Cebit 2011 Cloud Computing: Wolkige Versprechen CeBIT 2011

Video Die IT-Branche feiert auf der Cebit die Idee, Rechnerkapazitäten, Programme und Speicherplatz im Netz zu mieten. Das Problem: Die Kunden zeigen sich skeptisch. Von Thorsten Riedl mehr...

Cloud Computing Vor- und Nachteile von Cloud-Computing Überall, aber meist unverschlüsselt

Sie heißen Dropbox, Google Drive oder iCloud. Mit Cloud-Diensten können Nutzer von überall auf ihre Daten zugreifen oder sie mit Freunden teilen. Die Angebote haben aber nicht nur Vorteile. mehr...

A visitor uses his mobile phone as he walks past the Microsoft booth with a logo for cloud computing software application at the CeBit computer fair in Hanover Cloud Computing Überwachung in der Wolke

Müssen Anbieter von Cloud-Diensten bald eine Schnittstelle anbieten, um Sicherheitsdiensten die Überwachung zu ermöglichen? Ein europäisches Papier sorgt für Wirbel und zeigt, wie verletzlich unsere Systeme bereits sind. Von Johannes Kuhn mehr... Digitalblog

Cloud Computing Strompreise sollen den Datenschutz gefährden

In Sachen Datenschutz ist Deutschland ein idealer Standort, aber leider nicht beim Strom. Das sagen Anbieter von Cloud-Computing-Diensten. Jetzt forden einige Betreiber von Rechenzentren günstigere Preise - und drohen mit Abwanderung. Von Varinia Bernau mehr...

Cloud-Computing Cebit-Trend: Cloud Computing Cebit-Trend: Cloud Computing Ab in die Wolke

Wer auf Cloud Computing setzt, muss keine Programme mehr auf dem Rechner installieren. Das klingt praktisch, birgt aber auch Risiken. Wie Verbraucher die neuen Möglichkeiten nutzen können. mehr...

Cloud, Wolke, dpa Cloud-Computing Schreibmaschinen mit Datenleitung

Arbeiten in der Wolke: PCs werden zunehmend zu reinen Eingabegeräten degradiert - das Rechnen erledigt das Internet. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Bulgarischer Ministerpräsident Borissow in Berlin Negativpreis für Datensünder Bundeskanzleramt erhält Big Brother Award

"Für geheimdienstliche Verstrickungen": Wegen unterlassener Schutzmaßnahmen vor der NSA-Überwachung prämiert der Verein Digitalcourage in diesem Jahr das Bundeskanzleramt. Die Überraschung der diesjährigen Awardverleihung: Auch Snowden ist unter den Preisträgern. mehr...

Cloud Computing, dpa Cloud Computing Virenschutz aus der Wolke

Wer seinen Computer vor Viren und Würmern schützen will, kann das jetzt per Cloud Computing - mit einer kostenlosen Software. Von Helmut Martin-Jung mehr...

computer grafik Cloud-Computing Das Büro der Zukunft steht im Netz

Online-Office-Programme versprechen, die Textverarbeitung zu vereinfachen, indem Dokumente überall abrufbar sind und bearbeitet werden können. Doch was kann die hochgelobte Software? Von Peter Stelzel-Morawietz mehr...

Satya Nadella Microsoft Neuer Microsoft-Chef Nadella Der freundliche Nerd

Sein Geschäftsbereich zählt zu den erfolgreichsten des Konzerns: Laut Medieninformationen wird Satya Nadella als Microsoft-Chef Steve Ballmer beerben. Er leitet bisher die Cloud-Computing-Sparte und soll die richtigen Mittel im Kampf gegen Google und Amazon finden. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Jugendliche Facebook EU-Gipfel in Brüssel Regierungschefs beschließen Investitionen in IT-Bereich

Digitaltechnik und IT-Infrastruktur waren die bestimmenden Themen am ersten Tag des EU-Gipfels in Brüssel. Die EU-Regierungschefs äußern sich empört über die mögliche US-Überwachung von Kanzlerin Merkels Handy. Doch in den konkreten Beschlüssen ist dann keine Rede von mehr Datenschutz. mehr...

Überwachung Bundesregierung will an die Verschlüsselung in der Cloud

Das gemeinsame Forschungszentrum von Polizei und Geheimdiensten SFZ TK untersucht detailliert die Verschlüsselung beim Cloud Computing. Die Ergebnisse werden laut Bundesregierung nicht veröffentlicht. Von Achim Sawall, golem.de mehr...

Vorstoß gegen Konkurrent Oracle SAP zieht es in die Datenwolke

Europas größter Software-Hersteller SAP hält für seine Aktionäre auf der Hauptversammlung eine Überraschung bereit: einen Milliardenkauf und zugleich einen Angriff auf Konkurrent Oracle. Doch in einer ersten Reaktion zeigen sich die Anteilseigner von dem erneuten Vorstoß ins Cloud Computing wenig begeistert. mehr...

Demonstration gegen NSA-Horchposten bei Darmstadt Alternativen zu Whatsapp NSA-Affäre bringt europäischen Start-ups viele Kunden

Die Daten werden verschlüsselt und nicht in den USA gespeichert: Europäische Konkurrenten des Kurznachrichtendienstes Whatsapp versprechen mehr Sicherheit. Amerikanische Datenspeicher befürchten einen Milliardenverlust. Doch ein Problem bleibt: der Nutzer. Von Stephan Dörner, Wall Street Journal Deutschland mehr...

Michael Dell Dell Computer Computerfirma Dell Schicksalstag für das Wunderkind

Michael Dell verdiente Milliarden, als er seine Firma Dell verkaufte. In Zeiten des Tablets darbt der Computerbauer, deshalb will Dell das Unternehmen zurückkaufen. Jetzt entscheiden die Aktionäre über Dells Plan - doch er hat mächtige Widersacher. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

US-Sonderermittler soll Foltervorwürfe prüfen Geschäft zwischen Amazon und der CIA Eher heiter als wolkig

Angefangen hat Amazon damit, Bücher zu verkaufen. Mittlerweile vermietet das Unternehmen Speicherplatz in der Cloud, ein Milliardengeschäft. Jetzt hat sich Amazon einen Großauftrag des US-Geheimdiensts CIA gesichert - und namhafte Konkurrenten ausgestochen. Von Varinia Bernau mehr...

File photo of Apple computer on Google's company campus in Mountain View Musikstreaming-Dienst Google schon bald im Musikgeschäft

Amazon war vorgeprescht, nun zieht der Internet-Riese nach. Google wird wohl einen Musikdienst auf Cloud-Computing-Basis vorstellen, auch ohne Lizenzen der Musikindustrie. mehr...

Steve Ballmer, ddp Strategiewechsel bei Microsoft Von Windows und Wolken

Auf einer Entwicklerkonferenz verkündete Steve Ballmer die neue Konzernstrategie. Microsoft will sich dem Trend nicht länger verschließen und springt auf den Cloud-Computing-Zug. mehr...

Cyber-Sicherheit EU-Kommissarin will Meldepflicht für Hackerangriffe

Exklusiv Gesetz gegen Cyber-Attacken: Beim Schutz ihrer IT-Sicherheit will EU-Kommissarin Neelie Kroes die Unternehmen stärker in die Pflicht nehmen - und schließt auch eine Meldepflicht für Hackerangriffe nicht aus. Von Varinia Bernau mehr...

Amazon Logistik-Zentrum Pforzheim Marktmacht Amazon Im Fluss der braunen Pakete

Ein nicht enden wollender Strom aus braunen Paketen: Der Versandhändler Amazon ist längst mehr als ein Buchladen, er greift in alle Richtungen aus. Gewerkschafter klagen über Arbeitsbedingungen in den Versandlagern. Millionen kleinere Händler nutzen Amazon als Verkaufsplattform. Eine "tödliche Umarmung"? Von Jannis Brühl mehr...

National Intelligence Director John Negroponte past a video screen at National Security Agency at Fort Meade Datenschutz in Europa Im Bann des amerikanischen Schnüffelwahns

Seit Jahren können US-Geheimdienste theoretisch auf viele private Online-Daten europäischer Internet-Nutzer zugreifen - ohne, dass diese je davon erfahren. Europäische Politiker begegneten dem Problem lange mit Schulterzucken. Das könnte sich nun ändern. Von Johannes Kuhn mehr...

Online-Händler Amazon Amazon "Wir sehen nun den Wandel, den wir erwartet haben"

Das Geschäft mit den E-Books brummt: Das Geschäft mit dem Reader Kindle zog bei Amazon im vergangenen Jahr um 70 Prozent an. Auch sonst geht es dem Versandhändler gut - obschon sich das Unternehmen bei vielen Produkten mit mageren Margen zufrieden gibt. mehr...

Klout Klout, Peerindex und Co. Schufa für den Ruf im Netz

Dienste wie Klout, Peerindex oder Kred werten aus, wie einflussreich Menschen im Netz sind. In den USA wollen Unternehmen diese Informationen in Bewerbungsverfahren oder beim Kundenservice nutzen. Doch ist unsere Online-Identität wirklich in Zahlen messbar? Von Johannes Kuhn mehr... Digitalblog