Vorbehalte im deutschen Mittelstand Gestatten, die Wolke

"Ach, lass mich doch mit dem Gedöns zufrieden": Das hört man oft von deutschen Mittelständlern, wenn sie von "der Cloud" hören. Doch wer sich nicht anpasst und sein Unternehmen digitalisiert, wird es schwer haben, wenn die Konkurrenz mit Cloud-Technologie Kosten spart und schneller agieren kann. Von Helmut Martin-Jung mehr... Analyse

Cloud Cloud-Speicherdienste Bilder
Cloud-Speicherdienste Bequemlichkeit siegt

Unternehmen wie Google und Amazon wollen die Menschen auf ihre Datenspeicher locken. Schnüffelnde Geheimdienste? Hacker? Kommen in den Werbeversprechen nicht vor - und die Nutzer scheinen nur die Vorteile der angebotenen Dienste zu sehen. Von Matthias Huber und Hakan Tanriverdi mehr... Analyse

Cloud Cloud-Speicher im Vergleich Cloud-Speicher im Vergleich Datenspeicher in der Wolke

Verschlüsselte Datenübertragung, Bürosoftware gratis oder Archiv für Fotografen: Bei Microsoft, Dropbox, Google, Amazon und Co. können Nutzer mittlerweile auch große Datenmengen in der Cloud lagern. Aber welches Angebot ist für welchen Nutzer das Richtige? Von Mirjam Hauck, Helmut Martin-Jung, Hakan Tanriverdi und Matthias Huber mehr... Vergleich

SAP-Konkurrent Oracle öffnet zwei Rechenzentren in Deutschland

Kunden aus Deutschland verlangen nach Datenschutz. Aus diesem Grund will Oracle zwei Rechenzentren hierzulande eröffnen. mehr...

US-Sonderermittler soll Foltervorwürfe prüfen Geschäft zwischen Amazon und der CIA Eher heiter als wolkig

Angefangen hat Amazon damit, Bücher zu verkaufen. Mittlerweile vermietet das Unternehmen Speicherplatz in der Cloud, ein Milliardengeschäft. Jetzt hat sich Amazon einen Großauftrag des US-Geheimdiensts CIA gesichert - und namhafte Konkurrenten ausgestochen. Von Varinia Bernau mehr...

Michael Dell Dell Computer Computerfirma Dell Schicksalstag für das Wunderkind

Michael Dell verdiente Milliarden, als er seine Firma Dell verkaufte. In Zeiten des Tablets darbt der Computerbauer, deshalb will Dell das Unternehmen zurückkaufen. Jetzt entscheiden die Aktionäre über Dells Plan - doch er hat mächtige Widersacher. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Cloud Computing Vor- und Nachteile von Cloud-Computing Überall, aber meist unverschlüsselt

Sie heißen Dropbox, Google Drive oder iCloud. Mit Cloud-Diensten können Nutzer von überall auf ihre Daten zugreifen oder sie mit Freunden teilen. Die Angebote haben aber nicht nur Vorteile. mehr...

A visitor uses his mobile phone as he walks past the Microsoft booth with a logo for cloud computing software application at the CeBit computer fair in Hanover Cloud Computing Überwachung in der Wolke

Müssen Anbieter von Cloud-Diensten bald eine Schnittstelle anbieten, um Sicherheitsdiensten die Überwachung zu ermöglichen? Ein europäisches Papier sorgt für Wirbel und zeigt, wie verletzlich unsere Systeme bereits sind. Von Johannes Kuhn mehr... Digitalblog

Cloud Computing Strompreise sollen den Datenschutz gefährden

In Sachen Datenschutz ist Deutschland ein idealer Standort, aber leider nicht beim Strom. Das sagen Anbieter von Cloud-Computing-Diensten. Jetzt forden einige Betreiber von Rechenzentren günstigere Preise - und drohen mit Abwanderung. Von Varinia Bernau mehr...

Online-Speicherdienste Experten warnen vor Dropbox und Co.

Forscher des Fraunhofer-Instituts haben Online-Schließfächer wie Dropbox und CloudMe unter die Lupe genommen und dabei starke Mängel bei der Verschlüsselung festgestellt. Ein Anbieter schützt die Daten seiner Nutzer nicht einmal vor dem Zugriff von Suchmaschinen. mehr...

UN-CLIMATE-AUSTRALIA-CLOUDS OVER BASS STRAIT Google Drive, Dropbox und Co. Das können die Online-Speicherdienste

Mit Google Drive präsentiert der kalifornische Suchkonzern seinen Online-Speicherdienst, doch auch die Konkurrenten Microsoft, Amazon, Dropbox und sogar die Telekom bieten Alternativen an. Eine Übersicht der wichtigsten Cloud-Anbieter. Von Johannes Kuhn mehr...

Alternativen zu Apple, Google, Dropbox & Co. Wie man sich eine eigene Speicherlösung baut

Wer kommerziellen Cloud-Anbietern wie Apple, Google, Dropbox & Co.nicht traut, kann sich auch seine eigene Speicherlösung aufbauen. Dazu braucht man nur einen Netzwerkspeicher. Von Andreas Grote mehr...

Online-Speicherdienst "Drive" Google soll Konkurrenten für Dropbox und iCloud planen

IT-Gigant Google will sich offenbar das Geschäft mit den Online-Speicherdiensten nicht entgehen lassen. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, steht das Unternehmen kurz vor der Veröffentlichung des Cloud-Schließfachs "Google Drive". mehr...

Apple Opens Its 20th Store in Canada Smartphones Apple plant offenbar Billig-iPhone

Kann Apple auch günstig? Der Technologiekonzern wird wohl eine preiswertere Variante des aktuellen iPhones auf den Markt bringen. Sie soll die Daten nicht mehr speichern, sondern aus dem Internet abrufen. Auch über das langerwartete iPhone 5 wurden neue Details bekannt. mehr...

Computer: Chromebook von Samsung Im Kurztest: Samsung Chromebook Laptop mit Internet-Zwang

Das Chromebook von Samsung erinnert nicht bloß äußerlich an die Netbooks mit einfacher Ausstattung. Ein MacBook oder einen Windows-Laptop ersetzt es nicht. Von Helmut Martin-Jung mehr...

computer grafik Cloud-Computing Das Büro der Zukunft steht im Netz

Online-Office-Programme versprechen, die Textverarbeitung zu vereinfachen, indem Dokumente überall abrufbar sind und bearbeitet werden können. Doch was kann die hochgelobte Software? Von Peter Stelzel-Morawietz mehr...

computer grafik Tauschen und streamen über Cloud-Dienste Warum Film- und Musikindustrie im Regen stehen

Ob die umstrittene Streamingseite kino.to oder der Online-Speicher bei Dropbox: Ständig neue Online-Dienste geben der Unterhaltungsindustrie immer weniger Chancen, die eigenen Inhalte zu schützen. Von Michael Moorstedt mehr...

- Office 365 Microsofts Wolken-Word soll Google in die Schranken weisen

Es ist eine Kampfansage an die Konkurrenz: Microsoft bietet seine beliebte Office-Reihe nun auch als Online-Dienst an. Der Schritt birgt für das Unternehmen große Risiken, Privatnutzer und Firmen könnten vom Kampf der Kollaborations-Werkzeuge jedoch profitieren. mehr...

Steve Jobs Introduces iCloud Storage System At Apple's Worldwide Developers Conference iCloud Vorsicht vor Apples Wolkenträumen

Video Steve Jobs will es seinen Kunden einfach machen und nun auch die kompletten Inhalte von iPhone und Co verwalten. Das ist bequem - doch Nutzer sollten bedenken, dass Apple auch andere Ziele verfolgt. Ein Kommentar von Thorsten Riedl mehr...

File photo of Apple Inc. CEO Steve Jobs during an Apple event in San Francisco Apple: Spekulation um Neuheiten Steve Jobs zeigt seinen Wolkentraum

Am Abend will Steve Jobs neue Apple-Produkte vorstellen. Neben neuen Betriebssystemen für iPhone und Mac steht vor allem der langerwartete Musikdienst "iCloud" im Mittelpunkt. Verändert der Konzern damit das Download-Geschäft? Von Johannes Kuhn mehr...

File photo of Apple computer on Google's company campus in Mountain View Musikstreaming-Dienst Google schon bald im Musikgeschäft

Amazon war vorgeprescht, nun zieht der Internet-Riese nach. Google wird wohl einen Musikdienst auf Cloud-Computing-Basis vorstellen, auch ohne Lizenzen der Musikindustrie. mehr...

A page from the Skype website is seen in Singapore Milliardenübernahme Microsoft schnappt sich Skype

Video Im Kampf um Marktanteile im E-Commerce gelingt Microsoft ein Coup, der allerdings teuer wird: Der weltgrößte Softwarehersteller sichert sich für 8,5 Milliarden Doller den Internettelefoniedienst Skype. Es ist die größte Übernahme in der Microsoft-Firmengeschichte. mehr...

- MP3-Onlinespeicher Amazons Musik-Schließfach blamiert die Konkurrenz

Nicht Apple oder Google, sondern Amazon bietet seinen Nutzern künftig die Möglichkeit, Musikdateien und Filme online zu speichern und von überall abzurufen. Von Johannes Kuhn mehr...

Leo Apotheker HP-Chef Léo Apotheker Wolkige Visionen

HP-Chef Léo Apotheker hat eine Strategie: Er will mit Cloud-Diensten wachsen. Auf die Idee waren andere allerdings schon vorher gekommen. Von Thorsten Riedl mehr...

CeBIT 2011 Cebit 2011 Cloud Computing: Wolkige Versprechen

Video Die IT-Branche feiert auf der Cebit die Idee, Rechnerkapazitäten, Programme und Speicherplatz im Netz zu mieten. Das Problem: Die Kunden zeigen sich skeptisch. Von Thorsten Riedl mehr...