Frauenmode im Wandel Die Verweigerung von Sexyness 'Mad Max: Fury Road'

Hauen, Treten und bitte nicht zu gut aussehen: Das Frauenbild in der Popkultur verändert sich. Steckt dahinter eine neue Sexualmoral - oder die Mode? Von David Pfeifer mehr...

Porträt Für immer Ringer

John Irving ist ein bewunderter Weltstar der Literatur. Doch der amerikanische Romancier hält jeden auf Abstand, der ihm zu nahe kommen will. Eine Berliner Begegnung. Von Jenny Hoch mehr...

Maren Ade beim Filmfestival in Cannes Filmfestspiele Deshalb hat Maren Ade gute Chancen auf die Goldene Palme

Endspurt beim Filmfestival in Cannes: Während Kandidaten wie Sean Penn und Nicolas Winding Refn scheitern, steigt die Begeisterung für Ades "Toni Erdmann". Von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Witze über Woody Allen

Und über Vergewaltigung! Komiker dürfen das, findet Allen selbst. George Clooney und Jodie Foster sind gewohnt politisch - und für die Jüngeren: Auch Kendall Jenner war da. Reportage von Tobias Kniebe mehr...

DJ Tomcraft Moritz Brückner Formsache Mischen possible

DJ Tomcraft führt ein Doppelleben zwischen Plattenteller und Tresen mehr...

Maren Ade ist mit ihrem Film "Toni Erdmann" in Cannes nominiert Filmfestspiele Erstmals seit 2008 wieder deutscher Film im Wettbewerb von Cannes

Regisseurin Maren Ade darf sich mit "Toni Erdmann" Hoffnungen auf die Goldene Palme machen. Die 39-Jährige hatte mit dem Film "Alle Anderen" ihren bisher größten Erfolg. mehr...

Huntsman and the Ice Queen "The Huntsman & The Ice Queen" im Kino Zwei böse Königinnen zum Preis von einer

Das Prequel "The Huntsman & The Ice Queen" ist vorhersehbar, kitschig, beliebig. Merkwürdigerweise macht das Ganze trotzdem Spaß. Filmkritik von Juliane Liebert mehr...

Host Dwayne Johnson takes the stage in this pool photo during the 2016 MTV Movie Awards in Los Angeles MTV Movie Awards Die vielleicht trashigste Preisverleihung der Welt

Die Trophäe ist eine Popcorntüte, verliehen wird sie unter anderem für den besten Filmkuss. Die MTV Movie Awards nehmen sich nicht so ernst - Charlize Theron machte trotzdem mit. mehr...

Kino-News Sequelitis

Wer was mit wem dreht: Die Drogenkrieg-Killersaga "Sicario" wird fortgesetzt, ebenso Stephen Kings "Shining" - und Jason Reitman startet seine dritte Zusammenarbeit mit der Autorin Diablo Cody, die schon "Juno" für ihn schrieb. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Oscar Oscar-Roben Oscar-Roben Meerjungfrauen beim Abschlussball

Die Oscar-Verleihung ist die alljährliche Prom-Night Hollywoods. Wer dieses Jahr die Prom-Queen war - und wer besser im Auto gewartet hätte. mehr...

SAG-Awards - 'The Revenant - Der Rückkehrer' Selbstkasteiung für den Academy Award Hört auf, für den Oscar zu leiden!

Wer die höchste Auszeichnung der Filmbranche gewinnen will, sollte für seine Rolle möglichst hungern, fett werden oder sich ein paar Rippen brechen. Was für ein Quatsch. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Berlinale Stars auf der Berlinale Stars auf der Berlinale Dieser Mann wünscht sich einen Mankini

Colin Firth will nicht immer Anzüge tragen, George Clooney kann auch hässlich sein: Ein Blick auf die Prominenz - zur Halbzeit der Berlinale. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Cinema for Peace Wir spielen Flüchtling

Solidarität mit den Geschundenen, aber in Abendkleid und mit Häppchen? Eine rätselhafte Solidaritätsadresse auf einer Reichen-Gala in Berlin. Von Max Scharnigg mehr...

Knock Knock; Film Neu im Kino Dreiecksbeziehungen

In "Knock Knock" endet eine Affäre im wilden Blutrausch, "Sand Dollars" porträtiert Geraldine Chaplin als von der Liebe gebeutelte Sugarmama. Filmkritiken von den SZ-Autoren mehr...

Berlin Golden Girls

Glamouröse Roben, strahlende Diven und modische Auftritte: Die Ausstellung "Best Actress" im Berliner Museum für Film und Fernsehen zeigt Hollywoods Frauenbild von 1923 bis heute. Von Anke Sterneborg mehr...

From the Files - Celebrity Wipeouts Dior-Designer Raf Simons Roben fürs Blitzlichtgewitter

Diors Chefdesigner Raf Simons verlässt das Unternehmen. Was bleibt, sind Erinnerungen an die schönsten Dior-Momente auf dem roten Teppich. mehr...

Beziehung Ghosting als Trennungs-Methode Ghosting als Trennungs-Methode Wenn der Partner einfach verschwindet

Ghosting ist eine der miesesten Arten, Schluss zu machen. Doch es gibt nicht nur Opfer und Täter - die Ursache wurzelt meist in der Beziehung. Von Violetta Simon mehr...

Sean Penn and Charlize Theron arrive on the red carpet before the screening of the film Mad Max Fu Hollywood-Stars Charlize Theron trennt sich von Sean Penn

20 Jahre lang waren sie befreundet, bevor sie 2013 ein Paar wurden: Noch vor einem Monat hatte Charlize Theron Sean Penn als "Mann meines Lebens" bezeichnet. Doch jetzt soll die Oscar-Gewinnerin die Verlobung gelöst haben. mehr... Promi-News

Wet-T-Shirt-Feminismus Taylor Swift und Charlize Theron Falscher Wet-T-Shirt-Feminismus

Taylor Swift kämpft sich halbnackt durch ihr Musikvideo, Charlize Theron vermöbelt Typen in Mad Max. Und alle schreien begeistert, dass das toller, moderner Feminismus ist. Das Gegenteil ist der Fall. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

23rd Life Ball in Vienna 23. Life Ball in Wien Conchita, Gold und Geständnisse

Wien feiert jedes Jahr ein glitzerndes Fest, um Spenden im Kampf gegen Aids zu sammeln. Dafür sind zahlreiche Stars, unter ihnen Conchita Wurst und Charlize Theron, zum Life-Ball nach Österreich gereist. Der emotionalste Moment des Abends ist ein intimes Geständnis. mehr...

Mad Max - 68th Cannes Film Festival Kino Eine Prise Wahnsinn

Der britische Schauspieler Tom Hardy strotzt vor Testosteron und Adrenalin. Gut dreißig Jahre nach Mel Gibson schlüpft er nun in die Rolle des "Mad Max". Damit könnte er es in die erste Reihe Hollywoods schaffen. Von Roland Huschke mehr...

Premiere in Cannes Das absolute Geröhr

George Millers "Mad Max: Fury Road" ist eine hemmungslose Materialschlacht, der Monstertruck unter den Blockbustern - mit einem lausbübischen Überschuss sinnfreier Verrücktheit. Von Tobias Kniebe mehr...

Mad Max: Fury Road Bilder
"Mad Max: Fury Road" im Kino Ein Film wie ein Monstertruck

Teil eins war brav, Teil zwei begründete das "Mad Max"-Gefühl, Teil drei war vor allem Tina Turner. Und Teil vier - "Fury Road"? Dieser Höllenkonvoi würde die alten Filme einfach unter den Rädern zermalmen. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik