Havariertes Kreuzfahrtschiff Treibstoffleck löste Brand auf "Carnival Triumph" aus Treibstoffleck Ursache für Havarie der Carnival Triumph

Ohne funktionierende Toiletten und richtige Verpflegung mussten die mehr als 4000 Passagiere an Bord der manövrierunfähigen "Carnival Triumph" ausharren. Jetzt steht fest, was die Havarie im Golf von Mexiko auslöste: Eine kaputte Treibstoffleitung. mehr...

Luxusliner Kreuzfahrtschiff Carnival Triumph Bademäntel Manövrierunfähiger US-Luxusliner Bademäntel als Trost für Kreuzfahrt-Odyssee

Ein Stück Frottee als Entschädigung für eine Odyssee auf dem navigierunfähigen Kreuzfahrtschiff "Carnival Triumph": Tagelang trieb der US-Luxusliner stinkend durch den Golf von Mexiko. Nun hat die Reederei den Reisenden ihre Bademäntel geschenkt. Die haben dafür nur Hohn und Spott übrig. mehr...