Rennspiel "Anki Overdrive" Auf der Überholspur Anki Overdrive

Die Carrera-Rennbahn, das war einmal. Heute braucht es schon mehr Technik, schließlich will man auch so verrückt fahren wie die Kerle in den Computerspielen. Dafür gibt es jetzt das Rennspiel "Anki Overdrive". Braucht man das? Von Mirjam Hauck mehr...

Fahrdienst-Vermittler Google steigt ins Taxi-Geschäft ein

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber könnte Konkurrenz von Google bekommen. Der Internet-Konzern arbeitet offenbar an einem eigenen Taxi-Ersatzdienst - mit selbstfahrenden Autos. mehr...

Internet-Archivierung Lang lebe die Datei

Das Internet weiß alles. Noch. Aber mit jedem neuen Smartphone und jedem neuen Browser wächst das Risiko, dass viele Dateien nicht mehr lesbar sein können. Forscher suchen deshalb nach dem "digitalen Pergamentpapier", das viele Generationen überdauert. Von Alexander Stirn mehr...

Psychologie Wer sich beobachtet fühlt, ändert leichter sein Verhalten

Wir verändern eher ungern unsere Gewohnheiten. Fühlen wir uns jedoch beobachtet - und sei es nur, dass wir an einer wissenschaftlichen Studie teilnehmen -, sieht das schon anders aus. Von Sebastian Herrmann mehr...

Andy Warhol Werke von Warhol wiedergefunden Bilder
Werke von Warhol wiedergefunden Andy entdeckt den Amiga

"Plötzlich hatte er eine Computermaus in der Hand": Pop-Art-Ikone Andy Warhol experimentierte in den 1980ern mit dem neuen Amiga-Computer. Bislang waren die Bilder verschollen, doch 27 Jahre nach Warhols Tod gelingt es einem Team aus Kunst- und Computer-Experten, die Daten zu restaurieren. Von Karin Janker mehr...

The Andy Warhol Foundation for the Visuals Arts; The Andy Warhol Museum Wiederentdeckte Werke von Andy Warhol "Bist du bereit, mich zu malen?"

Eine ganze Serie von Andy Warhol ist wiederentdeckt und nun erstmals rekonstruiert worden. Der Fund wird allerdings weder seine Entdecker, noch Auktionshäuser reich machen, was an der Art der Arbeiten liegt. Von Catrin Lorch mehr...

Der Mond Raumfahrt Mond im Angebot

20 Millionen Dollar verspricht Google dem ersten Team, das einen selbstgebastelten Rover zum Mond bringt. Doch die Tüftler tun sich schwer. Von Alexander Stirn mehr...

Das selbstfahrende Auto von Google Autonomes Fahren Wettstreit um die automobile Zukunft

Aus Autos werden mobile Endgeräte einer globalen Datenwolke mit eigener IP-Adresse: Im Automobilbau steht die digitale Revolution kurz bevor. Die IT-Branche bringt sich dafür in Stellung - und droht, den klassischen Zulieferern den Rang abzulaufen. Von Joachim Becker mehr...

Gestaltung von Klassenzimmern Bunte Lernkiller

Lenken bunt gestaltete Klassenzimmer Kinder vom Lernen ab? Forscher haben in Versuchen Hinweise darauf gefunden. Doch es wäre verfrüht, nun Tristesse im Klassenraum zu verordnen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Ruchi Sanghvi (Dropbox) Dropbox-Vizechefin Ruchi Sanghvi "Ich kann Dinge erschaffen, die Millionen User nutzen"

Ruchi Sanghvi war die erste weibliche Ingenieurin bei Facebook. Jetzt ist sie Vizepräsidentin des Datenspeicher-Dienstes Dropbox. Im Interview spricht sie über europäischen Datenschutz, die Konkurrenz von Megaupload und erklärt, wie sie sich in der männlich dominierten Start-up-Szene durchgesetzt hat. Von Mirjam Hauck mehr...

Megaupload-Grüner Kim Dotcom Kim Dotcom bei South by Southwest "Ich werde nie in einem US-Gefängnis sitzen"

Per Skype-Interview gibt Kim Dotcom beim South-by-Southwest-Festival SXSW den Kämpfer für ein freies Internet. Er sei Opfer eines Komplotts zwischen Obama und Hollywood. Kritische Fragen stellt niemand - stattdessen erzählt der Megaupload-Gründer, wieso er Deutschland vermisst. Von Matthias Kolb, Austin mehr...

Roboter Einsatz von Robotern Kosmische Puppen

Sie arbeiten unermüdlich, millimetergenau und effektiv: Aus der Produktion sind Roboter in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Auch in Privathaushalten sollen Maschinen mehr und mehr Aufgaben erfüllen. Doch das für Menschen einfache, das ist für Roboter am schwersten. Von Helmut Martin-Jung mehr...

ConstableBachmannFuneral Skandal um Text-Outsourcing US-Lokalnachrichten - produziert auf den Philippinen

Egal, was im Großraum Houston los war, der freie Journalist Chad King war immer vor Ort und berichtete überaus kostengünstig. Einziges Problem mit dem unschlagbaren Lokalreporter: Er hat nie existiert. Seine Storys wurden allesamt auf den Philippinen fabriziert - kein Einzelfall. Von Michael Moorstedt mehr...

Interessenkonflikte in der Forschung Trügerische Transparenz

Viele Ärzte und Forscher bekommen Zuwendungen von Pharmafirmen oder sind an Biotech-Unternehmen beteiligt. Das kann zu Interessenkonflikten führen, die sie offenlegen sollen. Doch diese Transparenz kann auch negative Folgen haben. Von Christina Berndt mehr...

Internet-Verker als Bild Internet-Verker als Bild Leuchtende Punkte

Auf den Weltkarten von Chris Harrison sind nicht nur die Meere tiefschwarz: Landstriche ohne Internetverbindungen scheinen unsichtbar. mehr...

Smiley Netzgeschichte Happy Birthday, Smiley!

:-) Ein Lächeln, das erstmals vor 20 Jahren in eine Tastatur gehämmert wurde und heute um die ganze Welt geht. Von Susanne Herda mehr...

airbus,dpa Flugreisen Anruf aus den Wolken

Schon 2007 soll Telefonieren im Flugzeug erlaubt und ohne Störung der Bordsysteme möglich sein. Eine SMS soll etwa 50 Cent kosten. Von Hans Gasser mehr...

Roboter Survival-Ratgeber Mit Schlamm einreiben

Was tun, wenn R2D2 und Konsorten zum Angriff übergehen? Ein Buch gibt Tipps, wie man einen Roboter-Aufstand überlebt. Von Wolfgang Blum mehr...

Mythos Marilyn Andy Warhol zum 25. Todestag Und es ward Suppe

Schauspieler, Schusswaffen, Suppendosen: Andy Warhols Leben war ein einziger großer Effekt. Nicht zuletzt setzte er auch sich selbst gekonnt in Szene. Vor 25 Jahren starb der Mann, der zugleich Künstler, Regisseur, Buchautor und Pop-Ikone war. Hier ein Porträt des Porträtisten in Bildern. mehr...

Wirtschaftsnobelpreis 2004 Wirtschaftsnobelpreis 2004 Regeln gegen den Irrtum

Finn Kydland und Edward Prescott erhalten Wirtschafts-Nobelpreis für Arbeiten zum Regierungshandeln und zu Konjunkturzyklen. Von Von Michael Bauchmüller mehr...

Studenten lernen GRE Im Testfieber

Wer in Amerika promovieren will, muss meist den Zulassungstest GRE machen - und der ist heftig umstritten. Ein Erfahrungsbericht. Von Vivien Marx mehr...

Ehrung Ehrung Norweger und Amerikaner teilen sich Wirtschaftsnobelpreis

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaft geht in diesem Jahr an Finn Kydland aus Norwegen und den den US-Forscher Edward Prescott. Sie forschen im Bereich der dynamischen Makroökonomie mehr...

Rennen der Roboterautos in Kalifornien Kalifornien Vormarsch der Roboter

Schwierige Aufgabe: Bei einem Wettrennen in Kalifornien sollen Roboterautos in weniger als sechs Stunden fast 96 Kilometer auf einem städtischen Kurs zurückzulegen - ohne Kollisionen und unter Beachtung der Verkehrsregeln. Von Christopher Schrader mehr...

Wettrennen der Roboter-Auto in Kalifornien Kalifornien Der "Boss" ist das beste Roboter-Auto

Ein Rennen und eine Vision der automobilen Zukunft: In Kalifornien treten Autos ohne Fahrer gegeneinander an. Nach 60 Meilen Stadt-Parcours siegt ein Auto, das früher ein normaler Chevrolet war. Von Christopher Schrader mehr...

Computer-Viren Computer-Viren Gefährliche Schlamperei

Gemeinsam mit Interpool und FBI will Microsoft gegen Hacker vorgehen, die bösartige Computer-Viren im Internet verbreiten. Sicherheitsexperten sehen die Schuld dafür die nicht nur bei den Hackern. Die nutzen nämlich Nachlässigkeiten der Software-Industrie und Sicherheitslücken vieler Unternehmen. Von Von Helmut Martin-Jung mehr...