German Chancellor Merkel and Economy Minister Gabriel attend debate about situation in Iraq in lower house of parliament in Berlin Große Koalition Greift die SPD zu früh an, nützt das nur der Kanzlerin

Der Ton in der Koalition wird ruppiger, die SPD würde sich vor der Bundestagswahl 2017 gern ein wenig von der Kanzlerin absetzen. Doch die Sozialdemokraten werden sich hüten, jetzt den Wahlkampf zu beginnen. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

CSU-Parteitag - Gauweiler, Ramsauer Zoff in der CSU "Ihr oder ich"

Die stellvertretenden CSU-Vorsitzenden Gauweiler und Ramsauer stimmen im Bundestag gegen Seehofers Linie in der Griechenland-Politik. Der Parteichef ist stinksauer - und legt ihnen den Rücktritt nahe. Von Frank Müller mehr...

Kampfabstimmung bei der Landkreis-SPD Offenes Rennen

Beim Parteitag des SPD-Unterbezirks München-Land konkurrieren Bela Bach und Annette Ganssmüller-Maluche an diesem Dienstag um den Kreisvorsitz. Es dürfte spannend werden, denn beide haben einflussreiche Unterstützer. Von Stefan Galler und Sabine Wejsada mehr...

Outsourcing öffentlicher Sicherheit Security ohne Gewähr

Der Einbruch in den BND-Neubau und ein illegal geöffnetes Paket legen Sicherheitslücken bei privaten Dienstleistern offen. Es sind nicht die ersten Pannen. Linke und Grüne kritisieren das zunehmende "Outsourcen" hoheitlicher Aufgaben. Von Kim Björn Becker mehr... Analyse

Solidaritätszuschlag Widersinnige Sonderabgabe

Kaum eine staatliche Abgabe ist so widersinnig wie der "Soli", der ursprünglich nur für ein Jahr gelten sollte. Nun endlich scheint der Gesetzgeber Vernunft anzunehmen - vielleicht. Von Marc Beise mehr... Kommentar

'Pleite, beleidigt und dreist - hat Griechenland dieses Image verdient?' "Hart aber fair" zu Griechenland Zuspitzen bis zum Abwinken

Frank Plasberg schlachtet in "Hart aber fair" den Konflikt zwischen Griechenland und Deutschland aus. Die Stinkefinger-Vorlage des griechischen Finanzministers ist einfach zu gut. Von Paul Katzenberger mehr... TV-Kritik

SPD SPD-Politiker Christian Nürnberger SPD-Politiker Christian Nürnberger Wenn das Engagement im Hinterzimmer stirbt

Er war der perfekte Kandidat: Christian Nürnberger steckte in der Familie zugunsten seiner Frau zurück, war politisch engagiert. Schließlich ließ er sich von der SPD für die Bundestagswahl aufstellen. In seinem Buch "Die verkaufte Demokratie" erklärt er, warum er scheitern musste. Von Ulrike Heidenreich mehr... Porträt

Bundestag Video
Sozialdemokraten im Umfragetief Gabriel beerdigt den Stolz der SPD

Sigmar Gabriel hat den Anspruch aufgegeben, die SPD könne einen Kanzler stellen. Damit riskiert er einen weiteren Bedeutungsverlust seiner Partei. Wenn die populäre Kanzlerin eines Tages beiseitetritt, könnte es zu spät sein. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Linken-Chefin Katja Kipping Linkspartei Kipping will nicht Fraktionschefin werden

Nach Sahra Wagenknecht lehnt nun auch Katja Kipping den Fraktionsvorsitz der Linken ab. Dabei gibt es kaum Alternativen. Am Ende könnte der Fraktionschef wieder Gysi heißen. Von Constanze von Bullion mehr...

Christian Lindner Christian Lindner Im Gespräch mit der Ein-Mann-Kapelle der FDP

Er hat den wohl schlimmsten und besten Job des Landes: FDP-Chef Christian Lindner. Der SZ erklärt er, wie er die Flügelkämpfe beenden - und warum er bei der Bildung ansetzen will. Und nicht beim Steuerrecht. Von Detlef Esslinger mehr...

Fracking Bohrloch in der Tagesordnung

Das Kabinett verschiebt Beschlüsse zum Fracking - mal wieder. Die Unionsfraktion hatte gleich eine ganze Liste mit "Änderungs- und Ergänzungswünschen" zusammengestellt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Länderfinanzausgleich Lieber nicht zu viel erwarten

Dieses System ist unfassbar kompliziert, abgekartet und vermachtet. Es gehört dringend reformiert, also dieses Jahr. Denn danach kann man's vergessen. Von Guido Bohsem mehr...

Ehepaar Schröder hat sich getrennt SPD-Altkanzler Gerhard Schröder und Ehefrau Doris angeblich getrennt

Die Ehe von Gerhard Schröder und seiner Frau Doris Schröder-Köpf soll nach knapp 18 Jahren gescheitert sein. Angeblich beklagte sich der Altkanzler in letzter Zeit über das Arbeitspensum seiner Frau, die 2013 in den niedersächsischen Landtag gewählt wurde. mehr...

Rechenschaftsberichte im Bundestag Wie die Parteien an ihr Geld kommen

Niemand profitiert so stark von Spenden wie die CSU und keine andere Partei ist so sehr auf staatliche Zuschüsse angewiesen wie die Linke. Was die Rechenschaftsberichte im Bundestag noch offenbaren. Von Robert Roßmann mehr...

Fracking Verbohrt

Selten hat sich eine Debatte so verselbständigt wie die ums Fracking. Das Böse aus dem Untergrund gegen das Gute an der Oberfläche - die steile Karriere eines Themas. Von Michael Bauchmüller und Jan Heidtmann mehr...

Hermann Otto Solms,Bundesschatzmeister der FDP. Diskussion um Sonderabgabe FDP-Mitglieder sollen Wahlkämpfe finanzieren

Im Februar 2011 mischte die FDP in allen 16 Landesparlamenten mit, heute sind es noch sechs. Der Einzug in die Hamburger Bürgerschaft macht den Liberalen Mut. Doch die Partei ist klamm - die Mitglieder sollen daher zur Kasse gebeten werden. mehr...

SPD in der großen Koalition Ende des Feuerwerks

Die großen sozialdemokratischen Projekte vom Mindestlohn bis zur Frauenquote sind durch. Jetzt kommen karge Jahre für den Juniorpartner in Merkels Koalition. Von Robert Roßmann mehr...

Die Linke Solo für Gregor

Eigentlich wäre es auch bei der Linken Zeit für ein gemischtes Doppel an der Fraktionsspitze. Aber da sitzt lange schon ein Mann, und starke Frauen waren immer sein Problem. Von Constanze von Bullion mehr...

Angela Merkel Politiker in den sozialen Medien Politiker in den sozialen Medien Selfie-Time für Twitter-Könige

Die Top Ten deutscher Politiker auf Facebook, Twitter und Google+. Wer schreibt selbst, wer tut nur so? Wer hat schon einen Shitstorm abbekommen? Und wie hat es ein früherer Erotikportal-Betreiber auf die Liste geschafft? Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

SPD Gabriel und die K-Frage

So angenehm "wie ein Fußpilz" sei die derzeitige Debatte über einen SPD-Kanzlerkandidaten für das Jahr 2017, sagte der Parteivize Ralf Stegner gerade erst. Doch sein Chef Sigmar Gabriel dachte nicht daran, sich an diesen Maulkorb zu halten. mehr...

Unterzeichnung Koalitionsvertrag Große Koalition Häppchen aus der Staatskasse

Weil sich die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD im Herbst 2013 hinzogen, entstanden hohe Bewirtungskosten. Die werfen nun juristische Fragen auf. Von Robert Roßmann mehr...

München, Hofbräukeller, Parteitag der SPD München-Land, Landkreis-SPD Der unaufhaltsame Aufstieg der Annette Ganssmüller-Maluche

Zwei herbe Niederlagen musste die SPD-Politikerin Annette Ganssmüller-Maluche einstecken. Statt daran zu zerbrechen, gewinnt sie an Statur. Für die Parteiführung im Kreis wird sie zum Problem. Von Martin Mühlfenzl mehr...

- 15 Jahre CDU-Vorsitz Wie Merkel die CDU entstaubte

Seit dem 10. April 2000 ist Angela Merkel CDU-Vorsitzende. In 15 Jahren an der Spitze hat sie die Partei gründlich modernisiert. Doch sie musste sich auch selbst verändern. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Waffen von Heckler & Koch Bundessicherheitsrat Waffen für die Saudis

Das Geheimnis des Bundessicherheitsrats ist gelüftet: Erstmals lässt sich nachweisen, welche Regierung wann welche heiklen Exporte genehmigte. Häufig fällt der Name Heckler & Koch und oft gingen die Waffen nach Saudi-Arabien. Von Christoph Hickmann mehr...

Horst Seehofer Debatte um Machtübergang Horstdämmerung in der CSU

In der CSU-Fraktion wird immer lauter getuschelt, der Ministerpräsident solle doch bitte schon 2016 abtreten. Noch sind das keine Verschwörerrunden, aber die Zweifel an Seehofers Plan eines geordneten Machtübergangs werden immer deutlicher. Von Frank Müller mehr...