Bürgerschaftswahl Video
Regierungsbildung in Hamburg Scholz muss verhandeln

Die Hamburger SPD braucht einen Koalitionspartner, nach vier Jahren Alleinregierung. Die Grünen - Wunschkandidat von Bürgermeister Scholz - wollen hart verhandeln. Wahlverlierer CDU muss sich derweil Belehrungen von der Schwesterpartei CSU anhören. mehr...

Waffen von Heckler & Koch Bundessicherheitsrat Waffen für die Saudis

Das Geheimnis des Bundessicherheitsrats ist gelüftet: Erstmals lässt sich nachweisen, welche Regierung wann welche heiklen Exporte genehmigte. Häufig fällt der Name Heckler & Koch und oft gingen die Waffen nach Saudi-Arabien. Von Christoph Hickmann mehr...

Grüne Aktion gegen Rechtsextremisten Geplantes Verbot von "Die Rechte" Wenn Nazis Parteien gründen

Neonazis aus ihrem Umfeld marschieren mit Fackeln vor Flüchtlingsheime, drohen Gegnern mit dem Tod, wollen Juden per "One-Way-Ticket" nach Israel schicken: Die Partei "Die Rechte" soll verboten werden. Aber ist der Nazi-Haufen überhaupt eine Partei? Von Jannis Brühl mehr...

German Chancellor and head of CDU Merkel and her party's top candidate Wersich attend news conference at CDU headquarters in Berlin Wahldebakel in Hamburg So würgt Merkel die CDU in den Ländern ab

Mit ihrer Strategie, die CDU links der Mitte zu platzieren, nutzt Kanzlerin Angela Merkel die Schwächen der SPD gnadenlos aus. Ihre Partei zahlt einen hohen Preis dafür. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

LICHTGRENZE Brandenburger Tor Studie zur deutschen Einheit Vereint, aber nicht eins

Finden mehr Ost- oder mehr Westdeutsche, dass die Einheit gelungen ist? Wo ist die Ausländerfeindlichkeit höher? Wer mag die Demokratie mehr? Eine Großstudie über die Deutschen bringt erstaunliche Geheimnisse zum Vorschein. Von Thomas Block (Grafik) und Thorsten Denkler, Berlin mehr... Analyse

Sebastian Edathy Court Trial Begins Over Child Porn Accusations Edathy-Affäre Zwei Dimensionen eines Skandals

Der Prozess gegen Edathy hat begonnen. Dass die juristische Dimension der Affäre schnell aufgearbeitet wird, dürfte den politischen Skandal nicht beenden. Am Ende wird es in der Sache vor allem Verlierer geben. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Stimmzettel zur Briefwahl für die Bundestagswahl 2013 Ihre Post Ihre Post zur morschen Demokratie

Immer weniger Bürger und Bürgerinnen gehen zur Wahl. Sie sind nicht politikverdrossen, eher parteiverdrossen. Sollte man eine Wahlpflicht wie in Belgien einführen? mehr... Ihre Post

Yasmin Fahimi SPD-Generalsekretärin Fahimi plädiert für wochenlange Bundestagswahl

So mancher schafft es aus "Bequemlichkeit" am Wahlsonntag nicht ins Wahllokal, glaubt SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi. Deshalb schlägt sie jetzt vor, das Abstimmungsverfahren zu ändern. mehr...

Landesverband Bayern AfD will Bundestagswahl anfechten

Bei der Bundestagswahl ist die AfD knapp an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Doch das Ergebnis spiegle nicht die Wählerstimmen wider, glaubt die Partei und will deshalb klagen. Vor dem höchsten deutschen Gericht. mehr...

Grüne Ein Jahr nach der Bundestagswahl Ein Jahr nach der Bundestagswahl Grüne und FDP suchen nach ihrer Identität

Im Bundestags-Wahlkampf hatten sie ihr Image weg: Die Grünen wurden als Verbotspartei wahrgenommen, die FDP als Ansammlung kalter Egoisten. Nun suchen beide nach einem neuen Zugang zu Toleranz und Liberalität. Für die FDP ist das die letzte Chance. Von Stefan Braun mehr...

Crashkurs Wahlrecht Wie funktioniert die Bundestagswahl?

Ein Tag, zwei Kreuze, viele Fragen. Im September können mehr als 60 Millionen Deutsche den Bundestag wählen. Was erwartet die Bürger in der Wahlkabine beim Ausfüllen des Stimmzettels? Wie ist der Ablauf am Wahltag und danach? Und was ist in diesem Jahr anders? Ein Überblick. mehr...

Christian Lindner Ein Jahr nach der Bundestagswahl Noch eine Chance für die Liberalen

Es gibt in Deutschland zwar die Sehnsucht nach liberaler Politik, aber keine Partei mehr, die sie stillt. Anstatt die Chance zu ergreifen, löst die FDP sich auf. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Bundestagswahl 2013 Bundestagswahl in Bayern Jeder zweite Wähler wählt CSU

Fast jeder zweite Wähler hat sich in Bayern für die CSU entschieden: Die Partei schneidet bei der Bundestagswahl noch stärker ab als bei der Landtagswahl. Parteichef Seehofer jubelt - und Bundesverkehrsminister Ramsauer pocht sofort auf die Einführung der Pkw-Maut für Ausländer. mehr...

CDU-Wahlplakate Mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl Wer mit wem?

Schwarz-Rot? Schwarz-Grün? Oder ganz etwas anderes? Über mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl haben die Politologen Frank Decker und Eckhard Jesse einen Sammelband herausgegeben - und sind sich einig über das wahrscheinliche Szenario nach der Wahl. Von Heribert Prantl mehr...

Parteiprogramme Rot-Rot-Grün Linke Phantasien vor der Bundestagswahl

Meinung Nach dem 22. September ist eine politische Konstellationen ausgeschlossen: Rot-Rot-Grün. Einen Sinneswandel der SPD-Spitze in dieser Frage darf man getrost ausschließen. Zwar ist auch eine große Koalition riskant für die Sozialdemokraten. Noch riskanter ist aber ein SPD-Kanzler von Gnaden der Linkspartei. Ein Kommentar von Susanne Höll, Berlin mehr...

Landtagswahl Niedersachsen - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück Steinbrücks Mannschaft für die Bundestagswahl Der Kandidat und sein K-Team

Mit einer Mannschaft aus sechs Frauen und sechs Männern will SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück die Bundestagswahl gewinnen. In seinem Schattenkabinett finden sich einige altbekannte Gesicher, aber auch Experten, die in der Politik noch weitgehend unbekannt sind. mehr...

Migranten bei der Bundestagswahl "Ich bin ein Teil von Deutschland"

Manche Erstwähler bei der Bundestagswahl sind schon lange volljährig - aber erst jetzt wahlberechtigt, weil sie erst vor kurzem die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Mit welchen Gefühlen sie jetzt zur Wahl gehen und wie sie ihre Entscheidung treffen. Protokolle: Benjamin Romberg mehr...

Bundestagswahl Wahlentscheidung auf Türkisch

Je knapper das Ergebnis, desto wichtiger ist ihre Stimme. Türkischstämmige Wähler könnten die Bundestagswahl 2013 entscheiden. Das hofft zumindest die Türkische Gemeinde in Deutschland, die sich von der einstigen Gastarbeiter-Partei SPD distanziert, ihre Interessen eher von den Grünen berücksichtigt sieht, aber auch von der CDU schwärmt. Von Michael König, Berlin mehr... #btw13-Blog

Stimmzettel Umfrage zur Bundestagswahl Großteil der Wähler würde sich noch umstimmen lassen

Überraschungen nicht ausgeschlossen: Laut einer Umfrage können sich fast zwei Drittel der Deutschen vorstellen, bei der Bundestagswahl doch noch eine andere Partei zu wählen als jetzt geplant. Würden sie aber bei ihrer Entscheidung bleiben, käme es zu einem Patt. mehr...

Martin Sonneborn ist Vorsitzender der "Partei" "Die Partei" zur Bundestagswahl zugelassen "Es ist uns ein innerer Bundestag"

Sie sind bereit für den Skandal, für den Aufschrei. Aber der Bundeswahlleiter tut ihnen den Gefallen nicht: Die Satire-Partei "Die Partei" von Martin Sonneborn ist zur Bundestagswahl 2013 zugelassen. Sie wird Opfer ihres selbst erkämpften Fortschritts. Um trotzdem aufzufallen muss eine Nazi-Anspielung her. Von Michael König, Berlin mehr...

Starnberg Bundestagswahl LRA 2013 Bundestagswahl Der Landkreis bleibt CSU-Hochburg

Bei den Bundestagswahlen gewinnen die Konservativen auch in Bad Tölz-Wolfratshausen. Alexander Radwan und Klaus Barthel vertreten die Region im Parlament. Von Matthias Köpf und Ingrid Hügenell mehr...

Bundeskanzler Erhard war nie Mitglied der CDU Der Altkanzler und die Bundestagswahl Wie Erhard wählen würde

"Wohlstand für alle", was für ein Buch. Kanzlerin Merkel zitiert es, Wirtschaftsminister Rösler zitiert es, Linken-Politikerin Wagenknecht zitiert es. Der Klassiker von Ludwig Erhard, übersetzt in die Gegenwart: ins Deutschland der Bundestagswahl 2013. Ein Essay von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...