Campino wird 50 Bevorzugt blond Campino wird 50

Andreas Frege wird 50. Andreas wer? Na, Campino. Der Mann, dessen Punkrock-Karriere nicht daran gelitten hat, dass er den gleichen Namen trägt wie ein rosa-weißes Lutschbonbon. Der gerade erst mit den "Toten Hosen" den EM-Hit 2012 landete. Obwohl seine Band schon 30 Jahre alt ist. Ein Rückblick. In Bildern. Von Felicitas Kock mehr...

SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf 1895 Interview mit Tote-Hosen-Sänger Campino "Mit Gewalt hatte das nichts zu tun"

Tote-Hosen-Sänger Campino ist seit Jahrzehnten Fan des Fußballklubs Fortuna Düsseldorf. Mit dem Song "Tage wie diese" hat er die Hymne zum Aufstieg seines Vereins in die erste Bundesliga geliefert - und selbstverständlich das Relegationsspiel am Dienstag live im Stadion verfolgt. Im Gespräch schildert er seine Sicht der Dinge. Interview: Titus Arnu mehr...

'Muenchner Sommernachtstraum 2013 mit Heino' Photocall Nach Kritik von Campino Heino wehrt sich

Heino attackiert Tote-Hosen-Frontmann Campino nach dessen Kritik. Er habe weit mehr Platten verkauft, als die Toten Hosen je schaffen könnten, sagte der Sänger. Zuvor hatte ihn Campino übel beleidigt. mehr...

Punk Campino vor seinem 50. Geburtstag Campino vor seinem 50. Geburtstag "Ich fühle mich wie die Figur aus einem Computerspiel"

Wie wird man als Punkmusiker in Würde alt? Ein Gespräch mit Campino von den "Toten Hosen" über seinen bevorstehenden 50. Geburtstag, die raren Glücksmomente seines Lebens, Minigolf und die Spuren, die jahrzehntelange Exzesse hinterlassen. Interview Tobias Haberl und Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Ein Interview ohne Worte Sagen Sie jetzt nichts, Campino

Ein Interview, in dem der Musiker nichts sagt und doch alles verrät. mehr...

Dürfen alles, sogar retro: Slayer. CDs der Woche - Popkolumne Weihnachten ist doch egal

Eminem, der Wu-Tang Clan und Slayer besinnen sich auf alte Stärken. Nur bei letzterem ist das ein Glück. Wer sich von Campinos neuestem Charity-Pop-Projekt erholen will, für den sind Erdmöbel da. Von Jens-Christian Rabe mehr... Kolumne

Heino Heinos neues Album So blau blau blau brennt der Enzian

Heino hat es wieder getan. Sein neues Album "Schwarz blüht der Enzian" verbindet eigene Hits mit rockigen Klängen wie denen von Rammstein. Zum Rocker macht ihn das noch lange nicht. Von Felix Reek mehr... Plattenkritik

Counter protester holds up a sign during a demonstration called by anti-immigration group PEGIDA, in Dresden Demonstrationen Wo Deutschland gegen Pegida Farbe bekennt

"Fürchtet euch nicht": Gegen die fremdenfeindliche Pegida-Bewegung formiert sich Widerstand. In diesen deutschen Städten gehen die Bürger in den Weihnachtstagen auf die Straße, um sich zum aufgeklärten Teil des Abendlandes zu bekennen. mehr...

Campino Campino im Vaterglück "Der kleine Hosenscheißer ist wohlauf"

Der Sänger von den Toten Hosen hat nun die Windeln voll: Seine Freundin Karina Krawczyk hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. mehr...

Herbert Grönemeyer Plattenkabinett Wenn nur der Fußball nicht wäre

Herbert Grönemeyer verrennt sich hingebungsvoll und ein bisschen peinlich mit einer Hymne auf die deutsche Weltmeister-Elf. Trotzdem: Im goldenen Käfig glänzt keiner wie der größte deutsche Popstar. Von Sebastian Gierke mehr... Kolumne

Augsburg's coach Markus Weinzierl gestures during their German first division Bundesliga soccer match against Bayern Munich in Augsburg Elf des Spieltags Bayern-Besieger im Grinsemodus

Augsburgs Trainer Markus Weinzierl genießt den historischen Erfolg seiner Mannschaft mit prächtiger Laune. Beim FC Bayern wächst der nächste David Alaba heran und Rudi Völler poltert wieder einmal in gewohnter Manier los. Die Elf des 29. Bundesliga-Spieltags. mehr...

Echo, Die Toten Hosen Echo-Verleihung 2013 Tote Hosen gewinnen drei Trophäen

Es war der Abend der Toten Hosen: Campino und seine Bandkollegen gewannen gleich drei Echo-Trophäen. Aber auch Lana Del Rey, Unheilig und Rapper Cro wurden in Berlin gefeiert, während vor der Halle Fans der ausgeschlossenen Band Frei.Wild demonstrierten. mehr...

Konzert der Toten Hosen Klassikkonzert zum Gedenken an NS-Zeit "Tote Hosen" erinnern an "entartete Musik"

Die Robert-Schumann-Musikhochschule hat sich für drei Abende mit der Band "Die Toten Hosen" zusammengetan. Die Klassikkonzerte sollen an die von den Nazis organisierte Ausstellung "Entartete Musik" vor 75 Jahren erinnern - und Campino singt sogar Schönberg. Von Franz Kotteder mehr...

München 7 Dreh Dreharbeiten zu "München 7" Ude gibt den Ude

Münchens ehemaliger Oberbürgermeister spielt in einer neuen Folge der Polizeiserie "München 7" mit, natürlich in seiner Paraderolle als OB. Nicht nur Regisseur Franz Xaver Bogner bescheinigt Christian Ude schauspielerisches Talent. Von Thomas Anlauf mehr...

Ina Müller wird bei der Echo-Verleihung ausgezeichnet Betrug beim ZDF Plötzlich Nummer eins

Exklusiv Merkel oder Müller? Bei der ZDF-Show "Deutschlands Beste!" wurde betrogen und Ergebnisse wurden weggelassen. Jetzt hat sich herausgestellt, welche Favoriten die Online-Abstimmung und der "Hörzu"-Leseraufruf ergeben hatten. Die Ergebnisse unterscheiden sich zum Teil gewaltig. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Starnberg Berlin, Texas, Starnberg

Regisseur Wim Wenders bringt die von ihm produzierte Band Infamis mit auf das Fünf-Seen-Filmfestival Von Gerhard Summer mehr...

Echo 2013 - Campino, Toten Hosen TV-Kritik zum Echo 2013 Der alte Mann und der Punk

Die Kontroverse um den Ausschluss der Band Frei.Wild findet beim Echo 2013 vor allem vor der Tür statt. Die Verleihung selbst ist ungefähr so aufregend wie ein Besuch im Supermarkt. Der für sein Lebenswerk geehrte Hannes Wader bescherte der Show am Ende doch noch einen Hochmoment - bis Campino auf die Bühne stürmte. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

materiasde Interview mit Marteria "Mir fehlt, dass erfolgreiche Künstler auch mal was Politisches sagen!"

Marteria hat den deutschsprachigen Rap grundlegend umgekrempelt. Zur Veröffentlichung seines neuen Albums haben wir mit ihm über Musik für die Schwachen, Schwulenfeindlichkeit unter Rappern und seinen Kumpel Campino gesprochen. Von Erik Brandt-Höge mehr... jetzt.de

Tourauftakt der Toten Hosen Die Toten Hosen in München Predigt des Stadionsprechers

Die Fans tragen Trikots, schwenken Fahnen und gröhlen Fußballhymnen. Beim Auftritt in der Münchner Olympiahalle begeistert Campino das Publikum und schafft Stadionatmosphäre. Warum ein Konzert von den Toten Hosen trotzdem nicht wie ein Fußballspiel ist. Von Matthias Huber mehr...

Nachtleben München Interview mit DJ Hell Interview mit DJ Hell Arbeiter der Nacht

Seit 35 Jahren steht DJ Hell schon an den Plattentellern weltweit angesagter Clubs. Kaum einer kennt sich im Nachtleben besser aus als er. Ein Gespräch über Techno in München, Intoleranz in Berlin und das musikalische Erbe von Giorgio Moroder. Von Beate Wild und Michael Bremmer mehr...

Tote-Hosen-Frontmann ruft zur Hilfe fuer DEG auf Unterstützung für Eishockey-Team Immer ein Herz für Düsseldorf

Sie würden niemals zu den Bayern gehen - aber in Düsseldorf leisten sie gerne Hilfe. Campino und die Deutschrocker von den "Toten Hosen" greifen dem finanziell klammen Eishockey-Klub ihrer Heimatstadt unter die Arme. Das wird schwierig: Mindestens zweieinhalb Millionen Euro sollen noch fehlen. Von Ulrich Hartmann, Düsseldorf mehr...