Vorschlag-Hammer Leichtes Spiel

Der Begriff "Unterhaltung" hat sofort einen Beigeschmack, als sei so etwas grundsätzlich seicht, oberflächlich, leichtgewichtig und geistesfern. Stimmt natürlich nicht Von Harald Eggebrecht mehr...

croärgere Interview am Spielbrett Cro, ärgere dich nicht

Es scheint, als würde bei Cro nie auch nur eine Kleinigkeit schiefgehen. jetzt.de wollte das überprüfen und hat ihn zu einer Partie "Mensch, ärgere dich nicht" herausgefordert. Von Jakob Biazza mehr... jetzt.de

Grotte Chauvet in Vallon Pont d'Arc, Ardeche in Frankreich Chauvet-Höhle Willkommen in der Galerie der Steinzeit

3-D-Bilder, Tiere, abstrakte Formen, Bewegung: Es ist große Kunst, die unsere Vorfahren vor etwa 36 000 Jahren an die Wände der Chauvet-Höhle in Südfrankreich malten. Nun eröffnet eine detailgetreue Nachbildung. mehr... Bilder

Pop Spieltrieb

"Niveau Weshalb Warum" - mit ihrem aktuellen Album schaffen die Elektro-Hip-Hopper von "Deichkind" die Rückkehr zu alter Größe und klingen doch ganz neu. Am Sonntag spielen sie im Zenith Von THERESA HEIN mehr...

Übermacht der Konzerne Immer auf die Kleinen

Unabhängige Produzenten bestimmen ein Drittel des deutschen Musikmarktes, ihre Songs kommen aber im öffentlich-rechtlichen Radio kaum vor. Gegen dieses geschäftsschädigende Missverhältnis regt sich nun Protest in der Branche. Von Stefan Fischer mehr...

Cro Cro im Interview "Ich bin immer noch Rapper"

Er lieferte in der Vergangenheit einen Hit nach dem anderen, nun erscheint sein neues Album "Melodie". Ein Gespräch mit Rapper Cro über das Erwachsenwerden, Radio-Hits und das "Einfach machen"-Prinzip. Von Toni Lukic mehr...

Genanalyse Genanalyse Cro-Magnon-Menschen waren unsere Ahnen

Die Künstler, die die Wandgemälde in der Höhle von Lascaux schufen, teilten nicht nur den Sinn für Kunst mit den heutigen Europäern, sondern auch die Gene. mehr...

Rapper Cro Rapper Cro über seine Blitzkarriere "Dann bin ich eben Mainstream"

Sein Hit "Easy" brachte Cro nach oben, doch Starallüren merkt man dem Stuttgarter Rapper nicht an. Mit Süddeutsche.de spricht er über deutschen Hip-Hop, zu viel Lockerheit und ob er seine Pandamaske jemals ablegen wird. Interview: Toni Lukic mehr...

Cro ohne Maske Rapper Cro ohne Maske Was vom Panda übrig bleibt

Sido hatte seine silberne Totenkopf-Maske, Cro sein nettes Panda-Gesicht - bisher: Jetzt kursieren Bilder des Stuttgarter Musikers "oben ohne" im Netz. Die Fangemeinde ist gespalten. mehr...

Pressekonferenz zu Neuerungen bei 'Wetten, dass ...?' Cro in der Muffathalle Putziger Panda-Pop

Die Sanitäter sind gut beschäftigt, es sind vor allem schulpflichtige Mädchen da: Der Rapper Cro beweist bei seinem Konzert in München, dass er mehr als nur ein Teenie-Idol ist. Er verkörpert das, was einen Popstar der Gegenwart ausmacht. Von Michael Moorstedt mehr...

Cro Die CDs der Woche - Popkolumne Der nette Rapper von nebenan

Weil sein letztes Album zu sehr nach Kindergeburtstag klang, macht Cro auf "Melodie" ein paar schärfere Tracks. Trotzdem bleibt er der nett verpeilte Provinz-Homie mit den guten Beats, der das macht, was er am Besten kann: Arschbombenmusik fürs Freibad. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Scharnigg mehr...

PULS-Festival im BR-Funkhaus Puls im BR-Funkhaus Kein Festival wie alle anderen

Der Bayerische Rundfunk präsentiert beim diesjährigen Puls-Festival ein enorm vielfältiges Programm. Und das experimentierfreudige Publikum kann gar nicht genug davon kriegen. Von Theresa Hein mehr...

Nap Time Erziehung Wie man einen Wintertag mit Kindern herumbekommt

Es gibt Tage, die finden kein Ende. Vor allem, wenn die Kinder voller Energie sind und die Großstadtwohnung im Winter zu wenig Auslauf bietet. Wie wäre es mit Bootcamp oder Familiendisco? Tipps aus der SZ-Redaktion mehr...

jetzt.de jetzt-Mitarbeiter und ihr Musikgeschmack Zwischen Staubsauger und Wischmopp

Cro für die gute Laune beim Putzen, Wyclef Jean zum U-Bahn-Fahren und Mighty Oaks beim "Auf-den-Dächern"-Festival: Praktikant Okan Bellikli erzählt von seiner ersten Woche in der jetzt-Redaktion. Von Okan Bellikli mehr... jetzt.de

Southside-Festival in Neuhausen ob Eck Festivalsommer Ekstatisch bis tief in die Nacht

Trichtern, klampfen, feiern: Es ist wieder Festival-Saison in Deutschland. Wichtig ist dabei nicht nur das Line-up, sondern auch die Stimmung drumherum. Und die trägt mitunter skurrile Blüten. Impressionen vom Hurricane- und vom Southside-Festival. mehr...

Bob Dylan Exzentrische Künstler Wohltuende Verschrobenheit

Nettigkeit im Alltag ist eine schöne Sache - aber in Kunst und Kultur? Warum ein Musiker wie Bob Dylan auf der Bühne durchaus Sonderwünsche und Marotten haben darf, auch wenn es arrogant wirkt. Von Max Scharnigg mehr...

Shakira stellt Video zu WM-Song vor Plattenkabinett WM-Song Spezial Wenn Raabstein auf Shakira trifft

Stefan Raab macht auf Rammstein, das neue "Waka Waka" heißt "Lalala" und hinter den Vengaboys verstecken sich: nackte Brüste. WM-Songs gehören zum Turnier wie Panini-Bildchen und Deutschland-Fahnen. Zeit für einen Überblick. Von Thierry Backes mehr...

Putzmucke Lieblingsmusik Der Sound zum Putzen

Von Cro bis Westbam: Wir haben unsere aktuellen Lieblingsmusiker gefragt, welchen Song sie für bestimmte Situationen empfehlen. Diesmal: Musik zum Schrubben und Feudeln. Aus der jetzt.de-Redaktion mehr... jetzt.de

Sido Sido im Interview "Alles, was jetzt noch kommt, ist Bonus"

Seine Totenkopfmaske hat er abgelegt, sein Bad-Boy-Image auch? Mit seinem neuen Album "30-11-80" will Sido jedenfalls beweisen, dass er immer noch "der Krasseste" ist. Ein Gespräch über Masken, Mainstream und erwachsenen Rap. Von Toni Lukic mehr...

Echo, Die Toten Hosen Echo-Verleihung 2013 Tote Hosen gewinnen drei Trophäen

Es war der Abend der Toten Hosen: Campino und seine Bandkollegen gewannen gleich drei Echo-Trophäen. Aber auch Lana Del Rey, Unheilig und Rapper Cro wurden in Berlin gefeiert, während vor der Halle Fans der ausgeschlossenen Band Frei.Wild demonstrierten. mehr...

Casper Rapper Casper Zwischen bröckelnden Fronten

Mit seinem Album "Hinterland" beweist Casper, dass er weder der letzte der alten Generation noch der erste der neuen Generation im deutschen Hip-Hop ist - sondern ein Künstler sui generis. Von Davide Bortot mehr...

Elektronische Musik La Roux - Interview La Roux - Interview "Weg mit den sexuellen Labels!"

Mit 21 gewann La Roux einen Grammy, dann stürzte sie ab. Nach fünf Jahren Pause kommt jetzt ihr zweites Album. Ein Gespräch über Sinn in der Krise und den Fehler im Konzept "Mädchen mag Junge". Von Steffen Rüth mehr... jetzt.de