Ärger um den Mindestlohn Gewerkschaftler gegen Schäuble Wolfgang Schaeuble

Die Chefs von DGB, Verdi und IG-Bau sind sauer: Finanzminister Schäuble gefährde den Mindestlohn. Der Vorwurf: Er höhle jene Kontrollen aus, die seine Einhaltung gewährleisten sollen - gerade in Branchen, wo diese am dringendsten nötig sei. Von Thomas Öchsner mehr...

Spielende Katze Verspeiste Heimtiere in der Schweiz Katzenjunges mit Rosmarin und Thymian

Eine Tierschutzaktivistin sammelt Unterschriften, um in der Schweiz den Verzehr von Hunden und Katzen verbieten zu lassen. Die "barbarische Tradition" sei eines zivilisierten Landes unwürdig. Von Charlotte Theile mehr... Interview

Ringen Rückkehr des Dinos

Hallbergmoos plant für die zweite Liga. Ganz sicher ist der Aufstieg aber noch nicht Von Alexander Kappen mehr...

Landshut Komplizierte Verhältnisse

Der Stiefsohn berichtet vor Gericht von einem verschwundenen Ordner, den seine Mutter für ihren Todesfall angelegt habe. Michael B. "ist der einzige Mensch, der daran ein Interesse haben konnte", sagte der 28-Jährige Von Florian Tempel mehr...

Landshut Kripo suchte nach einem Tatzeitfenster

Das letzte Lebenszeichen von Brigitte B. war ein kurzes Telefongespräch, das sie mit ihrem Sohn führte Von Florian tempel mehr...

Landshut Schroffe Kontaktverbote

Prozess gegen Erdinger Frauenarzt: Der erste Ehemann des Opfers und der Sohn des Angeklagten beleuchten in ihren Aussagen vor Gericht die komplizierten und tief zerrütteten Familienverhältnisse des Ehepaars B. Von Florian Tempel mehr...

Kinderbetreuung Kampf um Fachkräfte

Freie Träger von Kindertagesstätten fürchten um ihr Personal, wenn München und seine Umlandgemeinden den Erzieherinnen eine Zulage bezahlen. Die Bürgermeister im Landkreis sehen die Sache hingegen gelassen Von Petra Schneider mehr...

Flüchtlinge in München Migranten in München Migranten in München Leben mit Schimmel, Dreck und Ungeziefer

Exklusiv Zahlreiche Vermieter in München nutzen die Not von Migranten aus. Sie verlangen horrende Mieten für verwahrloste, überbelegte Häuser. Eine interne Liste des Sozialreferats zählt mehr als zwei Dutzend solcher Objekte auf. Von Bernd Kastner mehr...

Elendshäuser in München Stadt nimmt Staatsregierung in die Pflicht

Um gegen skrupellose Vermieter sogenannter Elendshäuser vorgehen zu können, fordern SPD, Grüne und der Münchner Oberbürgermeister eine Verschärfung der gesetzlichen Regelungen. Die CSU sieht die Versäumnisse an anderer Stelle. Von Dominik Hutter und Sven Loerzer mehr...

Marita Koch Kritik an Hall of Fame der Leichathletik "Leugnerinnen des eigenen Dopings"

Als erste deutsche Leichtathletinnen werden Heike Drechsler und Marita Meier-Koch in die Hall of Fame des Weltverbandes IAAF aufgenommen. Das Pikante: Beide haben eine Doping-Vergangenheit. In Deutschland regt sich heftige Kritik. mehr...

Frauenzeitschrift Brigitte feiert Jubiläum Stellenstreichung bei Gruner + Jahr "Brigitte" entlässt alle schreibenden Redakteure

Chefs statt Autoren: Die Verlagsgruppe Gruner + Jahr kündigt allen schreibenden Redakteuren der Zeitschrift "Brigitte" - die Führungsposten werden hingegen aufgestockt. Auch bei "GEO" müssen Mitarbeiter gehen. mehr...

Gericht Tötung blieb zunächst unentdeckt

Am Landgericht Landshut beginnt der Prozess gegen den Erdinger Frauenarzt Michael B., der seine Frau umgebracht haben soll. Er schildert seine Ehe als harmonisch bis zuletzt Von Florian Tempel mehr...

Prozess in Landshut Viele Möglichkeiten

Es geht um kleinste Details: Weil den Ermittlern konkrete Beweise fehlen, wird der Mordprozess gegen einen Erdinger Arzt zu einem Indizienprozess Von Florian Tempel mehr...

Dutzende Menschen hausten in der Tiefgarage Elendsquartiere in München "Das ist eine eigene, schwierige Baustelle"

Kein warmes Wasser, keine Heizung: Das ist bittere Realität für sogenannte Armutszuwanderer in München. Rechtlich ist die Stadt nicht verpflichtet, sich um sie zu kümmern. Aber moralisch? Das stellt die Politik vor ein Dilemma. Von Thomas Anlauf und Andreas Glas mehr...

- Politskandal in Frankreich Adel, nur sich selbst verpflichtet

Jean-Pierre Jouyet gilt als fleißiger Technokrat ohne Parteibuch. Einzige Schwäche: Er plaudert gerne. Nun stolpert Frankreichs oberster Beamter über die Strippen, die er selbst gesponnen hat. Von Christian Wernicke mehr...

Landshut Verwirrende DNA-Spuren

Der Prozess gegen Frauenarzt Michael B. wird immer verzwickter Von Florian Tempel mehr...

Erding Zerrüttete Verhältnisse

Der wegen Totschlags an seiner zweite Frau angeklagte Erdinger Gynäkologe hat vier leibliche und zwei adoptierte Kinder. Sohn und Tochter aus zweiter Ehe sind im Prozess Nebenkläger Von Florian Tempel mehr...

Würmtal "Es ist keine Geschichte einer Emanze"

Die Kraillinger Gemeindechefin Christine Borst über Frauen in der Politik und einen Kongress für Bürgermeisterinnen Interview von Christiane Bracht mehr...

Dachau Tennishalle als Notquartier

Der Landkreis muss an diesem Mittwoch kurzfristig 120 Asylbewerber aufnehmen. Sie sollen in Markt Indersdorf unterkommen. Unter Kommunalpolitikern wächst der Unmut über die Regierung Von Gregor Schiegl, Benjamin Emonts und RObert Stocker mehr...

Goldgrund-Aktion für bezahlbares Wohnen in München, 2014 Leerstehende Häuser Stadt überdenkt Abrisspläne für die Müllerstraße

Kommt in die Münchner Müllerstraße 2 bis 6 nun doch ein Flüchtlingsprojekt? Die Aktivisten von Goldgrund wollen hier das Wohn- und Kulturprojekt "Bellevue di Monaco" verwirklichen. Rathaus und Aktivisten treffen sich erstmals - und OB Reiter zeigt sich angetan. Von Bernd Kastner mehr...

Brigitte Bardot Brigitte Bardot wird 80 Unerschütterlich unverblümt

Blonde Mähne, sinnliche Lippen und ein zügelloser Freiheitsdrang: Brigitte Bardot tat schon immer, was sie wollte. Nun wird die französische Diva 80 Jahre alt - und ist kein bisschen nachgiebig. Von Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Brigitte Meier Sozialreferentin in der Kritik Zweifel an Meiers Kompetenz

Es ist nicht das erste Mal, dass die SPD mit Brigitte Meier hadert. Nach dem Fall des Elendshauses in Kirchtrudering fragen sich immer mehr Genossen, ob sie dem Job als Sozialreferentin gewachsen ist. Von Andreas Glas und Sven Loerzer mehr...

Zaubershow Einfach zauberhaft

Das Magierduo Andreas Maier und Gerhard Kerschagl verblüfft das Publikum im Tölzer Marionettentheater Von Thekla Krausseneck mehr...

Michael Graeter und Curd Jürgens, 1982 Journalismus in Deutschland Vorletzte Worte

Gruner + Jahr hat vielen seiner schreibenden Redakteure gekündigt. Was gilt der Journalismus noch, wenn Verlage auf Autoren verzichten? Eine Bestandsaufnahme nach einer Woche, in der Ideale verkauft wurden. Von Michael Jürgs mehr... Analyse

Erding Indizienprozess

Von Donnerstag an steht der Erdinger Frauenarzt Michael B. vor Gericht. Der 55-Jährige ist angeklagt, seine Ehefrau getötet zu haben. Da er die Tat bestreitet und die Beweislage dünn ist, ist der Ausgang des Verfahrens ungewiss Von Florian Tempel mehr...