Fakten und Hintergründe Was Sie zur griechischen Wahl wissen müssen Wahl in Griechenland Fakten und Hintergründe

Etwa zehn Millionen Griechen entscheiden darüber, ob sie die Zukunft des Landes in die Hände des Linken Tsipras legen wollen oder ob der Konservative Samaras Ministerpräsident bleibt. Fakten zu den Kandidaten, dem Wahlsystem - und warum es eigentlich Neuwahlen gibt. mehr...

Deining in der Oberpfalz Pfarrer hetzt im Pegida-Stil

"Droh- statt Frohbotschaft": Beim Neujahrsempfang im oberpfälzischen Deining schimpft Pfarrer Norbert Zawilak gegen den Islam, Homosexuelle und Andersdenkende. Die Gemeinde reagiert verärgert auf seine rechten Ausfälle und beschwert sich beim Bistum Eichstätt. Von Wolfgang Wittl mehr...

Angela Merkel Antonis Samaras Bewährungsprobe für Euro-Zone Griechenland wählt, Europa bangt

Wenn der Linke Alexis Tsipras am Sonntag bei der Parlamentswahl in Griechenland siegt, dürfte er alles daransetzen, die Sparvorgaben zu lockern. Brüssel und Berlin werden dagegenhalten. Und was passiert mit dem Euro? Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Tag der offenen Tür in Stasi-Gedenkstätte Schwierigkeiten der Stasi-Überwachung Es gab zu wenige Telefone

Die Stasi-Leute, die die Gespräche ihrer Landsleute abhörten, waren viel weniger erfolgreich als ihre Pendants in Westdeutschland. Eine neue Publikation dokumentiert nun, wie sogar das DDR-Recht die Datensammelwut das Stasi beschränkte. Von Josef Foschepoth mehr... Buchkritik

Bundespräsident Joachim Gauck im Interview Video
Bundespräsident Gauck wird 75 Mister Nonstop

Joachim Gauck ist einer der umtriebigsten Bundespräsidenten, den die Republik bislang hatte. Die Themen gehen ihm längst nicht aus. An diesem Samstag feiert der Ostdeutsche seinen 75. Geburtstag - und denkt über eine zweite Amtszeit nach. Von Constanze von Bullion mehr... Porträt

Georgios Baliakas Geschichten aus Griechenland "Es regieren Angst, Misstrauen und Drohungen"

Georgios Baliakas setzt seine ganze Hoffnung auf die Linkspartei Syriza. Der Lehrer und Schauspieler beobachtet, dass viele seiner Landsleute nur noch müde sind. Von Hans von der Hagen mehr... Protokoll

Bruck Bürgerentscheid in Bruck Bürgerentscheid in Bruck Tag der Entscheidung

953 Bürger sind am Sonntag aufgerufen, über das in Taglaching geplante Gewerbegebiet abzustimmen. Eine Prognose zum Ausgang wagt niemand. Von Carolin Fries mehr...

Pegida Pegida Pegida Sprich nicht mit dem Hitlerbärtchen

Deutschland braucht keinen Dialog mit Pegida. Es braucht stattdessen eine Hinwendung der Politik zu den Menschen: Die Demokratie muss näher hin zum Bürger - denn er ist der Souverän. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Jüdisches Leben in München Zwei Gesichter dieser Stadt

München präsentiert sich derzeit gerne als weltoffene Stadt, deren Bürger eifrig gegen Fremdenhass auf die Straße gehen. Der Stolz darauf darf allerdings nicht den Blick dafür verstellen, dass nicht alle Menschen ohne Angst hier leben können. Von Jakob Wetzel mehr... Kommentar

Überwachung Überwachung Überwachung Angriff auf das Prinzip Verschlüsselung

Der Anti-Terror-Koordinator der EU verlangt, dass Behörden alles mitlesen können. Auch wenn die Kommunikation verschlüsselt ist. Damit hebelt er jeden Schutz vor Überwachung im digitalen Raum aus und bestätigt Feindbilder vom datenhungrigen Staat. Von Johannes Boie mehr... Kommentar

Blaskapelle im "Herzkasperlzelt" auf dem Münchner Oktoberfest, 2013 Proteste gegen Islamfeinde Pegida einfach mal den Marsch blasen

Großdemos gegen den bayerischen Ableger der Pegida haben die Münchner schon dreimal auf die Beine gestellt. Was also tun, wenn am Montag die Islamfeinde wieder auf die Straße gehen? Ein paar Vorschläge. mehr...

- Griechenland Neuwahlen? Prost, Mahlzeit!

Am Sonntag wählen die Griechen - wieder einmal. Die Angst vor dem "Grexit" treibt die Menschen um. Und der Wunsch nach Wandel. Doch letztendlich wird eine Sache den Ausschlag geben. Überlegungen in drei Gängen. Von Konstantina Karydi mehr... Gastbeitrag

EZB-Pressekonferenz in Frankfurt Europäische Zentralbank Notenbank als Geisterfahrer

Die Europäische Zentralbank setzt sich über alle Bedenken hinweg und pumpt Hunderte Milliarden Euro in die Finanzmärkte. Wie ein Autofahrer, der einsam seine Spur hält und sich von vielen vermeintlichen Falschfahrern nicht beirren lässt. Von Marc Beise mehr... Kommentar

Islam-Zentrum Islam-Zentrum in München Islam-Zentrum in München Modell einer Moschee

Eine offene Fassade, ein Andachtsraum auch für Christen und Juden: Imam Benjamin Idriz präsentiert die Pläne für ein außergewöhnliches Islam-Zentrum mitten in München. Doch noch fehlt viel Geld. Von Bernd Kastner mehr...

Elias Tsolakidis Geschichten aus Griechenland "Am Samstag erwarten wir die Polizei"

In der Krise verhilft Elias Tsolakidis vielen Griechen zu Lebensmitteln und medizinischer Versorgung. Das gefällt nicht allen im Land - bei der Wahl hofft Tsolikidis deshalb vor allem auf eine Partei. Von Hans von der Hagen mehr... Protokoll

Greek seamen on strike as Greece secures bailout after passing au Vor der Wahl Wie es um Griechenlands Wirtschaft steht

Die neue Regierung in Athen wird ein Land führen müssen, in dem jeder zweite junge Grieche arbeitslos ist. Noch immer gibt es kaum Wachstum. Warum ist das so? Und wie kann es weitergehen? Von Pia Ratzesberger mehr... Fragen und Antworten

Geschichten aus Griechenland Geschichten aus Griechenland "Es gibt keinen Grund zur Hoffnung"

Unis streichen wichtige Vorlesungen, Studenten emigrieren, viele Menschen können die Heizkosten nicht mehr zahlen. Der Grieche Spyros Gkelis beschreibt ein Land, in dem die Enttäuschung regiert. Von Nakissa Salavati mehr... Protokoll

Weltwirtschaftsforum in Davos Politiker beim Speed-Dating

Noch nie waren wohl so viele deutsche Kabinettsmitglieder beim Weltwirtschaftsforum in Davos wie in diesem Jahr. Es ist klar, dass Kanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel dorthin reisen. Aber was machen eigentlich die anderen alle? Von Ulrich Schäfer mehr...

Markt Schwaben Markt Schwaben Markt Schwaben Gefahr vom Rand der Gesellschaft

Eine Wanderausstellung des Bundesamts für Verfassungsschutz im Franz-Marc-Gymnasium erläutert, wie Extremisten die Demokratie bedrohen - und damit die Freiheit jedes Einzelnen Von Isabel Meixner mehr...

European Central Bank President Draghi addresses ECB news conference in Frankfurt EZB-Anleihekäufe Der 1.140.000.000.000-Euro-Plan

Nach Monaten der Spekulation ist es offiziell: Für mehr als eine Billion Euro will EZB-Chef Draghi Wertpapiere kaufen, um Deflation und Wachstumsschwäche zu bekämpfen. Für den Fall, dass das nicht klappt, hält er sich ein Hintertürchen offen. Von Jakob Schulz mehr... Analyse

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Mit der Macht des Öls

Warum fällt der Ölpreis? Es gibt viele Theorien: Wird er gezielt gedrückt, um Iran gefügig zu machen? Oder Russland? Es gibt keine Belege dafür. Aber eines ist klar: In den USA wirkt der Preisverfall wie ein Konjunkturprogramm. Von Hubert Wetzel mehr...

Verkehrsleitzentrale der Stadt München, 2013 Videoüberwachung in München Stadt der 10 000 Augen

Exklusiv In Bus und Bahn, auf Straßen und an Ministerien: Mehr als 9200 Kameras überwachen München - und das sind nur die öffentlichen Anlagen. Kritiker fragen, wer das ganze Bildmaterial auswerten soll. Von Florian Fuchs, Melanie Staudinger, Nicholas Steinberg und Marco Völklein mehr...

Meinung Pressefreiheit Pressefreiheit Der "Charlie"-Test der Türkei

Der Streit um die Mohammed-Karikaturen zeigt, wie schlecht es um die Pressefreiheit in der Türkei steht. Der Ausgang des Konflikts könnte ihr Ende besiegeln - in einem der letzten muslimischen Länder, in denen es sie, mit Einschränkungen, gibt. Von Cengiz Aktar mehr... Gastbeitrag

Ehemaliges Kreiswehrersatzamt an den Sophienterrassen Hamburg-Harvestehude Gericht stoppt Bau von Flüchtlingsheim in Villenviertel

Im Hamburger Nobelviertel Harvestehude soll ein Flüchtlingsheim entstehen. Doch das Verwaltungsgericht gibt einem Eilantrag von Anwohnern statt und verfügt einen Baustopp. Das Bezirksamt will dagegen Beschwerde einlegen. Von Hannah Beitzer mehr...

Gebühren auf Bundesstraßen Länder kritisieren Pkw-Maut

Von Anfang an gab es Zweifel, ob die geplante Pkw-Abgabe von Verkehrsminister Dobrindt mit dem Europarecht vereinbar ist. Jetzt äußern auch die Bundesländer Bedenken gegen die Maut. mehr...