Modellskulptur eines sich befummelnden Kragenbären Umstrittene Kunst in Göttingen Streit um den Saubären

Eine in Bronze gegossene Skulptur in Göttingen soll an den 2006 verstorbenen Satiriker Robert Gernhardt erinnern. Doch das Modell des Bildhauers verschreckt selbst die aufgeklärten Geister der Studentenstadt. Es zeigt ein Raubtier - beim Onanieren. Von Roman Deininger mehr...

Heiko Maas Nach Datenklau Justizminister Maas will gegen Hacker vorgehen

Der große Hackerangriff rüttelt die Politik auf: Bundesjustizminister Heiko Maas will den Handel mit gestohlenen Daten unter Strafe stellen. Aus der CDU werden Stimmen laut, die das BSI aufrüsten wollen. mehr...

Pressekonferenz AfD Wahlen in Ostdeutschland AfD will in drei Länderparlamente

Die Partei Alternative für Deutschland will in Brandenburg, Sachsen und Thüringen in die Parlamente einziehen - und die Chancen dafür stehen gut. Doch mit Landespolitik haben ihre Forderungen oft wenig zu tun. Von Cornelius Pollmer, Dresden, und Jens Schneider, Berlin mehr...

Unwetterfolgen in Münster Heftige Unwetter in Nordrhein-Westfalen Der große Regen

Drei Tote und Schäden in zweistelliger Millionenhöhe: Das was Montagabend im Münsterland geschah, bezeichnen Meteorologen als "historisches Wetterereignis". Während die Aufräumarbeiten noch andauern, ziehen neue Gewitter auf. mehr...

Winfried Kretschmann Koalitionszwist in Baden-Württemberg Kretschmann auf grün-roter Odyssee

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann setzt 2016 auf eine volle zweite Amtszeit. Doch in Stuttgart spürt der Grüne erstmals Gegenwind, auch der rote Koalitionspartner macht Ärger. Und der Chef? Fährt erst mal in Urlaub. Mit Homer. Von Roman Deininger mehr...

Chef des Baukonzerns Bilfinger Roland Koch schmeißt hin

Sein Wechsel von der Politik in die Wirtschaft ist vorerst gescheitert: Als Chef des Baukonzerns Bilfinger musste der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch einen Konzern umbauen - doch das misslang. Nun tritt er zurück. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Pig Farming As Russia Bans Pork Imports From The European Union Reaktionen auf russische Importstopps Schwein gehabt

Große Angst vor den unmittelbaren Folgen des russischen Agrar-Importstopps hat kaum ein westlicher Exporteur. Trotzdem fänden viele es ärgerlich, wenn der Markt langfristig verloren ginge. Die Hände reiben dürften sich dagegen Unternehmer aus Südamerika. Von Javier Cáceres, Daniela Kuhr und Kathrin Werner mehr...

Rüstungsexporte Streit um Rüstungsexporte Streit um Rüstungsexporte Seehofer eröffnet eine neue Front

Rüde attackiert CSU-Chef Seehofer die Rüstungspolitik von Wirtschaftsminister Gabriel. Kein Wunder: Auch der Münchner Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann leidet unter den strengen Exportregeln. Von Karl-Heinz Büschemann und Christoph Hickmann, Berlin mehr... Analyse

Day Two Of The Saint Petersburg International Economic Forum 2014 Reaktion der EU auf Ukraine-Krise Auch USA verschärfen Sanktionen gegen Russland

Strafen mit "mehr Biss": EU-Diplomaten beschließen neue Maßnahmen, die Russlands Schlüsselsektoren treffen sollen. Die USA ziehen nach. US-Präsident Obama spricht von einer eng koordinierten Aktion. mehr...

Wissenschaftsprogramm Forscher dürfen sich Uni aussuchen

Exklusiv "Einmal Ausland und zurück": Bildungsministerium und EU wollen Nachwuchswissenschaftler nach Deutschland zurückholen. Die Forscher dürfen sich die Universität aussuchen - an einem Grundproblem der deutschen Wissenschaft ändert das Programm jedoch nichts. Von Johann Osel mehr...

Kampfpanzer Leopard 2 Rüstungsindustrie Warum Deutschland seine Panzerbauer nicht hofieren darf

Meinung Der Wohlstand Deutschlands hängt nicht von der Rüstungsindustrie ab. Wieso also nationalen Herstellern helfen, die nur durch den Export in Krisengebiete überleben? Ökonomisch - und moralisch - vertretbar wäre stattdessen eine europäische Waffenproduktion. Von Karl-Heinz Büschemann mehr... Kommentar

Theresia Bauer stellt Eckpunkte zur Hochschulfinanzierung vor Hochschulförderung durch den Bund Grüne Landesministerin für Änderung des Grundgesetzes

Exklusiv Die grüne Wissenschaftsministerin von Baden-Württemberg, Theresia Bauer, lobt die Pläne der großen Koalition in Berlin für eine Änderung des Grundgesetzes. Die würde es dem Bund erlauben, Hochschulen besser zu fördern. Damit weicht Bauer von der offiziellen Linie ihrer Partei ab. mehr...

Altkanzler Helmut Kohl Bilder
Rechtsstreit des Altkanzlers Helmut Kohl darf seine Tonbänder behalten

Unzählige Stunden sprach der Publizist Heribert Schwan mit Helmut Kohl über dessen Leben - und behielt anschließend die 200 Tonbandaufnahmen. Ob sie dem Altkanzler oder seinem Ghostwriter gehören, musste jetzt ein Gericht klären. mehr...

NSA-Ausschuss Snowden-Vertrauter Greenwald verweigert Aussage

Überraschend hat der US-Journalist Glenn Greenwald eine Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags abgelehnt. In einer E-Mail erhebt er schwere Vorwürfe gegen das Gremium. mehr...

France's President Hollande and German President Gauck embrace as they pay their respects in the crypt of the National Monument of Hartmannswillerkopf in Wattwiller 100 Jahre Erster Weltkrieg Gauck und Hollande fordern mehr als Erinnerung

Gegen Populismus, für Frieden im Gazastreifen: Bei einer gemeinsamen Gedenkfeier im Elsass nutzen die Präsidenten Frankreichs und Deutschlands den 100. Jahrestag der Kriegserklärung Berlins an Paris, um konkrete Schritte zum Frieden zu anmahnen. mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Christine Haderthauer Fünf Gründe für den Untergang

Fünf ungeschriebene Kriterien entscheiden über die Zukunft von strauchelnden Politikern. Christine Haderthauer hat wohl nichts Gutes zu erwarten. Das zeigen die Äußerungen aus der CSU. Kommentar von Detlef Esslinger mehr... Meinung

Polizei und Fußball-Fans Polizeipräsenz beim Fußball Weniger Staat im Stadion

Bei harmlosen Bundesliga-Spielen will Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger künftig weniger Polizisten einsetzen. Die Liga reagiert zustimmend, auch Ultras und anderen Fangruppen sollte der Plan entgegenkommen. Andere sind skeptisch, ob die Fans wirklich selbst für Ruhe sorgen können. Von Bernd Dörries mehr...

Roland Koch Chef des Baukonzerns Bilfinger Roland Koch gibt auf

Er sagt, das Vertrauen sei "erschüttert": Roland Koch räumt seinen Posten als Chef des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger. Als Grund nennt der frühere hessische Ministerpräsident mehrere Gewinnwarnungen, für die er verantwortlich sei. mehr...

Koch weist Spekulationen über Job bei Bilfinger zurück Roland Koch Scheitern eines Umsteigers

Ex-Ministerpräsident Roland Koch ist als Chef des Baukonzerns Bilfinger gescheitert. Er hatte auf die Energiewirtschaft gehofft - ein Fehler. Doch Koch hat nicht alles falsch gemacht. Von Karl-Heinz Büschemann, Detlef Esslinger und Max Hägler mehr...

NSU-Prozess Verfassungsschutz soll Ermittlungsarbeit der Polizei behindert haben

Als 2006 der 21-jährige Halit Yozgat in seinem Internetcafé ermordet wurde, geriet Verfassungsschützer Andreas T. unter Verdacht, weil er am Tatort war. Die Polizei ermittelte eifrig - doch der hessische Verfassungsschutz stellte sich quer. Von Tanjev Schultz mehr...

Thomas Bach Olympia in Deutschland 2024, 2028 oder doch lieber 2032?

Wenige Monate nach dem Volksentscheid gegen Winterspiele in München flammt das Thema Olympia erneut auf - es geht um Sommerspiele in Berlin oder Hamburg. Dabei hätten beide Städte zunächst gar keine Chance. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

Alexander Borodaj Krieg in der Ukraine Chef der "Volksrepublik Donezk" tritt zurück

+++ Der selbsternannte Regierungschef der "Volksrepublik Donezk", Alexander Borodaj, gibt sein Amt auf +++ Im Osten der Ukraine wird wieder ein Kampfflugzeug abgeschossen +++ Nato-Generalsekretär Rasmussen warnt Russland vor einem Eingreifen +++ mehr...

Reaktionen auf Spionageaffäre CDU-Politiker Bosbach will TTIP-Verhandlungen stoppen

Die Spionageaffäre sorgt auch unter Politikern der Regierungskoalition für schlechte Stimmung: CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach fordert, die TTIP-Verhandlungen auszusetzen. Auch aus der SPD gibt es Warnungen an die Amerikaner. mehr...

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler 60. Geburtstag der Kanzlerin Merkels gefallene Männer

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Dobrindt verteidigt Maut-Pläne Differenzen zwischen Seehofer und Herrmann CSU streitet um Pkw-Maut

Dobrindts Maut-Pläne sorgen erneut für Diskussionen. Wolfgang Schäuble äußert sich kritisch, die CSU-Größen streiten öffentlich über eventuelle Ausnahmeregelungen. CDU, SPD und Grüne reagieren spöttisch. mehr...