"Summer of the 90s" bei Arte Umweht von der Aura eines Hochstaplers H.P. Baxxter und China Moses moderieren den Arte-Themensommer "Summer of the 90s"

In einem Themenschwerpunkt rehabilitiert Arte die 90er-Jahre-Popkultur und zeigt bis Ende August Dokus, Kinohits und Konzerte. Moderiert wird der "Summer of the 90s" von HP Baxxter, dem Frontmann von Scooter. Der erreicht immerhin Menschen, die noch nie Arte eingeschaltet haben. Von René Martens mehr...

Bergkirchen. Rock am See

Das Wochenende kann kommen: Sieben Bands erwarten die Besucher des Church's-Hill-Rockfestival am Eisolzrieder See. Von Katharina Müller mehr...

148280756 Olympia-Fazit Abgelenkt von der Britpop-Party

Meinung Großer Ansturm auf die Tickets, prägende Helden wie Usain Bolt oder Michael Phelps: Keine Frage, die Olympischen Spiele kommen immer noch an. Besorgniserregender ist, was sich im Anti-Doping-Kampf tut: Dass 5000 Tests während der Spiele nur neun Betrüger enttarnten, macht nicht gerade Mut. Ein Kommentar von René Hofmann mehr...

A customer looks at the battered fish at the Quality Fish Bar in north London Im Kino: "West is West" Britpop trifft auf Bollywood-Musical

Dass man Migrantenstorys mit prallen Charakteren und curryscharfem Witz erzählen kann, demonstrierte 1999 der Indie-Überraschungshit "East is East". Jetzt dreht Regisseur Andy De Emmony den Spieß um und schaut gen Westen. Eine mitreißende Identitätssuche zwischen England und Pakistan. Von Rainer Gansera mehr...

Bildstrecke Auf dem Olymp des Britpop

Bei den Brit Awards hat die Rockband Arctic Monkeys das zweite Mal in Folge zwei Auszeichnungen bekommen. Bilder vom Olymp des Pop. mehr...

Britpop wird weiblich Große Klappen auf hohen Hacken

Junge Frauen mischen die englische Musikszene auf. Ein guter Grund, sie sich mal genauer anzusehen. mehr...

lily allen Britpop wird weiblich Große Klappen auf hohen Hacken

Die Queen of Cool und die langen Blondinen: Junge Frauen mischen das englische Musikgeschäft auf - und wir haben die besten Fotos von ihnen. Von Dirk von Gehlen mehr...

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Bis in den Tod

"Winter's Tale" strotzt vor lebensüberdauernden Gefühlen. "Und morgen Mittag bin ich tot" liefert die Chronik eines Lebensendes. In "Madame empfiehlt sich" kämpft eine fluchende Catherine Deneuve mit dem Älterwerden. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

FESTIVAL LOLLAPALOOZA IN SAO PAULO Die CDs der Woche - Popkolumne Unruhe im Dinosaurier-Gehege

Nach 20 Jahren Stille spielen die Pixies auf "Indie Cindy" herrlich relaxten Grungefolk und "Everyday Robots", das erste Soloalbum von Damon Albarn, klingt wie eine formvollendet gerauchte Zigarette. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Scharnigg mehr...

American singer-songwriter John Mayer performs during NBC's 'Today' show summer concert series in Midtown, New York Plattenkabinett Ein Schiff mit guter Ladung

Travis sind wieder da, John Mayer zeigt seinen Sinn für Humor und Volcano Choir sind DIE Entdeckung der Woche. Neue CDs im "Plattenkabinett", der neuen Musik-Kolumne von SZ.de. Von Bernd Graff mehr... Musik-Blog

Franz Ferdinand Neues Franz-Ferdinand-Album Im Dienste der Tanzbarkeit

Sie marschieren wieder: War das dritte Album von Franz Ferdinand doch eher überkonstruiertes Gitarrengekaue, finden die Glasgower Retter des Indie-Pops auf ihrem neuen Album "Right Thoughts, Right Words, Right Action" zu der Form zurück, die sie alles richtig machen lässt. Von Max Scharnigg mehr...

Album "First Issue" von Public Image Limited mit dem ehemaligen Sex Pistols-Sänger John Lydon CDs der Woche - Die Retrokolumne Was vom Punkrock übrig blieb

Das England der Achtzigerjahre war vor allem eins: grau. Die CD-Box "A Story of Indie Pop" versammelt die wenigen Lichtblicke dieser Zeit. Die Retrokolumne - zum Lesen und zum Hören. Von Max Fellmann mehr...

Kristina Hartmann Andreas Christl Antenne Bayern Nominierung für den Deutschen Radiopreis Wild genug fürs Käsefondue

Wenn Mut belohnt wird: Der Privatsender Antenne Bayern wagte das Experiment und ließ am Freitagabend Nachwuchs-Moderatoren ran. Sechs Monate später sind Kristina Hartmann und Andreas Kristl dank ihrer natürlichen Präsenz für den Deutschen Radiopreis nominiert. Von Stefan Fischer mehr...

"Drecksau" nach Irvine Welsh neu im Kino "Drecksau" im Kino Im Kamikaze-Modus

Irvine Welshs "Drecksau", eine Ausgeburt des Britpop-Hedonismus, wird zwar zehn Jahre zu spät verfilmt. Aber keine Gnade, keine Sentimentalitäten! James McAvoy gibt den sadistischen Polizisten Bruce mit formidabler Widerlichkeit, zu sehen ist eine rabenschwarze Meditation des Irrsinns. Von David Steinitz mehr...

Atomic Cafe Club in München Hoffnung für das Atomic Café

Das drohende Ende für das Atomic Café entsetzt Fans und Bands gleichermaßen. Doch vielleicht muss der Indie-Club Ende Dezember gar nicht schließen. Betreiber Christian Heine ist sich jedenfalls "sehr sicher", ein Schlupfloch im Mietvertrag gefunden zu haben. Von Michael Bremmer mehr...

Jake Bugg Die CDs der Woche - Popkolumne Polierte Cottage-Romantik

London Grammar liefern Blaue-Augen-Soul und Jake Bugg zeigt so viel Handgemachtes, dass es wie eine Parodie scheint. Bei John Lennon McCullagh hört man eine eigene Stimme, wogegen Cliff Richard nach Karaoke-Revue klingt. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Joachim Hentschel mehr...

Das Puls-Festival 2013 im Aufbau. Puls-Festival 2013 Wer wann wo spielt

Live und in Farbe: SZ.de streamt das komplette Puls-Festival 2013 auf vier Kanälen. Doch was machen Fuck Art, Let's Dance? Wer versteckt sich hinter dem Namen Bilderbuch? Und wann spielt Milky Chance? Damit Sie nichts verpassen, helfen wir bei der Abendplanung. mehr...

Barbra Streisand Plattenkabinett Das wird noch lustig mit denen

Wie ist es, wenn man mit der Freundin der Freundin am Ende einer Drogenparty schlimme Dinge auf dem Fußboden treibt? Das beantwortet die neue CD von Casual Sex. Wem das zu abgefahren ist: Auch die große Barbra Streisand ist wieder da und der säuselnde Vulkan "Ejecta" zeigt nackte Tatsachen. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Bernd Graff mehr...

cordjetzt Herbsttrend Cordhose Und täglich grüßt der Mainstream

Nach dem großen Britpop-Trend in den 90ern war die Cordhose lange tot. Jetzt kommt sie wieder - und sieht auf einmal doch wieder gut aus. Warum verfällt man Trends jedes Mal aufs Neue, auch wenn man gar nicht will? von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de

Adele gestures after being interrupted, following her award for best British album of the year during the BRIT Music Awards at the O2 Arena in London 35. Brit Awards in London Wenn Adele wütend wird

Bruno Mars wird als bester Sänger ausgezeichnet, Rihanna liefert eine gewohnt sexy Performance ab und die Britpop-Urgesteine von Blur bekommen einen Preis für ihr Lebenswerk: Die Verleihung der Brit Awards läuft nach Plan - bis Adele die Bühne betritt. Die Bilder. Von Martina Pock mehr...

Lunaland im Strom Impressionen aus dem Strom Indierock im Nebel

Indierock, Postpunk, Underground. München hat eine neue Zuflucht für Indie-Fans: Der einst legendäre Club Strom hat im Lindwurmhof wiedereröffnet - und hat einige Überraschungen parat. Von Beate Wild mehr...

148970127 Olympische Lieblingsgeschichten Verknallt ins herrliche Chaos

Rucksäcke voller Heimtücke, vibrierende Tribünen und die Volunteers singen alle zusammen "Eisgekühlter Bommerlunder": Unsere Olympia-Berichterstatter erzählen ihre skurrilsten Geschichten von den Spielen in London - in denen es mal ausnahmsweise nicht um Sport geht. Also, fast nicht. mehr...

Club Cord Club Cord schließt Feiern mit Aussicht

Tanzen zu Indie-Musik mit freiem Blick auf die Sonnenstraße - dafür wird das Cord von seinen Stammgästen geliebt. Ende August wird der Club geschlossen. Doch die Betreiber wollen mit einem neuen Konzept weitermachen. Von Sebastian Krass mehr...