Neues Erasmus-Programm 15 Milliarden Euro für den Bildungsaustausch

Auslandsaufenthalte sind wichtig für die persönliche Entwicklung - und die europäische Idee. Deshalb hat die EU mit "Erasmus+" ein neues Austauschprogramm für Schüler und Studenten aufgelegt. In Deutschland könnten mehr als eine halbe Million junge Menschen profitieren. mehr...

LMU-Präsident übt Selbstkritik Berufung Schavans war ein Fehler

"Der Plagiatsvorwurf hat bei vielen an der Universität den Kern des wissenschaftlichen Selbstverständnisses berührt": LMU-Präsident Huber übt nach der Berufung von Annette Schavan in den Hochschulrat Selbstkritik. Anfang April trat sie zurück. Von Sebastian Krass mehr...

Haushaltsberatungen im Bundestag Prüfung des Plagiatsvorwurfs Entwicklungsminister Müller darf Doktortitel behalten

Hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller in seiner Doktorarbeit Quellen verschleiert? Die Universität Regensburg hat die Dissertation nun geprüft - und entlastet Müller. mehr...

Annette Schavan erhält Ehrendoktortitel Ein Jahr nach der Plagiatsaffäre Lübecker Ehrendoktorwürde für Schavan

Der eine Doktortitel ist weg, jetzt hat Schavan einen neuen: Die Uni Lübeck hat der ehemaligen Bundesbildungsministerin die Ehrendoktorwürde verliehen - trotz der Plagiatsvorwürfe. Einen anderen Posten gibt sie unterdessen auf. mehr...

Annette Schavan LMU-Hochschulrat Uni soll über Schavan abstimmen

Wende im Fall Schavan: Die Ex-Ministerin macht ihre Zukunft als Hochschulrätin von einem Votum der Ludwig-Maximilians-Universität abhängig. Sie reagiert damit auf Rücktrittsforderungen. Von sekr mehr...

Gibt auf: Annette Schvan. Hochschulrat der LMU Fakultäten zwingen Schavan zum Rücktritt

Nach monatelanger Diskussion entscheidet ein Votum der Fakultäten: Die 18 Dekane der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität haben Annette Schavan zum Rücktritt aus dem Hochschulrat bewegt. Was bleibt, ist ein Imageschaden für Schavan, für Präsident Huber - und für die ganze Uni. Von Sebastian Krass mehr...

Bundestag Uni Lübeck ehrt Ex-Ministerin Schavan Doktor Dankeschön

Ihren Doktortitel hat Annette Schavan verloren. Doch die Uni Lübeck will der überführten Plagiatorin jetzt einen neuen akademischen Titel zuteil werden lassen, sie soll einen medizinischen Ehrendoktor erhalten. Kritik an dieser Würdigung wehrt der Hochschulpräsident lapidar ab. Von Roland Preuß mehr...

Ehrendoktor für Snowden an der Uni Rostock "Kolumbus des Digitalzeitalters"

Die Uni Lübeck macht Annette Schavan zur Ehrendoktorin, nun will die Uni Rostock Edward Snowden diese Ehre erweisen. Die Begründungen sind ganz unterschiedlich. Aber doch haben die Verleihungen eine ganz wesentliche Gemeinsamkeit. Von Sebastian Krass mehr...

Plagiate in der Wissenschaft Schavan gibt Kampf um verlorenen Doktortitel auf

Sie wolle um ihre wissenschaftliche Ehre kämpfen, sagte Annette Schavan noch vor ein paar Wochen. Doch nun verzichtet sie auf Berufung gegen ein Gerichtsurteil - und akzeptiert damit den Verlust des Doktortitels. Die Begründung liefert sie gleich mit. mehr...

Debatte über Ausnahmen Wanka fordert höhere Altersgrenze bei Mindestlohn

Ab wann haben junge Arbeitnehmer Anspruch auf den Mindestlohn? Kurz vor der Vorlage des Gesetzentwurfs zum Mindestlohn bringt die CDU eine höhere Altersgrenze ins Spiel als die von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles geplanten 18 Jahre. mehr...

Bundestag Hochschulrat der LMU Schavan soll freiwillig gehen

"Es wäre für alle einfacher, wenn sie sich zurückziehen würde": Schavan ist mit ihrer Klage gegen den Entzug ihres Doktortitels vor Gericht gescheitert. Nun kommen aus dem Senat der LMU erste Rücktrittsforderungen gegen Schavan als Hochschulrätin. Von Sebastian Krass mehr...

- Bilder
Wechsel im Bundesbildungsministerin Niedersachsens Wissenschaftsministerin Wanka folgt Schavan

Kanzlerin Angela Merkel zieht Konsequenzen aus der Plagiatsaffäre ihrer Bundesbildungsministerin: Sie nimmt das Rücktrittsgesuch von Annette Schavan an. Nachfolgerin wird Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka. mehr...

Bundesbildungsministerin Schavan zum Wissenschaftsfreiheitsgesetz Plagiatsvorwürfe gegen Bundesbildungsministerin Dr. Schavan in der Pflicht

Meinung "Dokumentation mutmaßlicher Plagiate" heißt das Werk, mit dem Unbekannte die Bildungsministerin überführen wollen, in ihrer Dissertation abgekupfert zu haben. Bisher fehlt jeder Beleg für die Anschuldigungen. Dennoch muss Annette Schavan die Vorwürfe jetzt ernst nehmen und sich bemühen, sie öffentlich zu entkräften. Ein Kommentar von Roland Preuß mehr...

Bundesbildungsministerin Annette Schavan tritt wegen der Plagiatsaffäre um ihrer Doktorarbeit zurück: Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte im Beisein Schavans, sie habe das Rücktrittsgesuch sehr schwer Bundesbildungsministerin Schavan tritt zurück Rücktritt einer Freundin

Es ist ein bewegender Moment: Gemeinsam treten Merkel und ihre langjährige Vertraute Annette Schavan vor die Presse. Merkel hat einen Rücktritt zu verkünden. Den ihrer Bildungsministerin. Und den einer Freundin. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Annette Schavan Botschafterin im Vatikan Konservative Katholiken sehen Schavans Berufung als "Provokation"

"Ein Affront": Das konservative "Forum Deutscher Katholiken" wettert gegen die geplante Ernennung von Ex-Bildungsministerin Schavan zur deutschen Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Vor allem Schavans Haltung zur Pränataldiagnostik erregt die Konservativen. mehr...

Große Koalition Minister-Kandidaten Minister-Kandidaten A wie Altmaier bis Z wie Zypries

Wer was werden kann. Wer was werden will. Wer Glück hat, wenn er bleiben darf, was er ist: Namen und wüste Spekulationen über das künftige Kabinett der großen Koalition in alphabetischer Reihenfolge. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

A combination of file pictures shows German politicians Schaeuble, Gabriel, Steinmeier, Nahles, Hendricks, Schwesig and Maas Große Koalition So tickt die Merkel-Ministerriege

Zwei Saarländer, viele Frauen und einen EZB-Direktor: Das Kabinett Merkel hält durchaus Überraschungen bereit. Einige Minister hätten wohl einst selbst nicht geglaubt, dass sie einmal am Tisch der schwarz-roten Regierung sitzen werden. Ein Überblick über den Werdegang von Merkels Mannschaft. mehr...

Chaos-Baustelle auf dem Forschungscampus in Garching, das so genannte Katalysezentrum, das an die bereits bestehende Chemie-Fakultät, Lichtenbergstraße 4, angebaut wurde TU in Garching Katalysezentrum ohne Boden

Eigentlich sollte das Katalysezentrum in Garching schon 2012 eröffnen, doch dann häuften sich die Probleme - sogar der fertig verlegte Estrich musste wieder herausgerissen werden. Und das ist nicht das einzige Schwierigkeit, mit der die Chemiker und Physiker der TU zu kämpfen haben. Von Sebastian Krass mehr...

Merkel Gives Government Declaration Ahead Of European Council Meeting Hochschulrat der LMU Streit um Annette Schavan eskaliert

Der Unmut über die Berufung der ehemaligen Bundesbildungsministerin in den Hochschulrat der LMU wächst: Der Deutsche Hochschulverband hält Schavan für eine "überführte Plagiatorin" und ihre Berufung in den Hochschulrat der LMU für einen "Affront". Von Sebastian Krass mehr...

Annette Schavan. Universität München Senatschef verteidigt Schavan-Berufung

Die Berufung von Ex-Bundesbildungsministerin Annette Schavan in den Hochschulrat der Uni München hat für viel Unmut gesorgt. Der LMU-Senatsvorsitzende Hose äußert nun zwar Verständnis für die Kritik, er hält die Entscheidung aber für richtig. Auch die im Senat vertretenen Studenten sprechen sich für die Personalie aus. Von Sebastian Krass mehr...

Bernd Huber, 2012 LMU-Präsident Bernd Huber Der Sonnenkönig

Der Senat erklärt sich für machtlos, die Professoren sind teils empört, aber untätig. Am Fall Schavan zeigt sich: An der Ludwig-Maximilians-Universität kann Präsident Bernd Huber schalten und walten, wie er will. Von Sebastian Krass mehr...

Koalitionsvertrag Union und SPD vergessen das Bafög

Die Mieten schnellen nach oben, die Lebenshaltungskosten steigen. Eine Erhöhung des Bafög für Studierende wäre deshalb dringend nötig. Von einer Reform der Studienfinanzierung steht im Koalitionsvertrag jedoch nichts - kommen soll sie trotzdem. Von Johann Osel mehr...

Rücktritt Schavan Hochschulrat der LMU Germanisten gegen Schavan

43 Lehrende der Ludwig-Maximilians-Universität fordern: Keine Berufung Annette Schavans in den Hochschulrat, solange die Plagiatsvorwürfe nicht gerichtlich geklärt sind. Uni-Präsident Huber will nun mit der Fakultät sprechen. Von Sebastian Krass mehr...

President Gauck Appoints New German Coalition Government Bildungsministerin Johanna Wanka Ende der Schonfrist

Bislang war sie solide Verwalterin. Nun will Bildungsministerin Johanna Wanka durchstarten - mit einer Bafög-Reform. Doch dafür gilt es, Widerstände zu überwinden. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Zentrum für Islamische Theologie Studium für Islam-Lehrer Überwachte Wächter

In Münster feiern Politik und Wissenschaft den Start der Islamlehrer-Ausbildung an deutschen Hochschulen. Doch es gibt bereits Konflikte: Bundesbildungsministerin Schavan lässt die Muslim-Vertreter an der Uni auf Verfassungstreue prüfen - mit gravierenden Folgen. Von Hermann Horstkotte mehr...