Filmtipps fürs Fernsehen Von wegen Sommerloch Filmtipp "Léon - Der Profi"

Wenn im Sommer eh alle Menschen am Stadtfluss sitzen, bis die Zehen doch mal frieren, läuft nichts Gutes im Fernsehen. Oder? Nee: Eben doch. Die Highlights der kommenden Wochen. Von Anja Perkuhn mehr...

Krebs Klinikum Erlangen Klinikum Erlangen Schwanger trotz Chemotherapie

Sandra G. ist die erste Frau in Deutschland, die nach einer Brustkrebstherapie unfruchtbar wurde und doch noch zwei Kinder bekam. Ein spezielles Verfahren am Klinikum Erlangen machte das möglich. Von Katja Auer mehr...

Krebsmedizin Krebsmedizin Krebsmedizin Behandlung bis zuletzt

Viele Kranke bekommen noch kurz vor ihrem Tod eine Chemotherapie. Nicht immer ist das sinnvoll. Ärzten wie Patienten gelingt es oft nicht, sich über Ziele in der letzten Lebensphase zu verständigen. Von Werner Bartens mehr...

Starnberg Ein ganzer Berg von Problemen

Elfjähriger leidet an Muskeldystrophie, sein Vater hat Krebs, die Wohnung ist nicht behindertengerecht und die Mutter weiß nicht mehr, wie es weitergeht. Das Landratsamt will helfen, doch wie soll das gehen? Von Blanche Mamer mehr...

Hilfsaktion für leukämiekranken Jungen in Unterföhring, 2011 Germering Hoffnung für Leukämiekranke

Der Lions Club Germering und die Aktion Knochenmarkspende rufen zu einer Hilfsaktion in der Stadthalle auf Von Andreas Ostermeier mehr...

Süddeutsche Zeitung München Sterben in Würde Sterben in Würde Menschlich bis zum Schluss

Die Helfer des Christophorus-Hospizvereins begleiten Sterbende und ermöglichen ihnen einen würdevollen Tod - nicht anstelle von Freunden und Verwandten, sondern gemeinsam mit ihnen Von Stephan Handel mehr...

Fitness-Armbänder von Fitbit DLD-Konferenz Wie Big Data den Blick auf den Körper verändert

Auf der "DLD-Summer"-Konferenz wird klar: Die digitale Individualisierung wird noch zunehmen. Maßgeschneiderte Medizin und Lifestyle-Apps können viel verbessern - haben aber Tücken. Von Alexandra Borchardt mehr...

Venezuelas Regierungschef Neue Chemotherapie für Hugo Chávez

Nach seiner Rückkehr aus Kuba unterzieht sich Venezuelas Staatschef Hugo Chávez erneut einer Chemotherapie. Das bestätigte Vizepräsident Nicolás Maduro. mehr... Politicker

Koalition diskutiert Betreuungsgeld Fortpflanzungsmedizin Trotz Krebs zum Wunschkind

Chemotherapie oder Kind? Diese Entscheidung müssen Krebspatientinnen in Zukunft seltener treffen. Mittlerweile gibt es Methoden, um die Unfruchtbarkeit zu umgehen. Von Astrid Viciano mehr...

Fortpflanzungsmedizin In Kindheit entnommener Eierstock verhilft Frau zu Baby

Als Kind benötigte sie eine Chemotherapie, die Ärzte entnahmen ihr, noch vor Beginn der Menstruation, einen Eierstock. Jetzt ist die Frau aus Belgien mit dem wieder eingesetzten Eierstock Mutter geworden. mehr...

Wie sage ich es dem Patienten? Ärzte sollen besser kommunizieren Kampagne gegen überflüssige Behandlungen Wenn Ärzte zu viel wollen

Großbritanniens Ärzteverbände wollen in einer gemeinsamen Aktion überflüssige Tests und Therapien verdammen. Warum tut sich Deutschland so schwer damit? Von Werner Bartens mehr...

Spendersuche Die Hoffnung bleibt

Mit einer Typisierungsaktion wird versucht, einen Spender zu finden, um den todkranken Noah zu retten Von Nicole Graner mehr...

Weichs Weichs Weichs Lebensretter gesucht

In Weichs wird eine Typisierungsaktion für Günter Vorpagel aus Ebersbach organisiert. Er ist an Leukämie erkrankt Von Sonja Siegmund mehr...

Weichs Weichs Weichs Günter soll leben

50-jähriger Familienvater aus Ebersbach ist an Leukämie erkrankt - er braucht dringend einen Stammzellenspender Von Sonja Siegmund mehr...

Gesellschaft Familie & Partnerschaft Plötzlich Mama

Sarah ist 26 Jahre alt, als ihre Mutter stirbt. Zurück bleibt der Schmerz, zwei kleine Mädchen und die Frage: Kann sie für die Pflegekinder vom Schwestern- zum Mama-Ersatz werden? Von Hannes Vollmuth mehr... Reportage

Weichs Weichs Weichs Der Beginn eines neuen Lebens

Günter Vorpagel braucht dringend eine Stammzellenspende - Franz Josef Hechtl erzählt, wie er die Leukämie überwand Von Sonja Siegmund mehr...

Werbung für pränatale Tests Kampagne verwendet Foto eines behinderten Mädchens - ohne zu fragen

Eine "ruhige Schwangerschaft" für 720 Euro: Das verspricht ein Schweizer Unternehmen und bewirbt seinen Bluttest mit dem Foto eines Kindes mit Down-Syndrom. Die Mutter ist empört. Von Julia Rothhaas mehr...

Weichs Neue Chance für Günter Vorpagel

Zwei Spender für den an Leukämie erkrankten Weichser gefunden Von Sonja Siegmund mehr...

Statt Chemotherapie Hirntumore aushungern

Glioblastome sind die tödlichsten Tumore im Gehirn. Bisher war ihnen kaum beizukommen. Mit einer neuen Strategie konnten Mediziner nun immerhin ihr Wachstum verzögen. Von Fabian Seyfried mehr...

ÜberLeben Diagnose Krebs Diagnose Krebs "Erst in der Krise merkte ich, was in mir steckt"

Beziehung gescheitert, Arbeitsplatz verloren, Diagnose Krebs: Brigitte Armbruster war am Ende. Doch dann lief sie ihren ersten Marathon - während der Chemotherapie. Und fand so zurück ins Leben. Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Bundesliga Elf des Bundesliga-Spieltages Elf des Bundesliga-Spieltages Fünf Racker feiern Papa Pepe

Bayerns Ersatztorwart darf endlich sein Bundesliga-Debüt feiern - seine Familie fiebert mit. Frankfurts Stürmer Alex Meier könnte bald ein bronzenes Blechding gewinnen und ein Schiedsrichter geht auf kuriose Weise k. o. Die Elf des Spieltags mehr... Bilder

Amtsgericht "Sie hat ihn wirklich gern gehabt"

Am Amtsgericht wird ein Freisinger verurteilt, weil er seine Partnerin in der Wohnung geschlagen und misshandelt hat. Von Christoph Dorner mehr...

Alternativmedizin Weißbrot gegen Krebs

Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man in Deutschland Heilpraktiker werden, ohne je einen Patienten gesehen zu haben. Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker-Ausbildung. Von Anousch Mueller mehr...

Schulen in den Landkreisen SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber "Was wäre denn die Alternative?"

Autismus, Hörschaden oder Sehschwäche - die Mädchenrealschule Heilig Blut stellt sich der Herausforderung. Am Korbinian-Aigner-Gymnasium können kranke Schüler per Fernunterricht in den Klassenraum zugeschaltet werden. "Das ist auch Inklusion", sagt Initiator Sebastian Pfanzelt. Von Gianna Niewel mehr...

Palliativstation in München, 2011 Palliativmedizin Stiefkind der Medizin

"Wir können nichts mehr für Sie tun": Dieser Satz sollte aus dem Sprachschatz von Ärzten gelöscht werden, denn die Palliativmedizin hat sehr wohl noch Möglichkeiten. Sie gehört daher ins Zentrum der Heilkunde. Von Norbert Schmacke mehr... Gastbeitrag