Grüne Spitzenkandidaten Nach dem Jamaika-Aus Die Grünen brauchen jetzt Visionäre

Göring-Eckardt und Özdemir haben sich bei den Sondierungsgesprächen Respekt erworben. Im Fall von Neuwahlen aber bräuchte es frische Gesichter - etwa aus Schleswig-Holstein. Kommentar von Constanze von Bullion mehr...

Merkel wirbt in Union um Zustimmung Bundesregierung Wer hat keine Angst vor Angela Merkel?

Die FDP hat sie, die SPD hat sie, und die Gegner in der CDU haben sie schon lange: Alle fürchten sich, in der Regierungsarbeit mit der Kanzlerin zu verlieren. Das sagt viel aus, vor allem über ihre Gegner. Von Stefan Braun mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Regierungsbildung: Welche Rolle sollte die SPD jetzt spielen?

Nach dem Scheitern von Jamaika und dem Appell des Bundespräsidenten Steinmeier sind die Sozialdemokraten bereit, mit anderen Parteien Gespräche aufzunehmen. Eine Personaldebatte über den Vorsitzenden Martin Schulz gibt es offenbar nicht. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ist Martin Schulz noch der Richtige für die SPD-Spitze?

Die Autorität des SPD-Chefs wird innerhalb und außerhalb der Partei in Zweifel gestellt. Nicht Schulz, sondern Amtsvorgänger Gabriel und Fraktionschefin Nahles halten wichtige Reden. mehr...

Scheitern der Jamaika-Sondierungen Liberale "Angst passt zu Lindner so wenig wie Schwarzenegger eine Slim-Fit-Jeans"

Was sagen eigentlich FDP-Wähler zum Abbruch der Jamaika-Sondierungen? Wir haben sie gefragt. Von Hannah Beitzer, Berlin, und Jana Anzlinger mehr...

Bundestag SZ-Wahlzentrale Warum die Minderheitsregierung verpönt ist - und trotzdem sinnvoll ist

Nach dem Scheitern von Jamaika ist die Rede von großer Koalition oder Neuwahlen. Aber was ist mit einer Minderheitsregierung? Politikwissenschaftler Christian Stecker erklärt, warum sich Deutschland damit schwertut. Interview von Deniz Aykanat mehr...

Bundestagswahl FDP FDP Lindner schließt Jamaika auch nach Neuwahlen aus

Der FDP-Chef kann sich keine "vertrauensvolle Zusammenarbeit" mit den Grünen vorstellen. Scheinverhandlungen seien die Sondierungen aber nicht gewesen. mehr...

Social Democratic Party (SPD) leader Martin Schulz gives a statement at the party headquarters in Berlin Regierungsbildung Wie Schulz sein politisches Überleben sichern könnte

Zunächst schien das Nein der Sozialdemokraten zu einer großen Koalition in Stein gemeißelt. Doch nun sieht es anders aus, denn der Parteichef kämpft um sein Amt. Von Christoph Hickmann mehr...

Demonstration gegen Stellenabbau bei Siemens Große Koalition Eine Chance für die SPD

Große Koalitionen sind bei den Sozialdemokraten unbeliebt - doch die Fehler, die sie dabei gemacht haben, sind offensichtlich. Eine neue Parteivorsitzende könnte daraus lernen. Kommentar von Nico Fried mehr...

Nach dem Ende der Sondierungsgespräche - SPD Regierungsbildung Streit über große Koalition spaltet die SPD

Der Druck auf Martin Schulz steigt: Vor dem Treffen des SPD-Parteichefs mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mehren sich in der Partei die Warnungen vor Neuwahlen. Von Christoph Hickmann mehr...

Jamaica Scheitern Kommentar Bundestagswahl Sondierer, rückt das Arbeitspapier raus!

Für unsere politische Willensbildung müssen wir wissen, was die Sondierungsgespräche scheitern ließ. Kommentar von Christian Helten mehr...

Podcast Das Thema Podcast "Das Thema" Steuern wir auf Neuwahlen zu? Und wäre das so schlimm?

Im SZ-Podcast "Das Thema" sprechen die Redakteure Stefan Braun und Roman Deininger über das Innenleben der FDP, das schwierige Verhältnis von Parteichef Lindner zu Merkel und den Machtkampf bei der CSU. mehr...

Berlin Paul Löbe Haus Pressekonferenz zur Ausstellung Erfasst verfolgt vernichtet Kranke und be Regierungsbildung "Jetzt ist Angela Merkel am Zug"

Die Stimmung in der SPD kippt: Ex-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt fordert, sich Gesprächen mit der Union nicht zu verweigern - und schließt eine neue große Koalition nicht aus. Interview von Lars Langenau mehr...

Regierungsbildung SPD-Flügel rücken von Neuwahlen ab

Parteichef Schulz gerät unter Druck: Zahlreiche SPD-Abgeordnete stellen sich gegen seinen Kurs. mehr...

Bundestagswahl Nach dem Jamaika-Aus Nach dem Jamaika-Aus Was eine geschäftsführende Regierung darf - und was nicht

Nach dem Aus der Jamaika-Sondierungen bleibt die Regierung länger geschäftsführend im Amt. Was bedeutet das konkret? mehr...

Plenarsaal des Bundestages wird umgebaut Q&A Was für eine Minderheitsregierung spricht - und was dagegen

Warum gelten Minderheitsregierungen als unbeliebt? Welche Vorteile haben sie dennoch? Und was könnte Deutschland von anderen Ländern lernen? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Jasmin Siebert mehr...

German Chancellor Angela Merkel meets with President Frank-Walter Steinmeier after coalition government talks collapsed in Berlin Video
Nach den Sondierungsgesprächen Merkels politisches Schicksal liegt in Steinmeiers Hand

Die Kanzlerin und den Bundespräsidenten verbindet eine lange Geschichte. Streit hatten sie immer wieder, am Ende hatte stets Merkel das Sagen. Nun haben sich die Rollen der beiden verändert. Von Nico Fried mehr...

Bundestag Video
Koalitionssuche Eine Minderheitsregierung - warum nicht?

Große Koalition oder Neuwahlen - darauf verengt sich derzeit die politische Debatte in Berlin. Dabei hätte eine Minderheitsregierung aus CDU, CSU und Grünen durchaus Vorteile. Kommentar von Marc Beise mehr...

Campino Toten-Hosen-Sänger Toten-Hosen-Sänger Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

Prominente Unterstützung für die Kanzlerin: "Tote Hosen"-Frontmann Campino hat Angela Merkel zum Durchhalten aufgefordert. mehr...

Nach dem Ende der SondierungsgesprâÄ°che - SPD SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Unruhe in der SPD, Datenklau bei Uber, Urteil gegen Ex-General Mladić Von Dorothea Grass mehr...

MAISCHBERGER "Maischberger" zu Jamaika-Aus Märchenstunde mit Kubicki

Union und Grüne würden liebend gerne koalieren, aber die böse FDP intrigiert und die faule SPD streikt? Die Runde bei Maischberger lässt erahnen, dass es auch andere Wahrheiten gibt. TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Sondierungsgespräche Jamaika-Koalition In vielen Punkten waren die Sondierer sich bereits einig

Das fast fertige Arbeitspapier vom Sonntag zeigt, dass etliche Themen bereits verhandelt waren. Wie die Jamaika-Koalition regieren wollte - und wohin am meisten Steuergeld fließen sollte. Von Cerstin Gammelin und Markus Balser mehr...

Bundestag Berlin Bundestag nimmt trotz schwieriger Regierungsbildung Arbeit auf

Bei der Debatte über die Verlängerung von Bundeswehr-Mandaten löste AfD-Fraktionschef Alexander Gauland Empörung aus. mehr...

Scheitern der Jamaika-Sondierungen Gescheiterte Sondierungen Die Liberalen sind nicht allein schuld am Jamaika-Aus

Man kann sich zu recht über das Agieren der FDP ärgern. Doch über lange Zeit waren es vor allem CSU und Grüne, die das Verhandlungsklima vergiftet haben. Kommentar von Mike Szymanski mehr...

Nach dem Ende der SondierungsgesprâÄ°che - SPD Sozialdemokraten Schulz' Nein zum Mitregieren löst Unruhe in der SPD aus

In Bundestagsfraktion und Parteiführung regt sich Skepsis. Der SPD-Chef habe sich bei seiner strikten Absage an eine große Koalition zu stark auf Neuwahlen festgelegt. Von Christoph Hickmann mehr...