CDU, SPD and CSU Sign Coalition Contract To Form The Next German Government Neue Regierung Warum diese große Koalition gut werden könnte

Selten war eine Koalition bereits beim Start derart erschöpft wie diese. Trotzdem könnten die kommenden Jahre für die Regierung gut laufen - aus zwei Gründen. Kommentar von Robert Roßmann, Berlin mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was wünschen Sie sich von der neuen großen Koalition?

Olaf Scholz, Angela Merkel und Horst Seehofer haben mehr als fünf Monate nach der Bundestagswahl den Vertrag der neuen Koalition unterschrieben. Nun wolle man nicht mehr "reden und streiten", sondern mit der "gewohnten Ernsthaftigkeit und dem notwendigen Pragmatismus vorangehen", sagte Scholz. mehr...

Der Reichstag spiegelt sich in einer Pfütze Demokratische Kultur Die Mär vom Staatsversagen

Es ist nahezu grotesk, wie Rechte, Linke und sich selbst für bürgerlich haltende Schlaumeier das Gemeinwesen schlechtreden. Die Demokratie muss aus der Defensive kommen. Kommentar von Joachim Käppner mehr...

Anne Will; anne will "Anne Will" zur neuen Bundesregierung Kopfschmerzen, einfach nur Kopfschmerzen

Eigentlich soll es darum gehen, wofür die neue Regierung steht. Doch dann hauen sich bei Anne Will nur wieder vier Politiker die Köpfe über die Flüchtlingspolitik ein. Geht's noch? TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

Video Das sind die Eckpunkte des Koaltionsvertrags

177 Seiten ist der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD dick. Am Montag soll er endgültig unterzeichnet werden. Was die GroKo-Partner genau planen - hier einige der wichtigsten Beschlüsse im Überblick. mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) 2015 in einer Sitzung des Bundeskabinetts im Berliner Bundeskanzleramt. Neue Bundesregierung Mit diesen Frauen und Männern wird Merkel regieren

Eine Landespolitikerin aus Berlin-Neukölln, ein stets gut gelaunter Hesse, CSU-Chef Seehofer und der schärfste Kritiker der Kanzlerin: Merkels deutlich verjüngtes und weiblicheres Team für ihre vierte Regierung steht fest. Von SZ-Autoren mehr...

Annegret Kramp-Karrenbauer Große Koalition Große Koalition Kramp-Karrenbauer umschmeichelt die SPD

Sie freue sich, dass nun bald regiert werden könne, sagt die CDU-Generalsekretärin - und lobt ausgerechnet Altkanzler Schröder. Die Personalentscheidungen der CSU gefallen ihr hingegen weniger. mehr...

Video SPD-Mitglieder entscheiden für GroKo

Die Sozialdemokraten werden in eine neue Große Koalition eintreten. Das verkündete die Spitze der SPD am Sonntag im Willy-Brandt-Haus. Das Rennen galt schon vorher als knapp. mehr...

Dobrindt gegen Merkel Streit um Essener Tafel

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt verteidigt den Ausschluss von Ausländern bei der Essensausgabe - anders als die CDU-Vorsitzende Merkel. Von Robert Roßmann und Christian Wernicke mehr...

Die neue CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht auf dem Bundesparteitag am 26. Februar 2018 in Berlin. Neue Hoffnung für die CDU Zeit zum Durchatmen für Angela Merkel

Annegret Kramp-Karrenbauer wurde mit großer Mehrheit zur CDU-Generalsekretärin gewählt. Für viele ist sie die neue Hoffnungsträgerin. mehr...

CDU-Bundesparteitag Parteitag in Berlin Die CDU muss das Streiten wieder lernen

Mehr Junge, mehr Neue, mehr Frauen - Merkel hat ihre Versprechen erfüllt. Doch das allein wird nicht reichen. Damit die Erneuerung gelingt, müssen die Christdemokraten wieder wissen, was sie außer dem Kanzleramt wollen. Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Christian Democratic Union (CDU) party congress in Berlin Parteitag in Berlin CDU feiert Kramp-Karrenbauer

Mit einem Rekordergebnis wird die Saarländerin nach einer umjubelten Rede vom Parteitag zur Generalsekretärin gewählt. Eine breite Mehrheit der Delegierten stimmt für die große Koalition. Von Detlef Esslinger mehr...

Video CDU Parteitag stimmt Koalitionsvertrag zu

Die CDU macht sich fit für eine neue Regierungsphase. Die Delegierten des CDU-Parteitags in Berlin haben mit deutlicher Mehrheit dem Koalitionsvertrag zugestimmt. Das letzte Wort hat die SPD-Basis. mehr...

Video Wer soll was werden? Die CDU und ihre künftigen Minister

Auf dem heute begonnenen CDU-Parteitag stehen drei wichtige Punkte auf der Tagesordnung: Abstimmung über den Koalitionsvertrag, die Wahl von Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretärin und die Vorstellung der CDU-Minister für das künftige Kabinett. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie Merkels Ministerauswahl?

Kanzlerin Merkel will drei der sechs Ministerien an Frauen vergeben. Mit Jens Spahn gibt sie ihrem größten Kritiker einen Posten im Kabinett. Julia Klöckner soll Landwirtschaftsministerin und die bisher wenig bekannte Anja Karliczek Bildungsministerin werden. mehr...

Coalition talks of CDU/CSU and SPD in Berlin CDU-Minister "Merkel hat das Grummeln in ihrer Partei gehört"

Der CDU-Parteitag entscheidet an diesem Montag über Merkels Ministerliste. Erneuert sich die Partei? Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin und Professorin, spricht über verliebte Linke, strenge Führung und einen konservativen Ruck. Interview von Jana Anzlinger mehr...

CDU Minister Combo Merkels Ministerliste Mit diesen Christdemokraten will die Kanzlerin regieren

Mitglieder eines neuen Groko-Kabinetts wären: ein notorisch gut gelaunter Hesse, eine Winzertochter, Merkels schärfster Kritiker, zwei alte Hasen und eine absolute Überraschungskandidatin. Von SZ-Autoren mehr...

Politik CDU Neues Kabinett Neues Kabinett Merkels Ministerliste ist komplett

Die Personalpläne der CDU-Chefin überraschen: Ihren Kritiker Jens Spahn holt Merkel für das Gesundheitsressort ins Kabinett, Bildungsministerin soll eine bisher kaum bekannte Bundestagsabgeordnete werden. Von Robert Roßmann mehr...

Anja Karliczek Neue Bundesregierung Anja Karliczek soll Bildungsministerin werden

Exklusiv Nach SZ-Informationen will CDU-Chefin Angela Merkel die Bundestagsabgeordnete als Nachfolgerin von Johanna Wanka vorschlagen. Von Nico Fried und Robert Roßmann, Berlin mehr...

Bundestag Regierungsbildung Merkel will ihren stärksten Kritiker ins Kabinett berufen

Der bisherige Finanzstaatssekretär Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden. Julia Klöckner wechselt aus Rheinland-Pfalz ins Agrarministerium. Altmaier und von der Leyen bleiben im Kabinett. Von Nico Fried und Robert Roßmann mehr...

Video CDU-Parteitag mit wichtigen Entscheidungen

Wen wird Kanzlerin Angela Merkel ins neue Kabinett holen? Diese spannende Frage bewegt die 1000 Delegierten des CDU-Sonderparteitags. Merkel hatte versprochen, die Namen der Kandidaten vorher bekanntzugeben. mehr...

Chancellor Angela Merkel addresses the German parliament on the upcoming EU summit Union in der Groko Wie Merkel die CDU auf Koalitionskurs trimmt

Die Kanzlerin stellt am Sonntagnachmittag ihre Minister-Kandidaten vor. Von einer Personalie hängt ab, ob der Parteitag am Montag für sie ein Spaziergang wird - oder nicht. Von Robert Roßmann mehr...

Politik CDU Kurt Biedenkopf Kurt Biedenkopf "Das Neue lässt sich nicht mit alten Theorien bewältigen"

Der ehemalige sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf macht sich so seine Gedanken über die Regierungsbildung. Ein Gespräch über die Zukunft der CDU und den Mut, zu sagen, was ist. Von Detlef Esslinger mehr...

Profil Roland Koch

Meinungsstarker ehemaliger Politiker und Bauunternehmer, den die Vergangenheit einholt. Von Susanne Höll mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Neue Generalsekretärin Neue Generalsekretärin Merkel läutet Erneuerung der CDU ein

Die Kanzlerin schlägt Annegret Kramp-Karrenbauer als Generalsekretärin vor. Die saarländische Ministerpräsidentin gilt nun als Kandidatin für höchste Aufgaben. Von Robert Roßmann mehr...