Neue Rennserie Formel E Formel 1 aus der Steckdose An engineer checks in an Audi Sport ABT car as he prepares for the upcoming Formula E Championship race in Beijing

Zu teuer, zu dreckig, zu männlich, zu berechenbar: Die Formel 1 steckt in der Krise. Nun startet eine neue Rennserie, die vieles anders macht - und Erfolg haben könnte. Auch wenn Sebastian Vettel von der Formel E gar nichts hält. Von Johannes Knuth mehr...

Stadtteil Palermo in Buenos Aires Drohende Staatspleite Argentiniens Es wird finster über Buenos Aires

Argentinien droht die Pleite: Bis Donnerstag hat die Regierung Zeit, Zinsen auf ihre Schulden bei Hedgefonds zu zahlen. Die amerikanischen Richter bleiben hart, die Anleger bangen - und Buenos Aires pokert. Einige Anleger geben sich plötzlich versöhnlich - denn auch sie haben viel zu verlieren. Von Simone Boehringer mehr... Analyse

Der Papst und der TSV 1860 Habemus Löwe

Exklusiv Papst Franziskus muss inzwischen ein ganzes Zimmer voller Trikots haben. Nun bekam er auch die Ehrenmitgliedschaft des TSV 1860 - ob er weiß, worauf er sich eingelassen hat? Der Fall liegt beim Staatsanwalt. Von Peter Burghardt, Buenos Aires, und Philipp Schneider mehr...

Weltmeisterliches Speiseeis Mitten in Absurdistan Waffeln à la Valentina

Bei der Weltmeisterschaft der Eismacher in Berlin bleibt eine junge Frau konsequent. In Biarritz verliert ein Hotelangestellter kurz die Contenance und in Peking erklärt ein Vater seinem Sohn etwas über die Spielarten der Liebe. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr... Bilder

Ex-Botschafter Izchak Aviran Israel soll Attentäter von Buenos Aires "ins Jenseits geschickt" haben

"Wir wissen, wer die Schuldigen sind": Fast 20 Jahre nach dem Anschlag auf ein jüdisches Gemeindezentrum in Buenos Aires mit 85 Toten meldet sich Israels Ex-Botschafter zu Wort. Demnach habe Israel die Hintermänner der Tat fast alle getötet. Israels Außenministerium widerspricht. mehr...

Cristina Fernandez de Kirchner Argentiniens Schuldenkrise Kampf den Geierfonds

Finanzdesaster kommen so regelmäßig über Argentinien wie Naturereignisse. Staatschefin Kirchner schiebt den Spekulanten die Schuld dafür zu, dass das Land Ende Juli für teilweise zahlungsunfähig erklärt wurde. Ihre Beliebtheit wächst, doch die Bevölkerung resigniert. Von Peter Burghardt mehr...

Thomas Lurz Schwimm-EM Berlin Schwimm-EM in Berlin Zweite Medaille für Thomas Lurz

Nur um 2,8 Sekunden verpasst der Freiwasser-Schwimmer seinen sechsten EM-Titel, Italien hat vermutlich einen neuen Nationaltrainer gefunden und die Bayern-Basketballer holen Jan Jagla zurück. mehr... Sportticker

498985549 Fußball Ibrahimovic denkt ans Aufhören

Der schwedische Stürmer spricht über sein Karriereende in den kommenden zwei Jahren. Nur um 2,8 Sekunden verpasst der Freiwasser-Schwimmer Thomas Lurz seinen sechsten EM-Titel, Italien hat vermutlich einen neuen Nationaltrainer gefunden und die Bayern-Basketballer holen Jan Jagla zurück. mehr... Sportticker

Basketball Telekom Baskets Bonn - Bayern München Jagla kommt zurück Neue Kräfte bei den Bayern-Basketballern

Zwei große Spieler verstärken das Münchner Basketballprojekt. Nur um 2,8 Sekunden verpasst der Freiwasser-Schwimmer Thomas Lurz seinen sechsten EM-Titel, Italien hat vermutlich einen neuen Nationaltrainer gefunden. mehr... Sportticker

506786477 Schwimm-EM in Berlin Isabelle Härle gewinnt erste deutsche Goldmedaille

Die Team-Weltmeisterin schwimmt bei der EM in Berlin im Freiwasser zum Titel über fünf Kilometer, Manuel Neuer ist einer von drei Kandidaten für die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres, zwei große Spieler verstärken das Münchner Basketballprojekt. mehr... Sportticker

491716543 Karriereende von Daniel van Buyten "Mein Körper hat genug gelitten"

Der Fußballer Daniel van Buyten beendet seine Karriere, Isabelle Härle schwimmt bei der EM in Berlin im Freiwasser zum Titel über fünf Kilometer, Manuel Neuer ist einer von drei Kandidaten für die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres. mehr... Sportticker

Juventus coach Conte arrives before the Serie A soccer match against Palermo at the Renzo Barbera stadium in Palermo Fußball in Italien Antonio Conte soll die Squadra Azzurra trainieren

Italiens Nationalef hat offenbar einen neuen Coach. Gegen Österreich verhindern die deutschen Basketballer nur knapp eine Blamage. Angelique Kerber und Sabine Lisicki glänzen beim Tennisturnier in Cincinnati. mehr... Sportticker

Kinder der Welt - Porträts Bilder
Serie Kinderwelten: Buenos Aires, Argentinien Ariela liebt Breakdance

Ariela, elf Jahre, lebt mit ihrer Tante in einem Armenviertel in Buenos Aires. Die Mutter starb vor kurzem an Krebs, von ihrem Vater weiß sie nichts. Aber sie mag ihr zu Hause und hat große Pläne. Von Peter Burghardt mehr...

Tennis Reister überrascht in Buenos Aires

Tennisspieler Julian Reister erreicht das Achtelfinale beim ATP-Turnier in Buenos Aires, Benjamin Becker scheitert in Memphis. Christian Erhoff verliert mit den Buffalo Sabres in der NHL, der FC Porto gewinnt im Achtelfinal-Hinspiel knapp gegen den FC Malaga. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker

Buenos Aires Tango Argentinien Touristen-Tango in Buenos Aires

In Buenos Aires tanzt jeder Tango? Vielleicht nicht überall und jederzeit - aber immer wieder sonntags auf einem malerischen Markt im Stadtteil San Telmo. Mit ein bisschen Vorbereitung kriegen das sogar Urlauber hin. Ein Besuch von Christian Ender mehr...

Serie Kinderwelten: Buenos Aires, Argentinien Ariela liebt Breakdance und Lesen

Dort, wo Ariela Hermosi lebt, ist Buenos Aires grau. Aber Ariela mag ihre Heimat und sie hat große Pläne. Ein Fotostreifzug durch ihr Leben. mehr...

Zugunglück Once Buenos Aires Zugunfall in Argentinien Dutzende Tote bei Bahnunglück in Buenos Aires

Ein Pendlerzug kracht ungebremst in den Prellbock eines Bahnhofs in Buenos Aires. Waggons entgleisen und werden ineinander geschoben. Hunderte Menschen sollen bei dem Unglück mitten im Berufsverkehr verletzt worden sein, Medien berichten von mindestens 40 Toten. Von Peter Burghardt, Buenos Aires mehr...

Zugunglück Once Buenos Aires Pendlerzug kracht in Kopfbahnhof Mindestens 340 Verletzte bei Zugunglück in Buenos Aires

Ein vollbesetzter Pendlerzug kracht in den Prellbock einer geschäftigen Bahnstation in Buenos Aires, Waggons entgleisen und werden eingedrückt. Mehr als 300 Menschen sollen verletzt worden sein - unter anderem durch Fahrräder, die bei dem Aufprall durch einen Waggon geschleudert wurden. mehr...