Im Kino Michael Haneke zum 70. Michael Haneke zum 70. Analytiker der Gewalt

Terror im Ferienhaus oder wilhelminische Gefühlskälte: Mit Filmen wie "Funny Games" oder "Das weiße Band" hat es Michael Haneke zu einem der ganz Großen in der Welt des Kinos gebracht. Nie spart er an Zumutungen - stets will er den Zuschauer zum Nachdenken zwingen. Jetzt feiert der österreichische Filmemacher seinen 70. Geburtstag und arbeitet schon wieder an einem Film über ein schweres Thema: die Folgen eines Schlaganfalls. Von Anke Sterneborg mehr...

G 20 Gipfelbeschlüsse Gipfelbeschlüsse Wie die G20 den Finanzsektor reformieren wollen

Finanztransaktionssteuer, Bankenreform, Kampf dem Derivatehandel und den globalen Ungleichgewichten: Mit großen Plänen reisten die Regierungschefs zum G-20-Gipfel nach Cannes. Was daraus geworden ist - im Überblick. Von Michael Kläsgen, Cannes mehr...

97971464 VIP-Klick: Barack Obama Obama hänselt Sarkozy

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr. Das musste auch der französische Staatspräsident Nikolas Sarkozy feststellen, als ihm sein amerikanischer Amtskollege Barack Obama zur Geburt seiner Tochter Giulia gratulierte. mehr...

G20-Gipfel in Cannes Euro-Schuldenkrise G20 - Gipfelauftakt in Cannes

Die Staats- und Regierungschefs der weltweit führenden Industrie- und Schwellenländer haben sich für das zweitägige Treffen in Cannes eine anspruchsvolle Agenda in den Bereichen Finanzmarktregulierung, Reform des Weltwährungssystems und ausgewogeneres globales Wachstum gesetzt. Die Diskussionen werden allerdings in hohem Maße von der unübersichtlichen Krise um Griechenland besonders geprägt sein. mehr...

France's President Sarkozy and Germany's Chancellor Merkel attend a joint press conference after crisis talks on the eve of a G20 summit of major world economies in Cannes Video
Krisengipfel in Cannes Europa friert Hilfszahlungen an Athen ein

Berlin und Paris setzen Griechenland massiv unter Druck: Das von Premier Papandreou angekündigte Referendum über den Euro-Rettungsplan soll Anfang Dezember stattfinden. Und Hilfsgelder würden nur dann gewährt, wenn das Votum der Hellenen positiv ausfällt. Andernfalls muss Athen mit schlimmen Folgen rechnen: Der Verbleib in der Euro-Zone steht auf dem Spiel. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Nike Werbespot "Write the future" Die besten Werbespots: Cannes Lions 2011 Ihr seid Helden

Zwischen gezielter Desorientierung und Sinnsuche in der postmodernen Wertewüste: In Cannes wurden die besten Werbespots des Jahrgangs 2010 gekürt. Der "Grand-Prix" ging an Nikes starbesetzten Mikro-Epos "Write the Future". 14 weitere Preise wurden vergeben, denn wer noch kein Held ist, kann es ja noch werden. Von Susanne Gmür mehr...

Cannes Abschluss in Cannes Abschluss in Cannes Die Arroganz ist berechtigt

Dass Cannes-Präsident Gilles Jacob sein Festival als das wichtigste der Welt bezeichnet, ist schon klar. Hinterher muss man aber sagen: Der Mann hat recht. Und nun ist auch klar, warum so vehement auf Lars von Triers "Ich bin ein Nazi"-Auftritt reagiert wurde. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Kirsten Dunst Cannes-Finale Persona con grata

Kirsten Dunst guckt ein wenig säuerlich, Robert De Niro gibt sich maulfaul und einen Skandal gab es auch - trotzdem gilt Cannes in diesem Jahr als voller Erfolg. Die schönsten Bilder zum Abschluss. Von Ruth Schneeberger mehr...

Producer Pohlad reacts with actress Fonda and producer Dede Gardner after receiving the Palme d'Or award for the film The Tree of Life during the closing ceremony of the 64th Cannes Film Festival Cannes: Goldene Palme für "Tree of Life" Vom Baum des Lebens

Video Das mystische Familiendrama "The Tree of Life" von US-Regisseur Terrence Malick ist als bester Film der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes ausgezeichnet worden. Als beste Schauspielerin wurde Kirsten Dunst für ihre Rolle in Lars von Triers "Melancholia" geehrt. mehr...

64th Cannes Film Festival - La piel que habito (The Skin I Live I Almodóvar in Cannes Trauriger Frankenstein, wunderschönes Monster

Was ist eine Frau, was ein Charakter? Pedro Almodóvar experimentiert mit Antonio Banderas in seinem neuen Film unangenehm am Körper. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Director Von Trier poses during a news conferencefor the film Melancholia at the 64th Cannes Film Festival Lars von Trier und die jüdische Herkunft Kein Nazi!

Video Was ist das Nazi-Statement eines Mannes wert, der die ersten 40 Jahre seines Lebens fälschlich glaubte, Sohn eines Juden zu sein? Die Entscheidung, Lars von Trier in Cannes zur Persona non grata zu erklären, war unüberlegt. Ein Kommentar von Bernd Graff mehr...

Eklat in Cannes Lars von Trier ist "Persona non grata"

Video Nach seinen jüngsten Äußerungen über Adolf Hitler und die Nazis erklärt die Festivalleitung in Cannes den dänischen Regisseur Lars von Trier zur "unerwünschten Person". Im Jahr 2000 hatte sie ihm noch eine Goldene Palme verliehen. mehr...

64th Cannes Film Festival - Melancholia Premiere Jodie Foster über ihren Film "Der Biber" "Er ist eindeutig verrückt"

Video Jodie Foster spricht darüber, warum sie ausgerechnet Mel Gibson und sich selbst die Hauptrollen in ihrem neuen Film gab - und wie sie es schafft, seit 45 Jahren in Hollywood zu überleben. Interview: Patrick Roth mehr...

64th Cannes Film Festival - The Beaver Foster, Gibson und Kaurismäki in Cannes Sind so kleine Biber

Mel Gibson hat alles getan, um das Image des "Sexiest Man Alive" zu zerstören. Warum also sollte er nicht einen saufenden, depressiven Familienvater spielen, der mit einem Biber spricht? Jodie Fosters neuer Film in Cannes. Von Susan Vahabzadeh mehr...

64th Cannes Film Festival - The Tree of Life Cannes: "Tree of Life" Schönheit und Überwältigung

Eine halbe Ewigkeit warten die Cineasten der Welt schon, um endlich diesen Film zu sehen: Terrence Malicks "Tree of Life" mit Brad Pitt als engstirnigem Quadratkinn, Sean Penn als seinem Sohn - und umwerfenden Bildern. Von Tobias Kniebe mehr...

64th Cannes Film Festival - The Tree of Life Photocall Auf Prominentenjagd in Cannes Balzen und Plustern

Der verlockende Herr Pitt, die säuerliche Frau Dunaway und der weise Mister Allen: Unser Autor hat entdeckt, dass Cannes ein Zoo ist - mit schönen Schwänen, irren Paradiesvögeln und gefährlichen Katzen. Von Tobias Kniebe mehr...

Bejo winks during a photocall for the film 'The Artist' in competition at the 64th Cannes Film Festival in Cannes Cannes 2011: Halbzeit Prominent unter Palmen

Nur kein Neid: Da der vorgezogene Hochsommer bei uns gerade Pause macht, kommen die Bilder von Stars in aufgerüschten Roben gerade recht. Zur Halbzeit in Cannes - die schönsten Bilder. Von Ruth Schneeberger mehr...

64. Cannes Film Festival - 'Halt auf freier Strecke' Andreas Dresen: "Halt auf freier Strecke" Aus dem Nest gefallen

Der einzige deutsche Wettbewerbsfilm rührt das Cannes-Publikum zu Tränen: Andreas Dresen zeigt, wie ein Familienvater an Krebs stirbt - vom ersten Speichelfaden bis zum letzten Sex. Und Harald Schmidt interviewt den Tumor. Von Tobias Kniebe mehr...

64th Cannes Film Festival - Habemus Papam (We Have a Pope) 64. Filmfestival Cannes Hysterischer Humor

Ein umherirrender Papst, ein paar sehr komische Beobachtungen zu medialem Wahnsinn und endlich wieder schockierendes Kino: Der Vatikan-Film "Habemus Papam" und der Polizeifilm "Polisse" im Cannes-Wettbewerb. Von Susan Vahabzadeh mehr...

File photo of France's President Nicolas Sarkozy and first lady Carla Bruni-Sarkozy smiling in Strasbourg Cannes und das Ehepaar Sarkozy Star wider Willen

Nicolas Sarkozy und Carla Bruni stehen im Rampenlicht der Filmfestspiele, obwohl sie der Bühne fernbleiben: Sie soll schwanger sein - und über ihn wird ein unschmeichelhafter Enthüllungsfilm gezeigt, der ihm schaden könnte. Von Stefan Ulrich mehr...

64th Cannes Film Festival - Midnight in Paris 64. Filmfestival Cannes: Midnight in Paris Größe und Vergeblichkeit

Mit Woody Allens neuem Film "Midnight in Paris" mit Carla Bruni wurde am Mittwochabend das 64. Filmfestival in Cannes eröffnet. Eine Sehnsucht nach romantischen Klischees, die er sich in New York nie erlauben würde? Von Tobias Kniebe mehr...

64th Cannes Film Festival - Restless 64. Filmfestival Cannes Es gibt keinen Sinn

Ein Mädchen verkauft seinen schlafenden Körper, Tilda Swinton büßt für ihren mordenden Sohn und Gus Van Sant zeigt sein exzellentes Gespür für Figuren und Timing: die neuen Filme aus Cannes. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Midnight In Paris Premiere - 64th Annual Cannes Film Festival 64. Filmfestspiele Cannes - die Eröffnung Das Lachen der Lämmer

Cannes steht in diesem Jahr im Verdacht, etwas museal zu sein. Da musste Lady Gaga zur Eröffnung Ramba-Zamba machen - und auch Selma Hayek hatte sich eine Kleinigkeit überlegt. Die Bilder. Von Ruth Schneeberger mehr...

Jury member Uma Thurman poses during a photocall at the 64th Cannes Film Festival in Cannes Cannes 2011: Uma Thurman Der sanfte Riese

Uma Thurman war ein Weltstar, bevor sie zum Kassengift mutierte. Nun bewertet sie in der Cannes-Jury selber Filme. Zeit für einen Rückblick auf ihre Karriere - in Bildern. Von Ruth Schneeberger mehr...

64. Cannes Film Festival -  Der Wettbewerb 64. Filmfestspiele Cannes Der Depp und die Palme

Es funkelt und glitzert auch diesmal wieder, wenn es von Mittwoch an in Cannes mit Uma Thurman, Brad Pitt und Johnny Depp um die Goldene Palme geht: Wer kommt, wer bleibt - und wer entscheidet? Ein Ausblick in Bildern. Von Daniela Otto mehr...