CSU Soll der CSU-Chef gleichzeitig Ministerpräsident sein? Alfons Goppel und Franz Josef Strauß, 1969

Diese Frage gehört zur Partei wie der Knödel zum Schweinebraten. Horst Seehofer erwägt nun wieder die Ämtertrennung. Das ging schon manches Mal gut - und manches nicht. Von Wolfgang Wittl mehr...

Fortsetzung Herbstklausur SPD-Landtagsfraktion Klausurtagung SPD beschwört europäischen Geist mit Stargast Asselborn

Dem luxemburgischen Außenminister warnt bei der Parteiklausur vor einer christlich-nationalen Einstellung. Bei anderen Themen ist man sich intern weniger einig. Von Lisa Schnell mehr...

Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen CSU-Klausur Seehofer drängt Söder nach Berlin

Inhalte vor Personal, verlangt der CSU-Chef immer. Und fordert erneut, mit der "besten Formation" in die Bundestagswahl zu ziehen. Viele Abgeordnete nervt das allmählich. Von Wolfgang Wittl mehr...

Gerda Hasselfeldt Landesgruppenchefin Hasselfeldt bleibt der CSU-Klausur fern

Exklusiv Die Landesgruppenchefin sagt ihre Teilnahme überraschend ab. Sie hatte Alternativen zum Wort "Obergrenze" in der Flüchtlingspolitik ins Spiel gebracht - zum Ärger von Parteichef Seehofer. Von Wolfgang Wittl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Kann eine Annäherung zwischen CDU und CSU gelingen?

Angela Merkel hat Fehler in der Flüchtlingspolitik eingeräumt. Man habe zu lange gewartet und hätte sich besser organisieren müssen. CSU-Chef Seehofer schlägt nach diesen Worten versöhnliche Töne an: "Wir wollen eine Verständigung mit der CDU". Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel Attends CDU Federal Board Meeting Following Defeat In Berlin State Elections Flüchtlingspolitik Merkel würde die Zeit gern zurückspulen

Die Bundeskanzlerin übt Selbstkritik: Sie räumt Fehler in der Flüchtlingspolitik und Mitverantwortung an den CDU-Wahlniederlagen ein - und setzt sich selbst ein hohes neues Ziel. Von Jan Bielicki und Wolfgang Wittl mehr...

CSU-Vorstandssitzung Aussage über Flüchtlinge "Solche Sätze sind Futter für Rechtspopulisten"

CSU-Generalsekretär Scheuer wird wegen seiner Aussage über einen "fußballspielenden, ministrierenden Senegalesen" auch aus der eigenen Partei heftig kritisiert. Sein Chef Seehofer versucht, die Wogen zu glätten. Von SZ-Autoren mehr...

Horst Seehofer Streit um Flüchtlinge Seehofer: "Wir werden auf die Obergrenze nicht verzichten"

Der CSU-Chef will Kanzlerin Merkel nicht beim CDU-Parteitag unterstützen, wenn im Streit um eine Begrenzung der Flüchtlingszahlen nicht bald eine Einigung erzielt wird. mehr...

Starnberger See Sondereinsatz gegen den Müll

Illegale Abfälle am Ostufer des Starnberger Sees: Das regt nicht nur den Berger CSU-Chef Andreas Hlavaty auf. Abhilfe soll eine Extratour des gemeindlichen Bauhofes schaffen Von Sabine Bader mehr...

CSU-Vorstand CSU Ein harmloses Wort bedroht Söders Zukunftspläne

In der CSU tobt ein Machtkampf, in dem die Stärksten versuchen, sich gegenseitig nach Berlin zu loben. Markus Söder hat das für sich kategorisch ausgeschlossen - das könnte nun für ihn zur Falle werden. Von Wolfgang Wittl mehr...

Rathaus Kein Durchbruch

Ringen um Tram geht weiter mehr...

CSU-Vorstand Machtkampf München bleibt der Sehnsuchtsort der CSU

Wer einen Konkurrenten in Bayern loswerden will, der schlägt ihn für ein Ministeramt im Bundeskabinett vor. Doch Seehofer, Söder, Aigner und Herrmann geben sich allesamt heimatverbunden. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Generaldebatte Merkel: Mäßigt euch

Es ist ein Seitenhieb auf CSU-Chef Seehofer: Energisch warnt die Kanzlerin die Parteien davor, die Sprache der Rechtspopulisten nachzuahmen. Wer das mache, verliere die Orientierung. Von Stefan Braun mehr...

Sondersitzung des Bundestages Flüchtlingspolitik Göring-Eckardt: Seehofer "betreibt das Geschäft der Rechtspopulisten"

Exklusiv Den CSU-Vorsitzenden, der Merkel die Schuld am Erstarken der AfD gibt, sieht die Grünen-Fraktionschefin als wahren Verantwortlichen. Er "hintertreibt den Zusammenhalt in unserem Land". Von Stefan Braun mehr...

Horst Seehofer, 2016 CSU Seehofer ist ein Zocker, kein Hasardeur

Die Wortwahl des CSU-Chefs ist oft derb, manchmal erinnert sie an die AfD. Wer verstehen will, was Seehofer antreibt, muss seine größte Angst kennen. Kommentar von Wolfgang Wittl mehr...

Politischer Frühschoppen Gillamoos Volksfest Gillamoos Halt und Haltbarkeit

Fünf Parteien in fünf Bierzelten, so läuft das hier. Diesmal ist eher wichtig, wer nicht da ist: Merkel, die AfD. Von einem Beben im Osten, Räuschen im Süden und der Demokratie in schwankenden Zeiten. Von Roman Deininger, Wolfgang Wittl mehr...

Merkel und Seehofer Merkel und die vierte Amtszeit Seehofer: "Ich halte das für eine selten dämliche Diskussion"

Mit deutlichen Worten kritisiert der CSU-Chef die Kanzlerkandidaten-Debatte in der Union. Die Bevölkerung habe "machttaktische Spielchen satt". Von Wolfgang Wittl mehr...

Wahlplakat Angela Merkel Kanzlerkandidatur Fünf Gründe, warum Merkel in der K-Frage alles richtig macht

Im Berliner Politik-Betrieb macht die K-Frage mal wieder die ganz große Runde. Wird Kanzlerin Merkel 2017 noch einmal antreten? Na, selbstverständlich. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Energiegipfel im Kanzleramt Bundestagswahl Es riecht nach Schwarz-Grün in Berlin

Ein solches Bündnis wünschen sich derzeit mehr Menschen als eine vierte Amtszeit der Kanzlerin. Für sie wäre Schwarz-Grün ein Vitalisierungsprogramm - und selbst für die SPD böte es eine Chance. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Mitten in Bayern Einladung mit Risiko

Missverständnisse zwischen Bayern und Berlin haben Tradition, und selten sind sie schöner zu betrachten als am Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg Von Wolfgang Wittl mehr...

Key Speakers At Banks In Transition Conference Montagsinterview "Den Rentnern geht es so gut wie nie"

Jens Spahn hat schon Morddrohungen bekommen, weil er sagt, was er denkt. Jetzt schlägt der Finanzstaatssekretär vor, die private und die betriebliche Vorsorge zu reformieren - und länger zu arbeiten. Interview von Guido Bohsem und Thomas Öchsner mehr...

CSU FFB Fürstenfeldbruck CSU akzeptiert Kurzaufnahme auf dem Fliegerhorst

Auf der Klausurtagung der Partei wird ein Kompromiss mit der Regierung befürwortet Von Peter Bierl mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...