Freising Unterstützung für "TRansgourNEE"

Bund Naturschutz lehnt Ansiedlung des Foodlogistikers ab mehr...

Erding Raus aus der Kohle

Der Grünen-Politiker Christian Magerl referiert in Erding über Umweltpolitik Von Jan-Hendrik Maier mehr...

Pilotenstreik bei der Lufthansa Flughafen München CSU verärgert über Vorgehen des Obersten Rechnungshofs

Die Abgeordneten fühlen sich übergangen: Sie haben von dem Bericht über die Bevorteilung der Lufthansa am Flughafen München erst aus der Zeitung erfahren. mehr...

Freising Kämpfen für den Wachtelkönig

Christian Magerl ermuntert weiter zum Widerstand gegen Startbahn Von Johann Kirchberger mehr...

"Wir dürfen nicht auslassen" Kämpfen für den Wachtelkönig

Bei der Jahreshauptversammlung des Bund Naturschutz stellt der Kreisvorsitzende Christian Magerl die dritte Startbahn in den Mittelpunkt. Kritik übt er auch an den Plänen für Transgourmet in Lerchenfeld Von Johann Kirchberger mehr...

Flughafen Opposition gegen Lufthansa-Plan

Grüne und Freie Wähler verlangen, es dürfe kein "Airport für Billigheimer" entstehen mehr...

Borkenkäfer Versammlung der Waldbesitzer Invasion der Käfer

Wenn das Wetter weiterhin so trocken bleibt, könnten gefräßige Insekten dem Bestand weiter zusetzen Von Katharina Aurich mehr...

Borkenkäfer Ungünstige Bedingungen Invasion der Käfer

Wenn das Wetter weiterhin so trocken bleibt, könnten gefräßige Insekten dem Waldbestand weiter zusetzen Von Katharina Aurich mehr...

Autobahnzubringer "Tatzelwurm" in Freimann, 2006 Beton-Bayern Von wegen weniger Flächenfraß

Der Landschaftsverbrauch in Bayern sinkt um ein Drittel - aber nur durch ein neues Rechensystem. Von Christian Sebald mehr...

Sondersitzung des Umweltausschusses Landtag Beschimpfungen bei Sondersitzung zum Bayern-Ei-Skandal

Faule Eier, Bankrotterklärung, Falschbehauptungen - das ist die Wortwahl im Landtag, als sich Umweltministerin Scharf und ihr Vorgänger Huber den Abgeordneten stellen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Umweltausschuss Opposition fordert Sondersitzung

SPD und Grüne verlangen Einsicht in Original-Akten im Fall Bayern-Ei mehr...

Tierschutz "Brandstifter" und "Panikmacher"

Heftige Kritik an Jäger-Chef Vocke nach Äußerungen zu Raubtieren Von Christian Sebald mehr...

Flughafen Ultrafeinstäube bleiben umstritten

Fluglärmkommission fordert verlässliche Messmethoden und sieht Politik in der Pflicht. Auch die Menge des angegebenen, ausgestoßenen Kohlendioxids am Flughafen wird bezweifelt Von Peter Becker mehr...

Stadt Dachau Freising /Dachau Freising /Dachau "Da ist viel Show dahinter"

Der Dachauer Anton Speierl erwartet sich vom Gespräch mit Seehofer längst nicht so viel wie andere Startbahngegner mehr...

Buchenwald bei Handthal im Steigerwald, 2014 Schutzgebiet im Steigerwald Schluss, aus, basta

Naturschützer und Grüne sind entsetzt über das Vorgehen der Behörden bei der Aufhebung des Schutzgebiets im Steigerwald. Direkt nach den Ferien soll Ministerin Scharf im Umweltausschuss Rede und Antwort stehen. Von Christian Sebald mehr...

Ministerin Scharf kommt nach  Gaden Willkommen im Biber-Land

An der Mündung der Dorfen dürfen die tierischen Baumeister seit 20 Jahren ungestört wirken. Untersuchungen zeigen, dass die Artenvielfalt dort zunimmt und solche Feuchtgebiete für den Hochwasserschutz wichtig sind Von Alexandra Vettori mehr...

Süddeutsche Zeitung Erding Umweltministerin informiert sich Umweltministerin informiert sich Gehasst und geliebt

Seit 20 Jahren können Biber an der Mündung der Dorfen wieder ganz ungestört leben Von Alexandra Vettori mehr...

Startbahngegner wollen sich nicht durch schöne Worte einseifen lassen Warten auf Seehofer

Das Aktionsbündnis Aufgemuckt nimmt das Gesprächsangebot des Ministerpräsidenten an, erwartet sich von dem Treffen aber nicht viel. "Will er die Startbahn grün streichen?", fragt etwa Sprecherin Helga Stieglmeier Von Johann Kirchberger mehr...

Freising Warten auf Seehofer

"Aufgemuckt" nimmt das Gesprächsangebot des Ministerpräsidenten an, erwartet sich aber nicht viel Von Johann Kirchberger mehr...

Besuch in Allershausen Das Problem mit den drei Buchstaben

Straßenbauamt macht deutlich, dass die Südumfahrung ziemlich sicher nicht durch das FFH-Gebiet gebaut werden kann. Gleichzeitig beweist ein Unfall auf der Autobahn die Notwendigkeit der Umgehung Von Petra Schnirch mehr...