Abhören von Handys So lässt sich das UMTS-Netz knacken UMTS Mobilfunk-Antennen

Exklusiv Kein Handynetz wird häufiger verwendet als UMTS. Bisher galt es als sicher. Doch jetzt zeigt der Versuch zweier Hacker: Das System ist knackbar. Kanzlerin Merkel könnte mit einer ähnlichen Methode abgehört worden sein. Von Johannes Boie mehr... Analyse

Urteil Ohrfeige für Olching

In seiner Urteilsbegründung rügt der Bundesgerichtshof, bei der Neuausschreibung des Stromnetzes seien Standards für Diskriminierungsschutz und Transparenz missachtet worden Von Julia Bergmann mehr...

Öffentlicher Nahverkehr Nicht barrierefrei Nicht barrierefrei Brücke auf der Kippe

Keine Rampe, kein Aufzug, keine Rolltreppe: Weil die geplante Fußgängerbrücke an der Donnersbergerbrücke für Rollstuhlfahrer unpassierbar wäre, will der Stadtrat das Bauprojekt nicht genehmigen. Nur eine Partei steht noch dahinter. Von Andreas Glas mehr...

Wolfratshauser Finanzen "Gedanklicher Investitionsstau aufgelöst"

Wolfratshauser Stadtrat verabschiedet einstimmig den Haushalt 2015. SPD-Sprecher Meixner lobt Bürgermeister Heilinglechner. Die Grünen warnen vor zu hohen Ausgaben für Event-Kultur Von Matthias Köpf mehr...

Landtag Bayern Heftige Debatte in München CSU gibt sich mehr Redezeit im Landtag

Bis kurz vor Mitternacht streiten CSU und Opposition im Landtag - schließlich setzen sich die Christsozialen durch: Künftig bekommen sie ein Drittel der Redezeit. Die Opposition spricht von "Arroganz der Macht". mehr...

Landtag Bayern Regierungserklärung "Heimat 2020" Söder wirft das Netz aus

In seiner Regierungserklärung zum Thema Heimat verkündet der Minister allerlei Initiativen, die die Online-Anbindung auf dem flachen Land verbessern sollen. Die SPD spricht von einem "Durchbruch", Ilse Aigner applaudiert damenhaft. Von Frank Müller mehr...

Lokalpolitik In der Zwickmühle

Starnbergs Bürgermeisterin Eva John hat erneut zu einer Sitzung des Bauausschusses geladen. Ob dies rechtmäßig ist, bezweifeln etliche Stadträte und das Landratsamt. Den vielen Bauwerbern hilft das nicht weiter Von Peter Haacke mehr...

Dachau Jurysitzung

Die CSU-Veranstaltung der Stadtratsfraktion über die Zukunft Dachaus entwickelt sich zu einer Auseinandersetzung über die Qualität des Bauens von Unternehmer Herbert R. Ullmann. Auf ihn kommen wegen des MD-Areals massive Forderungen zu Von Wolfgang Eitler mehr...

Treppe am U- und S-Bahnhof Heimeranplatz in München, 2012 Fehlende Investitionen Staatsregierung stolpert bei Barrierefreiheit

Ein barrierefreies Bayern bis 2023 wollte Horst Seehofer erreichen. Nun entpuppt sich das Sonderinvestitionsprogramm als Mogelpackung. Statt der angekündigten 190 Millionen Euro steht nun wesentlich weniger Geld zur Verfügung. Von Mike Szymanski mehr...

Gymnasialreform Pläne für Gymnasien "Mir hat sich der Magen umgedreht"

Zugangsbeschränkung für die G-9-Klasse und keine Wahlfreiheit: Lehrer, Schüler und Opposition kritisieren die Regierungspläne für die Mittelstufe Plus am Gymnasium massiv. Die SPD befürchtet Ungerechtigkeiten und Willkür. Von Tina Baier mehr...

Goldgrund-Aktion für bezahlbares Wohnen in München, 2014 Leerstehende Häuser Stadt überdenkt Abrisspläne für die Müllerstraße

Kommt in die Münchner Müllerstraße 2 bis 6 nun doch ein Flüchtlingsprojekt? Die Aktivisten von Goldgrund wollen hier das Wohn- und Kulturprojekt "Bellevue di Monaco" verwirklichen. Rathaus und Aktivisten treffen sich erstmals - und OB Reiter zeigt sich angetan. Von Bernd Kastner mehr...

Eröffnung Münchner Christkindlmarkt Impressionen aus München Advent mit Schwein und Tanne

Glühwein, Lichterglanz und gebrannte Mandeln: Die ersten Christkindlmärkte stimmen die Münchner auf die stade Zeit ein. Gerne auch mal mit rosa Schwein. mehr... Bilder

Bayerischer Verfassungsgerichtshof Fall Schottdorf Bayerisches Verfassungsgericht weist Beschwerde ab

Der Augsburger Laborarzt Schottdorf wollte gegen die Untersuchung seines Falls im Landtag vorgehen - und ist gescheitert. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat seine Beschwerde zurückgewiesen. Die Fraktionen im Landtag sehen sich bestätigt. mehr...

Ratsbegehren Bedenkzeit in Bruck

Gemeinderat vertagt Entscheidung über Ratsbegehren mehr...

Rinderfilet auf einem Grill, 2011 Ethik des Essens Gewissensbissen für die Stadt

Die Macher des Tollwood-Festivals fordern ein Totalverbot für Fleisch aus Massenbetrieben - in allen städtischen Kantinen, auf den Christkindlmärkten und sogar auf der Wiesn. Von Andreas Glas mehr...

CSU-Vorstandsklausur Schottdorf-Affäre CSU-Fraktion verärgert über Gauweiler

"Mehr als unglücklich": Die Rolle des Vize-Parteichefs bei der Aufklärung der Laboraffäre stößt auf Kritik. Die Opposition spricht von einem Angriff auf den Landtag und sieht die parlamentarische Demokratie gefährdet. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Immer schwächer in den Ländern - wie kommt die CDU wieder auf Erfolgskurs?

Nach einer Wahl Ramelows in Thüringen wird die CDU nur noch vier Ministerpräsidenten stellen. Es ist nicht lange her, da hatte die Union noch elf in ihren Reihen. Wegen der Stärke im Bund wird diese dramatische Auszehrung gerne übersehen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Martina Wimmer CSU Gemeinderätin  Glonn Austritt Gemeinderätin verlässt CSU-Fraktion

Zu viele Meinungsverschiedenheiten: Martina Wimmer macht in Glonn als Einzelkämpferin weiter. Von Anja Blum mehr...

Schulen - Abitur Schulreform in Bayern CSU bewegt sich in Richtung G9

Exklusiv Vom kommenden Schuljahr an sollen bayerische Gymnasien in einer Pilotphase wieder das Abitur in neun Jahren ermöglichen. Das könnte teuer werden. Von Mike Szymanski mehr...

Polizei Nach scharfen Kontrollen Nach scharfen Kontrollen Bettler ziehen weiter

Rund ums Tal und den Viktualienmarkt sollen deutlich weniger Menschen um Geld betteln. Seit sechs Wochen gelten in der Innenstadt strenge Vorschriften für Bettler. Jetzt interessieren sich auch andere Großstädte für die harte Münchner Linie. Von Thomas Anlauf mehr...

Wiesn-Rundgang - Oktoberfest 2014 Münchner Rathaus Koalition vertagt sich

Nach Sommerferien und Wiesn wollten CSU und SPD diese Woche eigentlich ihr konkretes Arbeitsprogramm abstecken. Doch daraus wird nichts - das Treffen ist vorläufig gestrichen. Von Andreas Glas mehr...

Michael Stürzenberger bei Kundgebung Bürgerbegehren gegen Moschee Stadtrat weist Islamfeinde in die Schranken

Es ist ein Zeichen für die Religionsfreiheit: Der Münchner Stadtrat lehnt das Bürgerbegehren gegen das geplante Islamzentrum mit überwältigender Mehrheit ab. Auch die AfD, die erst für das Begehren war, rudert zurück. Von Andreas Glas mehr...

Aßling Nicht betroffen

Der Gemeinderat will zu Brucker Gewerbegebiet nicht Stellung nehmen. "Ich sehe keinen Grund, dass unsere Gemeindeinteressen beeinträchtigt sind", sagt Bürgermeister Fent. Von Carolin Fries mehr...

Rodelprotest Gedenkort für Olympia-Attentat Siegesfeier auf dem Rodelhügel

Der Schlittenberg im Olympiapark bleibt erhalten: Kritiker werten die Aufgabe des ursprünglichen Standortes für den Gedenkort des Olympia-Attentats als Erfolg - Politiker der SPD bestehen aber weiterhin auf eine Bewohnerversammlung. Von Thomas Kronewiter mehr...

Flüchtlinge in München Dieter Reiter als Krisenmanager Dieter Reiter als Krisenmanager Endgültig der Ober-Bürgermeister

Mit einem Wisch hat der Münchner Oberbürgermeister den Aufnahmestopp für Flüchtlinge in der Bayernkaserne verfügt. Damit hat er nicht nur die Staatsregierung zum Handeln gezwungen. Nebenbei hat Reiter auch deutlich gemacht, wer im Münchner Rathaus das Sagen hat. Von Bernd Kastner mehr... Analyse