Nach Rücktritt von Pfaffmann Claudia Tausend als SPD-Chefin gewählt

Die Münchner SPD hat die Bundestagsabgeordnete Claudia Tausend zur neuen Chefin gewählt. Die frühere Stadträtin erhielt 89 Prozent der Stimmen - und muss nun ein schwieriges Erbe antreten. Von Dominik Hutter mehr...

Claudia Tausend, 2009 SPD in München Claudia Tausend soll's richten

Münchens SPD braucht eine neue Vorsitzende. Alles läuft auf Claudia Tausend hinaus. Die Bundestagsabgeordnete hat bereits wichtige Unterstützer - und bislang keine Gegenkandidaten. Von Dominik Hutter mehr...

SPD in Bayern Sozialdemokraten in Bayern Sozialdemokraten in Bayern Wir gegen uns

Münchner SPD hier, Bayern-SPD dort: Die Stimmung in der Partei ist wieder einmal mies. Die Delegierten im Land haben die Münchner SPD-Chefin Claudia Tausend aus dem Vorstand gewählt. In der Stadt spricht man von einer "München-Phobie". Von Dominik Hutter mehr...

Elendshäuser, Abzocke durch Elendswohnungs-Vermieter: Hochfellnstraße 13 SPD fodert Mietreformen Besser wohnen

Die Münchner SPD fordert mieterfreundlichere Gesetze auf Landes- und Bundesebene Von Dominik Hutter mehr...

Stadt-Referenten SPD serviert Stadtschulrat ab

Rainer Schweppe steht schon lange in der Kritik, nun ist klar: Sein Vertrag wird nicht verlängert. Beatrix Zurek soll das Referat für Bildung und Sport übernehmen. Personalreferent Thomas Böhle wird neuer Kreisverwaltungsreferent. Von Dominik Hutter mehr...

Sozialreferat Mit Ach und Krach

Das Flüchtlingsthema rettet Brigitte Meier den Job Von Andreas Glas mehr...

Dieter Reiter bei Stadt-Umland-Konferenz in München, 2015 Neue "Stadtminister" SPD-Spitze informierte CSU vor eigener Partei

Nach Bekanntgabe der neuen Referenten steht die SPD-Spitze in der eigenen Partei in der Kritik: Einige Genossen hatten von den Personalentscheidungen erst nach der CSU erfahren. OB Reiter verteidigt jedoch seinen Entschluss, nur im kleinen Kreis darüber gesprochen zu haben. Von Andreas Glas und Dominik Hutter mehr...

Streit bei Münchner SPD Parteirat will Stolpersteine doch zulassen

Die SPD-Parteibasis will das Verbot von Stolpersteinen aufheben - vorausgesetzt Angehörige oder Opfergruppen wünschen sich diese umstrittene Form des Gedenkens. Damit fällt sie der eigenen Stadtratsfraktion in den Rücken. Von Dominik Hutter mehr...

Mügida-Demo am Sendlinger Tor Demos in München Gemeinsam gegen Bagida

Zum ersten Mal will der offizielle Ableger der Pegida-Bewegung in München demonstrieren. Der Widerstand ist groß - auch, weil bei Bagida jetzt offen Rechtsextreme mitmischen. Von Bernd Kastner mehr...

Bundestagswahl CSU Parteien Neue Abgeordnete aus Bayern Brunzkartlerin im Bundestag

Karl-Theodor zu Guttenberg war der Stimmenkönig bei der Bundestagswahl 2009. Seine Nachfolgerin in Kulmbach heißt Emmi Zeulner, im elterlichen Wirtshaus tat sie sich als Ersatzfrau beim Schafkopfen hervor. Die 26-Jährige ist aber nur eines von vielen neuen bayerischen Gesichtern in Berlin. Eine Übersicht. mehr...

Olympiabewerbung Entscheide zu Winterspielen 2022 Entscheide zu Winterspielen 2022 Bürger lassen Münchner Olympiabewerbung durchfallen

Das Münchner Olympia-Projekt ist an den Bürgern gescheitert. In allen vier Abstimmungsgebieten liegen die Gegner vorne. Vor allem im Landkreis Traunstein fällt das Ergebnis überraschend deutlich aus. Ein populärer Gegner wertet das Votum als Zeichen, dass in ganz Deutschland Olympia-Bewerbungen künftig vom Tisch sind. Der Newsblog in der Nachlese mehr...

Bundestagswahl CSU gewinnt alle vier Münchner Wahlkreise CSU gewinnt alle vier Münchner Wahlkreise Wie in alten Zeiten

Vor allem im Wahlkreis München-Nord war ein spannendes Rennen erwartet worden - doch SPD-Kandidat Florian Post hat keine Chance. Die CSU gewinnt alle vier Münchner Wahlkreise mit deutlichem Abstand. SPD und Grüne machen sich Mut für die Kommunalwahl im März. Von Peter Fahrenholz, Dominik Hutter, Silke Lode und Melanie Staudinger mehr...

Bundestagswahl Bundestagwahl in München Bundestagwahl in München Unerwartete Gewinner - und Verlierer

Den Rechtsanwalt Bernd Fabritius hatte keiner auf der Rechnung, nun zieht der CSU-Vertriebenenfunktionär in den Bundestag ein. Auch die Münchner Stadträtin Manuela Olhausen stellt verwundert fest, dass der Listenplatz 42 für ein Mandat in Berlin reichen könnte. Am Ende reicht es doch nicht. Von Peter Fahrenholz und Katja Riedel mehr...

Wahlplakat mit Florian Post in München, 2013 Nach der Bundestagswahl München wird immer schwärzer

Die CSU hat sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen deutlich zugelegt. Die SPD liegt nur in einem einzigen der 25 Stadtbezirke zumindest bei den Erststimmen vorn. Besonders schmerzlich für die Sozialdemokraten ist das schlechte Ergebnis im Münchner Norden. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Wiesn Rundgang, 2013 Kommunalwahl in München SPD will Reiter zum OB-Kandidaten küren

Dieter Reiter soll am Donnerstag offiziell zum OB-Kandidaten der Münchner SPD gewählt werden. Ein Konkurrent ist nicht in Sicht. Anders sieht es dagegen bei der Kandidatenliste für den Stadtrat aus: schon jetzt wird in der Partei heftig um die besten Plätze gerangelt. Von Dominik Hutter mehr...

Mitgliedervotum SPD-Regionalkonferenz in München SPD-Regionalkonferenz in München Therapie für geschundene Sozis

Bei der Regionalkonferenz der SPD zeichnet sich ein Ja zur großen Koalition in Berlin ab. Vorsichtshalber macht Generalsekretärin Andrea Nahles nochmal Werbung - begeistern kann die Genossen aber erst ein anderer Redner. Von Silke Lode mehr...

Hans-Ulrich Pfaffmann, 2011 Krise nach Parteitag Münchner SPD sucht neuen Chef

Vier Monate nach der Kommunalwahl steht die Münchner SPD ohne Vorstand da. Nach dem überraschenden Rücktritt von Hans-Ulrich Pfaffmann kursieren bereits Namen, doch bisher hat sich noch kein Kandidat aus der Deckung gewagt. Von Dominik Hutter mehr...

Badende an der Isar Nutzung der Isar Auf zu neuen Ufern

Politiker aller Rathaus-Fraktionen fordern, dass die innerstädtische Isar künftig intensiver genutzt werden darf, mit Cafés, neuen Uferzugängen und einer Verkehrsberuhigung. Doch die Behörden bleiben zögerlich. Von Silke Lode mehr...

S-Bahn in München, 2008 Ausbau der S8 Tunnelblick auf dem Weg zum Flughafen

Unter oder über der Erde? Die S8 soll ausgebaut werden - aber wie? Die SPD und CSU bestehen darauf, einen Tunnel zu bauen, aber es gibt auch Befürworter der oberirdischen Variante. Von Marco Völklein mehr...

Landesvertreter-Versammlung der Bayern SPD SPD und Grüne vor Bundestagswahl Erbitterter Kampf um gute Listenplätze

Bei der SPD werden die Kandidaten des mitgliederstärksten Bezirksverbands übergangen und die Grünen servieren altgediente Kräfte ab: Die Verteilung der Listenplätze für die Bundestagswahl ist bei den bayerischen Oppositionsparteien zur regelrechten Feldschlacht geworden. Die Ergebnisse überraschen. Von Frank Müller mehr...

U-Bahn München Ausbau des Nahverkehrs Ausbau des Nahverkehrs München will neue U-Bahn-Strecke

Bekommt München erstmals seit den achtziger Jahren eine neue U-Bahnlinie? Die U9 soll alle schon bestehenden Linien kreuzen und so das überlastete Schienennetz entlasten. Allerdings sind etliche Probleme ungeklärt - vor allem die Frage der Finanzierung. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

U-Bahn München Ausbau des Nahverkehrs Ausbau des Nahverkehrs Pläne für neue U-Bahn stoßen auf Skepsis

Der Nahverkehr in München muss ausgebaut werden, da sind sich alle Parteien einig. Trotzdem stößt der Vorschlag für eine neue U-Bahnlinie durch die Innenstadt auf ein verhaltenes Echo. Die Finanzierung sei nicht geklärt - und mehr Priorität habe ein anderes Projekt. Von Dominik Hutter mehr...