Haushaltsanalyse

Doppelt gut gemeint

Immer mehr Geld fließt in die Entwicklungshilfe. Doch die Mittel werden nicht immer effektiv eingesetzt - weil zwei Ministerien miteinander konkurrieren.

Von Mike Szymanski, Berlin

Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion
Bundesfinanzminister

#WoistScholz

Die Politiker der Opposition sind sauer: Finanzminister Olaf Scholz hat sich seit Amtsantritt nicht im Haushaltsausschuss blicken lassen - ein neuer Abwesenheitsrekord.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Klausurtagung von Union und SPD
Steuereinnahmen

Mini-Milliarden-Spielraum

Bund, Länder und Kommunen werden sich bis 2022 über Rekordeinnahmen freuen können. Die Koalition bemüht sich vorsorglich, neue Begehrlichkeiten abzuwehren, und übt sich im Kleinrechnen.

Von Cerstin Gammelin und Mike Szymanski, Berlin/Murnau

Der neue Finanzminister Olaf Scholz holt mit Jörg Kukies einen umstrittenen Staatssekretär ins Haus.
Bundesregierung

Ein Goldman-Sachs-Manager kann der Politik helfen

Der Deutschland-Co-Chef der Investmentbank wird Staatssekretär im Finanzministerium. Mancher findet das irritierend - zu Unrecht.

Kommentar von Ulrich Schäfer

Olaf Scholz, SPD rising star
Olaf Scholz im Interview

"Politik ist keine Vorabendserie"

Deutschlands neuer Finanzminister ist zwar bereit, mehr Geld an die EU zu zahlen. Weitere Zusagen aber scheut er - erst recht mit Blick auf die kostspieligen Reformpläne in Paris.

Interview von Cerstin Gammelin und Nico Fried

Olaf Scholz
Olaf Scholz

46 Milliarden und andere Probleme

Olaf Scholz wird wohl Bundesfinanzminister. Der Nachfolger von Wolfgang Schäuble findet viel zusätzliches Geld vor, aber auch riesige Aufgaben.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Der neue Finanzminister Olaf Scholz holt mit Jörg Kukies einen umstrittenen Staatssekretär ins Haus.
Jamaika-Koalition

Das Finanzministerium zu spalten, würde Deutschland schwächen

Das aber erwägt die Union, damit die Euro-Politik nicht in die Hände der FDP fällt. Ohne Vertrauen wird nichts aus der Jamaika-Koalition.

Kommentar von Ulrich Schäfer

Werner Gatzer

Von Schäuble zur Bahn

Bisher hat Werner Gatzer den Bundeshaushalt gehütet - bald muss er selbst Budgets fordern. Er wechselt die Seiten und geht zur Deutschen Bahn.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Wolfgang Schäuble

Nun isch vorbei

Der Finanzminister hätte gerne, dass sein Abschied als freiwillige Entscheidung gesehen wird. Aber so freiwillig war sie wohl nicht.

Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer

Christian Democrats (CDU) Hold Federal Convention
Bundesfinanzministerium

Wer kümmert sich jetzt ums Geld?

Nach Wolfgang Schäubles Rückzug wird das mächtige Bundesfinanzministerium neu vergeben. FDP-Chef Lindner reklamiert das Amt für seine Partei. Aber auch die CDU hat eine aussichtsreiche Kandidatin.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Wolfgang Schäuble
Wolfgang Schäuble

Die Macht im Hintergrund

Finanzminister Wolfgang Schäuble ist der beliebteste Minister im Bundeskabinett. Auf seine Weise regiert der dienstälteste Abgeordnete das Land praktisch mit. Die Frage ist: Wie lange noch?

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Illustration - Geldscheine
Deutschlands erfolgreichster Schwarzgeldjäger

"Wir sind nicht durch. Bei Weitem nicht"

Der Steuerfahnder Peter Beckhoff hat dem Fiskus mit dem Kauf von Daten-CDs Milliarden Euro gebracht. Jetzt redet er erstmals.

Interview von Hans Leyendecker und Klaus Ott

Erwin Müller
Prozess um Cum-Ex-Geschäfte

"Opfer eines bandenmäßigen Betrugs"

Der Drogerieunternehmer Erwin Müller fühlt sich von seiner Bank falsch beraten und will 45 Millionen Euro Schadenersatz. Zum Prozessauftakt erscheint er trotz Anordnung nicht.

Von Stefan Mayr, Ulm, und Valentin Dornis

Frankreich - Briefbombe explodiert beim IWF
Gefährliche Post

Griechische Polizei fängt acht verdächtige Pakete ab

Vergangene Woche explodierte beim IWF eine Briefbombe. Nun wurden in Athen weitere Pakete ähnlicher Bauart gefunden, die an europäische Beamte und internationale Finanzorganisationen adressiert waren.

Der neue Finanzminister Olaf Scholz holt mit Jörg Kukies einen umstrittenen Staatssekretär ins Haus.
Gefährlicher Brief

Griechische Extremistengruppe bekennt sich zu Sprengstoffpaket an Finanzministerium

Das explosive Gemisch wurde bei einer Routinedurchleuchtung entdeckt. Es hätte beim Öffnen zu erheblichen Verletzungen führen können, teilte die Berliner Polizei mit.

Feinstaub-Alarm
Kfz-Steuer

Staat will Autofahrern 1,1 Milliarden Euro mehr abringen

Eigentlich hatte die CDU versprochen: keine Steuererhöhungen vor der Wahl. Jetzt sollen aber neue Regeln für die Kfz-Steuer beschlossen werden - mit finanziellen Folgen.

Wolfgang Schäuble
Wolfgang Schäuble im Interview

"Gabriels Argumentation ist gefährlich"

Man dürfe nicht die Flüchtlinge vorschieben, wenn man ums Geld streite, warnt der Finanzminister. Er wirft SPD-Chef Gabriel indirekt vor, den Populisten zu helfen. Beim Thema Steuerreform möchte Schäuble flexibel bleiben.

Interview von Cerstin Gammelin und Nico Fried

Zollkontrolle in Stuttgart
Bundesrechnungshof

Sinnlose Router und 1,5 Millionen für Hotelrechnungen

Mehr als 300 Milliarden Euro hat der Bund vergangenes Jahr ausgegeben - nicht alles davon sinnvoll. Der Rechnungshof pickt die anschaulichsten Verschwendungen heraus.

Von Stephan Radomsky

Großbanken NRW
Verdacht auf Steuerbetrug

NRW knöpft sich die größten Banken der Welt vor

Internationale Banken sollen dem Fiskus mit dubiosen Geschäften geschadet haben. Finanzminister Walter-Borjans spricht von "systematischem Ausplündern der Staatskasse".

Von Klaus Ott, Düsseldorf

Profil

Martin Jäger

Schäubles Stratege, der die CDU wieder zur CDU machen soll.

Von Cerstin Gammelin

Cum-Ex-Geschäfte

Endlich hören sie ihm zu

Der Finanzbeamte Stephan Rau sah den Milliarden-Betrug mit Cum-Ex-Geschäften kommen. Er stellte sich quer, scheiterte aber jahrelang. Nun befragt ihn sogar das Parlament.

Von Klaus Ott und Katja Riedel, Berlin

Germany's Finance Minister Wolfgang Schauble Speaks At Federal Ministry Of Finance
Bundeshaushalt

Schäubles "Wir schaffen das"

Der Finanzminister bekennt sich mit seinem Haushaltsentwurf zu einer kraftvollen Flüchtlingspolitik. Er ruft zum Gestalten auf, wo andere Politiker vor allem Gefahren wittern.

Kommentar von Cerstin Gammelin

Bundestag
Schäubles Haushaltsrede

Schäuble plädiert für Steuersenkungen

Außerdem will der Finanzminister Geld bereitstellen, um Flüchtlinge zu integrieren. Sein Haushaltsentwurf soll Fußstapfen setzen für seine Nachfolger - möglicherweise aber auch für ihn selbst.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Key Speakers At Banks In Transition Conference
Rentendebatte

"Morddrohungen gibt es regelmäßig"

Droht massenhafte Altersarmut? Finanzstaatssekretär Spahn hält das für "totalen Quatsch". Für seine Aussagen zur Rente wird Spahn häufig beschimpft.

Von Thomas Öchsner, Berlin

182 000 neue Wohnungen

Bauboom in Deutschland

Seit Jahren hat es nicht mehr so viele Baugenehmigungen gegeben. Dennoch sieht das Finanzministerium keine Immobilienblase.

Von Michael Bauchmüller und Cerstin Gammelin, Berlin