Kulturpolitik in Berlin Der Fall Dercon und die Folgen Volksbühne - Chris Dercon

Warum muss sich der designierte Intendant der Volksbühne, Chris Dercon, schon Monate vor seinem Amtsantritt als "Fehlentscheidung" beschimpfen lassen? Kommentar von Gerhard Matzig mehr...

Chris Dercon Berliner Kulturpolitik Schwerer Theaterdonner

Chris Dercon ist hier unerwünscht: Die Volksbühne in Berlin wehrt sich mit einem offenen Brief gegen den designierten Intendanten. Claus Peymann leistet Schützenhilfe. Und auch im Abgeordnetenhaus rumort es. Von Mounia Meiborg mehr...

Designierter Intendant der Volksbühne Chris Dercon vorgestellt Chris Dercon im Interview "An eine europäische Einheit denken die Briten gar nicht"

Chris Dercon, scheidender Direktor der Tate Modern, erklärt die Panik in Großbritannien vor dem Brexit-Referendum - und hält die Abstimmung für einen Riesenfehler. Von Carolin Gasteiger mehr...

Sagen Sie jetzt nichts Chris Dercon Sagen Sie jetzt nichts, Chris Dercon Wie oft haben Sie "Faust" gelesen?

Ab 2017 wird Chris Dercon Intendant der Berliner Volksbühne. Im Interview ohne Worte zeigt er, was ihn am Kunstbetrieb nervt und welche Angewohnheit er sich in London zugelegt hat. mehr... SZ-Magazin

Chris Dercon Theatermacher

"Ich werde produzieren": Chris Dercon über seine Ziele an der Volksbühne und im kosmopolitischen Berlin. Die ablehnenden Reaktionen auf seine Berufung hat er erwartet. interview Von Jörg Häntzschel mehr...

Berliner Volksbühne Hauptsache, es rockt

Gut möglich, dass an der Berliner Volksbühne bald Koproduktionen zwischen Theater, Musik und bildender Kunst aufgeführt werden, kurz: Events. Damit ginge etwas verloren, worum die Welt deutsche Bühnen beneidet. Von Christine Dössel mehr... Kommentar

Chris Dercon Frank Castorf Neuer Intendant für Berliner Volksbühne Wagemutiger Coup

Chris Dercon ist derzeit noch Chef der Londoner Tate Gallery, soll aber bald als Nachfolger von Frank Castorf die Berliner Volksbühne übernehmen. Macht es Sinn, einen Museumsmann zum Intendanten zu berufen? Von Peter Laudenbach mehr... Report

Durch die Nacht mit...: Chris Dercon und Matthias Lilienthal; Arte "Durch die Nacht mit..." auf Arte Feiner Herr trifft auf Edelpenner

Treffen sich zwei auf ein Bier - so funktioniert "Durch die Nacht mit..." auf Arte. Bei Chris Dercon, Chef der Tate Modern, und Theatermacher Matthias Lilienthal sind die Rollen beim Treffen in London klar verteilt. Von Christian Mayer mehr...

Chris Dercon Abschied: Chris Dercon Abschied: Chris Dercon Nicht paniken, er hat alles under control

Ein Schelm, ein Kunstverführer, ein Freund: Beim Abschiedsfest für Chris Dercon im Haus der Kunst feiern die Münchner einen Mann, den sie ins Herz geschlossen haben. Von Christian Mayer mehr...

Kultur Direktorwechsel Direktorwechsel Dercon verlässt das Haus der Kunst

London Calling: Chris Dercon, Direktor vom Haus der Kunst, kehrt dem Haus der Kunst in München den Rücken und wechselt zur Tate Modern. mehr...

Okwui Enwezor wird neuer Chef im Haus der Kunst Im Gespräch: Okwui Enwezor Denk ich an New York

"Man sollte intellektuelle und ökonomische Ressourcen teilen": Der frisch gekürte Direktor des Hauses der Kunst will mit den weltbesten Museen kooperieren - und spricht über Münchens Leichtigkeit. Interview: E. Vogel mehr...

Okwui Enwezor, 2002 Neuer Museumsdirektor Okwui Enwezor wird Chef im Haus der Kunst

Hochrangige Nachfolge für Chris Dercon: Okwui Enwezor wird neuer Direktor im Münchner Haus der Kunst. Der noch in New York lebende Nigerianer leitete 2002 die Documenta in Kassel. mehr...

Chris Dercon, Haus der Kunst, München, Kunst, Chris Dercon im Interview Chris Dercon im Interview "München ist ziemlich ironiefrei"

Sieben Jahre lang leitete Chris Dercon das Münchner Haus der Kunst und machte aus einem traditionellen Museum einen Ausstellungsort von Weltruf. 2011 verabschiedet er sich nach London, hier zieht er Bilanz. Interview: Thomas Bärnthaler mehr...