Brigitte Bardot wird 80 Unerschütterlich unverblümt Brigitte Bardot

Blonde Mähne, sinnliche Lippen und ein zügelloser Freiheitsdrang: Brigitte Bardot tat schon immer, was sie wollte. Nun wird die französische Diva 80 Jahre alt - und ist kein bisschen nachgiebig. Von Carolin Gasteiger mehr... Bilder

- Luft- und Raumfahrt-Industrie Machtkampf um Ariane

Noch tanzen in Augsburg die Roboter in der Luft. Doch dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt-Industrie droht ein kräftiger Rückschlag. Es geht um Milliarden. Von Stefan Mayr mehr...

Agentur für Arbeit Steigende Verwaltungskosten Jobcentern fehlt das Geld

Exklusiv "Die Verwaltungskosten fressen an der Arbeitsmarktpolitik": Die Bundesagentur für Arbeit leidet unter steigenden Ausgaben. Dadurch fehlen die Mittel für die Förderung von Hartz-IV-Beziehern. Von Thomas Öchsner mehr...

Freihandelsabkommen Ceta Halb so schlimm

Das Wirtschaftsministerium ließ das Ceta-Abkommen mit Kanada prüfen: So problematisch wie befürchtet seien die Klauseln zum Investorenschutz gar nicht, lautet das Ergebnis der Wissenschaftler. Von Michael Bauchmüller mehr...

Mc Craw Kaserne McGraw-Kaserne Container für 300 Flüchtlinge

"Es muss alles stehen, bis es anfängt zu schneien": Auf dem Gelände der früheren McGraw-Kaserne soll eine Flüchtlingsunterkunft enstehen. Weil es schnell gehen muss, soll Innenminister Herrmann Einwände des Bauamts sogar abgebügelt haben. Von Andreas Glas, Stefan Mühleisen und Bernd Kastner mehr...

Flüchtlingskinder in Deutschland Asylbewerber in Bayern Überall nur Notlösungen

Ein Freibad wird zum Zeltlager, in einer Schule reihen sich Betten aneinander: Weil es in Bayern an Unterkünften für Flüchtlinge fehlt, werden die Gemeinden kreativ. Und ohne die vielen freiwilligen Helfer wäre die Lage der Asylsuchenden noch trostloser. mehr... Analyse

Flüchtlinge in Bayern Neue Unterkünfte in München Neue Unterkünfte in München Mehr Platz für Flüchtlinge

Acht neue Unterkünfte mit insgesamt 800 Plätzen: Damit will die Stadt die Probleme bei der Unterbringung von Flüchtlingen in den Griff bekommen. Doch bei diesem Thema kommt es im Rathaus zum ersten großen Koalitionskrach. Von Dominik Hutter mehr...

Sozialreferat Münchner Sozialreferentin Meier Münchner Sozialreferentin Meier Zu lange gezögert

Sozialreferentin Brigitte Meier hat in der aufgeheizten Situation rund um die Bayernkaserne erst nach langem Zögern gehandelt. Nicht zum ersten Mal wirkt sie überfordert. Auch in der SPD wachsen die Zweifel an ihr. Von Sven Loerzer mehr...

Flüchtlinge Minderjährige Flüchtlinge in München Minderjährige Flüchtlinge in München "Wir sind hoffnungslos überbelegt"

Das Münchner Jugendamt ist überfordert: Es muss sich um 80 Prozent der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge kümmern. Das will Sozialreferentin Brigitte Meier jetzt ändern. Von Sven Loerzer mehr...

Hohe Mieten in München Hartz-IV-Haushalte wohnen zu teuer

Finden sie innerhalb von sechs Monaten keine günstigere Unterkunft, wird ihnen die Miete gekürzt. Mehr als 1000 Hartz-IV-Haushalte in München sind von dieser Regelung betroffen. Münchens Sozialreferentin will mehr Spielraum schaffen. Von Sven Loerzer mehr...

Ausbau der Elektromobilität "Völlig untauglich"

Gute Idee oder "ausgemachter Schmarrn"? Bundesverkehrsminister Dobrindt will im Rahmen seines Elektromobilitätsgesetzes Busspuren und Parkplätze für Elektroautos freigeben. Das kommt im Münchner Rathaus nur bedingt gut an. Von Marco Völklein mehr...

Seefeld Seefelder Zahlenspiele

Bürgerinitiative, Gemeinderat und Verwaltung sind sich über den Raumbedarf des Rathauses nicht einig. Auch über die Kosten gibt es verschiedene Versionen. Bürgermeister Gum wäre eine friedliche Einigung am liebsten Von Christine Setzwein mehr...

Abgerissen: An der Schloß- und Einsteinstraße entsteht nach dem Abriss einiger alter Gebäude ein zweiter Stammsitz der Münchner Volkshochschule. Münchner Volkshochschule Ein Neubau und ein Sanierungsfall

Die Münchner Volkshochschule erhält in Haidhausen eine zweite zentral gelegene Bildungsstätte. Trotzdem braucht Programmdirektorin Susanne May weitere Räume - wenn der Hauptsitz am Gasteig zur Baustelle wird. Von Thomas Anlauf mehr...

Flüchtlinge in der Bayernkaserne Hilfe von außen

Viele Flüchtlinge leiden unter den katastrophalen Zuständen in Einrichtungen wie der Bayernkaserne. Die Hilfe von offizieller Seite reicht nicht aus. Jetzt springen immer mehr Münchner ein. Von Dominik Hutter, Katja Riedel, Ulrike Steinbacher und Jakob Wetzel mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München "Taskforce" sucht nach neuen Unterkünften

Mit mindestens 2400 weiteren Flüchtlingen rechnet München noch in diesem Jahr. Um mögliche Unterkünfte zu finden, haben Stadt und Freistaat eine "Taskforce" gegründet. Leicht tut sie sich nicht. Auch der Vorwurf der Geheimniskrämerei steht im Raum. Von Stefan Mühleisen mehr...

Brigitte Wolf Wahl zum Oberbürgermeister Linke schickt Brigitte Wolf ins Rennen

Die Linke tritt mit Brigitte Wolf bei der Münchner Oberbürgermeisterwahl an. Die langjährige Stadträtin hat ungewöhnliche Vorstellungen, wie sich Wohnungsmangel und Verkehrschaos in der Stadt beseitigen lassen könnten. Von Dominik Hutter mehr...

Salzburg Jedermann Brigitte Hobmeier Cornelius Obonya Salzburger Festspiele Jährlich grüßt das Superweib

Mal ist die Buhlschaft die feinfühlige Verführerin, mal das dralle Vollweib und nun erneut Brigitte Hobmeier als frivole Sexbombe. Die kleinste große Rolle der Theatergeschichte wird traditionell von den begehrtesten Schauspielerinnen gespielt. Eine Salzburger Zeitreise in Bildern. mehr...

Paparazzi Frankfurt "Paparazzi"-Ausstellung in Frankfurt Jäger und Gejagte

Genervte Kate Moss, kooperative Paris Hilton: Die Frankfurter Ausstellung "Paparazzi! Fotografen, Stars und Künstler" beschreibt eine ganz besondere Hassliebe. Gibt es wirklich Bilder von der Queen auf dem Klo? Von Marion Neumann mehr...

Teure Organisationsuntersuchung Im Sozialreferat fehlt das Wir-Gefühl

Es knirscht gewaltig zwischen Sozialamt, Jugendamt und Wohnungsamt. Eine Untersuchung soll nun Abhilfe schaffen - doch die kostet bis zu einer Million Euro. Von Sven Loerzer mehr...

103. Bayreuther Festspiele - Eröffnung Eröffnung der Bayreuther Festspiele "Ein bisschen Spaß muss sein"

Eine Ministerin kommt in wallendem Hellblau, für Roberto Blanco gibt es zur Begrüßung ein Ständchen: Impressionen von der Eröffnung der Festspiele in Bayreuth. mehr...

Bayernkaserne Flüchtlinge in der Bayernkaserne Wie Gerüchte Angst machen

Tuberkulose, Ebola! Und ein Handy für 500 Euro. Für jeden Flüchtling, geschenkt, vom Staat. Angstmachende Geschichten gehen um über die Flüchtlinge in der Bayernkaserne in München Freimann, es entsteht eine gefährliche Gemengelage. Die Behörden tun viel zu wenig dagegen. Von Bernd Kastner mehr... Report

Pauschalen bleiben üppig Zum Zweiten und zum Dritten

Reform der Entschädigung für Stellvertreter des Ebersberger Bürgermeisters gescheitert Von Wieland Bögel mehr...

Abstimmung im Bundestag Der Mindestlohn kommt

Mit breiter Mehrheit stimmen die Abgeordneten im Bundestag für das Gesetz zur Lohnuntergrenze von 8,50 Euro pro Stunde. Ausnahmen soll es für keine Branche geben - wohl aber Übergangsregelungen. mehr...

Luis Trenker Fernsehfilm über Luis Trenker Vom Traum in Rehleder

Luis Trenker - ein Fälscher? Dass der bekannte Bergsteiger die Tagebücher der Eva Braun geschrieben haben soll, ist ein Gerücht. Trotzdem wird daraus nun ein Filmstoff - mit Tobias Moretti in der Hauptrolle. Von Hans Holzhaider mehr...

Angela Titzrath Frauenquote Schneller Aufstieg, plötzlicher Abgang

Wegen des öffentlichen Drucks versuchen Unternehmen zunehmend, Frauen in sichtbare Top-Positionen zu bringen. Oft sind das Quereinsteigerinnen, die schnell Karriere gemacht haben - nicht immer geht das gut. Von Karl-Heinz Büschemann und Caspar Busse mehr...