Rassismus Wie Karten mit angeblicher "Flüchtlingskriminalität" hetzen Refugee Crime Map

"Refugee Crime Map", "XY-Einzelfall" und "Rapefugee" sammeln angebliche Übergriffe von Migranten. Das ist großer Quatsch. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

Berlin Bundespressekonferenz Thema Jahresbericht 2015 zur Rauschgiftkriminalität und den Drogento Holger Münch über den Fall Dschaber al-Bakr "Da können Sie nicht einfach anklopfen"

Was passierte wirklich bei der Festnahme des Terrorverdächtigen al-Bakr? BKA-Chef Holger Münch warnt vor voreiligen Schlüssen. Interview von Ronen Steinke mehr...

Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft Jüterbog Rechte Gewalt Rechtsmotivierte Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte nehmen zu

Fast 800 Angriffe hat das BKA in diesem Jahr bereits registriert. Und auch die Zahl der versuchten Tötungsdelikte durch Rechtsextreme steigt. mehr...

Computerprogramm zur Verbrechensprävention Bundeskriminalamt Bundestrojaner für Smartphones und Tablets

Exklusiv Das Bundeskriminalamt will sehen können, was Verdächtige in ihr Gerät tippen. So würden die Ermittler die Verschlüsslung durch Apps umgehen. Von Reiko Pinkert, Jan Lukas Strozyk und Hans Leyendecker mehr...

Bundeskriminalamt Kriminalität von Flüchtlingen sinkt stark

Laut BKA geht die Zahl der von Zuwanderern begangenen Taten um 36 Prozent zurück. mehr...

Terrorismus Festnahmen Festnahmen De Maizière: Terrorverdächtige hatten Bezug zu Paris-Attentätern

Bei Razzien sind in Schleswig-Holstein drei mutmaßliche IS-Mitglieder festgenommen worden. Ihre gefälschten Pässe sollen aus derselben Werkstatt stammen wie die der Terroristen von Paris. mehr...

Islamismus Ein Terrorverdächtiger wird freigesprochen und sitzt trotzdem im Gefängnis

Exklusiv Aus Mangel an Beweisen kam Ugur S. ohne Strafe davon. Nun ist ein neues Dokument aufgetaucht, das ihn mit dem IS in Verbindung bringt. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Zentrale für Fußfessel-Überwachung Innere Sicherheit Die Fußfessel für islamistische Gefährder ist besser als nichts

Die Innenminister der Union fordern Peilsender am Bein für Terrorverdächtige und gewaltbereite Islamisten. Doch das allein verhindert keine Anschläge. Von Ronen Steinke mehr...

Legales Heroin: Besuch beim Produzenten Legales Heroin Guter Stoff

Ein Schweizer Unternehmen produziert legal, was sonst verboten ist: reinstes Heroin. In Deutschland wird es seit 2010 zur Behandlung Drogenkranker eingesetzt - und hilft vielen Süchtigen beim Weg in ein normales Leben. Von Till Krause mehr... SZ-Magazin

Vaterstetten Gauner am Telefon

In Vaterstetten versuchen Kriminelle, durch Tricks Kontodaten zu erlangen mehr...

Leoni Geld her, schnell und heimlich

Mit einer effektiven Masche erbeuteten Diebe 40 Millionen Euro des Autozulieferers. Von Uwe Ritzer mehr...

Prozessbeginn gegen IS-Rückkehrer Terrorismus Ein Viertel der aus Deutschland ausgereisten Islamisten ist türkeistämmig

190 der bis Ende 2015 nach Syrien oder Irak Ausgereisten haben der Bundesregierung zufolge die türkische Staatsbürgerschaft oder sind türkeistämmig. mehr...

German Finance Minister Schaeuble arrives for the cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Kriminalität Schäuble rüstet im Kampf gegen Geldwäsche auf

Der Finanzminister will die Geldströme von Kriminellen austrocknen. Die entsprechende Spezialeinheit soll dafür umgebaut und aufgestockt werden. mehr...

Anschlag in Ansbach Terrorismus "Vertrau Gott und lauf los"

Exklusiv Die Attentäter von Ansbach und Würzburg chatteten vor ihren Taten mit Kontakten in Saudi-Arabien. Für die Ermittler ist das neu: Offenbar erteilt der IS nicht nur direkte Befehle, sondern versorgte auch potenzielle Terroristen mit Tipps. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Cyberkriminalität Cyberkriminalität Cyberkriminalität Die dunkle Seite des Netzes

Internetkriminalität verursacht einen großen Schaden. Viele Straftaten werden aber gar nicht angezeigt. Von Christoph Dorner mehr...

Prozess Waffenhandel im Darknet unter dem Pseudonym "Dosensuppe"

Ein Sportschütze verkaufte Waffen, nun steht er vor Gericht. Eine Verbindung zum Münchner Amokschützen gibt es nicht - aber er hatte andere gefährliche Kunden. Von Christoph Dorner mehr...

Clausnitz, Heidenau, Freital, Bautzen Zu Hause brennt's

Vor einem Jahr begann die Flüchtlingskrise. Drei Bundestagsabgeordnete erzählen, wie ihre Wahlkreise nach rechts drifteten und wie Berlin zum Schauplatz eines Spießrutenlaufs werden kann. Von Hannes Vollmuth mehr...

Berlin Tiergarten Flüchtlinge in Deutschland Verloren

Zehntausende unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind in Deutschland - und wollen leben. Aber bis sie leben dürfen, dauert es oft lang. Die Geschichte eines Afghanen, der sich in Berlin prostituiert. Von Thorsten Schmitz mehr...

Facebook Soziale Netzwerke Die engen Grenzen der Facebook-Fahndung

Die Fahndung über soziale Netzwerke ist für die Polizei gängige Praxis. Doch auch manche Opfer suchen online nach dem Täter. Was ist erlaubt? Von Sara Weber und Lars Langenau mehr...

Menschenhandel Organisierte Kriminalität Organisierte Kriminalität Nach Deutschland gelockt und zum Stehlen gezwungen

Exklusiv Litauische Banden rekrutieren arbeitslose Jugendliche mit falschen Versprechen. Das zeigen Recherchen von SZ und WDR. Wenn die Diebe aussteigen wollen, droht ihnen Schlimmes - auch ihren Familien. mehr...

Süddeutsche Zeitung München Innenstadt Innenstadt Münchner Polizei ermittelt wegen sexueller Übergriffe in der Silvesternacht

So viele Ereignisse wie in Köln gab es zwar nicht. Doch die Nacht verlief auch in München nicht so unproblematisch wie bisher angenommen. Von Martin Bernstein mehr...

Hetze im Internet BKA durchsucht Dutzende Wohnungen wegen Hasspostings

Die etwa 60 Beschuldigten sollen im Internet strafbare Kommentare verbreitet haben - unter anderem geht es um rechtsextremistische Inhalte in einer geheimen Facebook-Gruppe. mehr...

Kriminalität BKA warnt vor Einwanderung russischer Mafia-Organisationen

Sie verursachen Milliardenschäden durch Wohnungseinbrüche und Ladendiebstähle, sagt BKA-Präsident Münch. Eine der gefährlichsten Banden soll in den sowjetischen Gulags der Stalin-Zeit entstanden sein. mehr...

Finanzlastschrift per SEPA Überweisung im Online Banking mit Angabe von IBAN und BIC SEPA Verfahren Betrug Falscher Chef ergaunert zwei Millionen

Der Vorgesetzte meldet sich von der Geschäftsreise und braucht dringend Geld? Das könnte eine Falle sein. Die Polizei sagt nun, wie Firmen sich schützen können. Von Nadine Funck mehr...

Aktienskandal Cum, Ex und hopp

Sie waren reich, wollten aber noch reicher werden. Manager und Börsenhändler eines kleinen Bankhauses sollen über Jahre Steuern hinterzogen und Geldwäsche betrieben haben. Von Klaus Ott mehr...