Süddeutsche Zeitung Politik CDU wird 70 CDU wird 70 Sieben Jahrzehnte Schwarz

Heinz Schwarz war bei allen Bundesparteitagen der CDU dabei. Die Ohrfeige für Kiesinger hat er einst versäumt, dafür erinnert er sich an barbusige Tänzerinnen und die erste Wahl Adenauers. Von Robert Roßmann mehr...

Edathy-Ausschuss An der SPD bleibt ein Makel kleben

Die 44. Sitzung des Edathy-Ausschusses ist wohl die letzte. Die Aussage von SPD-Fraktionschef Oppermann lässt offen, welche Rolle er spielte. Klar ist nur: Irgendwer lügt. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

CDU Familien bevorzugt

Erst war es nur die Junge Union, jetzt legt die zuständige CDU-Kommission nach: Die Christdemokraten wollen mehr für Eltern tun - dazu sollen unter anderem deren Renten- und Pflegebeiträge reduziert werden. Von Robert Roßmann mehr...

24-Stunden-Kitas Ein zusätzliches Angebot

Die CSU regt sich mal wieder über Ministerin Schwesig auf. Von Robert Roßmann mehr...

Angela Merkel telefoniert NSA-Protokoll Was die NSA aus einem Merkel-Telefonat machte

Im Jahr 2009 hörte die NSA Gespräche von Angela Merkel mit. Die Kanzlerin lobte den neuen US-Präsidenten Barack Obama. Viel interessanter für die Schnüffler: wie sie über die Finanzkrise dachte. Von Nico Fried mehr...

AfD Political Party Holds Federal Congress Alternative für Deutschland "Auf Bundesebene hat die Rumpf-AfD keine echte Chance"

Was bedeutet der Austritt von Bernd Lucke für die AfD? Nichts Gutes, glaubt Parteienforscher Oskar Niedermayer. Für den Rechtsruck der Partei sei der Ex-Vorsitzende mitverantwortlich. Von Paul Munzinger mehr... Interview

Bundestag Finanzministerium Jens Spahn wird Schäubles Staatssekretär

Von der Gesundheit zum Haushalt: Der CDU-Politiker Jens Spahn wird neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium. Von Guido Bohsem mehr...

Jahresversammlung Ifo Institut SPD-Parteikonvent Frust auf Vorrat

Die SPD stimmt beim anstehenden Konvent über das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ab - und damit auch über Sigmar Gabriels politische Zukunft. Ob die Delegierten dafür stimmen, hängt auch von Heiko Maas ab. Den hatte Gabriel zuletzt düpiert. Von Christoph Hickmann mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Grundsatzrede Grundsatzrede Gabriel, der Neoliberale

Der Bundeswirtschaftsminister erklärt in einer Grundsatzrede, was er von Ordnungspolitik hält: nämlich eine ganze Menge. Von Thomas Öchsner mehr...

Bundestagswahl Kandidat aus Kiel

Der grüne Minister Robert Habeck will Karriere in Berlin machen und sich im kommenden Jahr einer Urwahl stellen. Parteichef Cem Özdemir freut sich. mehr...

Wahl Bremen Bremen-Wahl und Bundestagswahl Was der Erfolg der FDP bedeutet

In Bremen ändern 6,5 Prozent für die FDP nicht viel. Im Bund aber eröffnet ihre Wiedererweckung Gedankenspiele für die Wahl 2017. Da dürfte sogar Sigmar Gabriel den Liberalen die Daumen drücken. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Merkel auf Wahlkampftour in Dresden Debatte um No-Spy-Abkommen Wie die Kanzlerin sich von Wunschvorstellungen leiten ließ

Kurz vor der Bundestagswahl behauptete Kanzlerin Merkel, es werde ein No-Spy-Abkommen mit den USA geben. Die Grünen haben nach konkreten Hinweisen dazu gefragt. Die Antwort der Bundesregierung ist entlarvend. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

BND Affäre um No-Spy-Abkommen zwischen USA und Deutschland Affäre um No-Spy-Abkommen zwischen USA und Deutschland All the best

Interne Mails zwischen Berlin und Washington beweisen: Deutschland und Amerika reden nicht auf Augenhöhe. Von John Goetz, Antonius Kempmann, Georg Mascolo, Bastian Obermayer mehr... Buch Zwei der Süddeutschen Zeitung

Stefan Raab TV-Moderator TV-Moderator Stefan Raab - seine Karriere in Bildern

Raab krempelte die deutsche TV-Landschaft komplett um: Er schlug sich mit einer Frau, rodelte in einem Wok Berge hinunter und interviewte die Bundeskanzlerin. mehr... Bilder

Politische Kultur Der Mythos der Unersetzlichkeit

Wie wichtig sind Personen in der Politik? Parteien können auch ohne ihre Führungsfiguren überleben. Von Heribert Prantl mehr...

Johannes Gerster, SPD Genossen im Süden Bedrohte Art

Bayern und Baden-Württemberg sind Niemandsland für die SPD. Wie gehen die Mitglieder damit um? Ein Besuch in der Diaspora der Sozialdemokratie - in Biberach und Straubing. Von Ulrike Nimz mehr...

German Justice Minister Maas attends the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Justizminister Maas Vom Helden zum Umfaller

Lange hat er die Vorratsdatenspeicherung bekämpft. Nun macht Heiko Maas sie zum Gesetz, getrieben von Sigmar Gabriel. Warum der Justizminister lieber als Umfaller gilt, als sich gegen seinen Parteichef aufzulehnen. Von Robert Roßmann mehr... Porträt

Bürgerschaftswahl in Bremen Bürgerschaftswahl in Bremen Bürgerschaftswahl in Bremen Das sind die Spitzenkandidaten

Der ewige rote Bürgermeister kämpft gegen "Bürger in Wut" und gegen eine FDP-Kandidatin ohne Parteibuch, aber mit TV-Erfahrung. Die Köpfe der Bremer Bürgerschaftswahl in Kurzporträts. Von Hannah Beitzer mehr... Bilder

SPD-Landesparteitag Hessen No-Spy-Abkommen SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Ein No-Spy-Abkommen mit den USA war offenbar nie in greifbarer Nähe - anders als vom Kanzleramt behauptet. SPD-Vize Schäfer-Gümbel spricht von "akutem Realitätsverlust" der früheren Regierung, auch die Opposition ist empört. mehr...

AfD - Bernd Lucke Luckes Brandbrief "Die AfD ist in einer schweren Krise"

Das Schreiben von Parteichef Bernd Lucke an die Mitglieder der Alternative für Deutschland im Wortlaut. mehr... Dokumentation

Wahl in Bremen Die arme Hochburg der SPD

Keiner der Herausforderer von Bürgermeister Jens Böhrnsen dringt mit Themen durch, die andernorts Wahlen entscheiden: die prekäre Finanzlage, schlechte Pisa-Noten oder die soziale Spaltung in der Stadt. Von Peter Burghardt mehr...

NSA-Affäre SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Angela Merkels Regierungszentrale soll 2013 "eindeutig die Unwahrheit gesagt" haben zu Gesprächen mit den USA über Spionage. Anlass der Kritik ist der E-Mail-Verkehr, den die SZ am Wochenende veröffentlichte. Von Nico Fried mehr...

Wahl in Bremen Wahl in Bremen Und plötzlich jagt der Puls

Signal für die Bundespolitik? Das Wahlergebnis in Bremen sorgt in Berlin für Verblüffung - und regt die Fantasie an, welche neuen Koalitionen jetzt möglich wären. Von Nico Fried mehr...

NSA-Affäre SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Angela Merkels Regierungszentrale soll 2013 "eindeutig die Unwahrheit gesagt" haben zu Gesprächen mit den USA über Spionage. Anlass der Kritik ist der E-Mail-Verkehr, den die SZ am Wochenende veröffentlichte. Von Nico Fried mehr...

Wahl Bremen Bürgerschaftswahl in Bremen Sturz des Siegers

Mit allem hatte die SPD in Bremen gerechnet. Nur nicht mit dem wohl schlechtesten Ergebnis seit Bestehen des Bundeslandes. Dennoch will Bürgermeister Böhrnsen weitermachen - egal wie. Von Peter Burghardt mehr...