Nominierungen für Deutschen Filmpreis 2014 Lola wird finster "Das Finstere Tal"

Der raue Tiroler Heimatfilm "Das finstere Tal" ist mit neun Nominierungen klarer Favorit beim Deutschen Filmpreis. "Die andere Heimat" von Edgar Reitz und "Finsterworld" folgen - und auch der Kassenhit "Fack ju Göhte" hat Chancen. Die Nominierungen. mehr...

Eltern Christiane Paul über Beruf und Familie "Man muss Abstriche machen"

Sie ernährt die Familie, er passt auf die Kinder auf. In dem Film "Eltern" läuft es für Ärztin Christine, gespielt von Christiane Paul, wunderbar - bis ihr Mann in seinen Beruf zurückkehrt. Innerhalb kürzester Zeit muss Christine massiv umdenken. Ein Gespräch über moderne Familien, die Herdprämie und Improvisation. Interview: Paul Katzenberger mehr...

Sagen Sie jetzt nichts, Dr. Christiane Paul Sagen Sie jetzt nichts, Christiane Paul Was ist Ihre größte Waffe?

Die bekannte Schauspielerin ist Ärztin, ehemaliges Model, zweifache Mutter, Buchautorin und Umweltschützerin. Ist sie also perfekt? Ein Interview, in dem das hübscheste Lächeln des deutschen Films nichts sagt und doch alles verrät: über Liebeskummer, Komplimente und Klimaschutz. Fotos: Tibor Bozi mehr... SZ-Magazin

Kinostarts - 'Last Vegas' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Altstars und junge Liebhaber

"Eltern" ist die bisher beste deutsche Kinokomödie des Jahres, "The Act of Killing" wahnsinnig. "Don Jon" ist eine moralfreie Verteidigung des Pornos und in "Last Vegas" reden Hollywood-Altstars über Brüste und Viagra. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Eltern; Eltern "Eltern" im Kino Am Nerv des Zusammenhalts

Die Irrnisse und Wirrnisse moderner Elternschaft: Wenn plötzlich zwei Berufe, zwei Kinder und eine Beziehung unter einen Hut gebracht werden sollen, dann gerät das bis dahin rund laufende Karussell des Familienlebens mitunter mächtig ins Trudeln. Robert Thalheims brillanter neuer Film "Eltern" zeigt das in allen Nuancen auf. Von Rainer Gansera mehr...

Prince William Arrives At St John's College For His First Day Prinz William studiert wieder Babypause

Studium statt Kinderstube: Künftig muss sich Herzogin Catherine tagsüber alleine um den kleinen Prinz George kümmern. Ehemann William geht noch mal an die Uni. Auch andere Prominente hocken gerne im Hörsaal - eine Galerie studierter Stars. mehr...

Deutscher Filmball 2014 Deutscher Filmball in München Schampusnacht mit kleinen Geheimnissen

Hannelore Elsner tanzt auf dem Tisch, Moritz Bleibtreu bleibt lieber sitzen: Beim 41. Deutschen Filmball in München feiern Promis und Politiker sich selbst - und Ilse Aigner übt schon mal für Höheres. mehr...

Mark Wahlberg Wo Stars studieren Promi cum laude

Mark Wahlberg ist ein Spätstarter: Mit über 40 Jahren hat er seinen Highschool-Abschluss gemacht. Doch dabei soll es nicht bleiben - der Schauspieler überlegt, sich an einer Uni einzuschreiben. Und auch andere Promis sind nicht nur am Set, sondern auch auf dem Campus anzutreffen. Ein Überblick. mehr...

"Helden" bei RTL "Helden" bei RTL Tag der deutschen Gurke

Acht Millionen hat der RTL-Film "Helden" gekostet, so viel wie fünfeinhalb "Tatorte". Dafür bekommt der Zuschauer gelungene Computersimulationen, schlecht angeklebte Bärte und eine Geschichte fern jeglicher Realität. Ein sehr teures, schwarzes Loch, das RTL da produziert hat. Von Claudia Fromme mehr...

Fashion Week Berlin 2013 Mode Trends Abschluss der Fashion Week Verrückt in Berlin

Viel Rot, vereinzelt noch Pink, Bordeaux, Senfgrün - und immer wieder "Mad Men". Die gute Nachricht: So viel ändert sich gar nicht im nächsten Winter, modetechnisch gesehen. Die schlechte: Die Designer mussten sich trotzdem etwas Neues einfallen lassen. Was mitunter zu absurden Ideen führt. Dennoch: die schönsten Bilder von der Fashion Week Berlin. Von Ruth Schneeberger mehr...

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von der Schönheit dieser Welt

Die Natur kann grausam sein oder in Harmonie zum Menschen stehen, in jedem Fall ist sie aber imponierend schön. Das belegt diese Kinowoche eindrücklich. Das Publikum könnte mit der Welt also im Reinen sein - wären da nicht die Figuren im bildgewaltigen Panoptikum "Ludwig II.", die wie Statisterie erscheinen. Rezensionen ausgewählter Filme. Von den SZ-Kritikern. mehr...

"Das Adlon" mit Heino Ferch und Marie Bäumer im ZDF "Das Adlon" im ZDF Zimmer mit Aussicht

Ein Jahrhundertstoff: Das ZDF erzählt die wechselvolle Geschichte des Berliner Hotels Adlon und seiner Betreiber - von der Gründung in der Kaiserzeit über vier politische Systeme und einen Krieg hinweg. Das gelingt. Von Evelyn Roll mehr...

"Das Adlon" mit Heino Ferch und Marie Bäumer im ZDF Nach dem ZDF-Film Wie das Hotel Adlon zu Buchungsrekorden kam

Für das ZDF war ein PR-Effekt seines Mehrteilers "kein Thema". Trotzdem: Nach dem TV-Dreiteiler "Adlon" freut sich das Hotel nun über eine Vervierfachung der Zimmeranfragen, eine Verdoppelung der Buchungen, kurz: über "überwältigendes Interesse". Von Katharina Riehl mehr...

40. Deutscher Filmball im Bayerischen Hof in München. 40. Deutscher Filmball Tanz, Sternchen, tanz!

Wo die Filmbranche tanzt und turtelt : Beim 40. Deutschen Filmball in München treffen Nachwuchsschauspieler auf Altbekannte wie Senta Berger, Iris Berben oder Veronica Ferres. Aber nicht nur hübsche Damen in zauberhaften Kleidern sorgen für Überraschungen. mehr...

Französische Präsidentschaftswahl Mein Deutschland Manche Fragen kann man nur in Frankreich stellen

Verklemmt oder lieber mit Sex-Appaeal. Wer wird der neue französische Präsident? Eine Kolumne von Pascale Hugues mehr...

Jane Goodall Sagen Sie jetzt nichts, Jane Goodall Wie tanzen Affen?

Ein Interview, in dem die Verhaltensforscherin Jane Goodall nichts sagt und doch alles verrät: über ihre Spitznamen, Affentänze und die dunkle Seite der Schimpansen. mehr... SZ-Magazin

randy Interview ohne Worte Sagen Sie jetzt nichts, Randy Newman

Im Gespräch plaudert der amerikanische Komponist und Oscarpreisträger über seine Hits "Short People", "Sail Away" oder den Strip-Klassiker "You Can Leave Your Hat On", über Erfolg und Misserfolg, Youtube und Goethe - ohne ein einziges Wort zu sagen. mehr... SZ-Magazin

Celebrity Dressing Dresscode: Roter Teppich Ich trage einen großen Namen

Die Berlinale steht an. Und mit ihr die Frage der Stars: Was zieht man an und von wem? Von Antje Wewer mehr...

Ich trage einen großen Namen

Die Berlinale steht an. Und mit ihr die Frage der Stars: Was zieht man an und von wem? Wie Celebrity-Dressing über Glanz und Elend der Modemarken entscheidet. Von Antje Wewer mehr...

Themendienst Kino: Der grosse Kater Arte-Film "Der große Kater" Wenn nur die Macht noch zählt

Schweiz, Ende der 1970er Jahre, idyllisch und farbsatt: Der Bundespräsident Hans Hürlimann gerät in eine Glaubwürdigkeitskrise, weil er die Krebserkrankung seines Kindes der absoluten Macht und dem Nimbus des perfekten Funktionierens unterordnet. "Der große Kater" stellt die Frage, was Politik eigentlich noch mit dem Leben zu tun hat. Von Fritz Göttler mehr...

Drei - Photocall:67th Venice Film Festival Schauspieler Devid Striesow Ein bisschen Irrsinn

Er ist eines der bekanntesten öffentlich-rechtlichen Fernsehgesichter, doch das bedeutet nicht, dass Devid Striesow kein großer Schauspiel-Künstler ist. Eine Begegnung mit dem seltsam unheimlichen Vollblutmimen in Köln. Von Katharina Riehl mehr...

Louisa von Minckwitz Models in München Schlanke Frauen, dicke Geschäfte

Louisa von Minckwitz ist Chefin der bekanntesten Model-Agentur Deutschlands. Ihr neuester Zugang heißt Jana Beller, die dieses Jahr erst zu Germany's Next Top Model gekürt wurde und danach Heidi Klums Agentur im Streit verließ. Von Barbara Wopperer mehr...

Helge Schneider (l.) und Ulrich Mühe Kritik an Hitler-Satire Der komische Führer

Darf man über Hitler lachen? Dani Levys Komödie "Mein Führer" hat eine öffentliche Kontroverse ausgelöst. Jetzt kritisieren der Zentralrat der Juden und der Dramatiker Rolf Hochhuth die Machart des Films. mehr...

Heidi Klum, Seal und VW-Logo Promis und Werbung Wa(h)re Begeisterung

Wer glaubt schon noch an Werbung. Aber wenn sich Stars "privat" mit Marken zeigen - dann muss doch was dran sein. Celebrity Placement: Die verdeckte Werbung mit Promis ist ein lohnendes Geschäft. Von Christian Fuchs mehr...

Fernsehtierchen Fernsehtierchen Der will doch nur spielen!

In einer früheren Kindertagsstätte trainiert Gerhard Harsch Affen, Löwen, Schlangen und Tauben fürs Fernsehen. Von TITUS ARNU mehr...