Zuglärm Neue S-Bahnen sollen nicht lauter sein als die alten Oberhaching Zuglärm

Die in Oberhaching gegründete Interkommunale Lärmschutzinitiative erhält im Kampf gegen Geräusche stehender Triebwagen Unterstützung von CSU-Politikern. Von Iris Hilberth mehr...

Obersendling Angst vor der Überforderung

Stadtteilpolitiker üben Detailkritik am Obersendlinger Integrationsprojekt "Junges Quartier". Die Frage, ob dort und im Münchner Südwesten zu viele Flüchtlinge untergebracht werden, löst unter den Fraktionen eine Debatte aus Von Jürgen Wolfram mehr...

Wildparker Dachau Mehr Strafzettel in der Altstadt

Die Stadträte wollen das wilde Parken in den Abendstunden unterbinden. Eine verstärkte Verkehrsüberwachung bringt nebenbei viel Geld ein. Von Petra Schafflik mehr...

Florian Schiller Silvia Gruber Katja Graßl Tierheim Dachau Dachau CSU unterstützt Tierschützer

Die Stadtratsfraktion beantragt einen jährlichen Zuschuss für den Verein und ruft dazu auch die anderen Kommunen auf. Von Helmut Zeller mehr...

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Höhenkirchen-Siegertsbrunn Höhenkirchen-Siegertsbrunn Die vier Weisen

Die einen engagieren sich im Sport, andere im Vereinsleben. In der Gemeinde gibt es daneben noch das Quartett vom Arbeitskreis Ortsentwicklung und Mobilität. Deren Mitglieder tüfteln an nicht weniger als an der Zukunft ihrer Gemeinde - beharrlich und mit viel Geduld Von Sabine Oberpriller mehr...

Verkehr Verkehr in Dachau Verkehr in Dachau Ampeln sind nicht immer sicherer

Die Stadträte diskutieren im Umwelt- und Verkehrsausschuss über mehr Sicherheit an der Theodor-Heuss-Straße. Eine Markierung der Rechtsabbiegerspuren mit Signalfarbe soll das Problem lösen. Von Petra Schafflik mehr...

Zorneding Gemeinde erhöht Steuern

Zorneding passt Hebesatz dem bayernweiten Grundbetrag an mehr...

Erster Schnee Dachau Aufmöbeln

Erholungsgelände am Stadtweiher erhält neue Ausstattung mehr...

Schäftlarner Ortsumfahrung Die Spaltung weiter vermeiden

Nach der Bürgerbeteiligung zur Ortsumfahrung muss der Schäftlarner Gemeinderat entscheiden, welche Trassenvarianten näher untersucht werden sollen. Einen Bürgerentscheid will man vermeiden Von Ingrid Hügenell mehr...

Kirchbergers Woche Seehofer braucht Unterstützung

Florian Herrmann sollte das Feld im Landtag nicht den Startbahnfürwortern um Söder & Co. überlassen Von Johann Kirchberger mehr...

Pullach Pullacher Flüchtlingsdebatte Pullacher Flüchtlingsdebatte Graben im Gemeinderat

Nach dem Votum für drei Standorte zur Unterbringung von Flüchtlingen ist es in Pullach mit der Harmonie vorbei. Angeführt von der CSU wird der bis dato unbekannte Plan durchgepeitscht - und die Bürgermeisterin vorgeführt. Von Martin Mühlfenzl mehr...

Fürstenfeldbruck Denkmal-Sanierung

Für Alten Schlachthof in Bruck wird ein Gutachten geprüft mehr...

Kommentar Argumente gegen Parolen

Nach den Protesten gegen die Asylunterkunft in Grafing hätte der Stadtrat gut an einer fraktionsübergreifenden Resolution getan. Doch die bleibt leider aus Von Thorsten Rienth mehr...

Kommentar Am falschen Ende gespart

Um eigene Ausgaben zu sparen, spricht sich Markt Schwaben gegen eine Ganztagsbetreuung aus, die gerade sozial schwachen Familien zugute kommen würde Von Korbinian Eisenberger mehr...

Germering Soccerplatz wird saniert

Jugendliche sollen Bande des Fußballfeldes in Harthaus bemalen mehr...

Bogenhausen CSU-Politikerin gibt Mandat auf

Bauer verlässt Bezirksausschuss nach Zerwürfnis mit der Partei mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Stadt reduziert Münchner Straße auf drei Spuren

Die neue Regelung gilt zunächst probeweise für ein Jahr. Von Petra Schafflik mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Ärger über Schranke Ärger über Schranke Neubiberg treibt Bahnunterführung voran

Eine Machbarkeitsstudie soll klären, wie der beschrankte Übergang an der Hauptstraße umgebaut werden kann Von Daniela Bode mehr...

Plenarsitzung im Landtag Landtag Seehofer will sich wohl erst im März mit der Startbahn-Frage beschäftigen

Beim Flughafenausbau will die Opposition die Landtagsmehrheit aufs Glatteis führen. Doch CSU-Fraktion und der Ministerpräsident lassen sich in der Frage nicht auseinander dividieren. Von Heiner Effern und Wolfgang Wittl mehr...