Streit um Einwanderungspolitik Trump treibt die Republikaner vor sich her Donald Trump

Konservative Politiker, allen voran Donald Trump, wollen die Verfassung ändern: Wer in den USA geboren wird, soll in Zukunft nicht mehr automatisch amerikanischer Staatsbürger sein. Von Nicolas Richter mehr... Analyse

Land der unbegrenzten Freiheit Wenn nichts mehr geht

Unser Autor wollte von Cape Cod zum Flughafen fahren. Er kalkulierte neun Stunden ein. Das war das Doppelte, was das Navi errechnet hatte. Dann kam der Stau. Ein Crash-Kurs über Amerika. Von Detlef Esslinger mehr...

Republican U.S. presidential candidate Chris Christie formally announces his campaign for the 2016 Republican presidential nomination during a kickoff rally at Livingston High School in Livingston, New Jersey Chris Christie im US-Wahlkampf Kandidat mit großer Klappe

Chris Christie galt einmal als volksnaher Kandidat, der nicht lange herumredet. Jetzt tritt er an und hat kaum Chancen. Wie konnte das passieren? Von Johannes Kuhn mehr...

New Jersey Governor Chris Christie speaks at a news conference in Trenton Eklat um Brücken-Stau Chris Christie sagt 20 Mal Entschuldigung

"Enttäuscht, traurig, gedemütigt": Mit Getöse versucht Chris Christie den Bridgegate-Skandal einzudämmen. Der Republikaner feuert Mitarbeiter und verspricht die Aufklärung des angeblichen Rache-Staus auf einer Brücke. Doch die Strategie des potenziellen Präsidentschaftsanwärters birgt Risiken. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

New Jersey Governor Christie exits a polling station after casting his vote during the New Jersey governor election in Mendham Township, New Jersey Hoffnung der US-Republikaner Charaktertest für Chris Christie

Mit seiner zupackenden Art wurde Chris Christie zum Top-Kandidaten der Republikaner fürs Weiße Haus. Doch nun kämpft New Jerseys Gouverneur ums politische Überleben. Mitarbeiter sorgten absichtlich in einer Pendlerstadt für ein Verkehrschaos - weil deren Bürgermeister Christies Herausforderin unterstützt hatte. Nun zweifelt Amerika an Christies Eignung für höhere Weihen. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Top-Polling GOP Candidates Participate In First Republican Presidential Debate TV-Debatte der Republikaner "Clinton hatte keine Wahl, weil ich ihr Geld gegeben habe"

Donald Trump spielt seinen Trumpf aus, Jeb Bush stiftet Verwirrung, Mike Huckabee redet von Prostituierten. Wie sich die Republikaner in ihrer ersten TV-Debatte geschlagen haben. Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr... Einzelkritik

Top-Polling GOP Candidates Participate In First Republican Presidential Debate TV-Debatte der Republikaner Bush blutleer, Rubio stark, Christie aggressiv

Bei der ersten großen TV-Debatte der Republikaner stößt Donald Trump an die Grenzen der Unterhaltungspolitik - und Jeb Bush an die seiner rhetorischen Fähigkeiten. Von Johannes Kuhn mehr...

Vereinigte Staaten Vom Clown zum Problem

In der ersten TV-Debatte der Republikaner für die US-Präsidentenwahl setzt Donald Trump auf Provokation und droht mit einem Alleingang. Die Herzen des Publikums erobert ein Außenseiter. Von Nicolas Richter mehr...

Donald Trump USA Republikaner Wahl Obama Hillary TV-Debatte der Republikaner Zirkus mit einem Betrunkenen

Ihr Ziel: Hillary besiegen und Obama ablösen. Die zehn populärsten Präsidentschaftsbewerber dürfen bei Fox News vor die Kamera. Neun haben ein Problem: Donald Trump. Von Sacha Batthyany, Matthias Kolb und Nicolas Richter mehr... Porträts

US-Wahl US-Wahlkampf auf Fox News US-Wahlkampf auf Fox News Diese zehn Republikaner dürfen im ersten TV-Duell antreten

17 Republikaner möchten Barack Obama als US-Präsident ablösen. Zu viele für eine TV-Debatte, befand der Sender Fox News - und siebte aus. mehr...

USA Ende der Härte

US-Präsident Obama will eine Reform des Strafrechts vorantreiben - um die Gefängnisse zu entlasten und Ungleichheit zu beenden. Von Sacha Batthyany mehr...

Chris Christie Delivers Remarks At Reagan Library Leadership Forum Chris Christie im Präsidentschaftsrennen Warum die Republikaner diesen Kandidaten wollen

Chris Christie ist die jüngste und mutmaßlich letzte große Hoffnung der Republikaner, einen Kandidaten ins Präsidentschaftsrennen gegen Barack Obama schicken zu können, der die Partei elektrisiert. Doch der 49-Jährige ziert sich - und könnte den Republikanern ein ernsthaftes Problem bescheren. Von Reymer Klüver mehr...

Chris Christie ist Gouvneur des vom Sturm "Sandy" verwüsteten US-Bundesstaates New Jersey New Jerseys Gouverneur Chris Christie Der Parteifreund wird zum Problem

Ausgerechnet ein Republikaner ist Obamas bester Wahlkämpfer: Gouverneur Chris Christie geht mit dem US-Präsidenten auf Tour durch New Jersey und lobt ihn in den höchsten Tönen. Romneys Wahlkämpfer vermuten dahinter Kalkül. Das politische Schwergewicht strebt offenbar nach Höherem. Von Michael König mehr...

Gulf Coast Struggles With Oil Spill And Its Economic Costs Kandidaten für US-Präsidentschaft 2016 "Müssen aufhören, eine dumme Partei zu sein"

Kaum ist Präsident Obama wiedergewählt, schon diskutiert Washington, wer 2016 antreten könnte. Ein mögliches Duell zwischen Hillary Clinton und Jeb Bush elektrisiert viele. Doch auch zahlreiche weitere Kandidaten bereiten sich vor. Eine Übersicht. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Jeb Bush US-Präsidentschaftswahlkampf Jeb Bush - volle Motivation, volle Kasse

Der nächste Bush mischt jetzt auch offiziell im Präsidentschaftswahlkampf mit: Jeb Bush verkündet in Miami seine Kandidatur. Warum so spät? Die Antwort ist einfach: Geld. Von Johannes Kuhn mehr...

Kommentar Schwarzmaler am Werk

Die Republikaner haben ein kritisches Thema ausgegraben: Sie reden die Wirtschaft schlecht. Das könnte nach hinten losgehen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Jeb Bush US-Wahlkampf Kleiner Bush drängt auf die Weltbühne

Wenn Jeb Bush US-Präsident werden möchte, muss er sein außenpolitisches Profil schärfen. Deshalb beginnt er nun in Berlin eine Europatour. Er kämpft mit dem Erbe seines großen Bruders. Von Nicolas Richter mehr... Analyse

CPAC 2015 epa04640770 Former Florida Governor Jeb Bush addresses the American Conservative Union's 42nd Annual Conservative Political Action Conference (CPAC) at National Harbor, Maryland, USA, 27 Feb Kampf ums Weiße Haus Bush und die wilden Kerle

Bei den Demokraten führt wohl kein Weg an Hillary Clinton vorbei, bei den Republikanern ist noch alles offen. Jeb Bush allerdings hat ziemlich gute Chancen - und viel Geld. Stellt der Clan nach dem 41. und dem 43. auch den 45. US-Präsidenten? Von Nicolas Richter, Washington mehr... Analyse

USA Cruz eröffnet US-Wahlkampf

Der erzkonservative US-Senator Ted Cruz will bei der Präsidentenwahl im November 2016 antreten. mehr...

Hillary Clinton Hillary Clinton Hillary Clinton Fünf Stolpersteine auf dem Weg zur US-Präsidentin

Als erste Frau ins Weiße Haus: Hillary Clinton hat ihre Kandidatur für 2016 verkündet. Dass Konkurrenz aus der eigenen Partei fehlt, ist nur eines von mehreren Problemen, vor denen die 67-Jährige nun steht. Von Matthias Kolb, Portland mehr... Überblick

Joni Ernst US-Midterms 2014 Die fünf größten Gewinner

Ein Schwarzer, der in den Südstaaten Geschichte schreibt, zwei Brüder, die mit Parteienfinanzierung ganz prächtig Geschäfte machen und eine Frau, die die "Verschwender in Washington" quieken lassen will - die Wahlsieger im Überblick. Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Ebola Krankenschwester beklagt "inhumane" Zwangsquarantäne

Sollen Helfer, die aus Westafrika zurückkehren, drei Wochen weggesperrt werden? Über diese Frage ist in den USA eine heftige politische Debatte entbrannt. Eine Krankenschwester hatte in einem Isolationszelt nicht einmal eine Dusche. mehr...

Former Florida governor Jeb Bush addresses the Wall Street Journal CEO Council in Washington US-Wahl 2016 Jeb Bush will es wissen

Es ist ein Wendepunkt. Bisher hatte sich Jeb Bush stets vorsichtig gezeigt, was seine mögliche Kandidatur als US-Präsident betrifft. Nun scheint die Lust auf den Posten die Bedenken des Republikaners aufzuwiegen. Von David Hesse mehr...

US Senator Cruz walks onstage at Values Voter Summit in Washington Konservativen-Treffen in Washington Wo alles unglaublich einfach ist

Die Steuerbehörde wird abgeschafft, Entwicklungshilfe gekürzt: Sechs Wochen vor der Kongresswahl heizen die Republikaner auf dem "Values Voter Summit" ihrer Basis ein. Etwa mit der Sorge, dass IS-Terroristen heimlich in die USA kommen könnten - über die mexikanische Grenze. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Ebola-Screening am Flughafen Kampf gegen Ebola Experten warnen vor Aktionismus

Nach dem ersten Krankheitsfall in New York hat der Gouverneur eine verpflichtende Quarantäne für Ebola-Helfer angeordnet. Auch in Deutschland werden solche Forderungen laut. Das Robert-Koch-Institut hält die diskutierten Maßnahmen allerdings für wenig sinnvoll. mehr...