Turiner Buchmesse Die Wunder Italiens und die Krise Europas 28th International Turin Book Fair

Beim "Salone del Libro" in Turin war Deutschland zu Gast. Gesprochen wurde eher über die aktuelle Finanzkrise als über die Italiensehnsucht der Deutschen. Von THOMAS STEINFELD mehr...

Tag der offenen Tür Anziehend

Einblicke: Akademie Mode & Design mehr...

Londoner Buchmesse Nicht nur Markt

Die "London Book Fair 2015" ist an ihren Ursprungsort, in die viktorianischen Messehallen, zurückgekehrt. Statt wie bisher auf pressewirksame Highlights setzt sie nun auf politische Akzente - und grenzt sich von der Europaskepsis ab. Von Alexander Menden mehr...

wochenvorschaudilek jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche Die Reste der Buchmesse und singende Nonnen

Singende Nonnen auf den Ohren und die trashigsten Überbleibsel der Buchmesse in der Tasche: jetzt.de-Mitarbeiterin Dilek Özyildirim plant ihre Woche. Von Dilek Özyildirim mehr... jetzt.de

Leipziger Buchmesse Leipziger Buchmesse Leipziger Buchmesse "Nur am Morgen, eine Stunde"

Truman Capote schrieb immer im Bett, Wladimir Nabokovs Manuskript bestand aus Karteikarten: Die Schreibgewohnheiten großer Schriftsteller sind legendär. Deutschsprachige Autorinnen und Autoren haben uns ihre verraten. mehr...

Das neu gestaltete Logo der Leipziger Buchmesseist Leipziger Buchmesse Diese Bücher haben Chancen auf einen Preis

Ein Sanitäter gerät in Afghanistan in Gefahr. Die Liebe führt einen Jugendlichen in radikale Studentenkreise. Und dann gibt es noch Poesie über die Würgefeige. Die Nominierten für den Leipziger Buchpreis. mehr...

Osteuropa Doppelte Leidenszeit

Befreiung ohne Freiheit: In Osteuropa folgte den Schrecken der Nazi-Herrschaft die sowjetische Besatzung. In Deutschland versteht man zu wenig, was das bedeutete. Von Jens Bisky mehr...

Maulwurfsliteratur Besser scheitern

Es ist ein Kampf, den sie nicht gewinnen können, die Rasenbesitzer. Der Kampf gegen die Maulwürfe. Der Autor Ernesto Ferrero erzählt von dem der Dame Quirina, und von den Beziehungen der Maulwürfe zur Revolution. Von Lothar Müller mehr...

Mehr als ein Hobby Schlumpf ist Trumpf

Erst Bahn, dann Bücher: Heiner Lünstedt organisiert das Münchner Comic-Festival Von Sabine Buchwald mehr...

Buchbranche Sparen statt fahren

Der Diogenes-Verlag in Zürich ist ein echter Bestseller-Verlag, von Donna Leon bis Paulo Coelho. Ist der ungünstige Kurs des Schweizer Franken daran schuld, dass der Verlag in diesem Jahr auf die Frankfurter Buchmesse verzichtet? Von Thomas Steinfeld mehr...

Japanese tourists pose for a photo with an artificial cow in Zermatt Franken-Kurs Echter Schock, kein Schöckli

Der starke Franken schadet der Schweizer Wirtschaft. Pharma-Industrie und Uhrenhersteller spüren den Währungsschock kaum, doch kleine Firmen leiden: Der Verlag Diogenes etwa kommt nicht zur Frankfurter Buchmesse. Von Charlotte Theile mehr...

Animuc Animuc in Fürstenfeldbruck Manga für Minga

Es muss nicht schon wieder Fasching sein, wenn sich Erwachsene wie Figuren aus japanischen Zeichentrickserien oder Videospielen verkleiden: An diesem Wochenende ist Fürstenfeldbruck Treffpunkt tausender Manga- und Animefans. Impressionen eines surrealen Spektakels. Von Valentina Finger mehr... Bilder

Bruck: ANIMUC - Manga + Anime Convention / Cosplay Animuc Comic trifft Wirklichkeit

Am Freitag um 14 Uhr startet die diesjährige Convention in Fürstenfeldbruck. Das Veranstaltungsforum wird ein Wochenende lang zu "Atlantis". mehr...

Bruck: ANIMUC - Manga + Anime Convention / Cosplay Aus Fürstenfeldbruck wird Atlantis Mondprinzessin im Matrosen-Dress

Zur Animuc werden wieder viele Fans strömen, die sich wie japanische Zeichentrickfiguren kleiden. Von Valentina Finger mehr...

Gräfelfing Ein liebenswertes Schlitzohr

Vor 30 Jahren gründete Johannes Glötzner die "Grägs". Jetzt übernimmt er den Ehrenvorsitz des Literaturvereins Von Martin A. Klaus mehr...

Helmut Kohl Altkanzler auf Frankfurter Buchmesse Altkanzler auf Frankfurter Buchmesse Kohls Fernduell über zwei Etagen

Oben Helmut Kohl, unten sein ehemaliger Ghostwriter Heribert Schwan. Auf der Buchmesse geht ihr Streit weiter. Schwan legt dar, warum er keine Verträge gebrochen haben will. Der Altkanzler zeigt sich souverän - bis seine Frau eingreift. Von Oliver Das Gupta mehr... Report

Palästinenser starten UN-Kampagne Frankfurter Buchmesse Ein Brandherd, der nicht aufhört zu lodern

Zur Buchmesse stellen SZ-Redakteure Bücher vor, mit deren Autoren sie am SZ-Stand sprechen. Heute: Bernd Graff über "Verdammtes Land", in dem Andreas Altmann seine Reise durch Palästina schildert. Von Bernd Graff mehr... Buchkritik

Müll Ozean Frankfurter Buchmesse Der Ozean als Müllkippe

Zur Buchmesse stellen SZ-Redakteure Bücher vor, mit deren Autoren sie am SZ-Stand sprechen. Heute: Jörg Häntzschel über Mojib Latifs "Das Ende der Ozeane", in dem der Klimaexperte fordert, Verantwortung für die verschmutzten Weltmeere zu übernehmen. Von Jörg Häntzschel mehr... Buchkritik

"Organic Dance Music Festival" in München, 2014 Frankfurter Buchmesse Flexible und virtuose Egotaktiker

Zur Buchmesse stellen SZ-Redakteure Bücher vor, mit deren Autoren sie am SZ-Stand sprechen. Heute: Jens Bisky über "Die heimlichen Revolutionäre" von Klaus Hurrelmann und Erik Albrecht, in der sie sich der Generation Ypsilon widmen. Von Jens Bisky mehr... Buchkritik

Dennis Gastmann; Reiche Frankfurter Buchmesse Macht Reichtum glücklich?

Zur Buchmesse stellen SZ-Redakteure Bücher vor, mit deren Autoren sie am SZ-Stand sprechen. Heute: Gustav Seibt über Dennis Gastmanns "Geschlossene Gesellschaft" und den winzigen Stamm derer, die mindestens die Hälfte des Vermögens der Menschheit in Händen halten. Von Gustav Seibt mehr... Buchkritik

Frankfurter Buchmesse Projektleiter Peter Ripken, dpa Neuer Eklat Buchmesse feuert China-Projektleiter

Wegen Ärger um das Gastland China: Die Frankfurter Buchmesse beendet die Zusammenarbeit mit Projektleiter Peter Ripken. mehr...