Ferguson Mögliche Audio-Beweise im Fall Michael Brown Michael Brown Ferguson

Ein Audio-Mitschnitt von der Tötung des Teenagers Michael Brown in Ferguson wird vom FBI untersucht. Sollte sich die Aufnahme verifizieren lassen, könnte das dabei helfen, den Fall neu zu bewerten. mehr...

Öffentliches Internet Komm in mein Wlan

Freifunker lassen wildfremde Menschen bei sich zuhause mitsurfen. Konzerne dagegen wollen mit öffentlichem Internet Geld verdienen. Die Bundesregierung könnte beiden nun das Leben erleichtern - und die Wlan-Versorgung in Deutschland verbessern. Mit interaktiver Karte. Von Larissa Holzki mehr... Report

Zerstückelte Leiche Kriminalbeamter soll Opfer auf Wunsch getötet haben

Die Staatsanwaltschaft spricht von einer "Schlachtung": Ein Kriminalbeamter soll einen Mann aus sexuellen Motiven getötet und die Leiche mit einer Elektrosäge zerteilt haben. Umstritten ist allerdings, ob das Opfer selbst darum gebeten hatte. mehr...

tacheles02-Chat Dagmar Wöhrl im Live-Chat

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion stellt sich Ihren Fragen. mehr...

Brüssel TTIP Lobbying rund um TTIP-Abkommen Die Schlacht von Brüssel

Kenneth Haar kämpft gegen Freihandel. Schon seit 20 Jahren. Erfahrene Globalisierungskritiker und junge Twitter-Aktivisten verbünden sich gegen TTIP. EU-Kommission und Lobbyisten tun sich dagegen schwer, im Kampf um die öffentliche Meinung zu punkten. Von Matthias Kolb, Brüssel mehr... Die Recherche - Report

Messenger-Dienst "Sims me" Deutsche Post will Whatsapp angreifen

Der Messenger-Dienst Whatsapp hat zwar etwa 500 Millionen Nutzer - aber keine Verschlüsselung. Diese Lücke will nun die Deutsche Post nutzen und bietet einen Messenger an, der Nachrichten sicher übertragen soll. mehr...

Festnahmen in Aschersleben Polizei wertet Pädophilen-Chat aus

Die in Aschersleben festgenommenen Pädophilen wurden aus dem Gewahrsam entlassen. Die Ermittler werten nun den Chat aus, in dem sich Gruppe kennengelernt hatte. Die Polizei prüft die Beiträge von mehreren hundert Mitgliedern - und sucht Hinweise auf Straftaten. mehr...

Kurznachrichtendienst USA bestätigt Chat-Netzwerk auf Kuba

Geheimprogramm oder Entwicklungshilfe? Die USA bestätigen einen Bericht, wonach das Land eine "Art Twitter-Plattform" auf Kuba unterhalten hat. Es habe sich jedoch um ein Programm des US-Entwicklungsdienstes gehandelt - und nicht um eine Geheimdienstoperation. mehr...

Geklautes Tablet - 14-Jährige entlarvt sich mit ´Selfie" Virtuelle Paartherapie Ein Netz für die Liebe

Wir flirten digital, finden die große Liebe im Netz und erschaffen unserer Fernbeziehung auf Online-Plattformen einen gemeinsamen Alltag. Was aber, wenn es mal kriselt? Auch dafür bietet das Internet Hilfe an - per App. Von Violetta Simon mehr...

Alkohol in der Ehe. Attraktivität Kühl macht sexy

Wenn Frauen zuhören und an den Problemen von Männern teilhaben, erhöht das ihre Attraktivität. Aber funktioniert das auch andersherum? Forscher fanden eine eindeutige Antwort. Von Sebastian Herrmann mehr...

Smartphone-App "Bolt" Zuckerbergs nächste Attacke auf Snapchat

Nacktfotos auch für Instagram-Nutzer: Facebooks Fotodienst startet einen Snapchat-Konkurrenten. Es ist Mark Zuckerbergs nächster Angriff auf die populäre Konkurrenz. mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog Z wie Zeit zum Abschied nehmen

Elterngespräche, Lästereien im Lehrerzimmer, Wandertag. Dank Catrin Kurtz waren wir dabei. Jetzt verabschiedet sich unsere Lieblingslehrerin in die Sommerferien und von Ihnen, den SZ.de-Lesern. Mit einem Glossar fürs Überleben im Schulalltag. mehr... Lehrer-Blog

Deutschlands oberster Datenschützer So lief der Chat mit Peter Schaar

SWIFT-Abkommen, Überwachungskameras und Anonymität im Internet: Das Transkript zum sueddeutsche.de-Chat mit Peter Schaar. mehr...

Facebook Datenschutz Sicherheitslücke Soziale Netzwerke, ddp Sicherheitslücke Facebook mit Chat-Leck

Mitleser per Mausklick: Ein Datenleck ermöglichte es Facebook-Nutzern, die Chat-Dialoge ihrer Freunde auszuspionieren. Den Zugang ermöglichten ausgerechnet die Einstellungen zur Privatsphäre. mehr...

Prozess in München Chat-Partner um sechsstelligen Betrag geprellt

Wegen Erpressung und Betrugs im Internet muss sich ab heute ein 29-Jähriger vor dem Münchner Landgericht verantworten. Er soll sich in einem Chatroom als minderjährig ausgegeben und Geld erpresst haben. mehr...

Landesbischof Johannes Friedrich; dpa Ökumenischer Kirchentag in München Bischof Friedrich im Chat

Johannes Friedrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, beantwortet Ihre Fragen zu Kirche und Glaube. Heute im Chat auf sueddeutsche.de von 11:15 bis 12 Uhr. mehr...

Montag, 14-15 Uhr Claudia Roth im Live-Chat

Am Montag, 1. Dezember, ist die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung (B`90/Die Grünen) von 14 bis 15 Uhr Gast im tacheles.02 Live-Chat. mehr...

Karlsruhe verhandelt ueber Beschwerden gegen Datenspeicherung Deutschlands oberster Datenschützer So lief der Chat mit Peter Schaar

SWIFT-Abkommen, Überwachungskameras und Anonymität im Internet: Das Transkript zum sueddeutsche.de-Chat mit Peter Schaar. mehr...

Live-Chat im Internet Snowden hält Geheimdienst-Reform für möglich

Dank ihm kam das ungeheure Ausmaß der Internet-Überwachung seitens des US-Geheimdienst NSA ans Licht, nun äußert sich Whistleblower Edwar Snowden ein weiteres Mal persönlich. Im Live-Chat beantwortet er die Fragen von Twitter-Nutzern. mehr...

Jugendliche Laptop Chat Jugendliche im Netz Ein schneller Chat mit Fremden

Jugendliche bewegen sich im Internet wie Fische im Wasser - doch sie verraten dabei einer US-Studie zufolge leichtsinnig private Informationen an Unbekannte. mehr...

Bundesweit Facebook-Alarm bei Polizei und Ordnungsaemtern Privatsphäre im Netz Facebook durchsucht Chat-Protokolle

Wo 900 Millionen Menschen privateste Informationen austauschen, da sind Kriminelle nicht weit. Um sie in in der gigantischen Datenmenge aufzuspüren, durchsucht Facebook automatisiert die Kommunikation seiner Mitglieder. Von Pascal Paukner mehr...

skype Heimat im Internet Ich und meine Chat-WG

Die Skype-Funktion "Gruppenchat" wird oft als Planungsplattform genutzt. Dabei kann sie auch ein Wohnzimmer sein, in dem man erschöpft in den Sessel fällt. Von Nadja Schlüter mehr...

42-Jähriger gibt sich im Chat als Zwölfjähriger aus Tatort Internet

Amtsgericht Wolfratshausen verurteilt Mann wegen sexuellen Missbrauchs an Kindern zu zwei Jahren auf Bewährung Von Kathleen Hildebrand mehr...