WDR-Doku Die wilden Jahre von Düsseldorf

Ein Film über die legendäre Punk-Kneipe Ratinger Hof kommt aus dem Staunen über die erzählten Geschichten und die vielen vor der Kamera versammelten Protagonisten aus der Blütezeit zwischen 1977 und 1979 nicht heraus. Von Hans Hoff mehr...

Film Premiere Premiere Ein Punk in Hollywood

Für sein Filmdebüt hat Matthias Raffeis eine Produktionsfirma aus LA gefunden. Als Darsteller hat er gleich mal eine deutsche Musik-Größe angefragt. Von Theresa Parstorfer mehr...

Campino Der Flügelflitzer Präsident gesucht, Postleitzahl 4

Bei Fortuna Düsseldorf fahnden sie seit Monaten nach einem geeigneten Vorstandschef. Doch keiner will den Job machen. Kann Campino helfen? Von Philipp Selldorf, Laura Terberl und Ivonne Wagner mehr... Video

Pop Freunde von Freunden

Betont unabhängig, aber ganz schön verkumpelt: Die Independent-Musikszene hat sich in Hamburg Preise verliehen. Von Jan Kedves mehr...

Ostdeutschland Ostdeutschland Ostdeutschland Fremdenhass und Zivilcourage

Ministerpräsidenten warnen davor, rechtsextreme Gewalt nur als ostdeutsches Phänomen zu betrachten. Tatsächlich kann der Osten auch anders. Von Jens Schneider mehr...

Regionalsport Pferdesport Pferdesport Über alle Hindernisse

Handicap-Springreiter reüssieren bei bayerischer Meisterschaft Von Maria Kurth mehr...

30 Jahre Rock am Ring 30 Jahre "Rock am Ring" Ab auf die Laternen!

Zeit, zu feiern, zu grölen, die Köpfe hin und her zu werfen: "Rock am Ring" wird 30 Jahre alt. Wir blicken zurück. Von Anja Perkuhn mehr... Bilder

Heino Heinos neues Album So blau blau blau brennt der Enzian

Heino hat es wieder getan. Sein neues Album "Schwarz blüht der Enzian" verbindet eigene Hits mit rockigen Klängen wie denen von Rammstein. Zum Rocker macht ihn das noch lange nicht. Von Felix Reek mehr... Plattenkritik

Konzert der Toten Hosen Klassikkonzert zum Gedenken an NS-Zeit "Tote Hosen" erinnern an "entartete Musik"

Die Robert-Schumann-Musikhochschule hat sich für drei Abende mit der Band "Die Toten Hosen" zusammengetan. Die Klassikkonzerte sollen an die von den Nazis organisierte Ausstellung "Entartete Musik" vor 75 Jahren erinnern - und Campino singt sogar Schönberg. Von Franz Kotteder mehr...

Nachtleben München Interview mit DJ Hell Interview mit DJ Hell Arbeiter der Nacht

Seit 35 Jahren steht DJ Hell schon an den Plattentellern weltweit angesagter Clubs. Kaum einer kennt sich im Nachtleben besser aus als er. Ein Gespräch über Techno in München, Intoleranz in Berlin und das musikalische Erbe von Giorgio Moroder. Von Beate Wild und Michael Bremmer mehr...

'Muenchner Sommernachtstraum 2013 mit Heino' Photocall Nach Kritik von Campino Heino wehrt sich

Heino attackiert Tote-Hosen-Frontmann Campino nach dessen Kritik. Er habe weit mehr Platten verkauft, als die Toten Hosen je schaffen könnten, sagte der Sänger. Zuvor hatte ihn Campino übel beleidigt. mehr...

Tote Hosen brechen Rekorde ARD-Dokumentation über Punkband Die Toten Hosen runterlassen

"Wir haben nichts, wir können nichts, aber wir sind stolz auf uns": Der Dokumentarfilmer Eric Friedler lässt "Die Toten Hosen" sich selbst zerlegen. Sie erzählen alles - von der Albernheit der frühen Tage bis hin zum Drogenwahn. Besser geht nicht. Von Hans Hoff mehr...

Tourauftakt der Toten Hosen Die Toten Hosen in München Predigt des Stadionsprechers

Die Fans tragen Trikots, schwenken Fahnen und gröhlen Fußballhymnen. Beim Auftritt in der Münchner Olympiahalle begeistert Campino das Publikum und schafft Stadionatmosphäre. Warum ein Konzert von den Toten Hosen trotzdem nicht wie ein Fußballspiel ist. Von Matthias Huber mehr...

Hannover 96 - Dynamo Dresden Streit um Sicherheit in Fußballstadien Mit dem Böller in der Hand

Meinung Die geltenden Regeln in den Fußballstadien machen es niemanden recht. Sie schrecken die Gewaltsuchenden nicht ab und stellen die Friedlebenden unter Generalverdacht. Dieses Problem muss gelöst werden - doch es fehlt beiden Seiten an Dialogbereitschaft. Ein Kommentar von Boris Herrmann mehr...

Campino auf dem Oktoberfest Feiern auf dem Oktoberfest Ein Promi der Gemütlichkeit

An Tagen wie diesen singt sogar ein Punk im Bierzelt: Campino gibt ein Ständchen auf dem Oktoberfest. Welche Promis auf dem Oktoberfest gefeiert haben. Die besten Impressionen. mehr...

Campino wird 50 Campino wird 50 Bevorzugt blond

Andreas Frege wird 50. Andreas wer? Na, Campino. Der Mann, dessen Punkrock-Karriere nicht daran gelitten hat, dass er den gleichen Namen trägt wie ein rosa-weißes Lutschbonbon. Der gerade erst mit den "Toten Hosen" den EM-Hit 2012 landete. Obwohl seine Band schon 30 Jahre alt ist. Ein Rückblick. In Bildern. Von Felicitas Kock mehr...

Campino Schmachtwort Promis und die Liebe - Schmachtwort der Woche "Im Streit sind wir hoffnungslos unterlegen"

In der Auseinandersetzung mit einer Frau kann ein Mann nur verlieren. Ohne dass er es merkt, setzt sie ihren Willen durch. Und am Ende fragt er sich: "Wie bin ich da nur hineingeraten?" Eine Kolumne von Violetta Simon mehr...

SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf 1895 Interview mit Tote-Hosen-Sänger Campino "Mit Gewalt hatte das nichts zu tun"

Tote-Hosen-Sänger Campino ist seit Jahrzehnten Fan des Fußballklubs Fortuna Düsseldorf. Mit dem Song "Tage wie diese" hat er die Hymne zum Aufstieg seines Vereins in die erste Bundesliga geliefert - und selbstverständlich das Relegationsspiel am Dienstag live im Stadion verfolgt. Im Gespräch schildert er seine Sicht der Dinge. Interview: Titus Arnu mehr...

Neues Album der Toten Hosen "Tote Hosen" spielen für Fans Pogo im Wohnzimmer

Halbnackte Menschen tanzen und rempeln, Schweiß tropft von der Decke: Die "Toten Hosen" besuchen auf ihrer Tour Punks, Feuerwehrmänner, Urologen und Jens Jeremies. Zum Abschluss gastieren sie bei Ingo zu Hause in Düsseldorf. Von Titus Arnu mehr...

Die Toten Hosen Toten Hosen spielen für Jeremies Toten Hosen spielen für Jeremies Hier kommt Jens

"Wir würden nie zum FC Bayern München gehen", singen die Toten Hosen. Doch nun haben sie es doch getan - und dem ehemaligen Profi Jens Jeremies in seinem Partykeller ein Privatkonzert gegeben. Von Florian Fuchs und Stefan Galler mehr...

Punk Campino vor seinem 50. Geburtstag Campino vor seinem 50. Geburtstag "Ich fühle mich wie die Figur aus einem Computerspiel"

Wie wird man als Punkmusiker in Würde alt? Ein Gespräch mit Campino von den "Toten Hosen" über seinen bevorstehenden 50. Geburtstag, die raren Glücksmomente seines Lebens, Minigolf und die Spuren, die jahrzehntelange Exzesse hinterlassen. Interview Tobias Haberl und Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Echo 2012 Echo-Verleihung in Berlin Wenn Zwillinge knutschen

Rückbesinnung auf die gute alte Zeit: Die "Echo"-Verleihung geriet zu einer Messe für Altstars wie Udo Lindenberg und Etablierte wie "Rammstein". Der verstorbenen Soul-Diven Whitney Houston und Amy Winehouse wurde gedacht - und ein deutscher Veteran hatte nach seinem Schlaganfall den ersten großen öffentlichen Auftritt. Alle Gewinner im Überblick mehr...

Tote-Hosen-Frontmann ruft zur Hilfe fuer DEG auf Unterstützung für Eishockey-Team Immer ein Herz für Düsseldorf

Sie würden niemals zu den Bayern gehen - aber in Düsseldorf leisten sie gerne Hilfe. Campino und die Deutschrocker von den "Toten Hosen" greifen dem finanziell klammen Eishockey-Klub ihrer Heimatstadt unter die Arme. Das wird schwierig: Mindestens zweieinhalb Millionen Euro sollen noch fehlen. Von Ulrich Hartmann, Düsseldorf mehr...

Vom Ritchie Tote-Hosen-Schlagzeuger Vom Ritchie Ein Punkmusiker in Bad Tölz

Vom Ritchie, Schlagzeuger der "Toten Hosen", tritt mit der Band "Cryssis" im Jailhouse auf und lädt zum Workshop. Interview: Birgit Lotze mehr...

Neuer Zollhof in Düsseldorf mit Bauten des Architekten Frank Gehry, 1999 Medizin und Wahnsinn (136) Perlen der Heilkunde

Düsseldorf, die Stadt von Campino, von Fortuna 1895, ist neuerdings auch Heimat einer neuen Form von Fusion: Klinik trifft dort auf Hotel. Düsseldorf ist eine komische Stadt. Von Werner Bartens mehr...