Deutschlands erfolgreichster Schwarzgeldjäger "Wir sind nicht durch. Bei Weitem nicht" Illustration - Geldscheine

Der Steuerfahnder Peter Beckhoff hat dem Fiskus mit dem Kauf von Daten-CDs Milliarden Euro gebracht. Jetzt redet er erstmals. Interview von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

Erwin Müller Prozess um Cum-Ex-Geschäfte "Opfer eines bandenmäßigen Betrugs"

Der Drogerieunternehmer Erwin Müller fühlt sich von seiner Bank falsch beraten und will 45 Millionen Euro Schadenersatz. Zum Prozessauftakt erscheint er trotz Anordnung nicht. Von Stefan Mayr, Ulm, und Valentin Dornis mehr...

Frankreich - Briefbombe explodiert beim IWF Gefährliche Post Griechische Polizei fängt acht verdächtige Pakete ab

Vergangene Woche explodierte beim IWF eine Briefbombe. Nun wurden in Athen weitere Pakete ähnlicher Bauart gefunden, die an europäische Beamte und internationale Finanzorganisationen adressiert waren. mehr...

Bundesministerium der Finanzen Wilhelmstrasse Mitte Berlin Deutschland Bundesministerium der Fin Gefährlicher Brief Griechische Extremistengruppe bekennt sich zu Sprengstoffpaket an Finanzministerium

Das explosive Gemisch wurde bei einer Routinedurchleuchtung entdeckt. Es hätte beim Öffnen zu erheblichen Verletzungen führen können, teilte die Berliner Polizei mit. mehr...

Feinstaub-Alarm Kfz-Steuer Staat will Autofahrern 1,1 Milliarden Euro mehr abringen

Eigentlich hatte die CDU versprochen: keine Steuererhöhungen vor der Wahl. Jetzt sollen aber neue Regeln für die Kfz-Steuer beschlossen werden - mit finanziellen Folgen. mehr...

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble im Interview "Gabriels Argumentation ist gefährlich"

Man dürfe nicht die Flüchtlinge vorschieben, wenn man ums Geld streite, warnt der Finanzminister. Er wirft SPD-Chef Gabriel indirekt vor, den Populisten zu helfen. Beim Thema Steuerreform möchte Schäuble flexibel bleiben. Interview von Cerstin Gammelin und Nico Fried mehr...

Zollkontrolle in Stuttgart Bundesrechnungshof Sinnlose Router und 1,5 Millionen für Hotelrechnungen

Mehr als 300 Milliarden Euro hat der Bund vergangenes Jahr ausgegeben - nicht alles davon sinnvoll. Der Rechnungshof pickt die anschaulichsten Verschwendungen heraus. Von Stephan Radomsky mehr...

Großbanken NRW Verdacht auf Steuerbetrug NRW knöpft sich die größten Banken der Welt vor

Exklusiv Internationale Banken sollen dem Fiskus mit dubiosen Geschäften geschadet haben. Finanzminister Walter-Borjans spricht von "systematischem Ausplündern der Staatskasse". Von Klaus Ott mehr...

Steueroasen Ganz kleine Schritte

Erst Panama, jetzt die Bahamas - nach den Enthüllungen über bislang höchst verschwiegene Finanzplätze fordert eine empörte Öffentlichkeit schwarze Listen und andere Konsequenzen. Doch die lassen auf sich warten. Von Cerstin Gammelin und Frederik Obermaier mehr...

Profil Martin Jäger

Schäubles Stratege, der die CDU wieder zur CDU machen soll. Von Cerstin Gammelin mehr...

Merkel besucht Maschinenbauer Festo Internationaler Spitzenreiter Investoren bringen ihr Geld am liebsten nach Deutschland

Exklusiv In keinem anderen Industrieland legen private Investoren so viel Geld an. Der deutsche Staat dagegen hält sich zurück - und wird dafür international kritisiert. Von Cerstin Gammelin mehr...

Cum-Ex-Geschäfte Endlich hören sie ihm zu

Der Finanzbeamte Stephan Rau sah den Milliarden-Betrug mit Cum-Ex-Geschäften kommen. Er stellte sich quer, scheiterte aber jahrelang. Nun befragt ihn sogar das Parlament. Von Klaus Ott und Katja Riedel mehr...

Germany's Finance Minister Wolfgang Schauble Speaks At Federal Ministry Of Finance Bundeshaushalt Schäubles "Wir schaffen das"

Der Finanzminister bekennt sich mit seinem Haushaltsentwurf zu einer kraftvollen Flüchtlingspolitik. Er ruft zum Gestalten auf, wo andere Politiker vor allem Gefahren wittern. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

Bundestag Schäubles Haushaltsrede Schäuble plädiert für Steuersenkungen

Außerdem will der Finanzminister Geld bereitstellen, um Flüchtlinge zu integrieren. Sein Haushaltsentwurf soll Fußstapfen setzen für seine Nachfolger - möglicherweise aber auch für ihn selbst. Von Cerstin Gammelin mehr...

Key Speakers At Banks In Transition Conference Rentendebatte "Morddrohungen gibt es regelmäßig"

Droht massenhafte Altersarmut? Finanzstaatssekretär Spahn hält das für "totalen Quatsch". Für seine Aussagen zur Rente wird Spahn häufig beschimpft. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Key Speakers At Banks In Transition Conference Rentendebatte "Morddrohungen gibt es regelmäßig"

Finanzstaatssekretär Jens Spahn über erzürnte E-Mail-Schreiber, wie er sich die Reform der Altersversorgung vorstellt - und warum sein Vater als Ruheständler wieder arbeitet. Von Guido Bohsem und Thomas Öchsner mehr...

Key Speakers At Banks In Transition Conference Montagsinterview "Den Rentnern geht es so gut wie nie"

Jens Spahn hat schon Morddrohungen bekommen, weil er sagt, was er denkt. Jetzt schlägt der Finanzstaatssekretär vor, die private und die betriebliche Vorsorge zu reformieren - und länger zu arbeiten. Interview von Guido Bohsem und Thomas Öchsner mehr...

182 000 neue Wohnungen Bauboom in Deutschland

Seit Jahren hat es nicht mehr so viele Baugenehmigungen gegeben. Dennoch sieht das Finanzministerium keine Immobilienblase. Von Michael Bauchmüller und Cerstin Gammelin mehr...

Gewerkschaft Programm für bessere Betriebsrente

Für kleine Firmen oft zu schwierig: Gewerkschaften präsentieren Ideen, wie die betriebliche Altersvorsorge für Arbeitgeber und Arbeitnehmer attraktiver wird. Wenn man jetzt nicht handle, werde die Altersarmut steigen. Von Thomas Öchsner mehr...

German Finance Minister Schaeuble arrives for the cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Kriminalität Schäuble rüstet im Kampf gegen Geldwäsche auf

Der Finanzminister will die Geldströme von Kriminellen austrocknen. Die entsprechende Spezialeinheit soll dafür umgebaut und aufgestockt werden. mehr...

Häuserverkauf Gebäude Historisches Erbe zum Verkauf

Der Bund besitzt seit 1964 ehemalige SS-Häuser in Dachau in der Nähe der Gedenkstätte. Nun muss er das marode Ensemble loswerden Von Viktoria Großmann mehr...

Unabhängige Bafin Währungsfonds fordert starke Aufsicht

Die Bafin müsste unabhängiger arbeiten, fordern IWF-Experten. Sie fürchten wohl, dass deutsche Lebensversicherer das Finanzsystem gefährden. Von Herbert Fromme mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Der neue Einflüsterer

Steffen Kampeter war 26 Jahre lang Bundestagsabgeordneter. Jetzt beginnt er, ausgestattet mit besten Kontakten, als Cheflobbyist der Arbeitgeber. Von Thomas Öchsner mehr...

Italien Italien Italien Ein neuer Sündenfall

Premierminister Renzi will die angeschlagenen Banken des Landes im Alleingang retten. Damit würde er gegen EU-Regeln verstoßen. Das ärgert die Regierung in Berlin. Von Cerstin Gammelin, Markus Zydra mehr...

Politiker besuchen Flüchtlingslager Neue Prognose Flüchtlingszahlen sinken weiter

Das Landratsamt München rechnet damit, dass es heuer 6000 Schutzsuchende im Landkreis unterbringen muss. Das sind 3000 weniger als zu Jahresbeginn erwartet. Von Martin Mühlfenzl mehr...