Immobilienmarkt in China

Glücklich sind die Geschiedenen

Wer in China eine Wohnung kaufen will, braucht nicht nur sehr viel Geld. Er sollte auch bereit sein, sich scheiden zu lassen. Über einen Immobilienmarkt, der die Menschen zum Äußersten treibt.

Von Christoph Giesen und Kai Strittmatter

DNA-Doppelhelix
Genchirurgie

Verrückt nach Crispr

Die Revolution der Biomedizin ist in vollem Gang. Erstmals wird das jüngste Werzeug des Gene Editing auch in Patienten eingesetzt. Frei von Risiken ist dieser Schritt nicht.

Von Kathrin Zinkant

Statement Sigmar Gabriel
Deutsch-chinesische Beziehungen

Gabriel hat Streit im Gepäck

Der Wirtschaftsminister will auf seiner China-Reise einen besseren Marktzugang für deutsche Firmen erreichen. Doch er hat schlechte Karten.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Tennis Japan Open
Tennis

Auf dem besten Weg zum Ex-Rüpel

Nick Kyrgios tritt wie ein kontrollierter Tennisprofi auf - und gewinnt sein bisher größtes Turnier.

Von Gerald Kleffmann

186 Bilder
Momentaufnahmen im September

Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Luftfahrt

Gemeinsam fliegen

Lufthansa und Air China verstärken ihre Zusammenarbeit - einige Tickets könnten dadurch teurer werden.

Von Christoph Giesen und Jens Flottau, Peking/Frankfurt

Cadets of the Russian Nakhimov Naval Academy 212 Bilder
Bilder
Momentaufnahmen im August

Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

G-20-Staaten

Auf einer Linie

Die Industrieländer wollen das Wirtschaftswachstum mit Reformen, aber auch mit Steuern antreiben. Vielleicht auch über die Besteuerung von Kapitalgeschäften.

Weltwirtschaft

Die Schönfärber von G 20

Der Brexit sei keine Gefahr für die Weltwirtschaft, sagen die Finanzminister der großen Industriestaaten. Von wegen.

Von Guido Bohsem

Bundeskanzlerin Merkel besucht die 'Digitale Fabrik' - Hoher Besuch im Elektronikwerk Amberg / German Chancellor Merkel visits the 'Digital Factory' / Eminent visit to the Amberg Electronics Factory
Siemens baut Werk in Chengdu

Kopie in China

Die Regierung in Peking will die Industrie des Landes digitalisieren. Ein Besuch im neuen Vorzeigewerk von Siemens in Chengdu, das die Fabrik in Amberg zum Vorbild hat.

Von Christoph Giesen, Chengdu/Amberg

Maxvorstadt

Körperarbeit

Der junge Taiwanese Lin Wei-Lung zeigt im Apartment der Kunst Performances und Video-Installationen, in denen er mit seiner ganzen Physis Räume erkundet

Von Jutta Czeguhn, Maxvorstadt

Stadtansicht Festung Hohensalzburg Salzburger Dom Salzburg Österreich Europa Copyright imageBR
Kolumne "Ende der Reise"

China - Raubkopierer österreichischer Sehenswürdigkeiten

In China sollen zwei Wahrzeichen des Alpenlandes in neuem Glanz erstehen: Innsbrucks Goldenes Dachl und die Festung Hohensalzburg. Für die Salzburger hört da der Spaß auf.

Von Hans Gasser

Sack Reis

Ja, wird's bald!

Egal wie hip ein chinesischer Vater ist, wie locker und modern, wenn es um die Tochter und den Zeitpunkt für Hochzeit und Kinderkriegen geht - dann versteht der chinesische Mann keinen Spaß und Geduld schon gar nicht.

Von Kai Strittmatter

Comic

Viel wunderschöner

Vier Monate hat Sascha Hommer "In China" gelebt - seine Eindrücke gibt es jetzt als Comic.

Von Thomas Steinaecker

Erleichterung

Bilfinger verkauft Sparte

Der krisengeplagte Konzern verschafft sich Luft mit dem Verkauf der Wassertechnologie an Chengdu Techcent aus China.

Restaurant Yulan

Exotisches Erlebnis extrascharf

Beim Eintreten in das Restaurant Yulan verlässt man die Eurozone: Hier gibt es ziemlich authentische Küche aus Szechuan, ohne Kompromisse an westliche Gewohnheiten und Geschmäcker.

Von Kurt Kuma

Das Reich der Mitte abseits der Massen

Gegen den Strom und gegen die Uhr

Chinareisende sollten wissen, dass sie den Zauber Guilins oder die Dimension der großen Mauer mit vielen Menschen teilen müssen. Zehn Tipps, wie und wo man - noch - den Massen entgehen kann.

Von P. Mattheis

220 Bilder
Bilder
Bilder des Tages

Momentaufnahmen im Juni

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

BMW S 1000 RR auf der Shanghai Auto Show
Report
Motorradmarkt

Chinas neue Lust am Zweirad

Motorräder sind in China noch ein echtes Luxusgut. Doch der Markt wächst schnell. Die ersten Hersteller bringen sich bereits in Stellung.

Von Norbert Meiszies

Mercedes GLC Coupé in Shanghai auf der China Auto Show 10 Bilder
Bilder
Shanghai Auto Show 2015

Groß und elektrisch müssen sie sein

Der Autogeschmack in China passt sich dem Westen an. Auf der Automesse in Shanghai reiht sich ein SUV an das nächste, im besten Fall als Hybrid. Für die deutschen Hersteller ist das ein Traumszenario - wenn da nicht die einheimische Konkurrenz wäre. Ein Überblick.

Von Felix Reek

China

Aktien für das Volk

Die Bürger sind im Börsenfieber. Sogar die Ärmeren greifen jetzt zu. Der Regierung in Peking ist das recht.

Von Marcel Grzanna, Shanghai

An ethnic Miao woman walks through a field in morning fog in the village of Basha, Congjiang county
Tourismus im ländlichen China

So schön ruhig, so friedlich

Inzwischen haben auch viele Chinesen genug von überfüllten Städten. Es zieht sie in die Provinzen - in denen sie auf ethnische Minderheiten treffen. Diese müssen sich an ihre Rolle als Attraktion noch gewöhnen.

Von Monika Maier-Albang

Gespräch

"Das war ein richtiger Befreiungsschlag"

Tischtennisspieler Florian Schreiner hat in China hart trainiert. Platz zwei im Bundesranglistenfinale ist der erste Erfolg nach frustrierenden Monaten

Interview Von Andreas Liebmann, Fürstenfeldbruck

Deutscher Mittelstand

Was macht eigentlich ... Arnd-Gerrit Rösch?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch Arnd-Gerrit und Evita Rösch über Dachhimmel im Auto und Wäsche.

Von Elisabeth Dostert

Untergrundlabor in China

Der Berg der Physiker

Im Hochland von Sichuan will China ein einzigartiges Untergrundlabor für Teilchenphysik bauen - ein Paradies für Physiker. Das bringt westliche Forscher mächtig in Zugzwang: Eine Kooperation wäre hochpolitisch.

Von Patrick Illinger