Prügelei mit Rihanna Chris Brown zeigt sich im Büßergewand

Video R&B-Sänger Chris Brown, 19, muss nach einem handgreiflichen Streit mit seiner Freundin, dem 21-jährigen Pop-Star Rihanna, wegen Körperverletzung vor Gericht. mehr...

Streit mit Rihanna: Chris Brown sagt "Sorry", Reuters, ddp Streit mit Rihanna Chris Brown sagt "Sorry"

Er will "mit Gottes Hilfe" ein besserer Mensch werden: Nach dem schweren Streit mit Pop-Sängerin Rihanna hat sich Chris Brown in einem Statement öffentlich entschuldigt. mehr...

Rihanna-Attacke Rihanna-Attacke Chris Brown plädiert auf nicht schuldig

Blaues Auge, Blut, Kratzer: Chris Brown soll Sängerin Rihanna nach einem Streit übel zugerichtet haben. Vor Gericht streitet er alles ab. mehr...

chris brown Irritierendes Tattoo von Chris Brown Die bösen Geister, die er rief

Ein Frauengesicht mit aufgeplatzter Lippe, einem blauen Auge und Kratzern: Das neue Tattoo am Hals von US-Sänger Chris Brown gleicht dem Bild seiner verprügelten Ex-Freundin Rihanna. Der Rapper, der gerade wieder dabei war, sein Image aufzupolieren, will davon freilich nichts gemerkt haben. mehr... Promiblog

SZ-Magazin PromiLeaks zu Rihanna und Chris Brown Pferdemist vor Gericht

Weil er beim Ableisten seiner Sozialstunden geschummelt haben soll, musste sich Chris Brown jetzt vor Gericht verantworten. Nach dem Termin jammerte sein Anwalt, Brown sei von den Staatsanwälten "gefoltert" worden. Protokoll eines peinlichen Auftritts. Ein Blog von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Rihanna Chris Brown Promiblog Promiblog zu Rihanna und Chris Brown "Wenn es ein Fehler ist, dann ist es mein Fehler"

Vier Jahre nach der Prügelattacke und nach etlichen Gerüchten ist es offiziell: Rihanna und Chris Brown sind wieder ein Paar. Im Interview mit einem US-Magazin erklärt die Sängerin, warum sie sich sicher ist, dass diesmal alles anders ist. mehr...

Rihanna und Chris Brown, Archivfoto 2008 Rihanna und Chris Brown beruflich wiedervereint Blauäugige Feministin

Das Bild einer geschundenen Rihanna mit blauem Auge und lädierter Lippe ging 2008 um die Welt. Die Sängerin verarbeitet die Prügelattacke ihres damaligen Freundes Chris Brown musikalisch, ruft ihre weiblichen Fans dazu auf, sich nicht von Männern unterjochen zu lassen. Doch nun, drei Jahre später, lässt sich der Megastar wieder auf ihren Ex ein. Zumindest beruflich. Von Marten Rolff mehr...

Rihanna; AP Chris Brown vs. Rihanna Das lange Ende einer Prügelei

Das Urteil gegen den Sänger Chris Brown wegen des tätlichen Angriffs auf Popstar Rihanna soll erst in drei Wochen fallen. Die Richterin lässt ihn schmoren. Eine Übersicht der Prügel-Affäre. mehr...

Chris Brown: "Ich bin kein Monster", dpa Chris Brown "Ich bin kein Monster"

PR fürs neue Album: Chris Brown, der sich wegen tätlicher Angriffe auf Rihanna verantworten muss, versichert nun in einer skurrilen Videobotschaft, er sei kein schlechter Kerl. mehr...

Chris Brown vs. Rihanna Chris Brown vs. Rihanna I will always love you

Er hat sie geschlagen. Er hat sich entschuldigt. Er muss 180 Stunden körperliche Arbeit leisten, um seine Schuld zu tilgen. Nun gibt er zu: Chris Brown liebt Rihanna noch immer. mehr...

Chris Brown vs. Rihanna Chris Brown vs. Rihanna Putzen statt Prügeln

"Echte körperliche Arbeit" soll R&B-Sänger Chris Brown leisten. Er hatte seine Freundin Rihanna krankenhausreif geschlagen und bekam jetzt in Los Angeles fünf Jahre auf Bewährung. mehr...