Nacht der Sueddeutschen Zeitung Nacht der Süddeutschen Zeitung 2013 Durch die Nacht mit Berliner Spitzen

Politik und Sekt und Jazz: Beim Neujahrsempfang der SZ feiern mehrere Hundert Größen und Größchen des Berliner Betriebs. Vor allem die FDP-Spitze hat demonstrativ gute Laune. mehr...

Tempelhofer Feld Alternativvorschläge für Flughafen Berlin-Brandenburg Reißt ihn doch einfach ab!

Freizeitpark, Einkaufsmeile oder neu bauen? Mittlerweile gibt es viele Vorschläge, was mit dem Berliner Flughafen gemacht werden soll. Wir haben die besten gesammelt. Von Artur Lebedew und Benjamin Romberg mehr...

Twitter-Nutzer über Berliner Flughafen "Vielleicht sollte #BER einfach Russe werden"

Die Eröffnung des Berliner Großflughafens wird zum fünften Mal verschoben. Im Netz sorgt das für Hohn und Spott - vor allem für Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit. Doch einige Twitter-Nutzer sehen auch höhere Mächte am Werk. mehr...

Christopher Lauer Schwarzfahren Piraten Fraktion Berlin Piraten diskutieren übers Schwarzfahren Selbstschussanlagen unter sich

Sollen Schwarzfahrer in den Knast - selbst wenn sie arm und süchtig sind? Bei der Diskussion der Berliner Piraten zum Thema entgleitet den Teilnehmern die Debatte. Nach einem Jahr im Abgeordnetenhaus lässt die Partei sozialpolitische Ideen vermissen. Von Jannis Brühl, Berlin mehr...

Berlin Baum und Lauer neues Führungsduo in Piratenfraktion

Die Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus wird künftig von einer Doppelspitze aus Christopher Lauer und Andreas Baum geführt. mehr...

Künstler rufen zur Verteidigung des Urheberrechts auf Urheberrechtsdebatte Anonymous stellt prominente Autoren bloß

Gerade schien etwas Sachlichkeit in die Debatte um das Urheberrecht einzukehren, nun gibt es neuen Ärger: Einem Bericht zufolge landeten persönliche Daten von Charlotte Roche, Mario Adorf, Daniel Kehlmann und anderen im Netz. mehr...

Landtagswahl im Saarland Streit zwischen FDP und Piraten Döring attackiert, Lauer kontert

Nach einer aktuellen Umfrage liegt die FDP in der Wählergunst weiterhin bei drei Prozent. Daran ändert auch die Kritik von Generalsekretär Patrick Döring am Politikmodell der Piraten nichts. Die kontern den Angriff des Liberalen - und sprechen der FDP die politische Daseinsberechtigung ab. mehr...

Piraten - Parteitag in Münster Politikerzitate zu den Piraten "Von der Tyrannei der Masse geprägt"

Ein Randphänomen, bestenfalls ein belebendes Element - die etablierten Parteien fahren eine gemeinsame Strategie gegen die immer stärker werdenden Piraten: sie nicht ernst zu nehmen. Es zeigt sich, dass etablierte Politiker und Piraten oft nicht die gleiche Sprache sprechen. Eine Zitatesammlung mehr...

Politik kompakt Politik kompakt Politik kompakt Pro-chinesischer Präsident gewinnt Wahl in Taiwan

Nach ersten Hochrechnungen hatte sich bereits ein Sieg von Präsident Ma Ying Jeou abgezeichnet. Jetzt räumte Herausforderin Tsai Ing Wen ihre Niederlage ein. mehr...

Greenpeace: Hazelwood schmutzigstes Kraftwerk der Welt Politik kompakt Australien führt Strafsteuer für Umweltsünder ein

Wer zu viel Schmutz macht, muss zahlen: Die australische Regierung verlangt von den 500 größten Umweltsündern aus Industrie und Wirtschaft künftig eine Abgabe von umgerechnet etwa 17 Euro pro Tonne Kohlendioxid. Unternehmen schlagen Alarm. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Piratenpartei im Berliner Abgeordnetenhaus Neue Gesichter im Berliner Abgeordnetenhaus Das sind die Piraten

Mit 8,9 Prozent der Stimmen ist die Piratenpartei ins erste deutsche Landesparlament gestürmt. Auf der Berliner Landesliste standen 15 Kandidaten - alle sind nun Abgeordnete. Wer sie sind und wofür sie sich einsetzen. mehr...

Parteitag der Piraten Piraten: Parteitag in Chemnitz Soziale Freibeuter

Nach chaotischem Start des Parteitags zeigen die Piraten doch noch, dass sie konstruktiv arbeiten können: Die Netzpartei erweitert ihr Programm um die sozialpolitische Forderung nach einer bedingungslosen Grundsicherung. Von Fabian Heckenberger, Chemnitz mehr...

Bundesparteitag der Piratenpartei 2010 Selbstdemontage der Piratenpartei Putsch im Glashaus

Die Piratenpartei streitet sich in aller Öffentlichkeit über den richtigen politischen Kurs. Sie hat nicht nur ihr Themenmonopol auf das Internet längst verloren, sondern auch ihre Feindbilder. Von Fabian Heckenberger mehr...

Bundesparteitag der Piratenpartei 2010 Piratenpartei stellt Internetthesen vor De Maizières "rührende Ahnungslosigkeit"

Der Innenminister hatte vorgelegt, nun zieht die Piratenpartei nach: Mit ihren Thesen zur Netzpolitik will sie ihr Revier markieren. Von Dominik Stawski mehr...