LKA-Einsatz Terrorverdacht: Polizei stürmt Wohnhaus in Chemnitz Polizeieinsatz wegen Terroralarms in Chemnitz

Das sächsische Landeskriminalamt durchsuchte Wohnungen in mehreren Stadtteilen. Der Verdacht auf Sprengstoff bestätigt sich nicht. mehr...

Terrorverdächtiger in Leipzig gefasst Terrorverdacht in Chemnitz Al-Bakr war dieses Jahr offenbar monatelang in der Türkei

Ob der Terrorverdächtige auch nach Syrien gereist ist, ist bislang unklar. Einer der drei Syrer, die ihn in Leipzig überwältigt haben, erzählt, wie al-Bakr versuchte, sie zu bestechen. mehr...

Polizeieinsatz in Chemnitz Sicherheitspolitik Der Fall al-Bakr dürfte Streit in der Koalition auslösen

Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen fordert die CSU einen härteren Umgang mit Gefährdern. Es gibt auch schon einen Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums - aber was sagt die SPD dazu? Von Robert Roßmann mehr...

Polizeieinsatz in Chemnitz Sprengstofffund Verdächtiger von Chemnitz: Schlurfender Gang und auffälliges Muttermal

Die Suche nach möglichen Hintermännern läuft. Jetzt haben die Ermittler ihren Fahndungsaufruf zu dem 22-Jährigen aus Syrien konkretisiert. mehr...

Terrorverdacht in Chemnitz Terrorverdächtiger in Chemnitz Terrorverdächtiger in Chemnitz Auf der Spur des Bombenbauers

Bei der Durchsuchung der Chemnitzer Wohnung eines Flüchtlings aus Syrien hat die Polizei eine regelrechte Bombenwerkstatt gefunden. Dschaber A. soll mit dem IS in Kontakt gestanden haben. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Police Launch Manhunt For Terror Suspect Chemnitz Polizei fahndet weiter nach Verdächtigem in Chemnitz

Nach dem gefährlichen Sprengstofffund in einer Chemnitzer Wohnung ist der Hauptverdächtige weiterhin auf der Flucht. mehr...

Defendant Hanning, a 94-year-old former guard at Auschwitz death camp, sits in a courtroom before his trial in Detmold Auschwitz-Prozess Kein Wort

71 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz steht der ehemalige SS-Wachmann Reinhold Hanning in Detmold vor Gericht - und schweigt. Das ist sein Recht. Für die Opfer ist das schwer zu ertragen. Von Hans Holzhaider mehr...

Fußball Fußball Fußball Ein Schritt zurück

Vom Trainer zum Anschieber? Marcel Richter soll Dachau 65 erhalten bleiben Von Stefan Galler mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Waffen weg, die Kinder kommen

Beate Zschäpe berichtet von der Freundschaft zu André E. und dessen Frau Susann. Sie belastet beide schwer. Von Annette Ramelsberger mehr...

Olympische Jugendspiele Die Chemie stimmt

Der Münchner Eistänzer Maximilian Pfisterer hat nach jahrelanger Suche seine Traumpartnerin auf Schlittschuhen gefunden Von Andreas Overath mehr...

Oberschleißheim Gedichte nach Noten

Monteverdi-Chor München feiert Rainer Maria Rilkes Geburtstag mehr...

Chemnitzer FC v Preussen Muenster - 3. Liga Drittliga-Rekordschütze Neues Glück in Sachsen

Der Dachauer Anton Fink fing einst an, in der dritten Liga Tore für Unterhaching zu schießen. Inzwischen will er mit Chemnitz aufsteigen. Von Nino Duit mehr...

- 25 Jahre nach der Wende Schwieriges Erbe

Als die DDR zusammenbrach, mussten die Universitäten in Ostdeutschland Abschied von Karl Marx und sozialistischer BWL nehmen. Gar nicht so einfach. Von Felicitas Wilke mehr... Report

Basketball Supercup Deutschland - Lettland Basketball-Supercup Plötzlich glänzt auch Nowitzki

Beim Testspielsieg gegen Polen zeigt sich der NBA-Profi stark verbessert. Deutschlands Kanuten überzeugen mit Medaillen und Herz. Deutschlands Reiter holen das erste EM-Gold. mehr... Sporticker

Lyrik Eine Liebkosung vor allen Gedanken

Angela Krauß' Gedichtband "Eine Wiege" tastet sich an die frühe Kindheit heran - und an das Rätsel des eigenen Lebens. Von Burkhard Müller mehr...

Germany Expects More Refugees In 2015 Flüchtlinge in Deutschland Willkommen

Die Republik ächzt hörbar unter dem Druck, Zehntausenden ein Dach über dem Kopf zu verschaffen. Noch gelingt das irgendwie. Aber die Schwierigkeiten werden größer. Nachrichten aus einer Sommerwoche. mehr...

David Storl Leichtathletik "Die Russen feuern nur ihr eigenes Team an"

Bei der Team-EM liegt Deutschland nach dem ersten Tag in guter Position. Ärger gibt es wegen der Sprintstaffel - und wegen des Publikums. mehr...

Kunstjagd Neues vom Projekt #Kunstjagd Strohhalm zum Festklammern

Ein schlimmes Schicksal, aber eines unter vielen: Die Spuren der vor den Nazis geflohenen Familie Engelberg verlieren sich. Aber es gibt neue Hinweise von Teilnehmern des Projekts #Kunstjagd. Internationales Rechercheprojekt - Woche 5 mehr... 360° - #Kunstjagd

Kunstjagd Gemälde Neues vom Projekt #Kunstjagd Heiße Spur: ein beschädigtes Bild

Unsere Suche nach dem im Dritten Reich verschollenen Gemälde geht weiter: Plötzlich gibt es eine vielversprechende Spur. Auch eine Frau mit Katze spielt eine Rolle. Internationales Rechercheprojekt - Woche 3 mehr... 360° - #Kunstjagd

Auftakt zur "Dauernd jetzt"-Tour von Herbert Grönemeyer Auftakt der neuen Grönemeyer-Tour "Tief im Westen" funktioniert auch im Osten

Herbert Grönemeyer startet die Tour zu seinem neuen Album "Dauernd Jetzt" vor 11 500 Begeisterten im sächsischen Chemnitz. Musikalisch sind die neuen Titel Durchschnittsware, doch Grönemeyer muss gar nicht so viel Neues bieten, weil das Alte so schön ist. Von Marco Mach mehr... Konzertkritik

NSU-Prozess NSU-Prozess Selbstbewusst, aber eine Mitläuferin

Im NSU-Prozess erweist sich der Zeuge Christian K. als wohltuende Abwechslung. Von der radikalen Gesinnung hat er sich offenbar gelöst. Beate Zschäpe beschreibt er als "nicht besonders intelligent", aber bauernschlau. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

NSU-Prozess Helfer ohne Erinnerung

Es war der Beginn des Lebens im "Untergrund": Zeuge Gunther F. soll Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt vor 17 Jahren geholfen haben, sich vor den Behörden zu verstecken. Angeblich planten die drei auch eine Flucht ins Ausland. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

BGH-Urteil zu Sterbehilfe Sterbewunsch einer Todkranken muss beachtet werden

Sie wollte "für immer einschlafen", falls sie im Koma liege: Der Bundesgerichtshof gibt zwei Klägern recht, die sich für den Sterbewunsch ihrer Angehörigen eingesetzt haben. Von Wolfgang Janisch mehr...

Sturm in Duisburg, Schaden im Hauptbahnhof Problematische Infrastruktur Wo Deutschland bröckelt

Zu Land, zu Wasser, auf der Schiene: Deutschlands Infrastruktur kommt in die Jahre. Gut 40 Milliarden Euro müssten investiert werden - um die gröbsten Mängel zu beheben. Ein Schadensbericht. Aus der SZ-Redaktion mehr... Report