Einzelhandel Bier-Preisabsprachen: Kartellamt bestraft Supermarkt-Ketten Preisabsprachen bei Bier

Die Preise von Beck's, Franziskaner und Hasseröder sollen abgesprochen gewesen sein - das Kartellamt verhängt Bußgelder über mehr als 90 Millionen Euro. mehr...

Agrarbetrieb mit Milchproduktion Milchpreise Wer wirklich schuld ist am großen Wettmelken

Aldi und Norma senken ihre Milchpreise, die anderen Supermarktketten dürften nachziehen. Doch das Hauptproblem der Erzeuger ist ein anderes. Von Kristiana Ludwig mehr...

Gas-fired power of German utility giant E.ON is pictured in Irsching Energiepolitik Siemens soll bei Bau eines neuen Gaskraftwerks mitmischen

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm bestätigen Kooperation mit Münchner Konzern bei ihrem Vorhaben auf dem ehemaligen Fliegerhorst im schwäbischen Leipheim Von S. Mayr, C. Sebald mehr...

Streaming Gold aus Luxemburg

Netflix und Amazon sind auch hier ernstzunehmende Mitspieler auf dem TV-Markt. Bekommen die US-Firmen bald europäische Konkurrenz? Von Karoline Meta Beisel mehr...

Geschichte der  Kaufkraft Ort der Verzückung

Supermärkte sind eine öde, nüchterne Sache geworden. Obwohl sie ganz schön aufgerüstet werden, obwohl sie immer größer geworden sind. Aber die Entzauberung schreitet voran. Erstaunlich, denn: Das war mal ganz anders. Von Angelika Slavik mehr...

Sky-Kameramann am Spielfeldrand Fußball Wer zahlt für die Zukunft der Bundesliga?

Das Wettbieten um die TV-Rechte beginnt: Die Vereine hoffen auf viel Geld, um mit Klubs aus England mithalten zu können. Für Zuschauer wird sich einiges ändern. Von Caspar Busse mehr...

Innenansicht Die Mitarbeiter müssen bluten

Das Rote Kreuz hat den städtischen Blutspendedienst übernommen. Wer gedacht haben sollte, dadurch ändert sich nichts, wird nun eines Besseren belehrt. Er hätte aber auch eine Illusion gepflegt Von Dominik Hutter mehr...

Kommentar Der falsche Ton

Das Event-Klima rund um die deutsche Nationalmannschaft mutet schon seit geraumer Zeit zu steril an, aber für das Stimmungstief beim Freundschaftsspiel gegen England im Berliner Olympiastadion gibt es auch mildernde Umstände. Von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Süddeutsche Zeitung München Dachauer Straße Dachauer Straße Städtischer Blutspendedienst wird verkauft

Das Rote Kreuz übernimmt den Dienst von der Stadt. Für Blutspender wird das Procedere damit aufwendiger: Der neue Betreiber will auf eine feste Anlaufstelle verzichten. Von Dominik Hutter mehr...

Sportpolitik "Ausbeutung"

Das Bundeskartellamt hat ein Verfahren gegen den DFB eingeleitet. Dabei geht es um den Verkauf der Eintrittskarten für deutsche EM-Spiele 2016. Von Caspar Busse mehr...

Fußball-Europameisterschaft Kartellamt ermittelt gegen DFB wegen EM-Ticketverkauf

Wer die Nationalelf bei der Europameisterschaft im Stadion sehen will, muss Mitglied im Fanclub sein, verlangt der DFB - und kriegt dafür nun Ärger mit dem Kartellamt. mehr...

Korruptionsaffäre bei Thyssen-Krupp Illegale Preisabsprachen Schienenkartell: Deutsche Bahn treibt Hunderte Millionen Euro Schadenersatz ein

Der Stahlkonzern Vossloh zahlt Entschädigungen in zweistelliger Millionenhöhe an die Bahn. Es geht um einen der spektakulärsten Fälle von Preisabsprachen in Deutschland. Von Markus Balser mehr...

Daniel Zimmer Einzelhandel Monopolkommissions-Chef tritt nach Streit mit Gabriel zurück

Der Wirtschaftsminister hatte die Fusion von Edeka und Tengelmann genehmigt - dabei hatte Daniel Zimmers Behörde ihm dringend davon abgeraten. mehr...

Kartellamt Mehr Konkurrenz am Bahnschalter

Die Bahn soll von Rivalen überhöhte Provisionen beim Verkauf fremder Fahrkarten verlangt haben. Zudem wollte sie solche Tickets nicht in den eigenen Reisezentren verkaufen. Von Markus Balser mehr...

Verfahren eröffnet Kartellamt geht gegen Facebook vor

Die Behörde prüft, ob das soziale Netzwerk seine Marktmacht missbraucht, wenn es Daten seiner Nutzer sammelt. Facebook reagiert auf den Vorstoß mit einem Statement, das nur aus einem Satz besteht. Von Michael Bauchmüller, Helmut Martin-Jung mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Max Sprick mehr...

Mark Zuckerberg Kartellverfahren gegen Facebook Endlich legt sich einer mit dem Giganten Facebook an

Warum es dringend nötig ist, dass das Kartellamt das Geschäft von Facebook überprüft. Kommentar von Caspar Busse mehr...

Bundeskartellamt - Andreas Mundt Internet-Konzern Kartellamt kommt Datenschützern gegen Facebook zu Hilfe

Falls Facebook seine marktbeherrschende Stellung ausnutzt, um Datenschutzgesetze zu umgehen, könnte die Strafe in die Milliarden gehen. Von Jan Schmidbauer und Matthias Huber mehr...

Bundeskartellamt - Andreas Mundt Kartellamt Schweres Gelände

Der Präsident des Kartellamts, Andreas Mundt, spricht über den Kampf gegen große Monopole im Internet und fordert von der Politik neue Gesetze. Interview von Varinia Bernau und Caspar Busse mehr...

Erding Liberale plädieren für ein Einwanderungsgesetz

Die Flüchtlingspolitik, der Wohnungsmarkt in Erding sowie die Trassenführung der B 15 sind Themen beim FDP-Stammtisch Von Jan-Hendrik Maier mehr...

Tengelmann Filiale in Muenchen Supermärkte Ganz oder gar nicht

Der Wirtschaftsminister setzt sich über das Kartellamt hinweg: Edeka darf Tengelmann übernehmen - aber nur, wenn alle Jobs erhalten bleiben. Manche halten das für falsch. Von Michael Bauchmüller mehr...

Amazon Bitte ohne

Hersteller dürfen den Vertrieb ihrer Waren über Massen-Portale wie Amazon und Ebay untersagen. Richter in Frankfurt gaben der Firma Deuter recht. Von Michael Kläsgen mehr...

Pauschalreisen Reise-Onlinebuchungen Reise-Onlinebuchungen Die Tricks der Online-Reiseportale

Buchungsseiten für Reisende sind praktisch, doch viele arbeiten mit unlauteren Mitteln. Oft sparen die Kunden weder Zeit noch Geld. Von Jochen Temsch mehr...

Tourismus im Norden Hotelbranche Kampf um Kunden: Hoteliers gegen Vergleichsportale

Gerade kleine Hotels spüren den Druck der Onlineportale. Nun versuchen sie mit eigenen Angeboten, die Buchungsseiten zu umgehen. Von Michael Kuntz mehr...

Fernwärme Energie Schwierige Fernbeziehung

Wer mit Fernwärme heizt, ist an seinen Versorger gebunden. Manche Anbieter nutzen dieses Monopol aus, kritisieren Experten. Die Kartellämter ermitteln. Der Druck zeigt Wirkung. Von Ralhp Diermann mehr...