Ausflug in das Nachtleben jenseits des alten Schickimicki. Von Andreas Glas mehr...

Grundeinkommen-Verlosung in Berlin Lotterie für das Kreativprekariat

12 000 Euro für lau: Über den Dächern Berlins hat ein Unternehmer vier bedingungslose Grundeinkommen für ein Jahr verlost. Gesammelt wurde das Geld mittels Crowdfunding. Doch als Paradebeispiel für die Grundeinkommensidee taugt die Aktion nur bedingt. Von Verena Mayer mehr...

Zach Braff Jim Parsons 'Wish I was here' "Wish I Was Here" im Kino Normalos mit Fältchen

Ein Film wider die Selbstoptimierung, finanziert per Crowdfunding: Mit "Wish I Was Here" entfernt sich Zach Braff von allen Hollywood-Standards. Ein gutes Beispiel dafür, dass es im Kino nicht nur um Massentauglichkeit geht. Von Susan Vahabzadeh mehr... Kino-Kritik

Wish I Was Here Zach Braff Josh Gad Schauspieler Zach Braff "Amerikanische Blogger hassen außer sich selbst eigentlich alles"

Zach Braff hat seinen Kinofilm "Wish I Was Here" mit Crowdfunding finanziert. Im SZ-Interview erklärt der "Scrubs"-Star, warum er nicht mit großen Studios drehen wollte und was amerikanische Blogger gegen ihn haben. Von David Steinitz mehr...

Crowdfunding-Kampagne für Ubuntu Edge Linux-Smartphone Ubuntu scheitert mit Crowdfunding-Kampagne

Das Ubuntu "Edge" sollte eine Alternative zu den Samsungs und Apples auf dem Handymarkt werden: Mittels Crowdfunding sollten 32 Millionen Dollar für das Linux-Smartphone eingesammelt werden. Das ist nicht gelungen. Einen Rekord gab es dennoch. Von Mirjam Hauck mehr...

Projektfinanzierung per Schwarm Crowdfunding erwirtschaftet fast drei Milliarden Dollar

Crowdfunding boomt: Über Aufrufe im Internet kamen vergangenes Jahr schätzungsweise 2,7 Milliarden Dollar zusammen, mit denen weltweit Projekte finanziert wurden. Schwarmfinanzierung soll noch viel mehr Geld auftreiben können. mehr...

Screenshot der Seite Kickstarter Nutzerdaten Crowdfunding-Plattform Kickstarter gehackt

Wer Kickstarter nutzt, sollte schleunigst seine Zugangsdaten ändern. Die Polizei hat die Plattform informiert, dass Hacker an E-Mail-Adressen und Passwörter herangekommen sind. mehr...

Das Arkyd-Weltraumteleskop Raumforschung Crowdfunding für einen Satelliten

Ein kalifornisches Unternehmen will ein schuhschachtelgroßes Teleskop in den Orbit schießen. Das Projekt wird per Crowdfunding finanziert - wer 25 Dollar zahlt, darf sich im All verewigen. Von Alexander Stirn mehr...

Linux-Smartphone Ubuntu startet Crowdfunding-Kampagne

Firefox hat sich mit der Telekom zusammengetan, um sein alternatives Smartphone-Betriebssystem zu vermarkten. Ubuntu will es mit Hilfe der Crowd schaffen. Mittels Crowdfunding sollen 32 Millionen Dollar für das Ubuntu-Smartphone "Edge" eingesammelt werden. Von Mirjam Hauck mehr...

Crowdfunding-Plattform Krautreporter finden genug Unterstützer

Am letzten Tag der selbstgesetzen Monatsfrist hat das Crowdfunding-Projekt "Krautreporter" die notwendigen 15.000 Abonnenten zusammenbekommen. Nun können die Initiatoren des Projektes also doch damit beginnen, den nach ihrer Auffassung "kaputten Online-Journalismus" zu reparieren. mehr...

jetzt.de Sinnlose Crowdfunding-Kampagnen Wohin mit all dem Geld?

Er möchte das auf ein Stück limitierte Wu-Tang-Clan-Album kaufen - und zerstören. Dafür sammelt ein Künstler gerade sechs Millionen Dollar im Internet. Klingt bescheuert? jetzt.de hat zehn sinnlos-großartige Crowdfunding-Kampagnen gesammelt. Von Michel Winde und Teresa Fries mehr... jetzt.de

Jens Friebe Die CDs der Woche - Popkolumne Friebe reimt sich auf Liebe

Jens Friebe ist der deutsche Liedermacher der Generation Akkuleer. Seine neue Platte ist wieder ein kunstvoll angewelkter Blumenstrauß. Friebe denkt nach über verpasste Chancen, über Tod, Schlaf, Silvester - und singt dabei große Wahrheiten. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Scharnigg mehr... Kolumne