Feier "Zutiefst gerührt" Amtseinführung des neuen LKA-Präsidenten

Peter Dathe verabschiedet sich aus dem Landeskriminalamt Von Katja Riedel mehr...

Bundeskriminalamt in Wiesbaden Kinderporno-Affäre Gutachten im Fall Edathy rügt Bundeskriminalamt

Exklusiv Hätte das Bundeskriminalamt die Staatsanwaltschaft früher informieren müssen, dass die SPD-Spitze Kenntnis über den Verdacht gegen Sebastian Edathy hatte? Ein Gutachten legt das nahe. Von Tanjev Schultz mehr...

Rassismus Fast jede zweite Straftat im Osten

Die Zahl der rassistisch motivierten Gewalttaten ist 2014 um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Eine Analyse der Regierung zeigt ihre ungleiche Verteilung. Kritik gibt es an der Zählmethode der Polizei. mehr...

Lebensmittelskandal Lebensmittelsabotage Lebensmittelsabotage Stechende Kartoffeln

Unbekannte haben Nähnadeln und andere Metallobjekte in Kartoffeln versteckt. Was für Aufregung in Kanada sorgt, legt ein globales Problem offen. Von Bernadette Calonego mehr... Report

Drei Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft Gewalt gegen Flüchtlinge Ein Fall für Karlsruhe

Etwa 200 Angriffe auf Flüchtlingsheime gab es in den ersten beiden Quartalen des Jahres. Nun fordert die Linke, dass künftig Bundesanwälte bei Übergriffen ermitteln sollen. Es handle sich um rechten Terror. Von Tanjev Schultz mehr...

Ein Jahr Aussteigerprogramm für Rechtsextremisten Rechtsextremismus Jede zweite rassistische Gewalttat in Ostdeutschland verübt

Nicht einmal ein Fünftel der deutschen Bevölkerung lebt in den ostdeutschen Bundesländern. Trotzdem wird dort fast die Hälfte aller rassistisch motivierten Gewalttaten registriert. mehr...

Bundeskriminalamt Den Rechtsstaat sichern

In den letzten Jahren durften die Ermittler immer mehr - höchste Zeit für ein paar Korrekturen. Von Wolfgang Janisch mehr...

NSU-Mordserie Tötungsdelikte mit rechtsextremem Hintergrund Tötungsdelikte mit rechtsextremem Hintergrund Wissen, wo rechts ist

Gibt es Fälle von tödlicher rechter Gewalt, die bisher unbekannt sind? Nach der NSU-Mordserie haben Bundesinnenministerium und Bundeskriminalamt ihre Akten noch einmal überprüft. Von Stefan Braun mehr...

Brand in künftiger Asylbewerberunterkunft Fremdenfeindlichkeit Angriffe auf Flüchtlingsheime häufen sich dramatisch

Das Bundesinnenministerium zählte im ersten Halbjahr 202 Angriffe auf Flüchtlingsheime - so viele wie im gesamten Jahr 2014. mehr...

NSU "Immer wieder gegen die Wand gelaufen"

Vier Bundestagsabgeordnete unterschiedlicher Fraktionen fordern einen zweiten NSU-Untersuchungsausschuss. Von Stefan Braun mehr...

Schüler aus München Mit 13 in den Dschihad

Ein Schüler will sich dem "Islamischen Staat" anschließen. Seine Reise endet erst kurz vor der türkisch-syrischen Grenze. Radikalisiert hat er sich wohl in München. Von Katja Riedel mehr...

Fallanalyse mit Axel Petermann Umstrittener Profiler True Detective

Kein Polizist kann so spannend vom Töten erzählen wie Axel Petermann, einer der umstrittensten Kriminalisten Deutschlands. Nun ist er im Ruhestand - doch als privater Profiler ermittelt er einfach weiter. Von Laura Hertreiter mehr...

BND - Außenstelle Bad Aibling Doppelagent beim Bundesnachrichtendienst Kleiner Fisch, großer Fang

Exklusiv Dem mutmaßlichen Spion beim BND, Markus R., wird der Prozess gemacht. Er stahl für die USA weitaus brisantere Dokumente als zunächst behauptet. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Trial of weapons lobbyist Alfons Mensdorff-Pouilly in Vienna Korruptionsaffäre um den Eurofighter Schlossherr und Strippenzieher

Exklusiv Bei den Schmiergeldermittlungen im Fall Eurofighter führt eine neue Spur zu dem schillerndsten Lobbyisten in Österreich: Alfons Mensdorff-Pouilly. Von Klaus Ott mehr...

Hacking Team Deutsche Firmen koordinieren Späh-Angriffe

Dokumente zeigen, wie skrupellos der Überwachungs-Anbieter Hacking Team seine Kunden auswählt. Einer deutschen Firma kommt dabei eine bedeutende Rolle zu. Von Lena Kampf, Andreas Spinrath, Jan Strozyk und Hakan Tanriverdi mehr...

NSU-Prozess Zschäpe weiter gegen ihren Rechtsanwalt

Die Angeklagte im Münchner NSU-Prozess will nach wie vor den Pflichtverteidiger Wolfgang Heer loswerden - und setzt am Dienstag ihren Konfrontationskurs fort. Auch mit neuen Forderungen zur Sitzordnung im Saal. Von Tanjev Schultz mehr...

Betrugsverdacht Betrugsverdacht Betrugsverdacht Kirchenpfleger auf der Flucht

Der 44-Jährige soll aus der Kasse einer Kirchengemeinde in Hof 1,4 Millionen Euro abgezweigt haben. Er hat sich mit seiner Komplizin wohl nach Argentinien abgesetzt. Nun sucht die Polizei mit einem Kopfgeld nach den beiden. Von Olaf Przybilla mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Gewalt gegen Asylbewerber Gewalt gegen Asylbewerber Listen mit Lücken

Länder und Bund zählen Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte unterschiedlich - es dürften wesentlich mehr Delikte sein. Von Christian Baars und Jan Bielicki mehr...

Geheimnisverrat Die Wächter der Inkompetenz

Seit es Staaten gibt, gibt es Staatsgeheimnisse - oder das, was die Herrschenden als solche ausgeben: je nachdem, welche Fehler sie kaschieren wollen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Verdacht gegen Netzpolitik.org Innenministerium wusste schon früh von Ermittlungen

Bereits im Juni wurde ein Fachreferat der Behörde über Landesverrat-Ermittlungen gegen Journalisten informiert. Die Ministeriumsspitze erreichte diese Information jedoch nicht. Von Robert Roßmann mehr...

Edathy-Affäre Wann das Bundeskriminalamt petzen muss

"Wichtige Ereignisse" muss das BKA dem Innenministerium melden. So war es im Fall Edathy. Doch was ist "wichtig"? Die Grünen fordern ein Gesetz, um die Immunität der Bundestagsabgeordneten zu garantieren. Der Regierung werfen sie grobe Fahrlässigkeit vor. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Prozess um Augsburger Polizistenmord Bundeskriminalamt findet Hinweise auf Tatwaffen

Es geht um drei Kalaschnikow-Schnellfeuergewehre, die aus dem Besitz der zwei beschuldigten Brüder stammen sollen: Nach dem Mord an einem Augsburger Polizisten hat das Bundeskriminalamt eindeutige Hinweise auf die Tatwaffen gefunden. mehr...

Karlsruhe Bundesverfassungsgericht sieht Gesetz zur Terrorabwehr kritisch

Was darf das Bundeskriminalamt bei der Terrorabwehr? Die Verfassungsrichter in Karlsruhe müssen entscheiden, ob ein Gesetz von 2009 zu weit geht. mehr...

Trojaner-Test von BSI und Bundeskriminalamt Die Angst des Users vor der Spionage

Die vom BSI, Bundeskriminalamt und der Telekom initiierte Anti-Trojaner-Aktion scheint ein Erfolg zu sein: Etwa elf Millionen Mal wurde der Trojaner-Schnelltest auf dns-ok.de ausgeführt. Doch einige Internet-Nutzer befürchten, dass sie über diesen Test ausspioniert werden. Von Kilian Haller mehr...

Falsche Polizisten Trickbetrüger mit neuer Methode

Mit Daueranrufen und neuer Masche versuchen Call-Center-Betrüger ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Die Anrufer geben sich als Polizisten aus. Tatsächlich wird bei allen Anrufen eine Nummer des Bundeskriminalamts angezeigt. Von Martin Bernstein mehr...