SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Martin Anetzberger mehr...

BND Geplantes BND-Gesetz Geplantes BND-Gesetz Wie Schäuble gegen die BND-Reform kämpft

Der Auslandsgeheimdienst muss reformiert werden, da ist man sich in der Koalition weitgehend einig. Nur einer hat offenbar eigene Vorstellungen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Anschlag auf Notunterkunft für Flüchtlinge Fremdenfeindlichkeit Bundeskriminalamt spricht von "Klima der Angst" in Deutschland

Rechtsextreme Straftaten haben stark zugenommen. Der Lagebericht des BKA erfasst zum ersten Mal auch Gewalttaten gegen Flüchtlinge. Von Lena Kampf mehr...

Defendants of far-right 'Oldschool Society' organisation arrives in courtroom in Munich Rechtsextremismus "Cobra 11", dazu 30 Nägel

Der Prozess gegen Mitglieder der Neonazi-Truppe "Oldschool Society" hat begonnen. Sie sollen Anschläge auf Flüchtlingsheime geplant haben - oder war alles nur Kopfkino? Von Jan Bielicki mehr...

Computerbetrug Überwachungstechnik Mit dieser Technik späht das BKA Verdächtige aus

Das eigene Handy, das Tablet, die Apple-Watch - sogar der Bordcomputer des Autos: Fast jedes Gerät kann heute zur Überwachung genutzt werden. Von Johannes Boie mehr...

Rechter Terror Generalbundesanwalt Generalbundesanwalt Checkliste des rechten Terrors

Ein zehnseitiges Papier der Bundesanwaltschaft zeigt Fahndern, anhand welcher Kriterien sie potenzielle Rechtsterroristen erkennen können. Müssen Ermittler nur noch die Treffer addieren? Von Lena Kampf und Hans Leyendecker mehr...

Sicherheitsgesetze Es reicht!

Die Verfassungsrichter wollen nicht mehr dabei zusehen, wie der Rechtsstaat von immer mehr Sicherheitsparagrafen gewürgt wird und wie die Freiheit an ihrer Verteidigung erstickt. Von Heribert Prantl mehr...

Anti-Terror-Kampf Historisches Urteil

Lauschangriff, V-Leute, Staatstrojaner: Das Verfassungsgericht hält die Befugnisse des Bundeskriminalamts für weitgehend grundgesetzwidrig. Von Wolfgang Janisch mehr...

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum BKA Gesetz BKA-Gesetz Verfassungsgericht erzwingt große Inventur der Sicherheitsgesetze

Seit den Anschlägen vom 11. September sind ständig neue Gesetze erlassen worden. Nun räumt das Bundesverfassungsgericht auf: Mit dem Urteil zum BKA-Gesetz baut es den Schutz der Bürger aus. Analyse von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum BKA-Gesetz: Wie bewerten Sie das Urteil des Verfassungsgerichts?

Die Befugnisse des Bundeskriminalamts zur Terrorabwehr gehen zu weit, urteilen die Richter in Karlsruhe - und schützen damit die Privatsphäre der Bürger. Das BKA wird nicht zu einem deutschen FBI werden. mehr...

Illustration Cybercrime Karlsruhe BKA-Gesetz: Verfassungsgericht schützt Bürger vor zu viel Überwachung

Die weitreichenden Befugnisse des BKA zur Terrorabwehr sind zum Teil verfassungswidrig. Das entschieden die Karlsruher Richter. Das Gesetz greift demnach in der Praxis unverhältnismäßig in die Grundrechte der Bürger ein. mehr...

Jahresrückblick - Online-Durchsuchung Terrorbekämpfung Darf das BKA spitzeln und schnüffeln wie ein Geheimdienst?

Politiker haben das Bundeskriminalamt zur Terrorabwehrbehörde aufgerüstet. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob das rechtens ist. Von Wolfgang Janisch mehr...

Police Arrest Five In Anti-Neo-Nazi Terror Raid Rassistische Gewalt Freital könnte zum Symbol für den Kampf gegen Rechtsterrorismus werden

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Verdächtige übernommen, die Anschläge auf Asylunterkünfte verübt haben sollen - eine Folge der Verbrechen der NSU-Terrorzelle. Von Hans Leyendecker mehr...

Germany Leipzig Mid adult woman holding hand of senior woman model released property released PUBL Pflegedienste Milliardenbetrug in der Pflege - aus vielen Gründen fatal

Der Betrugsskandal in der Pflege zerstört wichtiges Vertrauen in die Branche. Nun stellen sich unangenehme Fragen. Kommentar von Kim Björn Becker mehr...

Pflege Kassen wollen selber kontrollieren

Die Krankenkassen wollen stärker gegen Abrechnungsbetrug in der Pflege vorgehen und fordern eigene Kontrollrechte ein. Auch die Regierung hält mehr Prüfungen für sinnvoll. Von Kim Björn Becker mehr...

Selbstverteidigungskurs Deutschland rüstet auf Innenverteidiger

Was ist nur los mit den Deutschen? Sie buchen Kampftrainer, sie kaufen mehr Schusswaffen und Pfefferspray. Über ein Land, das sich verändert. Von Renate Meinhof mehr...

NSU-Prozess Uwe Mundlos soll für V-Mann gearbeitet haben

Unter falschem Namen hat der NSU-Täter angeblich als Bauleiter bei einer Abrissfirma gejobbt. Doch an der Geschichte gibt es Zweifel. Von Annette Ramelsberger mehr...

Hans-Dietrich Genscher Nachruf auf den FDP-Politiker Drei Erinnerungen an Hans-Dietrich Genscher

Meister des Diplo-Gebabbels, gewitzter Gesprächspartner, Zimmermann der politischen Bühne: Der FDP-Politiker liebte das Spiel mit der Öffentlichkeit. Von Stefan Kornelius, Heribert Prantl und Udo Bergdoll mehr...

Rechtsextremismus Generalbundesanwalt Peter Frank im Interview Generalbundesanwalt Peter Frank im Interview Ein Quäntchen Glück

Generalbundesanwalt Peter Frank über Brandanschläge, IS-Rückkehrer und die wichtigste Eigenschaft im Kampf gegen den Terror - Geduld. Interview von Wolfgang Janisch und Heribert Prantl mehr...

Ermittlungen Entweder hochgejazzt oder ein riesiges Missverständnis

Zwei Festnahmen: eine in Gießen, eine in Düsseldorf. Beide machen Schlagzeilen. Dabei haben sie nichts mit dem Terror in Brüssel zu tun. Analyse von Hans Leyendecker mehr...

Islamischer Staat "New York Times"-Bericht: Brüsseler Terrorzelle übte für Paris-Attentate

Die Zeitung zitiert aus einem Dokument der französischen Anti-Terror-Behörde, wonach die Gruppe um Salah Abdeslam bekannt war, aber unterschätzt wurde. mehr...

Terrorermittlungen Abdeslam wollte sich am Fußballstadion in die Luft sprengen

Der französische Staatsanwalt hat Details aus den Befragungen des mutmaßlichen Terroristen verraten: Demnach habe Abdeslam im letzten Moment den Sprengstoffgürtel weggeworfen. mehr...

Salah Abdeslam, suspect of Paris terror attacks Terror in Paris Festgenommener Salah Abdeslam: Eine Spur führt nach Ulm

Dort soll der Terrorist drei Komplizen aus einer Flüchtlingsunterkunft abgeholt haben. Die belgischen Behörden haben den 26-Jährigen jetzt wegen Mordes angeklagt. mehr...

Tim Cook Terror-Ermittlungen Was der Streit um Apples iPhone mit Deutschland zu tun hat

Wegen des iPhones eines Terroristen eskaliert der "Krypto-Krieg" zwischen Ermittlern und IT-Konzernen. Auch hierzulande ist das Verhältnis des Staates zur Verschlüsselung schizophren. Von Jannis Brühl mehr...