Wolfratshausen Gelb vor Wut

FDP-Urgestein Fuhrmann rechnet mit Daniel Reuter ab Von Felix Matthey mehr...

AfD - Eine Partei zerlegt sich Vor dem Sturm

Es beginnt als Petitesse: War der nordrhein-westfälische AfD-Landesvorsitzende Pretzell ordentlich gemeldet? Doch dann zieht sich Hans-Olaf Henkel zurück, Wortführer der Wirtschaftsliberalen. Von Jens Schneider mehr...

Baden-Württemberg Schwer beladen

Das Verhältnis zwischen Grünen und SPD ist nur noch von Pragmatismus geprägt. Dennoch wollen sie ihr Bündnis fortsetzen. Ist diese Festlegung klug? Von Josef Kelnberger mehr...

Bund-Länder-Zwist bei den Grünen Wenn Grüne blaue Augen haben

In zentralen Fragen gibt die Berliner Führung längst nicht mehr den Ton an. Das übernehmen die Politiker in den Ländern. Und das schafft Probleme. Von Stefan Braun mehr...

Hermann Otto Solms,Bundesschatzmeister der FDP. Diskussion um Sonderabgabe FDP-Mitglieder sollen Wahlkämpfe finanzieren

Im Februar 2011 mischte die FDP in allen 16 Landesparlamenten mit, heute sind es noch sechs. Der Einzug in die Hamburger Bürgerschaft macht den Liberalen Mut. Doch die Partei ist klamm - die Mitglieder sollen daher zur Kasse gebeten werden. mehr...

Parteienfinanzierung Griechische Bilanz bei der FDP

Die Einnahmen der Liberalen sind eingebrochen. Jetzt bittet Schatzmeister Solms die Mitglieder um einen Solidarfonds für die anstehenden Wahlkämpfe. Er geht mit gutem Beispiel voran. Von Robert Roßmann mehr...

Brandenburg Holds State Elections Machtkampf in der AfD Partei vor der Zerreißprobe

Bernd Lucke nutzt parteiinterne Kritik, um die Machtfrage in der AfD zu stellen. Damit will er "anschlussfähig" zur CDU werden. Wie es heißt, träumt er bereits von einer Regierungsbeteiligung. Von Jens Schneider mehr...

Puchheim Uneinig in der Bildungsfrage

Mitglieder des FDP-Kreisverbandes diskutieren Pläne des Bundespartei Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Bürgerschaftswahl - Stimmabgabe Katja Suding FDP in Hamburg Sehnsucht nach Sonnenstrahlen

Für die FDP hat die Wahl in Hamburg überragende Bedeutung: Die Partei will zeigen, dass man sie nicht abschreiben darf - und setzt derzeit gerne auch auf junge Quereinsteigerinnen wie Katja Suding. Von Stefan Braun und Thomas Hahn mehr...

Bürgerschaftswahl Video
Regierungsbildung in Hamburg Scholz muss verhandeln

Die Hamburger SPD braucht einen Koalitionspartner, nach vier Jahren Alleinregierung. Die Grünen - Wunschkandidat von Bürgermeister Scholz - wollen hart verhandeln. Wahlverlierer CDU muss sich derweil Belehrungen von der Schwesterpartei CSU anhören. mehr...

Wechsel an der NPD-Spitze Apfels Geist kehrt zurück

Auf dem NPD-Bundesparteitag verzichtet Udo Pastörs auf eine erneute Kandidatur. Als Chef der rechtsextremen Partei ist sein Favorit ausgerechnet Frank Franz. Ein Mann, der den Kurs der "seriösen Radikalität" von Holger Apfel wieder aufleben lassen will. Streit ist programmiert. Von Antonie Rietzschel mehr... Analyse

Auszählung der Mitgliederbefragung der SPD Mitgliederentscheid Thüringer SPD stimmt für Rot-Rot-Grün

Fast 70 Prozent Zustimmung: Die SPD-Mitglieder in Thüringen haben sich mit deutlicher Mehrheit für Koalitionsverhandlungen mit der Linken und den Grünen ausgesprochen. Damit könnte bald erstmals ein Linker zum Ministerpräsidenten gewählt werden. mehr...

Landesparteitag der FDP in Hamburg Bürgerschaftswahl in Hamburg FDP setzt auf charismatische Mutmacherin

Der kriselnden FDP droht nun auch das Aus in der Hamburgischen Bürgerschaft. Doch die frisch gewählte neue Landesvorsitzende Katja Suding soll die Liberalen in der Hansestadt trotz Austrittswelle zu Siegern machen. Eine ähnliche Herausforderung hat sie schon einmal bewältigt. Von Thomas Hahn mehr... Analyse

Christoph Böhr Illegale Parteienfinanzierung in Rheinland-Pfalz BGH hebt Urteil gegen früheren CDU-Landeschef Böhr teilweise auf

Der Prozess gegen den ehemaligen rheinland-pfälzischen CDU-Vorsitzenden Christoph Böhr muss zum Teil neu aufgerollt werden. Das Gericht in Karlsruhe akzeptierte die Revision der Staatsanwaltschaft. Hier geht es um den Vorwurf des versuchten Betrugs. mehr...

Hamburg Ohne Schnörkel und ohne Risiko

Olaf Scholz lässt gerne alles so, wie es immer gewesen ist. Das schätzen die Hamburger. Auch deshalb wird der Sozialdemokrat Bürgermeister bleiben. Von Thomas Hahn mehr...

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler CDU-Chefin und Kanzlerin Merkels gefallene Männer

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Wahl in Sachsen NPD fliegt aus dem Landtag

Die NPD hat den Wiedereinzug in den Sächsischen Landtag um wenige Stimmen verfehlt. Auch die FDP ist raus - damit ist die letzte schwarz-gelbe Regierungskoalition zu Ende. Jetzt braucht die CDU einen Partner. Die AfD wird es nicht sein, so Ministerpräsident Stanislaw Tillich. mehr...

Buchvorstellung Hugo Müller-Vogg Neues Buch zur großen Koalition Wenn Politiker die Seele baumeln lassen

Der Grüne Hofreiter und FDP-Chef Lindner an einem Tisch. Das geht nur, wenn der Publizist Hugo Müller-Vogg einlädt. Die drei sind sich in einem einig: Ihrer Kritik an der großen Koalition. Aber haben sie auch eine Idee, wie sie Merkel packen können? Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

´Zeit"-Konferenz Deutsches Wirtschaftsforum - Merz Überraschendes Comeback CDU beruft Merz in Zukunftskommission

Was macht eigentlich Friedrich Merz? Nach fast zehn Jahren übernimmt der frühere Fraktionsvorsitzende der Union offenbar wieder ein Amt in der CDU. mehr...

Landtagswahl Sachsen Wahlerfolg der AfD in Sachsen Ohne jedes Zittern

Fünf Prozent waren an diesem Wahlsonntag keine Herausforderung für die AfD. In Sachsen wollte die Partei zeigen, dass sie eine neue feste Größe in der deutschen Parteienlandschaft werden könnte - eine Art FDP, nur deutlich weiter rechts. Von Jens Schneider mehr...

Landesparteitag Bündnis 90 / Die Grünen Streit über Asylbeschluss Sprung im grünen Herzen

Die Grünen hadern mit Kretschmanns Zustimmung zur Änderung des Asylrechts und manövrieren sich selbst in eine schwere Krise. Doch Baden-Württembergs Ministerpräsident erntet auch Lob - allerdings vergiftetes. Von Nico Fried, Berlin, und Josef Kelnberger, Stuttgart mehr... Analyse

Landtagswahl in Sachsen Landtagswahl in Sachsen CDU sucht nach einem neuen Partner

Als "Bayern des Ostens" wird Sachsen mittlerweile gehandelt. Da ist etwas dran. Viele Sachsen, gerade im ländlichen Raum, betrachten die CDU als Schutzheilige des wirtschaftlichen Aufstieges. Doch mit wem könnte die Partei nach der Landtagswahl koalieren? Von Cornelius Pollmer mehr... Fragen und Antworten

CSU Abschlusskundgebung zur Europawahl Vor der Europawahl in Bayern Wahlkämpfer mit Wadenkrämpfen

So einig sind sich Politiker selten: Alle Parteistrategen sind heilfroh, wenn an diesem Wochenende die vierte Wahl innerhalb von acht Monaten vorbei ist - sie befinden sich seit 2011 im Dauerstress. Nur Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger will noch weiterkämpfen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Erding "Ein bitterer Tag"

Öfter mal was Neues: Die Ergebnisse der Europawahl wirbeln auch in Erding die Politik durcheinander. Auch hier wird man sich nun mit einer neuen Kraft auseinandersetzen müssen Von Mathias Weber mehr...

Philipp Mißfelder Chef der Jungen Union Mißfelder zieht sich aus CDU-Präsidium zurück

Er ist Chef der Jungen Union und seit Jahren im Führungsgremium der CDU - doch im Herbst will sich Philipp Mißfelder zurückziehen. Geht es nach ihm, soll mit Jens Spahn wieder ein junger Politiker nachrücken. Doch dessen Wahl ist alles andere als sicher. mehr...