Bundeskanzler Erhard war nie Mitglied der CDU Der Altkanzler und die Bundestagswahl Wie Erhard wählen würde

"Wohlstand für alle", was für ein Buch. Kanzlerin Merkel zitiert es, Wirtschaftsminister Rösler zitiert es, Linken-Politikerin Wagenknecht zitiert es. Der Klassiker von Ludwig Erhard, übersetzt in die Gegenwart: ins Deutschland der Bundestagswahl 2013. Ein Essay von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...

A combination of pictures shows workers pasting up posters of top candidates running in the upcoming German general elections in Berlin ARD-Vorwahlumfrage vor der Bundestagswahl Regierung und Opposition liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen

Der Vorsprung der schwarz-gelben Koalition ist weg: Eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl verlieren Union und FDP einer neuen Umfrage zufolge ihre Mehrheit gegenüber der Opposition aus SPD, Grünen und Linken. Auch Kanzlerin Merkel - lange unangefochten in der Wählergunst - büßt zumindest in einer Umfrage deutlich an Popularität ein. mehr...

Landtagswahl in Bayern Streit über Termin für Bundestagswahl Mal die Ferien, mal der Marathonlauf

Noch immer ist ungewiss, wann die Bundestagswahl stattfindet. Gegen den 29. September spricht der Herbstferientermin in drei Bundesländern und der Berlin-Marathon. Doch die CSU will nicht, dass im Bund und in Bayern gleichzeitig gewählt wird - und das nicht nur, weil sie auf die bayerische Eigenständigkeit beharrt. Von Susanne Höll und Robert Roßmann, Berlin mehr...

Bundestagswahl 2013 38 Parteien konkurrieren um Wählergunst

Die Pogo-Partei ist nicht dabei, dafür "Die Partei" des Satirikers Martin Sonneborn: Auf dem Stimmzettel bei der Bundestagswahl im September werden etwa drei Dutzend Parteien stehen. Die Aufstellung ist aber noch nicht endgültig. mehr...

Bundestagswahl Die Recherche Die Recherche zur Bundestagswahl Was nach der Wahl wirklich wichtig wird

Mit dem Kreuzchen hat der Wähler seine Schuldigkeit getan? Wir machen weiter - mit Ihnen. Im Rahmen unseres Projekts Die Recherche entwerfen wir nach der Bundestagswahl gemeinsam mit unseren Lesern die Agenda 2017. Machen Sie mit. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Martin Sonneborn ist Vorsitzender der "Partei" "Die Partei" zur Bundestagswahl zugelassen "Es ist uns ein innerer Bundestag"

Sie sind bereit für den Skandal, für den Aufschrei. Aber der Bundeswahlleiter tut ihnen den Gefallen nicht: Die Satire-Partei "Die Partei" von Martin Sonneborn ist zur Bundestagswahl 2013 zugelassen. Sie wird Opfer ihres selbst erkämpften Fortschritts. Um trotzdem aufzufallen muss eine Nazi-Anspielung her. Von Michael König, Berlin mehr...

Starnberg Bundestagswahl LRA 2013 Bundestagswahl Der Landkreis bleibt CSU-Hochburg

Bei den Bundestagswahlen gewinnen die Konservativen auch in Bad Tölz-Wolfratshausen. Alexander Radwan und Klaus Barthel vertreten die Region im Parlament. Von Matthias Köpf und Ingrid Hügenell mehr...

Verfassungsgericht vehandelt über Wahlrecht Morgen ist Bundestagswahl

Meinung Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass Karlsruhe das neue Wahlrecht kippen wird - und damit die Bundestagswahl 2013 zu Gunsten des Volkswillens beeinflusst. Schwarz-Gelb hat seine Reform durch das Parlament geboxt. Demokratische Tugenden wurden dabei k. o. geschlagen. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Koalitionen nach Bundestagswahl Kanzlermacher Gauck

Meinung Deutschland drohen nach der Bundestagswahl Monate des Verhandelns und Taktierens. Sollte sich die SPD einer großen Koalition entziehen, entsteht eine in Deutschland bisher nicht gekannte Lage politischer Instabilität. In einer solchen Patt-Republik wachsen Bundespräsident Gauck ganz neue Möglichkeiten zu. Ein Gastbeitrag von Karl-Rudolf Korte mehr...

Bundestagswahl TV-Duell zwischen Merkel und Steinbrück am 1. September

Es wird eine einmalige Angelegenheit. Knapp drei Wochen vor der Bundestagswahl treffen Kanzlerin Merkel und Kandidat Steinbrück beim einzigen TV-Duell aufeinander. Erstmals dabei ist auch Entertainer Stefan Raab. mehr...

Steuerpolitik Bundestagswahl So gerecht sind die Steuerpläne der Parteien

Linke, Grüne und SPD wollen Steuern erhöhen, die FDP will sie senken und die Union am liebsten gar nichts machen. Aber welche Vorschläge versprechen mehr Gerechtigkeit? Die Wahlprogramme zur Bundestagswahl im Steuer-Check. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Bundestagswahl; wahlfilme+jetzt.de Internetvideos zur Bundestagswahl Tanz, Merkel, tanz!

In den fünf Filmen der Woche dreht sich diesmal alles um die Bundestagswahl am vergangenen Sonntag. Aber, und das ist die gute Nachricht: Auch für alle, die von dem Thema langsam nichts mehr hören können, ist was dabei. Von Lisa Freudlsperger mehr... jetzt.de

Wahlplakate zur Bundestagswahl Bundestagswahl am Sonntag Die Wahl der Qual

Die FDP zittert, die Grünen bangen - und die SPD hofft bis zuletzt. Und wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Angela Merkel und Gregor Gysi nun so einiges gemeinsam haben? Union und Linke können als Einzige dem Resultat am Sonntag ziemlich entspannt entgegensehen. Selten war der Ausgang einer Bundestagswahl so offen wie diesmal. Von Nico Fried, Berlin mehr...

'TV total Bundestagswahl 2013' "TV Total Bundestagswahl" mit Stefan Raab Er hat getan, was er konnte

Entertainer Stefan Raab hat eine Leidenschaft für Gegenentwürfe: für einen anderen Eurovision Song Contest, für andere Spielshows - jetzt für anderes Polit-Fernsehen. Raab hat sich in diesem Wahljahr mit Formaten wie der "TV Total Bundestagswahl" konsequent der Lethargie verweigert. Nicht weil er muss. Sondern weil er will. Eine TV-Kritik von Irene Helmes mehr...

Siegfried Kauder Bundestagswahl Siegfried Kauder als unabhängiger Kandidat zugelassen

Seine Kollegen werfen ihm parteischädigendes Verhalten vor: Siegfried Kauder darf als unabhängiger Kandidat bei der Bundestagswahl gegen seine eigene Partei, die CDU, antreten. Diese droht ihm nun mit dem Rauswurf. mehr...

Die Linke-Vorsitzenden Bernd Riexinger und Katja Kipping auf einem Parteitreffen in Göttingen. Bundestagswahl Linke verzichtet auf Absage an rot-grüne Minderheitsregierung

Dämpfer für die Linke-Vorsitzenden Riexinger und Kipping: Auf Druck führender Parteifreunde ziehen sie einen Vorschlag zurück - der sah vor, die Tolerierung einer rot-grünen Minderheitsregierung nach der Bundestagswahl formell auszuschließen. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

CDU-Politiker Volker Kauder und Siegfried Kauder Unions-Fraktionschef vor der Bundestagswahl Volker Kauder fordert Parteiausschluss seines Bruders

Bruderzwist vor der Bundestagswahl: Weil sein Bruder Siegfried im Wahlkreis Schwarzwald-Baar als unabhängiger Direktkandidat antreten will, obwohl er CDU-Mitglied ist, will Unions-Fraktionschef Volker Kauder ihn von der Partei ausschließen lassen. mehr...