Kohle Besseres Klima

Die Klimaabgabe, mit der Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel alte Kohlekraftwerke belasten will, sorgt für viel Streit. Jetzt hat die Bergbau-Gewerkschaft IG BCE einen alternativen Vorschlag unterbreitet. Von Michael Bauchmüller mehr...

Streit zwischen Union und SPD CDU-Vize wirft Gabriel Bruch des Koalitionsvertrags vor

Die geplante Kohle-Abgabe von Wirtschaftsminister Gabriel sorgt für neuen Ärger in der großen Koalition: CDU-Vize Laschet findet in einem Brief an den SPD-Chef deutliche Worte. mehr...

Braunkohlekraftwerk Energiewende Kohlegewerkschaft schlägt Stilllegung von Kohlekraftwerken vor

Exklusiv Die IG BCE will Gabriels CO2-Abgabe verhindern. Deswegen präsentiert die Kohlegewerkschaft nun eine überraschende Alternative. Von Michael Bauchmüller mehr... Analyse

TTIP TTIP-Handelsgerichtshof Gabriels kluger Vorschlag

Ein TTIP-Handelsgerichtshof statt der umstrittenen Schiedsgerichte? Sigmar Gabriels Vorschlag könnte den Streit um den Investorenschutz beim Abkommen TTIP entschärfen. Von Henning Klodt mehr... Gastbeitrag

Bundesnachrichtendienst BND-Affäre Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

13 Jahre voller Pannen: Der BND ist immer wieder auf Regelverstöße seiner amerikanischen Partner gestoßen. Unternommen wurde lange nichts - und dann zu wenig. Auch die Politik blieb untätig. Bis jetzt. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Chronik

EU-Wirtschaftsminister Treffen TTIP EU will Schiedsgerichte neu verhandeln

Die EU reagiert auf Proteste gegen TTIP: EU-Handelskommissarin Malmström macht einen Reformvorschlag zu den umstrittenen Schiedsgerichten. Im Herbst soll er in die Verhandlungen mit den USA einfließen. mehr...

Seiteneinsteiger Vorrang für Parteisoldaten

Das politische System in Deutschland schreckt viele Seiteneinsteiger aus der Wirtschaft ab. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Heckler & Koch G-36-Lieferungen nach Mexiko Zollfahnder werfen Heckler & Koch illegale Waffenexporte vor

Exklusiv Mehr als 4700 G-36-Sturmgewehre soll Heckler & Koch illegal nach Mexiko geliefert haben. Mehreren Führungskräften der Waffenfirma droht nun ein Prozess. Wirtschaftminister Gabriel will Waffenexporte künftig strenger kontrollieren. Von Frederik Obermaier und Klaus Ott mehr...

Freihandel Warum die TTIP-Kritiker kurzsichtig sind

Die Politik kommt den TTIP-Kritikern weit entgegen. Es wäre daher an der Zeit, dass die Gegner des Abkommens einlenken - doch sie machen weiter wie bisher. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Streitgespräch "Das bezweifle ich stark"

Schafft der Mindestlohn mehr soziale Gerechtigkeit? Soll die Europäische Zentralbank Staatsanleihen kaufen? Zwei Professoren mit deutlich unterschiedlichem Zugang zu wirtschaftspolitischen Fragen im Streitgespräch. Interview von Marc Beise und Andrea Rexer mehr...

Energiepolitik Konfusion um die Kernfusion

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will den Abschied Deutschlands vom internationalen atomaren Forschungsprojekt Iter "ins Auge fassen". Oder nicht? Oder doch? Von Michael Bauchmüller mehr...

Energiepolitik Wende-Show auf See

Sigmar Gabriel will seinen Amtskollegen aus den wichtigsten Industriestaaten den neuen Windpark vor Helgoland vorführen. Doch die kommen nicht mit. Von Michael Bauchmüller mehr...

BND BND-Affäre BND-Affäre Merkel beruhigt Gabriel beim Thema Wirtschaftsspionage

Über EADS hinaus soll die NSA keine Unternehmen in Europa ausspioniert haben, glaubt SPD-Chef Gabriel - und beruft sich auf Kanzlerin Merkel. Der BND-Präsident nennt den Vorwurf des Landesverrats "schlicht und einfach abwegig". mehr...

Tarifkonflikt bei der Bahn Weselsky bleibt hart

Der GDL-Chef lehnt Schlichtung ab und macht die Bahn für die "Eskalation" verantwortlich. Die Wirtschaft beziffert die Kosten auf 500 Millionen Euro. Von D. Kuhr und T. Öchsner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Welche Konsequenzen muss die Politik aus der BND-Affäre ziehen?

Der BND hat der NSA wohl dabei geholfen, europäische Partner und Unternehmen auszuspionieren. Welche Reaktion erwarten Sie nach den Spionage-Vorwürfen von der Regierung? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

TTIP Vorschlag aus Brüssel

EU-Kommissarin Cecilia Malmström will den Streit um das geplante Freihandelsabkomnmen der Europäischen Union mit den USA entschärfen und schlägt eine Reform der Schiedsgerichte vor. mehr...

Chlorhühnchen und Rohmilchkäse Handeln und verhandeln

Die bayerische Debatte um TTIP wird immer schärfer: Stärkt das Abkommen die Wirtschaft oder bedroht es die Bürger? Von Frank Müller mehr...

Rainer Brüderle Ehemaliger Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle wird Steuer-Lobbyist

Anderthalb Jahre nach seinem Ausscheiden aus der Politik, hat Rainer Brüderle wieder ein Amt: als Vorstandsvorsitzender des Bundes der Steuerzahler in Rheinland-Pfalz. mehr...

Vattenfall Im Visier von Umweltschützern

Der Energiekonzern Vattenfall kämpft um ein grünes Image und weiht seinen größten deutschen Windpark ein. Doch Greenpeace-Aktivisten bringen abrupt auf die Bühne, was gerade zum nächsten großen Konflikt zwischen Konzern und Regierung wird: der Kohleausstieg. Von Markus Balser mehr...

Qualitätsjournalismus Verfolgen!

Von Schlächtern und Waldmenschen: Die "Zeit"-Journalistin Anne Kunze erhält den Herbert-Riehl-Heyse-Preis der "SZ". Von Claudia Tieschky mehr...

Auftakt CSU-Parteitag Debatte über Menschenrechte Seehofers Arabien-Reise liefert Zündstoff

Saudi-Arabien, Katar und Oman: Der bayerische Ministerpräsident bricht bald zu seiner ersten Reise in den Mittleren Osten auf. Die Opposition fordert nun von Seehofer, dass er auch das Thema Menschenrechte anspricht. mehr...

Biotechnologie Viele Ideen, wenig Geld

Start-ups in Deutschland fällt es fast leichter, Therapien gegen Krankheiten zu entwickeln, als die nötigen Finanzmittel dafür zu finden. Die Branche meidet die Frankfurter Börse. Von Helga Einecke mehr...

Klimabeitrag Im Tagebau der Argumente

Der Wirtschaftsminister will die Leistung alter Braunkohlekraftwerke drosseln. Damit eckt er an. Von Michael Bauchmüller mehr...

Bürgerdialog Die Regierung sucht das gute Leben

Angela Merkel und Sigmar Gabriel eröffnen einen neuen Bürgerdialog. Ergebnisse sollen bis Mitte 2016 in einen Aktionsplan einfließen. Von Laura Hertreiter mehr...