Bayern Seehofer will im CSU-Streit bis zum Abend Lösung "in Harmonie" Horst Seehofer Bayern

CSU-Chef Horst Seehofer will am Donnerstagabend seine Vorstellungen über die künftige personelle Aufstellung der Partei bekanntgeben. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wer sollte die CSU führen?

Der Streit um die Nachfolge des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer spaltet die CSU. Um die Lager zu befrieden, hat Wirtschaftsministerin Ilse Aigner eine Urwahl und sich selbst als Kandidatin ins Spiel gebracht. Als bisheriger Favorit wurde Finanzminister Markus Söder gehandelt. mehr...

Kabinettssitzung in München Machtkampf in Bayern Der Machtkampf in der CSU ist auch einer der Geschlechter

Seit sie eine Mitgliederbefragung zur Seehofer-Nachfolge ins Spiel gebracht hat, schlägt Ilse Aigner offener Zorn entgegen. Das hat mit dem erbitterten Streit in der Partei zu tun - und mit ihrem Geschlecht. Von SZ-Autoren mehr...

CSU Ein Quintett will Bocklet beerben

Gleich fünf Kommunalpolitiker bekunden ihre Ambitionen, für die CSU im Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost in den Landtag einziehen zu wollen. Der bekannteste unter ihnen ist der ehemalige Gröbenzeller Bürgermeister Dieter Rubenbauer Von Heike A. Batzer mehr...

Unterhaching Unterhaching Unterhaching Allein gegen das Artensterben

Demonstranten für den Glyphosat-Ausstieg sind in der Unterhachinger CSU-Zentrale unerwünscht. Von Iris Hilberth mehr...

Podcast Das Thema Podcast "Das Thema" Steuern wir auf Neuwahlen zu? Und wäre das so schlimm?

Im SZ-Podcast "Das Thema" sprechen die Redakteure Stefan Braun und Roman Deininger über das Innenleben der FDP, das schwierige Verhältnis von Parteichef Lindner zu Merkel und den Machtkampf bei der CSU. mehr...

Sitzung Kabinett in Bayern Landespolitik Wer wird wann was in der CSU?

Nach dem Scheitern in Berlin will sich Parteichef Seehofer am Donnerstag in Fraktion und Vorstand erklären. Der Machtkampf um den Führungsanspruch in Bayern ist in vollem Gang. Von Wolfgang Wittl mehr...

Scheitern der Jamaika-Sondierungen Gescheiterte Sondierungen Die Liberalen sind nicht allein schuld am Jamaika-Aus

Man kann sich zu recht über das Agieren der FDP ärgern. Doch über lange Zeit waren es vor allem CSU und Grüne, die das Verhandlungsklima vergiftet haben. Kommentar von Mike Szymanski mehr...

dpa_1496E800C3FAEBBB bearbeitet Umfrage Wähler bedauern Scheitern der Sondierungen

Das zeigen erste Umfragen nach dem Ende der Jamaika-Gespräche. Für die Befragten ist zudem klar, wer schuld ist. Ein Überblick in Grafiken. Von Katharina Brunner und Moritz Zajonz mehr...

Bundestagswahl Interview am Morgen Interview am Morgen "Die Parteien nehmen den Wählerwillen ernst"

Man kann das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen auch als Chance sehen. Im "Interview am Morgen" spricht der Parteienforscher Niko Switek über das Demokratiedefizit von Koalitionen. Von Jakob Biazza mehr...

Nach dem Ende der Sondierungsgespräche · Was nun, Frau Merkel? Video
Merkel nach dem Jamaika-Aus Selbstbewusst trotz bröckelnder Macht

Ungeachtet des Jamaika-Debakels sagt Kanzlerin Merkel bei einem ersten TV-Auftritt, sie werde im Amt bleiben. Weil das Land Stabilität brauche. Die Stabilität sei sie. Sozusagen. Aber stimmt das noch? Analyse von Nico Fried mehr...

Fortsetzung der Sondierungsgespräche Verhandlungspsychologe "Am Ende waren strategische Überlegungen wichtiger als der Wille zur Einigung"

Was lief schief bei den Jamaika-Sondierungen? Und warum zog die FDP einen Schlussstrich? Verhandlungspsychologe Roman Trötschel über Kompromissbereitschaft und kalkulierte Schachzüge. Interview von Lars Langenau mehr...

CSU CSU CSU Im Kandidatenstadl der CSU

Kehrt Horst Seehofer nun als Gewinner oder Verlierer aus Berlin zurück? Da sind die internen Urteile sehr unterschiedlich: Bei den Christsozialen geht der Machtkampf jetzt erst richtig los. Von Wolfgang Wittl mehr...

allgemein Feature Randmotiv CSU Schriftzug Logo CSU Vorstandssitzung am 16 10 2017 *** Common Feat Zukunft nach Seehofer "Die Leute wollen etwas Frisches"

Die CSU-Basis wünscht einen personellen Neuanfang an der Parteispitze. Mit Ilse Aigner, die einen "super Job" macht, oder doch mit "Sauhund" Söder? Stimmen aus dem Land. Von Andreas Glas, Matthias Köpf, Olaf Przybilla und Christian Rost mehr...

CSU-Vorstandssitzung CSU Söder lässt andere die schmutzige Arbeit erledigen

Will er Ministerpräsident werden oder nicht? Anstatt das offen zu sagen, setzt Bayerns Finanzminister auf Zermürbung. Seine Vasallen agieren ohne Anstand und Respekt. Der Schaden für die CSU ist irreparabel. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

The German flag is pictured at the Reichstag building during exploratory talks about forming a new coalition government in Berlin Reaktionen Ratlosigkeit nach gescheiterten Jamaika-Verhandlungen

Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen sind die weiteren Schritte noch unklar. mehr...

Bilder des Tages Berliner Runde im ARD Hauptstadtstudio Die CDU Parteivorsitzende und Bundeskanzler Video
Gescheiterte Jamaika-Sondierung Deutschland braucht jetzt eine große Koalition

Dass die FDP die Jamaika-Sondierung platzen lässt, ist verantwortungslos. Der Riss, der durch das Land geht, muss nun doch mit einer großen Koalition überbrückt werden. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Bundestagswahl Sondierungen gescheitert Sondierungen gescheitert Merkel stürzt in tiefste Krise ihrer Amtszeit

Die Verhandlungen über ein Bündnis zwischen Union, FDP und Grünen sind gescheitert. Die FDP hat die Gespräche abgebrochen. mehr...

Scheitern der Sondierungsgespräche Jamaika-Koalition gescheitert Reaktionen auf den Rückzug der FDP

Auch CSU-Chef Horst Seehofer und Cem Özdemir haben auf den Abbruch der Sondierungen reagiert. mehr...

CSU-Vorstandssitzung Interview am Morgen "Bei der CSU sind alle Konflikte dramatisch"

Die Sondierungen in Berlin waren gezeichnet vom Machtkampf in Bayern. Im "Interview am Morgen" spricht Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung, über Intrigen und Dramen in der CSU. Von Jana Anzlinger mehr...

Scheitern der Sondierungsgespräche Video
Sondierung Bis die Schmerzgrenze erreicht war

Kurz vor Mitternacht bricht die FDP die Gespräche ab. Das Protokoll eines langen, furiosen Wochenendes. Von Robert Roßmann mehr...

Fortsetzung der Sondierungsgespräche CSU Angst, sich selbst zu demontieren

In der CSU nimmt die Nervosität zu: Ilse Aigner macht einen Vorschlag, Söders Vasallen fluchen, und Alois Glück spricht von einem "Tiefststand der politischen Debattenkultur". Von Wolfgang Wittl mehr...

Bayern Eine Urwahl würde die CSU noch mehr spalten

Bis jetzt wird die Schlacht um die CSU-Führung von den Offizieren geführt. Eine Urwahl hätte zwar Charme - ist aber vor allem mit höchsten Risiken verknüpft. Kommentar von Wolfgang Wittl mehr...

Fortsetzung der Sondierungsgespräche Berlin Sondierungen gehen in die möglicherweise letzte Runde

Angesichts der stockenden Sondierungsgespräche sprechen sich laut einer Emnid-Umfrage inzwischen 47 Prozent der Deutschen für sofortige Neuwahlen aus. mehr...

Pressekonferenz des bayerischen Finanzministers SZ Werkstatt Was Söder unternimmt, um Seehofer ins Wanken zu bringen

Unsere Autoren über ihre Recherchen zu einem Duell, wie es selbst die CSU selten erlebt hat. Videokolumne von Wolfgang Wittl und Roman Deininger mehr...