Bundestagswahl - Vorbereitungen CDU Groko-Kritik in der CDU "Ein miserables Verhandlungsergebnis"

Nicht nur CDU-Wirtschaftsrat Wolfgang Steiger kritisiert den Koalitionsvertrag. CDU-Politiker hadern mit dem Verlust des Finanzministeriums. Die Schwesterpartei ist hochzufrieden: Der CSU-Vorstand hat bereits zugestimmt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ein deutsches Heimatministerium - eine gute Idee?

Laut Koalitionsvertrag von Union und SPD soll das Innenministerium um den Bereich Heimat und Bau erweitert werden. In Bayern gibt es bereits seit 2013 ein Heimatministerium - auf Initiative von Horst Seehofer. mehr...

CSU-Chef Horst Seehofer soll in der GroKo das neu geschaffene Heimatministerium übernehmen Video
Neue Regierung Deutschland braucht ein Heimatministerium

Es ist ein sinnvolles politisches Projekt, den Begriff Heimat prägen zu wollen. Aber muss das unbedingt die CSU machen? Kommentar von Karin Janker mehr...

Bundestag Video
SPD Jünger und weiblicher, jetzt aber wirklich

Andrea Nahles soll die erste Chefin der SPD werden. Ihr Image war lange schlecht. Das ändert sich zwar, doch leicht wird ihre Aufgabe trotzdem nicht. Von Hannah Beitzer mehr...

After Extension, CDU, SPD And CSU Seek To Conclude Coalition Negotiations Große Koalition Viertes Kabinett Merkel - Regierung mit Verfallsdatum

Einiges erinnert an die letzten Regierungen der Kanzler Schmidt und Kohl. Und das in einer Zeit, in der die Vorstellungen über die Zukunft des Landes weiter auseinanderstreben als jemals zuvor. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Die SPD braucht nach der Groko-Einigung eine neue Vision. Video
Strategie der Sozialdemokraten So kann die SPD in der großen Koalition gewinnen

Verlieren die Sozialdemokraten durch die Groko weiter an Unterstützung - oder müssen sie sich nur besser verkaufen? Von Benedikt Peters mehr...

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD Deutsche Außenpolitik Merkel befindet sich bald im Zangengriff der SPD

Als Außen- und Finanzminister wollen Martin Schulz und Olaf Scholz Deutschlands Europapolitik prägen. Dadurch wird es für die Kanzlerin auf der internationalen Bühne kompliziert. Videoanalyse von Stefan Kornelius mehr...

SPD: Juso-Chef Kevin Kühnert zeigt sich fassungslos über die Personaldebatte um Martin Schulz und Andrea Nahles. Kevin Kühnert Juso-Chef verärgert über Ankündigung von Wechsel an Parteispitze

Dennoch hält Kevin Kühnert es weiter für möglich, dass eine Mehrheit beim Mitgliederentscheid gegen die große Koalition stimmt. mehr...

Coalition talks of CDU/CSU and SPD in Berlin Video
Große Koalition 46 Milliarden zusätzlich - dafür wollen Union und SPD das Geld ausgeben

Mehr Kindergeld, sinkende Arbeitslosenversicherung, schnelleres Internet: Im Koalitionsvertrag finden sich detailliert allerlei Investitionen. Doch langfristige Reformen bleiben außen vor. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Kabinett 4:3 Große Koalition So könnte das neue Kabinett aussehen

Einige Politiker sind schon gesetzt, etwa Seehofer als Innen- und Martin Schulz als Außenminister. Über andere Posten wird noch spekuliert - aber langsam ergibt sich ein immer klareres Bild. Von Jana Anzlinger, Sonja Salzburger und Ivonne Wagner mehr...

Coalition talks to form a government in Berlin, Germany - 07 Feb 2018 Seite Drei zur Groko-Einigung Zwei Gewinner und Merkel

Angela Merkel ist in ihrer Paradedisziplin besiegt worden: andere auszusitzen. Über einen Tag, an dem SPD und CSU mehr zu lachen hatten, als sie gerade gewohnt sind. Von Nico Fried, Christoph Hickmann und Robert Roßmann mehr...

Große Koalition Große Koalition Video
Große Koalition Die neue Regierung nimmt Gestalt an

Die SPD kann sich nicht beklagen: Sie soll wieder sechs Ministerposten bekommen - und nicht die schlechtesten. Die CSU stellt drei Ressorts. Kanzlerin Merkel hat in der CDU keinen allzu großen Kuchen zu verteilen. Von Nico Fried, Christoph Hickmann und Robert Roßmann, Berlin mehr...

After Extension, CDU, SPD And CSU Seek To Conclude Coalition Negotiations Horst Seehofer "Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns"

Trotz schlafloser Nächte wirkt der CSU-Chef zufrieden mit dem Ergebnis der Koalitionsverhandlungen. mehr...

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD Koalitionsvertrag im Volltext Vier Jahre auf 179 Seiten

Das Dokument trägt den Titel "Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land". Der Vertrag in voller Länge. mehr...

Nach den Groko-Verhandlungen zeigt sich CSU-Chef Horst Seehofer sichtlich zufrieden mit dem Koalitionsvertrag. Video
Große Koalition Passt scho

Merkel, Schulz und Seehofer müssen ihren Koalitionsvertrag nach einer schlaflosen Nacht verkaufen. Einigermaßen zufrieden zeigt sich nur der CSU-Chef. Von Hannah Beitzer mehr...

Bundesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen Reaktionen auf Groko-Einigung "Um Himmels Willen NEIN!"

Die Grüne Simone Peter ist vom Ausbau des Innenministeriums nicht überzeugt. Für Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer ist der Koalitionsvertrag "ein herber Schlag". Reaktionen auf die Einigung im Überblick. mehr...

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD Presseschau zur Groko "Eine bessere Regierung ist leider nicht in Sicht"

Wer geht aus den Verhandlungen als Siegerin hervor - die SPD, die Union, oder gar die AfD? Und wie würde die künftige Regierung Europa verändern? Die Presseschau zum Koalitionsvertrag. mehr...

Bundespräsident Steinmeier entlässt Bundeskabinett Große Koalition Wer Minister werden könnte

Einige Personalien stehen bereits fest: Martin Schulz soll Außenminister werden, Olaf Scholz Finanzminister. Um weitere Posten gibt es Spekulationen. Ein Überblick. Von Jana Anzlinger mehr...

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD Video
Nach Groko-Einigung Olaf Scholz wird wohl Finanzminister und Vizekanzler

Nach dem Durchbruch bei den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD werden immer mehr Personalien bekannt. Die wichtigsten Entwicklungen im Überblick. mehr...

Bundestagswahl Regierungsbildung Regierungsbildung Schulz wählt Exit-Strategie, Nahles übernimmt

Der SPD-Chef hat in den vergangenen Monaten an Glaubwürdigkeit verloren. Nun will er den Parteivorsitz abgeben und in die Regierung wechseln. Auf sicherem Posten ist er damit aber nicht. Von Leila Al-Serori mehr...

Bundestagswahl Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD Die Vereinbarungen im Überblick

46 Milliarden Euro wollen die Unionsparteien und die SPD in der kommenden Legislaturperiode ausgeben. Wohin das Geld fließen und wer davon profitieren soll: eine Übersicht. Von Cerstin Gammelin mehr...

Next German Government Uncertain Following Coalition Failure Kommentar Da fehlt etwas

Der Koalitionsvertrag von Union und SPD ist der akzeptable Versuch, drängende Probleme zu lösen. Aber er ist kein Aufbruch. Wo ist die große Idee? Wo ist die Antwort auf die aggressive AfD? Kommentar von Stefan Braun mehr...

Fortsetzung der Sondierungsgespräche Chronologie Zäh, zäher, Regierungsbildung

Nie dauerte es in Deutschland länger, eine neue Regierung auszuhandeln. Jamaika scheiterte, die SPD verließ die Opposition, eine große Koalition bahnt sich an. Ein Rückblick auf spannende Monate. Von Alexander Kauschanski mehr...

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD Koalitionsverhandlungen Großzügige Investitionen - verpasste Gelegenheiten

Im Koalitionsvertrag ist für fast alle Bürger etwas dabei, Ausgaben von mehr als 46 Milliarden Euro sind geplant. Doch an einige dringend notwendige Reformen wagen sich die angehenden Koalitionäre nicht. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Die Koalitionsverhandlungen von Union und SPD gehen auch am Mittwoch weiter. Video
Ringen um neue Regierung GroKo-Verhandlungspartner feilschen weiter

Nach einer durchwachten Nacht verlängern sich die Gespräche zwischen Union und SPD in den Mittwoch. Es hakt bei den Themen Gesundheit und Arbeitsmarkt. Kanzlerin Merkel geht von "schmerzhaften Kompromissen" für alle Seiten aus. mehr...