Überstunden Zu viel Arbeit macht depressiv

Mehr als elf Stunden Arbeit am Tag verdoppeln das Risiko, an schweren Depressionen zu erkranken. Wer drei oder vier Überstunden schiebt, ist deutlich anfälliger als Angestellte ohne Mehrarbeit, wie eine Studie mit 2000 britischen Beamten zeigt. mehr...

Depression Arbeitsplatz Psychische Erkrankung im Job "Burn-out klingt besser"

Jeder vierte Arbeitnehmer leidet an einer seelischen Erkrankung. Psychiater Werner Kissling spricht über erste Anzeichen und den Umgang mit kranken Kollegen. Interview: Maria Holzmüller mehr...