Prozess um Cum-Ex-Geschäfte "Opfer eines bandenmäßigen Betrugs" Erwin Müller

Der Drogerieunternehmer Erwin Müller fühlt sich von seiner Bank falsch beraten und will 45 Millionen Euro Schadenersatz. Zum Prozessauftakt erscheint er trotz Anordnung nicht. Von Stefan Mayr, Ulm, und Valentin Dornis mehr...

Frankreich - Briefbombe explodiert beim IWF Gefährliche Post Griechische Polizei fängt acht verdächtige Pakete ab

Vergangene Woche explodierte beim IWF eine Briefbombe. Nun wurden in Athen weitere Pakete ähnlicher Bauart gefunden, die an europäische Beamte und internationale Finanzorganisationen adressiert waren. mehr...

Bundesministerium der Finanzen Wilhelmstrasse Mitte Berlin Deutschland Bundesministerium der Fin Gefährlicher Brief Griechische Extremistengruppe bekennt sich zu Sprengstoffpaket an Finanzministerium

Das explosive Gemisch wurde bei einer Routinedurchleuchtung entdeckt. Es hätte beim Öffnen zu erheblichen Verletzungen führen können, teilte die Berliner Polizei mit. mehr...

Feinstaub-Alarm Kfz-Steuer Staat will Autofahrern 1,1 Milliarden Euro mehr abringen

Eigentlich hatte die CDU versprochen: keine Steuererhöhungen vor der Wahl. Jetzt sollen aber neue Regeln für die Kfz-Steuer beschlossen werden - mit finanziellen Folgen. mehr...

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble im Interview "Gabriels Argumentation ist gefährlich"

Man dürfe nicht die Flüchtlinge vorschieben, wenn man ums Geld streite, warnt der Finanzminister. Er wirft SPD-Chef Gabriel indirekt vor, den Populisten zu helfen. Beim Thema Steuerreform möchte Schäuble flexibel bleiben. Interview von Cerstin Gammelin und Nico Fried mehr...

Zollkontrolle in Stuttgart Bundesrechnungshof Sinnlose Router und 1,5 Millionen für Hotelrechnungen

Mehr als 300 Milliarden Euro hat der Bund vergangenes Jahr ausgegeben - nicht alles davon sinnvoll. Der Rechnungshof pickt die anschaulichsten Verschwendungen heraus. Von Stephan Radomsky mehr...

Germany's Finance Minister Wolfgang Schauble Speaks At Federal Ministry Of Finance Bundeshaushalt Schäubles "Wir schaffen das"

Der Finanzminister bekennt sich mit seinem Haushaltsentwurf zu einer kraftvollen Flüchtlingspolitik. Er ruft zum Gestalten auf, wo andere Politiker vor allem Gefahren wittern. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

Bundestag Schäubles Haushaltsrede Schäuble plädiert für Steuersenkungen

Außerdem will der Finanzminister Geld bereitstellen, um Flüchtlinge zu integrieren. Sein Haushaltsentwurf soll Fußstapfen setzen für seine Nachfolger - möglicherweise aber auch für ihn selbst. Von Cerstin Gammelin mehr...

Key Speakers At Banks In Transition Conference Rentendebatte "Morddrohungen gibt es regelmäßig"

Droht massenhafte Altersarmut? Finanzstaatssekretär Spahn hält das für "totalen Quatsch". Für seine Aussagen zur Rente wird Spahn häufig beschimpft. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

German Finance Minister Schaeuble arrives for the cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Kriminalität Schäuble rüstet im Kampf gegen Geldwäsche auf

Der Finanzminister will die Geldströme von Kriminellen austrocknen. Die entsprechende Spezialeinheit soll dafür umgebaut und aufgestockt werden. mehr...

Wahlkampf zur Bremer Bürgerschaft Haushalt "Gerade etwas quer im Gelände"

Bremen hat einen blauen Brief bekommen: Die Finanzen des Bundeslands sind aus dem Ruder gelaufen, der Haushalt muss saniert werden. Finanzsenatorin Karoline Linnert rechtfertigt sich. Interview von Thomas Hahn mehr...

Whistleblower-Gesetz Enthüllen verboten

Wirtschaftsprüfer erhalten in Deutschland keinen Schutz als Whistleblower - Banker und Versicherer schon. Dabei seien sie besonders wichtig, sagen Kritiker. Von Markus Zydra mehr...

Fortsetzung Prozess gegen Deutsche-Bank-Manager Cum-Ex-Deals Bankenverband warnte Bund nur halbherzig vor Cum-Ex-Deals

Der Bankenverband wusste, dass eine Gesetzeslücke dubiose Aktiendeals ermöglichte. Warum warnte er den Staat nicht eindringlicher? Ein Briefwechsel gibt Einblick. Von Klaus Ott und Katja Riedel mehr...

Solarindustrie Stromsteuer Stromsteuer Wer sich selbst mit Strom versorgt, soll künftig zahlen

Eigentlich fördert der Bund Solarenergie, aber nun will er sie mit einer Steuer verteuern. Betroffen wären vor allem Mehrfamilienhäuser. Von Michael Bauchmüller mehr...

Einblick in Dokumente Was der Bankenverband über die Aktiendeals wusste

Intern äußerte sich die Lobby-Organisation klar, der Politik gegenüber blieb sie eher vage. Hielt sich der Verband zurück, weil Mitglieder an den Geschäften verdienten? Von Klaus Ott mehr...

Commerzbank Commerzbank Commerzbank Ein Fall für Bär und Fuchs

Nun trifft es auch die Commerzbank: Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Deals zulasten der Steuerzahler. Ausgerechnet. Das Institut wurde in der Krise mit vielen Milliarden gerettet. Von Klaus Ott mehr...

Frankfurt am Main zur blauen Stunde Finanzbranche Commerzbank in dubiose Aktiendeals verwickelt

Exklusiv Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet. Es geht um Deals, die den Staat Millionen kosteten. Von Klaus Ott mehr...

Lebensversicherungen Was der neue Garantiezins bedeutet

Sollte man noch schnell eine Lebensversicherung abschließen? Gibt es eine gute Alternative? Und welche Auswirkungen hat der Zins auf die Riester-Rente? Fragen und Antworten. Von Anne-Christin Gröger und Ilse Schlingensiepen mehr...

Lebensversicherungen Policen Garantiezins für Lebensversicherungen soll sinken

Das geht aus einem Vorschlag des Finanzministeriums hervor. Der Zins für Neukunden fiele damit unter die psychologisch wertvolle Ein-Prozent-Marke. mehr...

Berlin: SZ-WIRTSCHAFTSGIPFEL / Tag4 Geheimdienste BND-Chef Schindler muss gehen

Exklusiv Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes wird überraschend abgelöst. Sein Nachfolger soll ein Vertrauter von Finanzminister Wolfgang Schäuble werden. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Erbschaftsteuer Erbschaftsteuer Erbschaftsteuer Die Last mit der Erbschaftsteuer

Schafft die Koalition die Reform bis zu dem vom Bundesverfassungsgericht gesetzten Stichtag nicht, gelten die bestehenden Regeln zunächst weiterhin. Von Stefan Weber mehr...

Panama Papers Offshore-Geschäfte Offshore-Geschäfte Panamas Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen ein

Die Regierung des mittelamerikanischen Staates erklärt, sie wolle zur Aufklärung beitragen. Die Kanzlei Mossack Fonseca rechtfertigt sich. mehr...

Fraktionssitzung Die Linke Panama Papers bei Anne Will Gysi fordert bei Anne Will Verbot von Geldanlage in Briefkastenfirmen

Erste Reaktionen zu Panama Papers: Der Vertreter des Bundesfinanzministeriums hofft, dass Steueroasen wie Panama zur Einsicht kommen. Von Jakob Schulz mehr...

Steuerschätzung Transferzahlungen Bayern erneut größter Geber im Länderfinanzausgleich

Der Freistaat zahlte 2015 in den Umverteilungsmechanismus sogar noch mehr ein als im Jahr zuvor. mehr...

Stau nach Geisterfahrer-Unfall auf der A9 Rechnungshof Bund übernimmt Kfz-Steuer - und Chaos bricht aus

Exklusiv Mehr Ärger für die Bürger, weniger Geld für den Staat: Seit sich der Zoll um die Steuer für Fahrzeughalter kümmert, hat sich vieles verschlechtert. Von Guido Bohsem mehr...