Hacker-Angriff Bundestags-Techniker bekommen Cyber-Attacke nicht unter Kontrolle

Exklusiv Im Bundestag müssen nach SZ-Informationen Teile des Computer-Netzwerkes möglicherweise neu mit Software bespielt werden. Jetzt könnte sogar die Sommerpause vorgezogen werden. Bundestagspräsident Lammert schaltet sich per Brief ein. Von Thorsten Denkler mehr...

Sturmgewehr Linke will doch keinen U-Ausschuss zum G36

"Mir ist die Aufklärung wichtig, die Methode ist zweitrangig", sagt der Linken-Abgeordnete Jan van Aken. Seine Fraktion lehnt einen Untersuchungsausschuss zum fehlerhaften Sturmgewehr G36 nun doch ab. Die Grünen sind empört. Von Christoph Hickmann mehr...

Bremer SPD-Vorstand schlägt Sieling als Nachfolger vor Nachfolger von Böhrnsen SPD-Vorstand schlägt Sieling als Bremer Bürgermeister vor

Er hat in einer Obdachlosen-Suppenküche Brote geschmiert und am Flughafen Koffer getragen. Der SPD-Politiker Carsten Sieling hat in der Vergangenheit verschiedene Jobs ausprobiert. Jetzt soll er Bürgermeister von Bremen werden. mehr...

Sowjetische Kriegsgefangene an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg Zweiter Weltkrieg Sowjetische Kriegsgefangene erhalten Entschädigung

Drei Millionen sowjetische Soldaten starben in deutscher Kriegsgefangenschaft. Bundespräsident Gauck forderte, ihr Schicksal aus dem "Erinnerungsschatten" zu holen. Jetzt werden die Überlebenden entschädigt. mehr...

Warnstreik der Post-Zusteller Arbeitskampf Gewerkschafter werfen Post Einschüchterung vor

Exklusiv Die Deutsche Post soll befristet Angestellten mit dem Verlust ihres Jobs gedroht haben, sofern sie beim Streik mitmachen. Dies wirft die Gewerkschaft Verdi dem Konzern vor. SPD-Chef Gabriel ermahnt die Konzernspitze. Von Detlef Esslinger mehr...

Spreebogen Fahrstuhl in den Krieg

Wer mit den Berliner Politikern ganz nach oben oder nach unten will, erlebt oft die besten Geschichten. Allzu zartfühlend sollte man als Mitfahrer allerdings nicht sein - es kann auch mal ruppig zugehen zwischen zwei Stockwerken. Von Nico Fried mehr...

Pläne der EU-Kommission Grüne warnen vor Folgen eines Militäreinsatzes gegen Schlepper

"Brandgefährlich" nennt die Nordafrika-Expertin der Grünen den Plan der EU-Kommission, militärisch gegen Schleuser vorgehen zu wollen. Sie warnt: Nicht weniger, sondern mehr Flüchtlinge werden kommen. Von Stefan Braun mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Wenn Rinnsteine zu Hürden werden

Wie barrierefrei ist der Landkreis? Die SPD-Landtagsabgeordnete Doris Rauscher überprüft Schein und Sein und entdeckt im Test-Rollstuhl viele Hindernisse. Von Alexandra Leuthner mehr...

´FTD": Israel trainiert Bundeswehr für Afghanistan Pläne für europäische Drohne Kämpfen inklusive

Deutschland, Frankreich und Italien wollen gemeinsam eine Drohne entwickeln, die mit Waffen bestückt werden kann. Ob sie nur aufklären oder auch Raketen abfeuern darf, soll der Bundestag entscheiden. Kommt nun die deutsche "Killerdrohne"? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Reichstagsgebäude in Berlin Hacker-Attacke Angriff auf Datennetz des Bundestages

"Einen solchen Angriff hat es noch nicht gegeben", sagt Linkenpolitikerin Pau. Der Bundestag ist Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Unbekannte haben möglicherweise mit einem Trojaner das interne Datennetz angegriffen. mehr...

Fraktionssitzung CDU/CSU Geheimdienstaffäre Merkel verteidigt Kooperation mit der NSA

Eine Zusammenarbeit der Geheimdienste sei notwendig, sagt Kanzlerin Merkel. Doch Streit mit der SPD will sie vermeiden - obwohl der Ärger über den Angriff von SPD-Chef Gabriel in der Union groß ist. Von Robert Roßmann mehr...

Rechtsextemer Terror in Deutschland Wer steckt hinter der Oldschool Society?

Der "Präsident" der Oldschool Society war offenbar ein Waffennarr, sein "Vize" in einer mittlerweile verbotenen Kameradschaft aktiv. Ob sie wirklich im Begriff war, eine Terrororganisation nach dem Vorbild des NSU aufzubauen, ist unklar. Von Antonie Rietzschel mehr... Fragen und Antworten

Landkreis Motor der Konjunktur

Städtebauförderung kurbelt örtliche Wirtschaft an mehr...

Auskunfteien Schufa-Bewertungen sollen gerechter werden

Auskunfteien wie die Schufa berechnen die Bonität von Verbrauchern auch anhand von Daten, die mit der tatsächlichen Bonität des einzelnen Bürgers nichts zu tun haben. Ein neues Gesetz soll das nun ändern. Von Robert Roßmann mehr...

NSA-Affäre SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Angela Merkels Regierungszentrale soll 2013 "eindeutig die Unwahrheit gesagt" haben zu Gesprächen mit den USA über Spionage. Anlass der Kritik ist der E-Mail-Verkehr, den die SZ am Wochenende veröffentlichte. Von Nico Fried mehr...

NSA-Affäre SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Angela Merkels Regierungszentrale soll 2013 "eindeutig die Unwahrheit gesagt" haben zu Gesprächen mit den USA über Spionage. Anlass der Kritik ist der E-Mail-Verkehr, den die SZ am Wochenende veröffentlichte. Von Nico Fried mehr...

Oktoberfest - Gedenken an Attentat Oktoberfest-Attentat Grüne wollen Informationen über V-Leute erstreiten

Exklusiv Beim Anschlag auf das Oktoberfest kamen 13 Menschen ums Leben - doch die Regierung weigert sich, zur Aufklärung Namen von V-Leuten herauszugeben. Die Grünen ziehen nun vor das Verfassungsgericht. Von Stefan Braun und Annette Ramelsberger mehr...

Kurden PKK entschuldigt sich

Der operative Führer der verbotenen Arbeiterpartei hat sich bei den Deutschen für Aktionen in den 90ern entschuldigt. mehr...

Bayerns Innenminister fordert staerkere Aufarbeitung der SED-Diktatur Bayerns Innenminister Herrmann hält Berufsverbot bei Depressionen für denkbar

Nach dem Flugzeugabsturz der Germanwings-Maschine hat sich Bayerns Innenminister Herrmann für ein mögliches Berufsverbot für Menschen mit Depressionen ausgesprochen. SPD-Vize Lauterbach äußert sich ähnlich. mehr...

Berufsbildungsbericht 2015 Zahl der unbesetzten Lehrstellen auf neuem Höchststand

Weltweit genießt das deutsche Ausbildungswesen hohes Ansehen, doch hierzulande gerät das System aus den Fugen: Immer weniger Betriebe bilden aus, immer mehr Stellen bleiben unbesetzt. Gewerkschaften kritisieren zudem Ungerechtigkeiten in den Auswahlverfahren. mehr...

Studie Öl im Getriebe

Wie lange bleibt der Treibstoff noch so billig? Die Grünen warnen vor Übermut - mit einer neuen Studie zum Ölpreis. Von Michael Bauchmüller mehr...

Italian coastguard personnel in protective clothing carry the body of a dead immigrant off their ship Bruno Gregoretti in Senglea Nach der Flüchtlingskatastrophe Vier Vorschläge, wie das Massensterben zu verhindern ist

700, vielleicht sogar mehr als 900 ertrunkene Flüchtlinge - in einer Nacht. Europa kann dem Sterben auf dem Mittelmeer nicht weiter zusehen. Doch welche Möglichkeiten hat die Politik? Von Paul Munzinger und Markus C. Schulte von Drach mehr...

Fürstenfeldbruck Vom Standkonzert zum Kellerkommando

Die Spannung vor dem Brucker Volksfest steigt. Jetzt wird sich zeigen, ob das neue Programm funktioniert Von Erich C. Setzwein mehr...

Drogen Tod nach dem High

Mehr als 1000 Menschen sind 2014 an den Folgen von Drogenmissbrauch gestorben. Immer häufiger sind dabei Amphetamine im Spiel - und manchmal sogar Badesalze. mehr...

Deutsche Welle Mensch, Mind!

Der deutsche Auslandssender gibt sich einen englischen Slogan. Das zeigt, wen der Sender jetzt erreichen will. Für den Kurswechsel braucht es aber mehr als Worte. Was genau, wollten die Grünen von der Bundesregierung wissen. Von Claudia Tieschky mehr...