Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten Reiche Landwirte und Anwälte

Bundestagsabgeordnete erzielen Nebeneinkünfte in Millionenhöhe. Ein erheblicher Teil stamme aus anonymen Quellen, kritisiert abgeordnetenwatch.de. An der Spitze der Höchstverdiener: Drei Herren aus der CDU - und einer von der CSU. mehr...

Verfassungsbeschwerde Schottdorf will Ausschuss stoppen

Laborunternehmer Schottdorf will mit einer Verfassungsbeschwerde einen Untersuchungsausschuss vor dem Landtag verhindern. Ausgerechnet der CSU-Vize Gauweiler hat die Beschwerde mit unterzeichnet. Von Mike Szymanski, Frank Müller und Stefan Mayr mehr...

CSU-Vorstandsklausur Schottdorf-Affäre CSU-Fraktion verärgert über Gauweiler

"Mehr als unglücklich": Die Rolle des Vize-Parteichefs bei der Aufklärung der Laboraffäre stößt auf Kritik. Die Opposition spricht von einem Angriff auf den Landtag und sieht die parlamentarische Demokratie gefährdet. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Flüchtlinge in Mittelfranken 60:40 in Kotzenaurach

"Extreme behördliche Ignoranz": Im mittelfränkischen Kotzenaurach gibt es fast so viel Asylbewerber wie Einwohner. Die Bevölkerung fühlt sich bereits jetzt überfordert, doch das Landratsamt will noch mehr Flüchtlinge schicken. Von Katja Auer mehr...

Stephan Mayer Unfall auf der A 94 Unfall auf der A 94 Video belastet rasenden CSU-Abgeordneten

170 km/h statt der erlaubten 80 km/h? Ein CSU-Politiker hat auf der Autobahn Richtung München einen Unfall verursacht. Wegen überhöhter Geschwindigkeit? Videoaufnahmen könnten das beweisen. mehr...

CSU Debatte um Kündigungen Debatte um Kündigungen CSU-Abgeordnete rechtfertigen Familienhilfe

13 Jahre alt und schon Bürokraft: Der CSU-Abgeordnete Georg Winter beschäftigt seine beiden Söhne bereits länger als Aushilfen - und findet das noch immer richtig. Auch andere Politiker denken nicht daran, ihren Frauen oder Kindern zu kündigen. Die Opposition fordert dagegen eine Gesetzesänderung. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Sitzung Bayerischer Landtag Nebenjobs der bayerischen Abgeordneten Sehr verdienstvoll

Eigentlich ist so ein Abgeordnetenkalender voll genug. Trotzdem verdienen viele Parlamentarier in Bayern nebenher dazu - als Bauer, in der Firma der Schwiegereltern oder auch in der eigenen Anwaltskanzlei. Erstmals müssen die Abgeordneten nun darüber detailliert Auskunft geben. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Europawahl in Bayern Kandidaten bei der Europawahl Bayern für Brüssel

96 Abgeordnete werden Deutschland künftig im Europaparlament vertreten. Welche bayerischen Kandidaten stehen zur Wahl? Wie viele Menschen dürfen im Freistaat überhaupt wählen? Und wie haben die Bayern bisher abgestimmt? mehr...

CSU Vorstandssitzung - Pressekonferenz Nachfolgediskussion in der CSU Horstdämmerung

Steht die CSU am Beginn der Nach-Seehofer-Zeit? Oder glätten sich nach dem Europawahl-Desaster die Wogen? Vieles spricht für Letzteres, denn für einen Sturz müssten sich die Jüngeren aus der Deckung wagen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Manfred Weber Europaparlament CSU-Politiker ist Fraktionschef der Europäischen Volkspartei

Die Fraktion der konservativen Europäischen Volkspartei EVP im Europaparlament wählt den CSU-Politiker Manfred Weber zum Fraktionsvorsitzenden. CSU-Chef Seehofer hält das für "eine großartige Sache für Bayern". mehr...

PES Meeting prior to the head of states dinner EU und Sozialdemokratie Das Martin-Schulz-Problem

Die Europawahl hat die Gewichte im europäischen Parlament verschoben, aber nicht so, wie sich das Sozialisten und Sozialdemokraten erhofft haben. Der Spitzenkandidat aus Deutschland könnte am Ende der größte Verlierer bei der Neuverteilung der Spitzenämter in Brüssel sein. Von Cerstin Gammelin und Javier Cáceres mehr...

Joachim Unterländer CSU-Abgeordneter Joachim Unterländer erleidet Schlaganfall

Sorge um Joachim Unterländer: Der CSU-Politiker hatte einen Schlaganfall. Der Landtagsabgeordnete aus dem Münchner Norden liegt nun auf der Intensivstation im Krankenhaus. Von Frank Müller mehr...

Christa Stewens, CSU-Fraktionsvorsitzende Umstrittene Privilegien CSU-Abgeordnete sollen weniger Geld bekommen

Bis zu 13.746 Euro im Monat zusätzlich: Intensiver als jede andere Fraktion nutzt die Landtags-CSU die Möglichkeit, Abgeordnete für bestimmte Tätigkeiten gesondert zu bezahlen. Die neue Fraktionsvorsitzende Stewens will diese umstritten Zulagen für Abgeordnete jetzt drastisch beschneiden. Sie selbst hat ihre Bezüge bereits gekürzt. Von Frank Müller mehr...

Nach Gehälteraffäre im Landtag CSU-Abgeordnete verpassen sich neue Regeln

Wochenlang hat die Gehälteraffäre die CSU geplagt und dem Ruf des Bayerischen Landtags geschadet. Nun hat CSU-Fraktionschefin Stewens für ihre Abgeordneten eine neue Gehaltsstruktur durchgesetzt - aber sie ist immer noch großzügiger als bei den anderen Parteien. Von Frank Müller mehr...

Dagmar Wöhrl, CSU CSU-Abgeordnete Dagmar Wöhrl in der Kritik Sri Lanka statt Bundestag

Urlaub für den guten Zweck: Dagmar Wöhrl rechtfertigt eine Reise nach Sri Lanka. Die CSU-Abgeordnete hatte sich aber zur gleichen Zeit im Bundestag krank gemeldet - und fehlte deshalb bei einer wichtigen Abstimmung. Es ist nicht ihr erster Patzer. Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Parteiinterne Debatte Parteiinterne Debatte CSU-Abgeordnete zitieren Stoiber nach Berlin

Die Personaldebatte um den CSU-Chef geht weiter. Mitglieder der Bundestags-Landesgruppe fordern, dass Stoiber erklären soll, wieso er nun doch nicht Wirtschaftsminister wird. Generalsekretär Söder wies einen Bericht zurück, Stoiber habe wegen persönlicher Differenzen mit Angela Merkel entschieden, in München zu bleiben. mehr...

Gnadengesuch Christian Klars CSU-Abgeordneter warnt Köhler

Trotz einer Mahnung von Bundeskanzlerin Merkel hat der CSU-Abgeordnete Scheuer den Bundespräsidenten weiter unter Druck gesetzt. Falls dieser den früheren RAF-Terroristen Klar begnadige, werde dies die Chancen Köhlers auf eine zweite Amtszeit senken. mehr...

Dagmar Wöhrl, CSU CSU-Abgeordnete Dagmar Wöhrl Äußerst verdienstvoll

Als Bundestagsabgeordnete erhält Dagmar Wöhrl 24.756 Euro im Quartal, als Verwaltungsrätin einer Schweizer Bank deutlich mehr - und das ist nicht ihr einziger Posten. Da fragt sich bloß, was hier eigentlich der Haupt- und was der Nebenjob ist. Von Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

CSU-Abgeordneter Silberhorn zum Rettungsschirm "Hilfe darf nicht grenzenlos gewährt werden"

Kanzlerin Merkel hat intensiv für die Zustimmung zum erweiterten Rettungsschirm geworben. Den Bamberger CSU-Abgeordneten Thomas Silberhorn konnte sie nicht überzeugen. Hier erläutert er, warum er die Ansicht der Regierungskoalition nicht teilt. mehr...

Mich, Neumarkt. Bäuerin; dpa Oberpfalz CSU-Abgeordneter watscht Bäuerin

Die Bauern und die CSU verstehen sich nicht immer gut - nun hat ein Abgeordneter die Wut einer Bäuerin direkt zu spüren gekriegt. Von K. Auer mehr...

Philipp Graf von und zu Lerchenfeld Trunkenheitsfahrt CSU-Abgeordneter begeht Fahrerflucht

Der CSU-Landtagsabgeordnete Philipp Graf von und zu Lerchenfeld soll angetrunken bei einem Autounfall einen Zaun beschädigt und sich dann aus dem Staub gemacht haben. mehr...

Trachtler-Streit eskaliert Trachtler-Streit eskaliert Redeverbot für CSU-Abgeordnete

Der Streit der Trachtler mit der Bayerischen Staatsregierung droht zu eskalieren. In rund einem Drittel der 24 Trachtengaue im Freistaat sollen CSU-Abgeordnete bei Festen vorerst nicht mehr ans Mikrofon dürfen. mehr...

CSU Landesleitung München, seyboldtpress CSU-Abgeordneter Imhof "Politischen Sitten verrohen"

Der CSU-Abgeordnete Hermann Imhof über eine Verrohung der politischen Sitten und vor welchen Fehlern sich Seehofer hüten sollte. Interview: K. Auer mehr...

Immobilienprojekt 'Karl Palais' in München, 2011 Umwandlungsverbot Ein Baustein mehr gegen hohe Mieten

Tausenden Mietern wurden in den vergangenen Jahren in München gekündigt, die Häuser luxussaniert und die einzelnen Wohnungen verkauft. Mieterschützer fordern seit langem ein Umwandlungsverbot - nun soll es endlich kommen. Von Dominik Hutter mehr...

ebersberg Alternative Energien Alternative Energien Querschüsse von der großen Koalition

Die neuesten Pläne aus Berlin könnten die Energiewende im Landkreis weiter zurückwerfen Von Barbara Mooser mehr...