Profil Jonathan Franzen

Amerikanischer Schriftsteller, Amazon-Skeptiker und Vogelfreund. Von Lothar Müller mehr...

Erlanger Poetenfest Literatur Im Park der wohlgesetzten Worte

Lesen unter freiem Himmel: Beim 35. Erlanger Poetenfest sind in diesem Jahr 80 Literaten zu Gast Von Olaf Przybilla mehr...

Islamismus Islamismus Islamismus Schadstoffe im Glauben

Seit Februar wurden in Bangladesch vier Blogger von Islamisten getötet. Ananya Azad sollte der fünfte sein. Er floh nach Deutschland. Wo vor elf Jahren sein Vater starb. Von Tim Neshitov mehr...

Neues von Pankraj Mishra Die Nöte des Wachstums

"Aus den Ruinen des Empires" hieß sein Weltbestseller über das Verhältnis von Ost und West. In seinem neuen Buch erzählt Mishra von Begegnungen in Asien, zwischen Demokratie und Kapitalismus. Von Stefan Weidner mehr...

Longlist für Deutschen Buchpreis Deutscher Buchpreis Zwanzigmal Hoffnung

Die Apokalypse wird thematisiert und das Unglück der Frauen: Aus 199 Titeln hat eine Jury zwanzig Romane ausgewählt. Sie konkurrieren nun um den Deutschen Buchpreis. mehr...

Renate Rasp, 1969 Nachruf Zickzack

Sie erschreckte die Herren von der Gruppe 47, las barbusig auf der Buchmesse und verriß Wim Wenders - zum Tod der Schriftstellerin Renate Rasp. Von Willi Winkler mehr...

Visitors queue to play the video game 'Call Of Duty: Black Ops III' during the Gamescom fair in Cologne Unterhaltungsindustrie Nachdenkliche Krieger

Auf der Computerspiel-Messe Gamescom in Köln suchen Spieleentwickler und Buchverlage nach Gemeinsamkeiten. Noch ist die Verschmelzung der Medien Zukunftsmusik. Von Nicolas Freund mehr...

Frankfurter Buchmesse Ende des  Schweigens

Juergen Boos stellt das Ehrengastprogramm vor: Man darf auf einen politischen Auftritt Indonesiens gespannt sein. Das Schweigen über die Massaker der Suharto-Diktatur ist endlich gebrochen. Von Volker Breidecker mehr...

wochenvorschaudilek jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche Die Reste der Buchmesse und singende Nonnen

Singende Nonnen auf den Ohren und die trashigsten Überbleibsel der Buchmesse in der Tasche: jetzt.de-Mitarbeiterin Dilek Özyildirim plant ihre Woche. Von Dilek Özyildirim mehr... jetzt.de

Essay Lobbyarbeit gegen die Realität

Auch wenn die Buchbranche es noch nicht so recht wahrhaben will: Die Zukunft des Lesens ist holzfrei. Und das bedeutet keineswegs den Niedergang der Lesekultur, sondern ihre Demokratisierung. Von Dana Buchzik mehr...

Hochstadt Tränen für Fische

Der Lyrikabend mit Fritz Ani und Anton G. Leitner in Hochstadt Von Wolfgang Prochaska mehr...

Nachruf Zum Tod von Carol Brown Janeway

Mit unbändiger Energie hatte sie sich eine Ausnahmestellung in der Verlagswelt erarbeitet: Am Montag ist Carol Brown Janeway, die große Dame der New Yorker Verlagsszene, gestorben. Von Detlef Felken mehr...

Kultur München Das Kultur-Sommerinterview Das Kultur-Sommerinterview Licht in der Höhle des Grottenolms

Die Lyriker Heinrich Detering und Jan Wagner, derzeit Stipendiaten in München, über sehr spezielle Tier-Gedichte, das Politische an der Gier im Giersch sowie die zunehmende Popularität der Poesie - und ihre Rückzugsräume vor dem Literaturbetriebs-Getöse Interview von Antje Weber mehr...

Thomas Brussig Reden wir über Geld "Das wahre Leben ist sich für nichts zu schade"

Schriftsteller Thomas Brussig über Glücksmomente nach dem Mauerfall und Proteste vor dem Finanzministerium. Von Caspar Busse und Steffen Uhlmann mehr... Interview

28th International Turin Book Fair Turiner Buchmesse Die Wunder Italiens und die Krise Europas

Beim "Salone del Libro" in Turin war Deutschland zu Gast. Gesprochen wurde eher über die aktuelle Finanzkrise als über die Italiensehnsucht der Deutschen. Von THOMAS STEINFELD mehr...

Leipziger Buchmesse Leipziger Buchmesse Leipziger Buchmesse "Nur am Morgen, eine Stunde"

Truman Capote schrieb immer im Bett, Wladimir Nabokovs Manuskript bestand aus Karteikarten: Die Schreibgewohnheiten großer Schriftsteller sind legendär. Deutschsprachige Autorinnen und Autoren haben uns ihre verraten. mehr...

Das neu gestaltete Logo der Leipziger Buchmesseist Leipziger Buchmesse Diese Bücher haben Chancen auf einen Preis

Ein Sanitäter gerät in Afghanistan in Gefahr. Die Liebe führt einen Jugendlichen in radikale Studentenkreise. Und dann gibt es noch Poesie über die Würgefeige. Die Nominierten für den Leipziger Buchpreis. mehr...

Londoner Buchmesse Nicht nur Markt

Die "London Book Fair 2015" ist an ihren Ursprungsort, in die viktorianischen Messehallen, zurückgekehrt. Statt wie bisher auf pressewirksame Highlights setzt sie nun auf politische Akzente - und grenzt sich von der Europaskepsis ab. Von Alexander Menden mehr...

Buchmesse Leipzig - Jan Assmann Wissenstippp Mythos Exodus

Jan Assmann duskutiert in der Evangelischen Stadtakademie mehr...

Buchmesse Leipzig - Jan Assmann Wissenstipp Mythos Exodus

Jan Assmann diskutiert in der Evangelischen Stadtakademie mehr...

Helmut Kohl Altkanzler auf Frankfurter Buchmesse Altkanzler auf Frankfurter Buchmesse Kohls Fernduell über zwei Etagen

Oben Helmut Kohl, unten sein ehemaliger Ghostwriter Heribert Schwan. Auf der Buchmesse geht ihr Streit weiter. Schwan legt dar, warum er keine Verträge gebrochen haben will. Der Altkanzler zeigt sich souverän - bis seine Frau eingreift. Von Oliver Das Gupta mehr... Report