Drogenbericht des BKA Konsum von Crystal Meth auf Rekordniveau

Erstmals seit 2009 ist die Zahl der Drogentoten in Deutschland wieder gestiegen. Über tausend Menschen kostete die Sucht im vergangenen Jahr das Leben. Auch die Mode-Droge Crystal Meth findet immer mehr Konsumenten - vor allem an der Grenze zu Tschechien. Von Berit Uhlmann mehr...

Zwei Festnahmen Neue Spur zum Reemtsma-Lösegeld

Die Entführer von Jan Philipp Reemtsma erbeuteten Millionen. Von dem Rekord-Lösegeld tauchte nur ein Bruchteil auf. Nun nehmen Fahnder zwei Verdächtige in Aachen und auf Mallorca fest. mehr...

Ermittler wittern Spur des Reemtsma-Lösegeldes Fall Reemtsma Auf der Spur der Lösegeld-Millionen

Der Fall Reemtsma findet kein Ende: Die Polizei hat ein Geschwisterpaar verhaftet, das womöglich weiß, was mit den verschwundenen Lösegeld-Millionen passiert ist. Die beiden sollen sogar die Hells Angels erpresst haben. Von Ralf Wiegand mehr...

Edathy-Affäre Wann das Bundeskriminalamt petzen muss

"Wichtige Ereignisse" muss das BKA dem Innenministerium melden. So war es im Fall Edathy. Doch was ist "wichtig"? Die Grünen fordern ein Gesetz, um die Immunität der Bundestagsabgeordneten zu garantieren. Der Regierung werfen sie grobe Fahrlässigkeit vor. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Fall Edathy Linke und Grüne setzen Untersuchungsausschuss ein

"Für wirkliche Transparenz brauchen wir das scharfe Schwert": Linke und Grüne im Bundestag sind unzufrieden mit der Aufklärung der Affäre Edathy. Nun soll das Verhalten von Bundeskriminalamt und Bundesregierung erneut untersucht werden. mehr...

Bundesweite Großrazzia Mutmaßliche Syrien-Kämpfer festgenommen

Radikale Dschihadisten in Berlin, Bonn und Frankfurt am Main? Mehr als 100 Beamte gehen in Deutschland gegen mutmaßliche Mitglieder von Terrorgruppen vor, die in Syrien aktiv sind - es kommt zu Festnahmen in drei Städten. mehr...

Würzburg Autobahnschütze wegen Mordversuchs angeklagt

Aus Frust über Kollegen greift ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn zur Waffe. Es dauert Jahre, bis ihm die Polizei auf die Schliche kommt. Doch nun steht die Anklage: Die Würzburger Staatsanwaltschaft wertet die Schüsse auf der Autobahn als Mordversuch. mehr...

Fall Edathy Innenministerium lässt Ermittlungen gegen Ex-Minister Friedrich zu

Der Weg für Ermittlungen gegen den früheren Bundesminister Hans-Peter Friedrich ist frei. Der CSU-Politiker soll in der Edathy-Affäre Dienstgeheimnisse verraten haben. mehr...

NSU-Prozess Der seltsame Rundbrief einer Verfassungsschützerin

Im NSU-Prozess sollen ehemalige Verfassungsschützer aus Hessen aussagen. Es geht um den Mord in einem Internetcafé in Kassel. Angeblich hatten sich die Beamten zuvor nie mit der bundesweiten Mordserie befasst. Doch das Schreiben einer Kollegin spricht für eine andere Version. Von Tanjev Schultz mehr...

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bombendrohungen gegen deutsche Flughäfen - Fahnder nehmen Verdächtige fest

Sie sollen mit Bombenexplosionen an den Flughäfen Berlin-Schönefeld und Düsseldorf gedroht haben: Wegen erpresserischer Anrufe ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen sieben junge Männer. Eine Telefonnummer führte die Beamten zu den Verdächtigen. mehr...

Ermittlungen gegen Friedrich Innenminister de Maizière im Dilemma

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Agrarminister Friedrich wegen Geheimnisverrats - und Innenminister de Maizière erteilt dazu die notwendige "Ermächtigung". Verrat eines ehemaligen Kabinettskollegen? Ganz im Gegenteil, so de Maizière. Von Robert Roßmann mehr...

Bundestag Holds Hearings Over Edathy Child Pornography Affair Innenausschuss zu Edathy-Affäre "Herr Ziercke genießt mein uneingeschränktes Vertrauen"

Ein unangenehmer Auftritt für den BKA-Chef: Zum dritten Mal wird Jörg Ziercke vom Innenausschuss zur Edathy-Affäre befragt. Er weist alle Vorwürfe zurück und lehnt einen Rücktritt ab. Rückendeckung bekommt er vom Innenminister. mehr...

Krim-Krise Kiew wirft Russland Beschuss von Flugzeug vor

+++ Die ukrainische Regierung erklärt, Russland habe ein Aufklärungsflugzeug über der Krim beschossen +++ Ukrainischer Gasmilliardär Firtasch in Wien verhaftet +++ Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung will nicht mehr mit Russland verhandeln +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

NSU Prozess Beate Zschäpe NSU-Prozess "Sie war auf keinen Fall das Mäuschen"

Zeuge B. hat die NSU-Mitglieder nach deren Untertauchen in seiner Wohnung beherbergt. Vor Gericht erschien er nicht, dennoch bekamen die Prozessteilnehmer seine Einblicke in das Binnenverhältnis des Trios präsentiert - und welche Rolle Beate Zschäpe darin spielte. mehr...

Prozess um Augsburger Polizistenmord Bundeskriminalamt findet Hinweise auf Tatwaffen

Es geht um drei Kalaschnikow-Schnellfeuergewehre, die aus dem Besitz der zwei beschuldigten Brüder stammen sollen: Nach dem Mord an einem Augsburger Polizisten hat das Bundeskriminalamt eindeutige Hinweise auf die Tatwaffen gefunden. mehr...

Al-Qaida-Prozess Gericht lehnt Durchsuchung des Bundeskriminalamts ab

Das Düsseldorfer Oberlandesgericht hat eine Durchsuchung des Bundeskriminalamts am Freitag abgelehnt. Mehrere Verteidiger im Düsseldorfer Al-Qaida-Prozess hatten dies beantragt. mehr... Politicker

Antrittsbesuch von Hans-Dietrich Genscher beim BKA in Wiesbaden, 1969 Bundeskriminalamt und NS-Geschichte BKA distanziert sich von seinen braunen Wurzeln

Ehemalige Nazis dominierten lange das Bundeskriminalamt. Exemplarisch: Paul Dickopf, BKA-Chef und einstiger SS-Mann. Ihm ist die Zufahrtsstraße zum Sitz der Abteilung Staatsschutz in Meckenheim gewidmet. Heute soll sie nach Gerhard Boeden umbenannt werden. Doch unumstritten war der auch nicht. Von Tanjev Schultz mehr...

Kritik an BKA Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy rückt näher

Empörung nach neuen Vorwürfen gegen das Bundeskriminalamt: Die Opposition fordert einen Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy, der auch die Rolle von BKA-Chef Ziercke aufklären soll. Die Union will sich dem "nicht verschließen". mehr...

Bundestag Wrestles With Edathy Affair Fall Edathy Opposition empört über BKA-Chef Ziercke

Ein Beamter des Bundeskriminalamts hat Fotos mit nackten Kindern gekauft. Das fiel schon im Januar 2012 einer Kollegin auf. Nun fordert die Opposition Aufklärung, ob das BKA schnell und gründlich die Kundenliste ausgewertet hat, auf der auch der Abgeordnete Sebastian Edathy stand. mehr...

Sebastian Edathy Fall Edathy Oppositionspolitiker erheben schwere Vorwürfe gegen BKA

"Da waren Trottel am Werk": Die Kritik an der Arbeit des Bundeskriminalamts in der Edathy-Affäre wird lauter. Niemand kann glauben, dass das BKA zwei Jahre lang nicht auf den Namen des SPD-Politikers gestoßen sein will. Edathy selbst will sich heute äußern. mehr...

Trojaner-Test von BSI und Bundeskriminalamt Die Angst des Users vor der Spionage

Die vom BSI, Bundeskriminalamt und der Telekom initiierte Anti-Trojaner-Aktion scheint ein Erfolg zu sein: Etwa elf Millionen Mal wurde der Trojaner-Schnelltest auf dns-ok.de ausgeführt. Doch einige Internet-Nutzer befürchten, dass sie über diesen Test ausspioniert werden. Von Kilian Haller mehr...

Sebastian Edathy SPD Ermittlungen gegen SPD-Politiker Der Fall Edathy - eine Chronik

Alles begann mit einer Verhaftung in Kanada: Wie der SPD-Politiker Sebastian Edathy ins Visier der Ermittler geriet und warum weiterhin viele Details unklar sind. mehr...

TV Dokumentation zum Ehrenmord an Hatun Sürücü Neue Studie des Bundeskriminalamtes "Ehrenmorde" häufiger als vermutet

Es sind häufig besonderes grausame Taten, verübt vom eigenen Vater oder Bruder, um Frauen für ihren Lebenswandel zu bestrafen. Solche "Ehrenmorde" kommen nach einer neuen Untersuchung des Bundeskriminalamtes nicht nur viel öfter vor als bislang vermutet. Sie werden trotz scharfer Vorgaben des Bundesgerichtshofs auch zu milde bestraft. Von Ronen Steinke mehr...